Endlich Fortschritt beim Klimaschutz - nun kommt es auf die Umsetzung an
Klima-Allianz Deutschland sieht Nachbesserungsbedarf zur Erreichung des 1,5 Grad-Limits.

Zum Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung erklärt Dr. Christiane Averbeck, Geschäftsführerin der Klima-Allianz Deutschland: "Mit dem Koalitionsvertrag ist seit langem erstmals Bewegung in den Klimaschutz gekommen. Ob daraus der dringend notwendige Aufbruch wird, hängt nun von der Umsetzung ab. Damit es für einen fairen Beitrag zum 1,5 Grad-Limit reicht, gibt es noch Nachbesserungsbedarf.
Koalitionsvertrag bietet echte Chance für bessere Korruptionsbekämpfung
Antikorruptionsorganisation wiederholt 21 Forderungen

Die Antikorruptionsorganisation Transparency International Deutschland e.V. begrüßt die im Koalitionsvertrag verankerten Maßnahmen für eine konsequentere Bekämpfung von Korruption. Insbesondere in den Bereichen Lobbytransparenz, Verwaltungstransparenz, Whistleblower-Schutz und Geldwäschebekämpfung hat die Ampelkoalition Forderungen von Transparency Deutschland aufgegriffen.
Nachhaltigkeitsrat zu Koalitionsvertrag
Gute Grundlage, um die Transformation hin zu Klimaneutralität und Digitalisierung zu schaffen

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) begrüßt, dass die Ampel-Parteien in dem gestern vorlegten Koalitionsvertrag viele der großen Nachhaltigkeits-Herausforderungen aufgreifen. Für das zentral wichtige Ziel der Klimaneutralität werden in dem Vertrag konkrete Wege aufgezeigt, mit einem deutlichen und beschleunigten Ausbau der Erneuerbaren Energien im Zentrum.
Eine Konferenz von und für den Globalen Norden
COP 26 "männlich, weiß, rückschrittlich"

Die Weltklimaverhandlungen (COP 26) haben klare Rückschritte im Bezug auf Geschlechtergerechtigkeit und Menschenrechte gezeigt und riskieren die Glaubwürdigkeit des Pariser Klimaabkommens. Menschenrechte und Rechte Indigener schafften es nur knapp in die Vereinbarung zum Emissionshandel (Artikel 6 des Pariser Klimaabkommens), jedoch auch ein doppeltes System für die Zertifikate, welche Menschenrechtsstandards für die Zertifikate schwächen.
Nach Glasgow: Warum die Klimakatastrophe ausfällt
Der aktuelle Kommentar von Daniel Dettling, Zukunftsforscher

Die Klimakonferenz in Glasgow wird in die Geschichte eingehen: als globales Aufholprogramm im Kampf gegen den Klimawandel. Werden alle vereinbarten Maßnahmen eingehalten, wird die Erderwärmung unter 2 Grad liegen. Spätestens 2030 werden wir den globalen Höhepunkt des CO2-Ausstoßes erreichen.
Wälder sind entscheidend für Klimaschutz und Entwicklung
Der aktuelle Kommentar von Ekkehard Forberg (World Vision) zu den Ergebnissen von COP26

Neben den Staaten müssen sich auch verstärkt gesellschaftliche Akteure und insbesondere die Wirtschaft engagieren, um den Klimawandel einzudämmen. Wir können nicht auf jeden warten, der sich nicht um die Zukunft der Kinder sorgt.
COP 26 beschließt hohe Standards für weltweiten Handel mit Treibhausgas-Minderungen
Doppelanrechnungen werden im Regelwerk ausgeschlossen

Die Vertragsstaaten des Pariser Abkommens haben sich auf neue Marktmechanismen für die Übertragung von Treibhausgas-Minderungen aus Klimaschutzprojekten geeinigt. Sie ermöglichen nun einen internationalen Handel mit Minderungsgutschriften aus diesen Projekten. Dabei gilt das Prinzip, dass die gehandelten Minderungen über die bestehenden nationalen Klimaschutzbeiträge der Staaten hinausgehen müssen und so das Ambitionsniveau insgesamt erhöhen.
Appell der Zivilgesellschaft
COP26-Ergebnisse klarer Auftrag an Ampel-Parteien

Mit Blick auf das Ergebnis der UN-Klimakonferenz COP26 haben dreizehn deutsche Nichtregierungsorganisationen einen gemeinsamen Appell aus Glasgow an Olaf Scholz und die mögliche neue Bundesregierung gerichtet. Der Wendepunkt, um das 1,5 Grad-Limit einzuhalten, sei noch nicht erreicht.
Klimagipfel bringt Kohle weltweit in die Defensive - doch verletzlichste Opfer der Klimakrise werden allein gelassen
1,5 Grad-Limit trotz erheblicher Dynamik beim Klimaschutz noch nicht in Reichweite - Erwartungen nun auf neue Klimaziele insbesondere in China gerichtet

Die Weltklimakonferenz hat aus Sicht der Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch ein zentrales Ziel verfehlt: Das 1,5 Grad-Limit ist noch nicht in Reichweite. "Leider haben China und Indien bisher keine verbesserten Klimaziele eingereicht. Ohne diese wird aber das 1,5 Grad-Limit nicht erreichbar sein", betont Christoph Bals, Politischer Geschäftsführer von Germanwatch.
Umbau des Agrar- und Ernährungssystems: Jetzt gemeinsam handeln!
Resolution der ökologischen Lebensmittelwirtschaft an die Parteien SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP

Mit mehr als 50.000 Unternehmen der Ökologischen Lebensmittelwirtschaft arbeiten wir seit Jahrzehnten tagtäglich daran, unser Ernährungssystem nachhaltig umzubauen. Jeden Tag schließen sich uns mehr Unternehmerinnen und Unternehmer an - und schaffen auf dem Land und in der Stadt zehntausende zukunftsfähige Arbeitsplätze.
Unternehmensappell: Fairen Wettbewerb herstellen und Wirtschaftsstandort Deutschland sichern
Über 700 Unternehmen fordern Abbau klimaschädlicher Subventionen von der zukünftigen Ampel-Koalition. Eine Mitzeichnung des Appells ist noch bis 15.11.2021 möglich.

Immer mehr Unternehmen warnen davor, dass künftig mangelnder Klimaschutz zum Standortnachteil wird. Nun fordern über 700 Unternehmen, darunter weltweit tätige Unternehmen wie Remondis, Mahlo oder Weleda von den Koalitionsverhandelnden den Abbau klimaschädlicher Subventionen.
Der einzige Weg aus der Klimakrise heißt: Weniger!
Christoph Quarch hat sich vom Auftakt der COP 26 nicht viel erwartet, aber den Klimawandel durch CO2-Emissionshandel zu bekämpfen, erscheint ihm wie den Teufel mit dem Beelzebub austreiben zu wollen.

Seit dem 31. Oktober tagt im schottischen Glasgow die Weltklimakonferenz COP 26. Auf Einladung der Vereinten Nationen haben sich für die Dauer von zwei Wochen Vertreter und Repräsentanten der UN-Mitgliedsstaaten versammelt, um gemeinsam zu erwägen, wie es gelingen kann, die Klimaziele des Pariser Abkommens umzusetzen.
Totalitäre Zukunftsvisionen in deutschem Ministerium? Das Sozialpunkte-System zur Verhaltenssteuerung
Der aktuelle Kommentar von Herbert Ludwig

Was im kommunistischen China als totales kollektives Erziehungssystem bereits etabliert wird, schwebt deutschen Bürokraten im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) inzwischen auch als erwägenswert vor: In den 2030er Jahren könnte ein digitales Punktesystem eine zentrale politisch-gesellschaftliche Steuerungsfunktion übernehmen.
Worldwide Screening: "The Dissident" von Bryan Fogel
Weltweite Filmvorführungen am 10. Dezember 2021 erinnern an Jamal Khashoggis Kampf für Menschenreche und Pressefreiheit

Das internationale literaturfestival berlin (ilb) ruft Kinos, Schulen, Universitäten, Fernsehsender, Medien, kulturelle Institutionen und Individuen zu einer weltweiten Filmvorführung von "The Dissident" von Bryan Fogel am 10. Dezember 2021 auf, dem Jahrestag der durch die Vereinten Nationen im Jahr 1948 in Paris verkündeten Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.
1,5°C Ziel muss bei allen politischen Entscheidungen oberste Priorität haben.
Appell des Bürgerrats Klima an die Politik

Deutscher Feuerwehrverband, Stiftung 2°, Brot für die Welt und WWF Deutschland begrüßen den Aufruf der Bürgerinnen und Bürger für konsequente Klimapolitik. Am Vormittag wird der Appell des Bürgerrat Klima an die zukünftige Koalition aus SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP veröffentlicht. In dem Schreiben fordern die Bürgerinnen und Bürger ein ambitioniertes Handeln.
"Dekade des Regenerativen Europas"
10-Punkte-Papier ruft zur allgemeinen Mobilmachung gegen den Klimawandel auf

Anlässlich der derzeit stattfindenden UN-Klimakonferenz COP26 und des bisherigen Versagens der G20-Staaten beim Klimaschutz wendet sich die Europäische Delegiertenversammlung von EUROSOLAR – Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien e. V. mit einem dringlichen Appell an Politik und Öffentlichkeit.
„Das ist Bioökonomie!“ – Ein Uni Hohenheim Original Podcast: Bioökonomie in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik: Wie eine nachhaltige Entwicklung gelingen kann
Prof. Dr. Franziska Schünemann untersucht anhand ökonomischer Modelle, wie ein nachhaltiges Umdenken gelingen kann – und welche Folgen auftreten könnten.

Wirtschaft, Politik und Umwelt auf einen nachhaltigen Nenner zu bringen, ist nicht immer einfach. Und überhaupt – was für Folgen kann es haben, wenn nachhaltige Politiken in Kraft treten? Schaden sie mehr, als sie helfen? Und wie nachhaltig sind sie überhaupt? Corinna hat in Folge 22 mit Prof. Dr. Franziska Schünemann vom Fachgebiet Bioökonomie der Uni Hohenheim in Stuttgart gesprochen und sich erklären lassen, wie ökonomische Modelle bei diesen Fragen helfen können.

Koalitionsverhandlungen: Über 450.000 Unterschriften für besseren Schutz der Artenvielfalt
Erfolgreiche Bürgerinitiative "Bienen und Bauern retten" überreicht symbolisch mehr als 450.000 Unterschriften an Verhandlungsteam der Ampelkoalition Berlin

Über 450.000 deutsche Bürgerinnen und Bürger haben die erfolgreiche Europäische Bürgerinitiative "Bienen und Bauern retten!" unterschrieben. Sie haben damit für eine naturnahe und umweltfreundliche Landwirtschaft in Europa gestimmt. Die deutschen Trägerorganisationen der Europäischen Bürgerinitiative, darunter zahlreiche namhafte Umweltverbände, erinnerten die Mitglieder der Verhandlungsteams von SPD, Grünen und FDP heute mit einer Aktion vor dem Bundestag an dieses eindrucksvolle Votum.
"Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht"
Bewegte Unternehmer:innen bekunden Solidarität mit Lützerath und sichern klagenden Landwirt finanzielle Unterstützung zu

Unternehmer:innen drückten am 29.10.2021 ihre Solidarität aus gegenüber Eckardt Heukamp, dem letzten Landwirt und Unternehmer Lützeraths, sowie den Menschen vor Ort. Vor dem Kohlekraftwerk Neurath zeigen sie RWE die rote Karte gegen deren Vorgehen.
Reiche und Mächtige palavern – Arme sterben
Folgen der Klimakatastrophe: Menschen hungern, verdursten, ertrinken, müssen fliehen, kämpfen um Ressourcen

Während sich in Glasgow wieder die Mächtigen und Reichen treffen, um über den Klimawandel zu palavern, sterben in den ärmsten Ländern der Welt die Kinder. Allein in den Tagen während der COP26, werden Hundertausende Kinder verhungern. Viele dieser Kinder müssen sterben, weil es auch aufgrund von klimabedingten Katastrophen und Konflikten nichts mehr zu essen gibt.
Madagaskar:
Regierungen müssen Klimakrise bekämpfen, um Menschenleben zu retten

Die globale Klimakrise hat die schwere Dürre im Süden Madagaskars verschärft – dies belegt ein neuer Bericht von Amnesty International.
COP26 in Glasgow: Die Klimakrise verschärft den Hunger auf der Welt
Von den 35 am stärksten vom Klimawandel bedrohten Ländern leiden 27 unter extremer Ernährungsunsicherheit.

Die Klimakrise ist eine Hungerkrise: Von den 35 am stärksten vom Klimawandel bedrohten Ländern leiden 27 unter extremer Ernährungsunsicherheit. Zu diesem Schluss kommt ein neuer Klima-Bericht von Aktion gegen den Hunger. Die Hilfsorganisation fordert zum 26. UN-Klimagipfel in Glasgow von den Vertragsstaaten entschiedeneres Engagement für und deutlich mehr Investitionen in den Klimaschutz.
Die Klimakrise erfordert mutiges und konsequentes politisches Handeln
NGOs fordern die Bundesregierung auf, auf dem G20-Gipfel und beim Weltklimagipfel für ehrgeizige Maßnahmen zu Klimaschutz und Klimaanpassung einzustehen

Erst am Montag hat der Synthesebericht des UN-Klimasekretariats (UNFCCC) offengelegt, wie weit die Industrieländer von der notwendigen Klimazielerreichung entfernt sind.
Aufschrei der Jugend - Fridays for Future Inside
Am 28.10. kommt ein außergewöhnlich intimes Porträt junger Klimaaktivist*innen in die Kinos

2020 erschüttert Corona das Weltgeschehen. Die Klima-Krise? Verdrängt aus dem öffentlichen Diskurs! Die jugendlichen Aktivist*innen von Fridays for Future sehen sich ihrer wirkungsvollsten Protestformen beraubt. Aber sie geben nicht klein bei. Unermüdlich forschen sie nach neuen Möglichkeiten, die Politiker zum Umdenken zu bewegen.
Offener Brief an Parteispitzen von SPD, Grüne, FDP und CDU/CSU
Initiative des Deutschen Nachhaltigkeitsrates und 14 weiterer Beiräte und Beratungsgremien der Bundesregierung

"Die nächste Regierungskoalition hat eine historische Verantwortung für die richtige Weichenstellung zu einem nachhaltigen Leben und Wirtschaften. Für das Erreichen von Klimaneutralität bis 2045 müssen die Weichen in der kommenden Legislaturperiode richtig gestellt werden, hieran hängt der Erfolg der anstehenden Transformationen", erklärte Werner Schnappauf, Vorsitzender des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE).
Deutschland weit entfernt von Klima-Vorreiterrolle in G20 [18.10.2021]
Neuer Climate Transparency-Report sieht deutlich zu wenig Fortschritte bei Klimaschutz in G20-Staaten für 1,5 Grad-Limit
Offener Brief an Parteispitzen von SPD, Grüne, FDP und CDU/CSU [18.10.2021]
Initiative des Deutschen Nachhaltigkeitsrates und 14 weiterer Beiräte und Beratungsgremien der Bundesregierung
Versagen beim Klimaschutz [14.10.2021]
Umwelt- und Menschenrechtsgruppen fordern Ablösung von Weltbankpräsident David Malpass
Internationale Energieagentur drängt Staaten zu schnellerem Ausstieg aus Kohle, Öl und Gas [12.10.2021]
World Energy Outlook zeigt: Nächste Bundesregierung muss Ausbau der Erneuerbaren Energien sowie der Energieeffizienz massiv beschleunigen
CEOs FOR FUTURE: "Wir wollen ein starkes CO2-Preis-Signal" [12.10.2021]
Einstieg in CO2-Bepreisung in Österreich prinzipiell positiv
Eine gemeinsame Vision entwickeln [04.10.2021]
Christoph Quarch hofft auf den Mut der potenziellen Koalitionäre in Berlin
Bundestagswahl hat politisches Koordinatensystem zugunsten des Klimaschutzes verschoben [27.09.2021]
Gestaltung ernsthaften und sozial gerechten Klimaschutzes steht erstmals im Zentrum einer sich neu bildenden Bundesregierung
Bundestagswahl: Das Bürgertum kämpft die Schlacht von gestern [27.09.2021]
Die Klimafrage erfordert einen grundlegenden sozial-ökologischen Umbau der Gesellschaft
#SozialerKlimaschutz [24.09.2021]
Es braucht eine faire Lösung für die Kostenaufteilung des CO2-Preises zwischen der Mieter- und Vermieterseite
Endspurt bis zur Wahl [22.09.2021]
100 Videos zeigen deutschlandweite Klimakrise
Gemeinsam. Global. Gerecht. [22.09.2021]
Top-35 Forderungen junger Expert*innen an die nächste deutsche Außenpolitik
Im Zeichen von Gesundheitsschutz und Bundestagswahl [21.09.2021]
Die 13. Hamburger Klimawoche vom 17.-26.9. 2021
Soziale und ökologische Transformation [20.09.2021]
Bündnis fordert von der Politik den Aufbruch in eine klimaneutrale und gerechte Zukunft
Eine Frage der Bequemlichkeit [13.09.2021]
Wie kommt man vom Reden zum Handeln?
#SozialerKlimaschutz [13.09.2021]
Wie gerecht ist der CO2-Preis? Entscheidend ist die Mittelverwendung
"Wählt für unsere Zukunft!" [12.09.2021]
Der Jugendrat der Generationen Stiftung geht auf Wahlkampftour durch Deutschland
#SozialerKlimaschutz [09.09.2021]
CO2-Preispfad auf Klimaziele ausrichten und sozialen Ausgleich sichern
Ja, das Rettende gibt es [05.09.2021]
Der aktuelle Kommentar von Christoph Santner
Fake News zur Bundestagswahl enttarnen [01.09.2021]
O2 und Stiftung Digitale Chancen starten Aufklärungskampagne für Senioren gegen Desinformation
Wirtschaft wählt Klimaschutz [31.08.2021]
Erstmalig gemeinsamer Forderungskatalog der zukunftsorientierten Wirtschaftsverbände zur Bundestagswahl
Welche Positionen vertreten die Parteien zu Nachhaltigen Geldanlagen? [31.08.2021]
Die FNG-Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl sind online.
Klimaziele in Deutschland werden weit verfehlt: Laschet, Scholz und Baerbock müssen Farbe bekennen [16.08.2021]
Reaktion auf Agora-Klimabilanzstudie: Germanwatch fordert Drosselung der schmutzigsten Kohlekraftwerke und Konzepte für Klimaschutz-Sofortprogramm
EUROSOLAR-Kampagne zur Bundestagswahl 2021 [16.08.2021]
Knapp sind nicht die Erneuerbaren Energien, knapp ist die Zeit
Klima-Wettbewerb: Gesehen. Gefilmt. Gewinnen. [11.08.2021]
Die Klimakrise in Deutschland soll Jede*r sehen.
Klima: Die Revolution der Natur ist vorprogrammiert [09.08.2021]
Klimapolitik muss endlich zur Gesellschaftspolitik werden, fordert Michael Müller (Naturfreunde)
Alarmierender Bericht des Weltklimarats IPCC: Klimakrise muss schnell und entschieden eingedämmt werden [09.08.2021]
Germanwatch sieht Parteien im Wahlkampf gefordert: Menschen verdienen konkrete und ernsthafte Antworten auf die drängenden Erkenntnisse der Klimawissenschaft
"Impfangebote" für Kinder [03.08.2021]
Christoph Quarch sieht darin das Symptom einer ideenlosen Politik, die es versäumt hat, beizeiten eine komplexe Strategie für die Schulöffnung nach den Ferien zu entwickeln.
"Wehret den Anfängen" [29.07.2021]
Christoph Quarch sieht in der Cancel Culture eine große Gefahr für die politische Kultur in unserem Land.
Die Menschenkatastrophe [24.07.2021]
Der aktuelle Kommentar von Franz Alt
9. Bayerischer CSR-Tag: Aufbruch in Zeiten des Umbruchs [23.07.2021]
Mit Tatkraft ins Jahrzehnt nachhaltiger Weichenstellungen
EU-Kommission legt wegweisendes Klimapaket vor, springt aber an wichtigen Stellen zu kurz [14.07.2021]
Germanwatch: "Fit-for-55"-Paket wichtiger Schritt in richtige Richtung
Fair Toys Organisation [10.07.2021]
Zukunftsweisendes Bündnis aus Zivilgesellschaft und Industrie feiert Einjähriges
Kampagne "Mehr Transparenz wagen" [08.07.2021]
Transparency Deutschland veröffentlicht 21 Forderungen zur Bundestagswahl 2021
Demokratie-Initiative für die Wirtschaft geht in die zweite Runde: [07.07.2021]
Der Business Council for Democracy (BC4D) weitet das Programm gegen Online-Bedrohungen und Desinformation auf 100 Arbeitgeber aus
Nach dem Ausscheiden bei der EM steht Fußball-Deutschland vor einem Scherbenhaufen [30.06.2021]
Für den Philosophen und Fußball-Kenner Christoph Quarch spiegelt sich im deutschen Fußball seit Jahrzehnten der Zustand der Gesellschaft.
Wir sind bunt [23.06.2021]
O2 Tower in München erstrahlt in Regenbogenfarben
Wir brauchen mehr Führung und mehr Mut zu einer selbst- und wertbewussten Demokratie. [20.06.2021]
Christoph Quarch analysiert den jüngsten Verfassungsschutzbericht
Das Lieferkettengesetz kommt: ein Schritt in die richtige Richtung [15.06.2021]
BNW Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V. begrüßt die Entscheidung hin zu mehr sozialer und ökologischer Verantwortung
"Wir haben schon jetzt ein gigantisches Defizit in Sachen Generationengerechtigkeit" [11.06.2021]
Christoph Quarch fordert in der Rentenfrage ein entschiedenes Umdenken
Lieferkettengesetz: Meilenstein mit Nachbesserungsbedarf [11.06.2021]
Germanwatch sieht Paradigmenwechsel, der ambitioniert umgesetzt und an entscheidenden Stellen noch verbessert werden muss
Ja zu höheren CO2-Preisen [08.06.2021]
Zukunftsorientierte Wirtschaft begrüßt grünes Wahlprogramm
Reserveantibiotika müssen aus den Ställen komplett verschwinden [07.06.2021]
Aufnahme eines Verbots in das neue Tierarzneimittelgesetz (TAMG) gefordert
Nachhaltige Produkte [01.06.2021]
Einkaufs-Tipps für bewusste Konsumenten aus der forum Ausgabe 2/2021
Die Mythen der Pestizidindustrie - Mythos 2 [30.05.2021]
Ohne Pestizide sinkt der Selbstversorgungsgrad – Falsch!
Nur für die Minderheit: aber endlich wirtschaftliche Absicherung von Veranstaltungen [25.05.2021]
Die absolute Mehrheit der Veranstaltungen ist weiter nicht berücksichtigt.
Die Mythen der Pestizidindustrie - Mythos 1 [24.05.2021]
Ohne Pestizide brechen die Erträge ein – Falsch!
Bauxit-Abbau in Guinea [16.05.2021]
Bundesregierung muss bei Außenwirtschaftsförderung Menschenrechte einhalten
Green Deal als New Deal [10.05.2021]
Mit dem European Green Deal möchte die Europäische Union bis 2050 klimaneutral werden.
Wieviel sozialer Sprengstoff steckt im Thema Impfen? [09.05.2021]
Christoph Quarch fordert dazu auf, die faktischen Ungerechtigkeiten, die im Zuge der Impfpolitik entstanden sind, beim Namen zu nennen.
Bürger zur Sonne, zur Freiheit [04.05.2021]
Franz Alt erklärt den Bundestagswahlkampf 2021 zum richtigen Zeitpunkt für einen starken Ideen-Wettbewerb um die bestmögliche Klimapolitik.
Stellenangebot: Referent_in für Industrietransformation (w/m/div) [03.05.2021]
32-40 h/Woche, Arbeitsort vorzugsweise Berlin (alternativ Bonn), Beginn möglichst zum 1.6.2021
Historischer Erfolg für Klima-Verfassungsbeschwerde [29.04.2021]
Karlsruhe erklärt Klimaschutzgesetz teilweise für verfassungswidrig und stärkt Rechte der jungen Generation
Vorreiter der Nachhaltigkeit unter Deutschlands Kommunen gesucht [28.04.2021]
Bewerbungsphase Deutscher Nachhaltigkeitspreis Städte und Gemeinden begonnen
Wahlkampf Alt gegen Jung [25.04.2021]
Für Christoph Quarch geht es in der Konstellation Laschet versus Baerbock um mehr als nur um Parteien und Personen.
Natur-, Tier- und Umweltschutzorganisationen unter dem Dach des DNR präsentieren Kernforderungen zur Bundestagswahl 2021 [22.04.2021]
Kommende Legislaturperiode muss "Umsetzungsperiode" für eine sozial-ökologische Transformation werden
Ausnahmen beim CO2-Preis für Unternehmen noch großzügiger als geplant [01.04.2021]
Kritik am Kabinettsbeschluss zur Carbon-Leakage-Verordnung
Umweltbundesamt unterstützt Vereinte Nationen bei digitaler Nachhaltigkeit [31.03.2021]
"Coalition for Digital Environmental Sustainability" (CODES) gegründet
Die Diskurskultur ist zum Erliegen gekommen [26.03.2021]
Christoph Quarch analysiert die Krise der CDU
Lobbyregister [25.03.2021]
Nur ein halbherziger Schritt für mehr Transparenz
"Lobbyranking der Bundesländer" vorgestellt [11.03.2021]
Transparency Deutschland kritisiert flächendeckend unzureichende Lobbyregeln
Wählt Klimaschutz! [09.03.2021]
Wahlaufruf der Klima-Allianz Deutschland zu den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz
Einigung beim Lobbyregister - Transparenz geht anders [08.03.2021]
Allianz für Lobbytransparenz kritisiert Koalitionsvereinbarung
Günther Bachmann: Die Stunde der Politik [05.03.2021]
Ein Essay über Nachhaltigkeit, Utopien und Gestaltungsspielräume
Geschlechtergerechtigkeit [04.03.2021]
Großer Nachbesserungsbedarf beim Referent*innenentwurf zum Lieferkettengesetz
Lieferkettengesetz: NGOs kritisieren fragliche Wirkung im Rohstoffsektor [01.03.2021]
Entwurf für Lieferkettengesetz untauglich, um Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörung im Bergbau wirksam zu bekämpfen
Empfehlungen des Sustainable Finance-Beirats können starker Hebel für den zügigen Umbau der Wirtschaft werden [25.02.2021]
„Große Chance, um die deutsche Wirtschaft fit für den internationalen Wettbewerb der Transformation zu machen.”
Der verlorene Ehrgeiz [04.02.2021]
Christoph Quarch vermisst auf dem Impfgipfel Fehlerkultur und Motivation
Korruptionswahrnehmungsindex 2020 [28.01.2021]
Transparency Deutschland legt Eckpunkte für Politikfinanzierungsbericht vor
Wer, wenn nicht er? [24.01.2021]
Christoph Quarch glaubt, dass Biden gerade wegen seines hohen Alters der Richtige ist, um die US-Gesellschaft zu heilen.
RETNECBOJ - das unsichtbare Grauen [21.01.2021]
Eine Horrorcollage zum Thema Arbeitslosigkeit - unterstützen Sie die Crowdfunding-Kampagne!
Equal Pay Day 2021: „Game Changer – Mach dich stark für equal pay!“. [18.01.2021]
19 Prozent beträgt die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern in Deutschland. Das sind genau 19 Prozent zuviel.
Solidarität mit der "Wir haben es satt" Demonstration in Berlin am 16.1.2021 [12.01.2021]
Eintreten für eine Agrarwende: Statt Aufruf zur Großdemo wird ein Fußabdruck nach Berlin gesendet
Impfchaos? [12.01.2021]
Der große Hoffnungsanker Impfung droht zum Stolperstein zu werden. Für unseren Philosophen Christoph Quarch kommt das nicht überraschend.
Lernen von den Argentiniern [14.12.2020]
Christoph Quarch plädiert für eine einmalige Reichensteuer auch in Deutschland
Klimagipfel bringt Welt langsam auf Kurs Richtung Pariser Klimaziele [12.12.2020]
Mangelnde Unterstützung für Globalen Süden wird zu Riesen-Hürde
Nichtstuer sind keine Helden [03.12.2020]
Der Philosoph Christoph Quarch meint, dass die Bundesregierung mit ihrer Kampagne „#besondere Helden“ der Demokratie schadet.
Konferenz zur Strafverfolgung der Korruption [22.11.2020]
Bundesjustizministerin und Transparency-Vorsitzender fordern zeitnahe Verabschiedung des Gesetzes zur Stärkung der Integrität in der Wirtschaft
Ideen haben die Kraft, die Welt zu verändern [21.11.2020]
Kampagnenverlängerung des Filmprojekts THE STORY OF A NEW WORLD
Eine Frage des Ethos [20.11.2020]
Christoph Quarch schlägt vor, Patienten selbst entscheiden zu lassen, ob sie intensivmedizinische Behandlungen in Anspruch nehmen wollen
Eine Agrarpolitik zum Verzweifeln [18.11.2020]
Die Beschlüsse der GAP verfehlen sämtliche Ziele für mehr Nachhaltigkeit
Der Ton macht die Musik [16.11.2020]
Christoph Quarch hofft, dass ein neuer Spirit nicht nur die Seele Amerikas heilen wird, sondern auch die Seele der Welt
Fortschritt bei Gleichstellung der Geschlechter kommt zum Stillstand [11.11.2020]
Reykjavik Index for Leadership verzeichnet keine Besserung bei Vorurteilen gegenüber weiblichen Führungskräften
Es reicht!!! [09.11.2020]
Offener Brief zur aktuellen Lage der Künstler*innen in Deutschland
Verliert die politische Elite in Berlin den Bezug zu ihrer Bevölkerung? [07.11.2020]
Christoph Quarch fordert dringend klare Zeichen der Solidarität mit der Jugend.
Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaabkommen [03.11.2020]
Pünktlich zur Präsidentschaftswahl wurde der bereits 2017 beschlossene Ausstieg wirksam
Mit Experten kann man kein Land regieren! [29.10.2020]
Christoph Quarch fordert, die Entscheidungen wieder dahin zu verlagern, wo sie hingehören: ins Parlament.
Corona. Das Virus und die Demokratie [26.10.2020]
Corona wirft gesellschaftliche Fragen auf, die in der Gesellschaft breit diskutiert werden müssen. Neun Forderungen
Stärkung der Kontrolle und Unabhängigkeit [21.10.2020]
Transparency-Bericht zeigt erhebliche Einflussmöglichkeiten für Rüstungsunternehmen auf deutsche Sicherheits- und Verteidigungspolitik
Immer noch unterschätzt: Die Rolle des Waldes in der Armutsbekämpfung [19.10.2020]
Wälder und Bäume sind besonders für die ärmsten Menschen in ländlichen Regionen überlebenswichtig.
13 Millionen Soforthilfe für den Fairen Handel in Zeiten von Covid-19 [15.10.2020]
Die Initiative ist ein wichtiges Beispiel für eine gelungene Kooperation von zivilgesellschaftlichen Akteuren und dem BMZ
„Für eine klimaneutrale Wirtschaft made-in Europe: Jetzt gemeinsam den Neustart einleiten!“ [13.10.2020]
Positionspapier der Stiftung 2° zu den anstehenden Weichenstellungen in der EU-Klimapolitik
Friedensnobelpreis geht an UN World Food Programme (WFP) [09.10.2020]
Eine gesicherte Ernährung und eine friedliche Welt sind untrennbar miteinander verbunden
CO2-Abgabe: Kein Energiemanagement "pro forma" für energieintensive Unternehmen [07.10.2020]
UnternehmensGrün fordert die Bundesregierung auf, die 2021 kommende CO2-Abgabe zu nutzen, um Energieeffizienz und Klimaschutz auch in energieintensiven Unternehmen voranzubringen
Die Zivilgesellschaft fordert die EU auf, die Beitrittsgespräche mit Montenegro auszusetzen bis die Militarisierung Sinjajevinas eingestellt wird [06.10.2020]
Die Bergwiesen der Sinjajevina sind ein UNESCO-Biosphärenreservat und ein wichtiges Ökosystem für Europa mit über 22.000 Bewohnern
Mülheim soll „Cradle to Cradle“-Zukunftsstadt werden [23.09.2020]
Monika Griefahn in der Stichwahl zur Bürgermeisterin
"Bundestag läutet Neustart für Nachhaltigkeit ein - jetzt ist die Regierung am Zug" [21.09.2020]
Zum Bundestagsbeschluss "Nachhaltigkeit ist Richtschnur unserer Politik"
Für starke EU-Klimaziele, einen Kohleausstieg bis 2030 und die sozial-ökologische Wende [01.09.2020]
Breites Bündnis unterstützt den weltweiten Klimastreik der Fridays-for-Future-Bewegung am 25. September 2020
Geballte Frauenpower für den Klimaschutz [18.08.2020]
Greta Thunberg, Luisa Neubauer, Anuna de Wever und Adélaïde Charlier treffen sich mit Bundeskanzlerin Merkel
Klimaschutzbericht zeigt Politikversagen von Schwarz-Rot im Verkehrsbereich [18.08.2020]
DUH fordert die Umsetzung kurzfristig wirksamer Maßnahmen, allen voran die Einführung eines Tempolimits von 120 km/h.
Lehren aus der Corona-Krise für die Stabilisierung des Klimas [17.08.2020]
Forscher schlagen einen generationenübergreifenden "Klima-Corona-Vertrag" vor
Naturbewusstsein in der Bevölkerung steigt [14.08.2020]
Naturbewusstseinsstudie 2019: Deutsche sind für Schutzgebiete und gegen Gentechnik in der Landwirtschaft
Wir brauchen eine Heilung der politischen Natur! [11.08.2020]
Regierungskomplott versus „Covidioten" - Christoph Quarch analysiert die aktuellen Corona-Demonstrationen
Assoziation für Demokratie und Entwicklung [09.08.2020]
Vorschlag für eine Gemeinschaft der Demokratien – und eine neue Außenpolitik der EU
Offener Brief an die Bundesregierung [05.08.2020]
EU-Richtlinie zum Hinweisgeberschutz sinnvoll umsetzen
Lieferkettengesetz: Mittelstand fordert Regeln für menschenrechtliche Sorgfaltspflichten [15.07.2020]
UnternehmensGrün, der Bundesverband der Grünen Wirtschaft, spricht sich klar für eine gesetzliche Regelung der unternehmerischen Verantwortung für die gesamte Lieferkette aus.
Wirtschaftlicher Neuanfang nach Corona – die Chance für nachhaltige Geschäftsmodelle [13.07.2020]
Wissenschaftler fordern, Förderprogramme an Nachhaltigkeitskriterien zu koppeln, um somit die Resilienz der Wirtschaft zu verbessern
Welternährung: Hungerzahlen steigen das fünfte Jahr in Folge [12.07.2020]
UN-Bericht: 690 Mio. Menschen leiden an chronischem Hunger
Sinn und Sicherheit [09.07.2020]
Corona-Krise ermöglicht neue Arbeitswelt
Auftrag: zukunftsfähiges Europa [01.07.2020]
1,3 Millionen Menschen fordern zum Start der Ratspräsidentschaft grüne Investitionen
Schutz des Regenwaldes und der indigenen Bevölkerung [29.06.2020]
Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, im forum-Interview
„Coronomics gestalten! Historische Chance nicht verpassen!“ [15.06.2020]
Dr. Axel Berg (Eurosolar) zum Konjunkturpaket und zum EZB-Notkaufprogramm
Was aus dem Fall Amthor folgen muss [15.06.2020]
Transparency Deutschland fordert Transparenzinitiative noch in dieser Legislaturperiode
Nach der Krise gleich vor der Krise? [10.06.2020]
Appell des Deutschen Umweltpreisträgers Reinhard Schneider für eine nachhaltige Transformation nach Corona statt Retro-Liberalismus:
Zukunfts- und Klimaplan aus Privatkapital für den Wiederaufbau nach Corona [05.06.2020]
Der B.A.U.M.-Vorsitzende Prof. Dr. Maximilian Gege zum vorgelegten Konjunkturprogramm
"Das Konjunkturpaket lastet auf den Schultern der jungen Generation!" [05.06.2020]
Ein Statement zum Konjunkturpaket der Bundesregierung von Franziska Heinisch (20), Sprecherin der Generationen Stiftung
Dem Konjunkturprogramm fehlt ein ganzheitliches Konzept [04.06.2020]
Es geht um die Förderung von Technologien, sowie den Umbau wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Strukturen
Corona-Krise: Zeit für die „Natürliche Ökonomie des Lebens“ [27.05.2020]
Wirtschaftsbioniker setzen auf weltweite Gemeinwohlwährung
Lufthansa-Rettung [26.05.2020]
Keine Steuertricks zulassen und in Klimaschutz investieren
Öffentliche Gelder müssen den sozial-ökologischen Umbau voranbringen [25.05.2020]
Bündnis 90/Die Grünen zur Debatte um ein Konjunktur- und Investitionsprogramm
Kritik an Lufthansa-Rettung ohne Klimaauflagen [25.05.2020]
Klimagerechtigkeitsgruppen kritisieren Lufthansa-Rettung ohne Klimaauflagen
Dieser Wahnsinn muss aufhören [23.05.2020]
Rede von Kay Sara, gehalten anlässlich der Eröffnung der Wiener Festwochen
Kabinettsbeschluss kann Missstände an großen Schlachthöfen wirksam bekämpfen - jetzt kommt es auf Umsetzung an [20.05.2020]
Guter Tag für Schutz der Beschäftigten - Landwirtschaftsministerin Klöckner nun am Zug
Nachhaltig aus der Corona-Krise [20.05.2020]
UBA legt 15-Punkte-Plan zur Konjunkturbelebung vor - Fokus auf Energie und Mobilität
Jahrzehnt der Nachhaltigkeit ambitioniert eröffnen! [20.05.2020]
Erste Empfehlungen zur Weiterentwicklung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie 2020 vorgelegt
Transformative Politikansätze zur Krise [14.05.2020]
„Wir sind auf plötzliche Schocks kaum vorbereitet."
Mit nachhaltigem Wirtschaften gestärkt aus der Krise [13.05.2020]
BMU startet Umfrage zum Anteil nachhaltiger Wirtschaftsaktivitäten in europäischen Unternehmen
Covid-19: Ein Brief an Staats- und Regierungschefs der Welt [08.05.2020]
Weltzukunftsrat fordert, die Welt gerechter und resilienter zu gestalten
Der Fall Corona im anderen Licht [07.05.2020]
Dieselben Fachleute – wie schon damals im Vogel- und Schweinegrippe-Skandal
Petition für ein Neues Wirtschaftswunder [06.05.2020]
Individuelle Mitzeichnung beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages
Gemeinsam mit 67 anderen Unternehmen: [05.05.2020]
Sparda-Bank München fordert mehr Klimaschutz
Green Deal muss auch ein Neustart für die Landwirtschaft werden [05.05.2020]
Vor dem Treffen der deutschen Landwirtschaftsminister/-innen zur EU-Agrarpolitik fordert Germanwatch fordert Ausgaben für tatsächlich klimafreundliche Bewirtschaftung und Umbau der Tierhaltung
Dem Kunststoffrecycling brechen die Märkte weg [05.05.2020]
Warum schöpfen wir nicht Mittel für die Corona-Rettungsschirme durch höhere Abgaben auf Öl und Treibstoffe?
Corona-Krise in Kambodscha [28.04.2020]
Überschuldung durch Mikrokredite bedroht die Ärmsten mit Landlosigkeit und Hunger
Viele schöne Konferenzen und Bilder, aber leider keine Ergebnisse [28.04.2020]
Opposition kritisiert Jahresabrüstungsbericht der Bundesregierung
Mit Klima-Konjunkturprogramm Wirtschaft krisenfester machen – Unternehmen senden starkes Signal vor Petersberger Klimadialog [27.04.2020]
68 große deutsche Unternehmen appellieren an die Politik, Maßnahmen zur Bewältigung der Folgen der Corona-Krise mit ambitionierter Klimapolitik zu vereinen.
Kein einfaches "Weiter so"! [14.04.2020]
Raus aus der Krise im Zeichen der Nachhaltigkeit
Abwrackprämie nicht kompatibel mit Mobilitätswende [14.04.2020]
Staatliche Unterstützungsmaßnahmen für Automobil-Konzerne müssen mit Pariser Klimaabkommen in Einklang stehen
Corona und die Folgen [08.04.2020]
Diskussionspapier „Investitionen in eine zukunftsfähige Wirtschaft“
Konjunkturpakete für die Zeit nach Corona: [06.04.2020]
Klimakabinett sollte entscheidende Rolle spielen
Risiken und Chancen im Umgang mit der Corona-Krise [02.04.2020]
UBA-Präsident Dirk Messner zum Umgang mit der Corona-Krise: "In den kommenden Monaten entscheidet sich, wie wir durch die 2020er Jahre kommen."
Konjunkturprogramme für die Wirtschaft [30.03.2020]
BUND fordert, Fehler früherer Krisen zu vermeiden
Künftige Konjunkturprogramme sollten Krisenfestigkeit und Europäischen Green Deal unterstützen [25.03.2020]
Investitionsimpulse müssen Start für die Umsetzung des Europäischen Green Deals sein
Internet: Klimakiller oder -retter? [09.03.2020]
Was Verbraucher, Unternehmen und Wirtschaft tun können
Umfrage der EIB zum Klimawandel – 2. Ausgabe [09.03.2020]
67 Prozent der Deutschen sind für ein Verbot von Kurzstreckenflügen
Die Umweltpolitische Digitalagenda: [02.03.2020]
Ein wichtiger erster Schritt, aber noch kein Durchbruch
Umfrage zur Grünen Woche [22.01.2020]
Politik in der Pflicht, für klimaschonende Landwirtschaft zu sorgen
Davos: „Partnerschaft“ von UN und Weltwirtschaftsforum beenden! [20.01.2020]
Mehr als 240 Organisationen fordern, die Kooperation zu stoppen
„Klebriger Protest“ [15.01.2020]
Imker verschütten Honig am Agrarministerium und fordern konsequenten Insektenschutz
Recht auf Zukunft [15.01.2020]
Junge Menschen ziehen gegen Klimaschutzgesetz der Regierung vor Bundesverfassungsgericht
Studie: Agrarwirtschaft und Menschenrechte [14.01.2020]
Deutsche Unternehmen müssen Menschenrechte im Agrarbereich mehr achten
Europäischer Green Deal: Nachhaltig oder nur hübsch verpackt? [11.12.2019]
Deutscher Naturschutzring begrüßt Programm zum Umbau der Wirtschaft und fordert klare Ziele und Maßnahmen
Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie zum Kompass für nachhaltige Entwicklung machen - und Trendwenden einleiten! [06.12.2019]
Reflexionspapier „Bitte wenden. Wissen(schaft) für eine nachhaltige Entwicklung Deutschlands.“ zeigt den Weg
Jugendliche und der Umgang mit Hatespeech: [03.12.2019]
Wie schützen wir uns vor Hass und Mobbing im Netz?
Hamburger Stiftung prangert weltweite Verschwendung an [25.10.2019]
1 Billion US-Dollar werden im kommenden Jahrzehnt für Atomrüstung statt zur Lösung globaler Probleme ausgegeben
NGO mahnt Reform des Gemeinnützigkeitsrechts an [21.10.2019]
„Wir brauchen dringend einen sicheren Rechtsrahmen für die politische Arbeit zivilgesellschaftlicher Organisationen“
Historisches UN-Abkommen für Unternehmensverantwortung kommt voran [20.10.2019]
Starke Beteiligung an Verhandlungen zum verbindlichen Abkommen zu Wirtschaft und Menschenrechte
Future Policy Award 2019 zeichnet die besten Gesetze zur Stärkung junger Menschen aus [15.10.2019]
Gewinner des “Polit-Oscars” sind Gesetze aus Estland, dem Europarat, Nepal, Ruanda, Schottland, Südafrika, Los Angeles und Senegal
Diskriminierung von Frauen bremst Überwindung des Hungers [14.10.2019]
Brot für die Welt und FIAN legen Bericht zum Recht auf Nahrung vor
NGOs begrüßen Verabschiedung der EU-Richtlinie zum Hinweisgeberschutz [07.10.2019]
Bundesregierung muss bei nationaler Umsetzung Anwendungsbereich ausweiten
Der Wald braucht schnelle, unbürokratische Hilfen [20.09.2019]
AGDW-Präsident bewertet Ergebnis des Klimagipfels als wenig hilfreich für den deutschen Wald
Wechsel an der Spitze von Germanwatch [14.09.2019]
Klaus Milke übergibt den Germanwatch-Vorsitz an Silvie Kreibiehl
Koffeinhaltige Nachhaltigkeit [12.09.2019]
fritz-kola haucht alten Werbemitteln neues Leben ein
DWV ruft zu Klimastreik auf [10.09.2019]
"Wir stehen vor gewaltigen Herausforderungen"
Großes Bündnis mobilisiert für Klimastreik von Fridays for Future [02.09.2019]
Am 20. September gehen alle gemeinsam auf die Straße für echten Klimaschutz
Klimaklage [29.08.2019]
Bundesverfassungsgericht setzt Bundesregierung und Bundestag Frist für Stellungnahme
Der Amazonas brennt: Schluss mit Pillepalle [28.08.2019]
Umweltschützer fordern Sanktionen gegen Brasiliens Präsident Bolsonaro
CITES-Konferenz: Großer Gewinn für den globalen Artenschutz [28.08.2019]
Wachsende Mehrheit der Länder stellt Naturschutz über den Kommerz
Internationaler Jugendtag [12.08.2019]
67 Nominierungen aus 36 Ländern sind im Rennen um den "Polit-Oscar" zur Stärkung von Jugendlichen
Nachhaltige Stadtentwicklung [08.08.2019]
Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Osnabrück, Aschaffenburg und Bad Berleburg
Anhaltende Menschenrechtsverletzungen an indigenen Völkern in Paraguay [04.08.2019]
Zwischen 2001 und 2017 wurden 4,263 Millionen Hektar Wald von einer Gesamtfläche von 22 Millionen Hektar abgeholzt
Save bees and farmers - Bienen und Bauern retten [30.07.2019]
Bündnis startet EU-Bürgerinitiative für eine bessere Landwirtschaft
Arbeitsplätze dürfen kein Argument gegen Klimaschutz sein! [18.07.2019]
Aufruf von Arbeitnehmervertreter*innen zur Solidarität mit Fridays for Future
Volksbegehren für Artenvielfalt ist jetzt Gesetz [17.07.2019]
Besonderer Erfolg für naturverträgliche Landwirtschaft
Offener Brief an den Münchner Stadtrat [05.07.2019]
125 Münchner NGOs, Verbände und Unternehmen unterstützen die Forderungen von Fridays for Future München
"Allianz für Lobbytransparenz" fordert Interessenvertretungsgesetz [28.06.2019]
Lobbyismus braucht mehr Offenheit und Nachvollziehbarkeit
Nachhaltige Energie für alle [25.06.2019]
Mit mehr internationaler Zusammenarbeit
"Bauern & Lebensmittelbetriebe machen Ernährungswende" [24.06.2019]
BÖLW fordert Politik auf, das Öko-Potenzial zu nutzen
Genug herausgeredet: Höhenangst vor dem UN-Gipfel überwinden! [18.06.2019]
118 Organisationen unterzeichnen Zivilgesellschaftliche Erklärung zur deutschen Nachhaltigkeitspolitik
Keine Zeit mehr für Untätigkeit [03.06.2019]
Zivilgesellschaft sieht dringenden Handlungsbedarf in der deutschen Nachhaltigkeitspolitik
Massiver Appell von Arnold Schwarzenegger und Greta Thunberg [28.05.2019]
Regierungen sollen endlich aufhören, leere Versprechungen zu machen und jetzt handeln
Klimaklage in 1. Instanz Zulässigkeit verweigert [22.05.2019]
Europäisches Gericht sieht alle Bürger vom Klimawandel betroffen
Gigabit Region Stuttgart [20.05.2019]
Jeder zehnte Haushalt geht bei Telekom-Deal leer aus!
"Grundgesetz for Future“ [20.05.2019]
Nach 70 Jahren muss die Verfassung enkelfähiger werden
ZDF-Magazin "Frontal 21": "Deutschland läuft Kriminellen nur hinterher" [06.05.2019]
Steuerschaden von 50 Milliarden Euro jährlich durch Betrugskarusselle in Europa
„Nachhaltigkeit zu einem leitenden Prinzip der neuen strategischen EU-Agenda machen!“ [05.05.2019]
Staats- und Regierungschefs der EU beraten über neue politische Ausrichtungen und Prioritäten für die Union
Vergaberecht modernisieren – „institutionalisierten Lobbyismus“ beenden [25.04.2019]
Bei Ausschreibungen für Bauvorhaben besteht völlig grundlos eine eigene Regelung
Neues Konzept für eine nationale Bürgerbeteiligungspraxis [09.04.2019]
Demokratie 3.0: Wie mehr Bürgerbeteiligung gelingt
Unternehmen solidarisieren sich mit den Jugendprotesten für mehr Klimaschutz [08.04.2019]
B.A.U.M. als Unternehmensverband für nachhaltiges Wirtschaften mit der Initiative Wirtschaft pro Klima startet Solidaritätsaktion mit Fridays for Future
Aufregung und Blockadehaltung ist nicht nachvollziehbar [08.04.2019]
Zur Kritik von Arbeitgeberchef Ingo Kramer an menschenrechtlichen Sorgfaltspflichten für Unternehmen
"Junge Menschen stärken" ist das Thema des renommierten "Polit-Oscars" 2019 [05.04.2019]
Die Stiftung World Future Council, die Vereinten Nationen und das Inter-Parlamentarische Netzwerk rufen zu Nominierungen von Gesetzen zur Verbesserung der Lebenssituation von jungen Menschen auf
Kompass 2019: Zur Wirklichkeit der deutschen Entwicklungspolitik [04.04.2019]
Mittel für Hunger- und Armutsbekämpfung stagnieren seit Jahren
TTIP reloaded [04.04.2019]
Die Klimaschutzziele müssen in allen Politikbereichen der Union durchgängig berücksichtigt werden
Vorstellung des "Kompass 2019: Zur Wirklichkeit der deutschen Entwicklungspolitik" [04.04.2019]
Deutsche Entwicklungspolitik genügt nicht den ehrgeizigen Zielen der Agenda 2030
Corporate Political Responsibility (CPR) [27.03.2019]
Warum nachhaltiges Wirtschaften politisch sein muss
Ein klare Position beziehen [27.03.2019]
999 Zeichen von Bernhard Schwager, Head Sustainability Office der Robert Bosch GmbH
Nach-gedacht…. [27.03.2019]
Es geht um Rechenschaft
Politisches Engagement ist wichtig… [27.03.2019]
999 Zeichen von Katharina Reuter, Geschäftsführerin UnternehmensGrün
Forderung nach Bau- und Planungsstopp für fossile Infrastrukturen, die Klimaziele konterkarieren [27.03.2019]
Bundeskabinett hat im Eiltempo Subventionen für den Neubau von LNG-Terminals beschlossen
Science4Future unterstützt Fridays4Future [13.03.2019]
Erklärung einer Initiative von Wissenschaftlern
Keine nachhaltige Entwicklung ohne Gleichberechtigung von Frauen [08.03.2019]
Bericht „Geschäftsmodelle, die Frauen stärken“ wird am Internationalen Frauentag veröffentlicht
Nicaragua und die Zukunft linker Politik [07.03.2019]
Konferenz zum Thema Utopie und Zerfall emanzipatorischer Gesellschaftsentwürfe, 5.-7. April in Berlin
Attac-Entscheidung gefährdet politische Arbeit kritischer NGOs [06.03.2019]
Durch Entzug der Gemeinnützigkeit droht der Verlust von Reputation in der Gesellschaft
100 Jahre Weltfrauentag schaffen noch keine globale Gleichberechtigung! [01.03.2019]
Fairer Handel fordert mehr Unterstützung für Frauen im Globalen Süden
„Klimawende von unten“ [28.02.2019]
Umwelt-Bündnis veröffentlicht Handbuch für Klima-Bürgerbegehren in ganz Deutschland
Plastikgipfel von Umweltministerin Schulze [25.02.2019]
Deutsche Umwelthilfe fordert verbindliche Abfallvermeidung statt freiwilliger Selbstverpflichtungen
Der Klimawandel ist ein „Desaster“ für Afrika [17.02.2019]
In Afrika zeigen sich Licht und Schatten der globalen Entwicklung. forum besucht gegenwärtig Uganda und Äthiopien und bereitet ein Afrika Special vor
Mehr Transparenz von Unternehmensdaten [06.02.2019]
OpenCorporates veröffentlicht eine neue Datenbank
Ein Desaster für die Weltbank [05.02.2019]
Kommentar von urgewald zur Nominierung von David Malpass für Präsidentenposten
Deutsche Planwirtschaft verharrt weiter in der Kohlestarre [31.01.2019]
Vorschläge des Abschlussberichts der Kommission für Wachstum, Struktruwandel und Beschäftigung sind sehr teuer
Thüringen beschließt transparentere Gesetzgebung [31.01.2019]
Viele Eingaben müssen nun verpflichtend offengelegt werden
Das Gemeinnützigkeitsrecht muß reformiert werden [28.01.2019]
... aber nicht dazu missbraucht werden, unliebsame Kritiker mundtot zu machen
Solidarität mit der Deutschen Umwelthilfe [23.01.2019]
Statement von Transparency Deutschland
Kims Rücktritt [07.01.2019]
„Direkter Wechsel in die Investmentbranche ist ein Skandal“
EU-Afrika-Forum: „Gerechter Handel statt freier Handel!“ [17.12.2018]
Plattform Anders Handeln fordert eine fundamentale Änderung der EU-Handelspolitik
Klimakonferenz COP24 [13.12.2018]
Reflektionen aus Katowice über Licht und Schatten
§ 218 - und der Aufbruch in die Freiheit [01.12.2018]
Bis zum 29.04.2019 in der ZDF-Mediathek verfügbar!
People’s Climate Case [29.11.2018]
The EU must honor the call of its citizens, instead of hiding behind Court procedures
Gemeinsam für mehr deutsch-französische Kooperation im Klimaschutz [23.11.2018]
„Alleingänge in der Energiewende sind nicht mehr zeitgemäß“
EU-Kürzungspolitik verletzt Menschenrecht auf Nahrung in Griechenland [20.11.2018]
Neue Forschungsergebnisse zeigen die Auswirkungen der Sparmaßnahmen auf die Ernährung und Landwirtschaft des Landes
Wann, wenn nicht jetzt! [15.11.2018]
Klimaziele 2030: Zivilgesellschaft legt Maßnahmenprogramm vor
G20 noch nicht auf Kurs zu Pariser Klimazielen [14.11.2018]
Kohle und Verkehr sind größte Problembereiche
Bundeswehrbekleidung [13.11.2018]
Arbeitsrechte bei der Herstellung verletzt
Karl-Marx-Jubiläumsausstellungen in Trier enden mit rund 160.000 Besuchen [30.10.2018]
Neuer Blick auf Marx und touristischer Mehrwert für Trier
Freiwillige Umweltstandards in Gefahr [29.10.2018]
Verhandlung um die EU-Richtlinie „Unfair Trading Practices"
Heile Welt Bayern? Weit gefehlt! [06.10.2018]
18.000 Menschen bei der Großdemonstration "Mia ham's satt"
Deutschland EM-Ausrichter 2024 [27.09.2018]
Eine Verpflichtung für den DFB und die deutsche Politik
ÖDP entsetzt über den Räumungsbefehl im „Hambacher Forst“ [14.09.2018]
Ein weiterer Kniefall der Politik vor dem Konzernlobbyismus
Ein nachhaltiges Europa ist Voraussetzung für Frieden, Wohlstand und Gesundheit [25.07.2018]
Natur-, Tierschutz- und Umweltverbände veröffentlichen umweltpolitische Forderungen zur Europawahl 2019
Für eine neue Außenpolitik: Kein Frieden ohne SDGs [17.07.2018]
Neue Studie von adelphi analysiert die geopolitischen Dimensionen der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung
The EU’s renewable energy ambitions [15.06.2018]
Bioenergy from forests is not always carbon neutral - and may even increase the EU’s carbon emissions
"Ein Vertrag, sie alle zu knechten" [13.06.2018]
Energiekonzerne verklagen Staaten vor geheimen Schiedsgerichten auf US$35 Milliarden Schadenersatz
Cannabis-Regulierung verfehlt Realität [11.06.2018]
Entkriminalisieren statt Verschärfen
Standpauke für Deutschland [04.06.2018]
Bei der Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung nimmt Helen Clark Deutschland ins Gebet
Klimaziele 2050 mit Vollversorgung aus Erneuerbaren Energien erreichbar [04.06.2018]
Deutlich beschleunigter Ausbau der Erneuerbaren Energien in allen Sektoren erforderlich
„Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit gehören zusammen" [04.06.2018]
Lücken in der deutschen Nachhaltigkeitspolitik
Neuer OECD-Leitfaden setzt umfassenden Standard für verantwortungsvolles Unternehmerhandeln [30.05.2018]
Leitfaden konkretisiert die OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen
Jan Plagge zum Präsidenten der IFOAM EU gewählt [15.05.2018]
IFOAM EU mit starkem Vorstand für eine starke europäische Bio-Bewegung
Weichenstellungen für eine nachhaltige Unternehmerschaft [03.05.2018]
Die SDG bieten einen Rahmen. Nun sind die Akteure gefordert.
Fair ist das neue Schwarz! [24.04.2018]
Gastbeitrag von Renate Künast MdB, Bündnis 90/Die Grünen
Die Europäische Zentralbank besitzt unethische Wertpapiere [18.04.2018]
Massenhafte Verstöße gegen die Charta der Grundrechte der Europäischen Union
Deutschland verlässt den 0,7 %-Club [10.04.2018]
SÜDWIND kritisiert Rückschritte in der Entwicklungszusammenarbeit
Frühlingserwachen [10.04.2018]
Seit der Bundestagswahl 2017 stehen viele gute Vorsätze hinten an
Vorratsdatenspeicherung: „Wir halten uns an die gesetzlichen Regelungen“ [27.03.2018]
Ein Beitrag von Axel Petri, Leiter Group Security Governance der Deutschen Telekom.
Drei Jahre Jemen-Krieg [23.03.2018]
Analyse zeigt Verantwortung deutscher Politik und Konzerne
Arm und Reich: Steuern auf Landbesitz und Erbschaften können Ungleichheit verringern [22.03.2018]
Neue Studie in der Zeitschrift International Tax and Public Finance stellt fest, dass ein solches Maßnahmenpaket gegenüber der Besteuerung von Unternehmen große Vorteile hätte.
Historisches Abkommen: [21.03.2018]
SAN fordert Regierungen Lateinamerikas und der Karibik zur Unterschrift auf
Wirtschaft macht Klimaschutz [08.03.2018]
Startschuss für Arbeitsgruppen des Dialogforums
Startschuss der GroKo [06.03.2018]
"Klimaschutz zu einem Modernisierungsprojekt für Deutschland machen"
Korruptionswahrnehmungsindex 2017: Deutschland rutscht durch Nichtstun auf Platz 12 [21.02.2018]
Innovative Ansätze für Lobbyismus und Transparenz überfällig
Zukünftiger EU-Haushalt [15.02.2018]
Die Kohäsionspolitik zu untergraben, bedeutet die Zukunft Europas zu untergraben
Zukunftsweisende Handelspolitik? So nicht! [09.02.2018]
NGOs lehnen in CETA enthaltene Regelungen ab.
Korruptionsbekämpfung und Transparenz [07.02.2018]
Koalitionsvertrag enttäuscht auf ganzer Linie
Bio-Dachverband zum Koalitionsvertrag [07.02.2018]
Neue Bundesregierung muss Umbau von Landwirtschaft und Ernährung anpacken
Ein Aufschrei gegen die Zerstörung [05.02.2018]
Abriss der alten Kirche in Immerath
Für ein härteres Durchgreifen gegenüber der Autolobby [29.01.2018]
Transparency Deutschland fordert mehr Unabhängigkeit von Politik und Wissenschaft
Weniger Antibiotika aus der Tierhaltung in die Umwelt [23.01.2018]
EU soll Arzneimittel nachträglich bewerten. Internet-Portal zu Tierarzneimitteln für Landwirte und Veterinäre gestartet
„Essen ist politisch!“ [20.01.2018]
33.000 fordern mehr Tempo bei Agrar- und Ernährungswende
Religiöse Akteure in der Klimapolitik einflussreich [15.01.2018]
Internationale Umweltpolitiker sehen Religionen als wichtige transformative Macht
Neuausrichtung der Energiebesteuerung entlastet Familien und schützt Klima [04.01.2018]
Neue Studie „Energiesteuerreform für Klimaschutz und Energiewende" vorgestellt
30 Jahre Brundtland-Bericht [06.12.2017]
Eindimensionales Denken überwinden
Blick zurück im Zorn [01.12.2017]
25 Jahre nach Rio – eine Bilanz
12 Länder unterzeichnen Deklaration zur Sicherung der Kinderrechte [01.12.2017]
Alle Formen der Gewalt gegen Kinder müssen bekämpft werden
Was sind die SDG? [01.12.2017]
Sustainable Development Goals - ein gemeinsamer Rahmen für Prioritäten und Bestrebungen für nachhaltige Entwicklung
Kennt die Bundesregierung einen Planeten B? [01.12.2017]
Ein Kommentar von Martin Oldeland, B.A.U.M. e.V.
Gesichter des Klimaschutzes [30.11.2017]
Blick junger Umweltaktivisten auf die Rio-Konferenz von 1992
Einsatz der Jugend für die Welt von morgen [30.11.2017]
25 Jahre Konferenz der Vereinten Nationen über Umwelt und Entwicklung in Rio
Eine bessere Zukunft pflanzen [30.11.2017]
Einsatz der Jugend auf der Weltklimakonferenz
Wir wollten Rio lebendig halten [30.11.2017]
Interview mit Barbara Unmüßig über den Gipfel in Rio 1992
25 Jahre nach Rio [29.11.2017]
Viel weiter sind wir nicht gekommen
Mein gutes Beispiel 2018 [29.11.2017]
Engagierte Unternehmen gesucht!
Global Climate Justice [09.11.2017]
Making the Climate Majors Pay for Climate Action
"Nächste Bundesregierung muss Klimaschutz zur zentralen Aufgabe machen" [08.11.2017]
Erklärung von 51 Unternehmen und Verbänden trifft den Nerv der Zeit
Klimaversicherungen als Schutz gegen Armut [07.11.2017]
Wieso das Thema im Fokus steht, nicht nur auf der Weltklimakonferenz (06. bis 17.11.2017)
Weltklimakonferenz 2017 (COP 23): Kohleausstieg ist eine Frage der Fairness
[06.11.2017]

Handelspartner des Fairen Handels leiden massiv unter Auswirkungen des Klimawandels
Klimaschutz kommt nur mit der Verkehrswende voran [05.11.2017]
Maßnahmen im Verkehrssektor müssen einem Klimacheck unterzogen werden
COP 23: Survival fordert mehr Mitsprache für indigene Völker bei Klimakonferenz [04.11.2017]
Neues Naturschutz-Modell soll indigene Rechte ins Zentrum stellen
„Nach uns die Sintflut“ wäre ein Desaster für Kinder [02.11.2017]
Regierungen müssen Entwicklungsländer bei Anpassung an den Klimawandel unterstützen
COP23 [26.10.2017]
Deutschland muss in der Klimapolitik liefern!
Stärkung von Kleinbauern und Landarbeitern [02.10.2017]
UN-Menschenrechtsrat setzt Erarbeitung einer Internationalen Erklärung der Rechte von Kleinbauern fort
Jamaika jetzt! [25.09.2017]
Die Chance für eine Wirtschaftswende ergreifen
Kommende Bundesregierung muss Umsetzung der SDGs fokussieren [25.09.2017]
Heute vor zwei Jahren wurde die 2030-Agenda verabschiedet
Green Finance [18.09.2017]
Deutschland und Italien unterstützen Vereinte Nationen bei grüner Finanzierung
Deutschland 2030 - Der Zukunft eine Stimme geben [15.09.2017]
Die Initaitive D2030 stellt ihr Memorandum zur Bundestagswahl 2017 vor
Wahlprüfsteine [11.09.2017]
Parteien bieten zu wenig Hilfe für klimapolitisch engagierte Unternehmen
Streitgespräch zum neuen Discussion Paper [06.09.2017]
Viele Ziele, wenig Plan. Warum Kommunen und die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie nicht zusammenfinden.
Politik ohne Zukunft [04.09.2017]
Ein Kommentar von Maiken Winter zum „Kanzlerduell“
Antikorruptionsorganisation fordert Transparenzgesetze auf Bundes- und Landesebene [10.08.2017]
Hamburgisches Transparenzgesetz hat Vertrauen in Politik und Verwaltung gestärkt
Klimawandel / Energiewende muss Thema Nr. 1 im Wahlkampf sein! [01.08.2017]
Geschwindigkeit der Energiewende in Deutschland wird stark gebremst
Demokratie ist gut für den Klimaschutz [26.07.2017]
Klimapolitik braucht demokratische Beteiligung
Gesichter der Demokratie [20.07.2017]
100.000 Unterzeichner und zahlreiche prominente Persönlichkeiten setzen ein Zeichen für Demokratie
Internationale Stiftungsplattform appelliert an deutsche G20-Präsidentschaft [04.07.2017]
Umsetzung von UN-Vereinbarungen zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit muss Kernaufgabe der G20 sein – auch ohne Trump
G20: 'Klimawandel entgegenwirken!' [03.07.2017]
Der Klimawandel führt zu vermehrtem Hunger
G20-Treffen in Hamburg [03.07.2017]
EUROSOLAR fordert 100 Prozent Erneuerbare statt Politik des "Global reden, national aufschieben"
Aufruf zum ökologisch nachhaltigen und partizipativen Wirtschaften [02.07.2017]
- anlässlich des G-20-Gipfels vom 7./8. Juli in Hamburg
Staatsfinanzen weniger nachhaltig als je zuvor [28.06.2017]
Die Steuerstruktur muss neu diskutiert werden
Wie die G20 die globale Energiewende vorantreiben kann [27.06.2017]
Wissenschaftler des IASS empfehlen Investitionsstopp für fossile Infrastruktur und ambitionierten Ausbau erneuerbarer Energien
Lobbyismus muss endlich fair und transparent sein [27.06.2017]
Transparency Deutschland und LobbyControl fordern bessere Regeln
G20 müssen Bekenntnis zum Klimaschutz ablegen [27.06.2017]
Dennis Snower, Präsident des Kieler Instituts für Weltwirtschaft und Berater der G20 fordert klares Signal
C20-Gipfel [16.06.2017]
Internationale Zivilgesellschaft berät Forderungen an G20
Ihr gehört dazu! [02.06.2017]
Engagement für den Klimaschutz nötiger denn je
Je gerechter, desto grüner
[31.05.2017]

Forscher finden Zusammenhang zwischen der Ungleichheit von Einkommen und dem ökonomischen Wert der Natur.
"Europa ist und bleibt meine Liebe fürs Leben!" [24.05.2017]
Interview mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker
AGENDA 2030: [24.05.2017]
Ziele für eine nachhaltigere Welt
Weibliche Führungskräfte für den Frieden [24.05.2017]
Internationaler Aktionstag der Frauen für Frieden und Abrüstung
Berliner Verwaltung spart Energie [18.05.2017]
Fazit nach einem Jahr Energiesparwettbewerb
Starke Netzwerke statt Industrielobbyismus [12.05.2017]
Kommentar zur Zulassung der Europäischen Bürgerinitiative (EBI) Stop TTIP
VDMA: Erleichterung über Macrons Wahlsieg [08.05.2017]
Der Wahlsieg Emmanuel Macrons ist eine Chance, die Europa jetzt auch nutzen muss.
Nachhaltigkeit: Nachhaltigkeitsrat fordert Richtungsentscheidungen [03.04.2017]
Deutschland nimmt mit seiner Nachhaltigkeitsstrategie Vorreiterrolle ein
Talkshows: Einseitig und verzerrend [22.03.2017]
Untersuchung und Bewertung von über 200 politischen Talkshows der öffentlich-rechtlichen Medien
Sechster Internationaler Umweltkonvent in Freiburg [07.03.2017]
Resolution der Umweltpreisträger: „Stopp der Verfolgung von Umweltaktivisten“
Deutschlands G20-Präsidentschaft [23.02.2017]
Finanzwirtschaft für die Sustainable Development Goals fit machen
„America first?“ [08.02.2017]
Neues Arbeitsprogramm des Nachhaltigkeitsrates setzt auf gemeinsame Umsetzung der Agenda 2030
Wirtschaftsinitiative warnt: [07.02.2017]
CETA untergräbt europäische Systeme und benachteiligt kleine und mittlere Unternehmen
Vor EU-Entscheidung zu CETA: Neue Studie zur europäischen Freihandelspolitik [07.02.2017]
Menschenrechte in EU-Handelsabkommen bleiben leeres Versprechen
Wir sind eine Menschheit! [01.02.2017]
Ein Appell von Michail Gorbatschow
Gates-Stiftung baut Einfluss auf WHO aus [31.01.2017]
Zivilgesellschaft kritisiert Aufnahme in Weltgesundheitsversammlung
Nie wieder Krieg | Leadership für das 21. Jahrhundert [31.01.2017]
Das sind zwei wichtige Themen im neuen forum Nachhaltig Wirtschaften 1/2017.
Politik mit Messer und Gabel [25.01.2017]
Wir haben es in der Hand: Ein bewusster Genuss fördert eine verträgliche Landwirtschaft.
Korruptionswahrnehmungsindex 2016: Deutschland weiterhin auf Platz 10 [25.01.2017]
Sorgen um Integrität der deutschen Wirtschaft nehmen zu
Krisen in der Landwirtschaft [16.01.2017]
Minister Schmidt konzept- und tatenlos
Mehr Korruptionsbekämpfung in der neuen Nachhaltigkeitsstrategie [12.01.2017]
Korruptionswahrnehmungsindex als Indikator für die Messung guter Regierungsführung
Bundesregierung macht sich mit Neuauflage ihrer Nachhaltigkeitsstrategie an Umsetzung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung [11.01.2017]
„Ohne eine Strategie für die harten Bereiche der Globalisierung lassen sich die globalen Nachhaltigkeitsziele nicht umsetzen."
Nachhaltige Lieferketten nur mit Korruptionsprävention: [21.12.2016]
Nationaler Aktionsplan für Wirtschaft und Menschenrechte auf die Gunst der Wirtschaft angewiesen
Bundesregierung verspielt Chance auf Schutz der Menschenrechte [21.12.2016]
Nationaler Aktionsplan bleibt weit hinter Erwartungen zurück
Nationalrat beschließt unzureichendes Gesetz zur Nachhaltigkeitsberichterstattung [15.12.2016]
Das Netzwerk Soziale Verantwortung (NeSoVe) ist enttäuscht über das vorgelegte Nachhaltigkeits- und Diversitätsänderungsgesetz, das heute im Nationalrat beschlossen werden soll.
Ein Marshall Plan mit Afrika [11.11.2016]
Deutschland kann auf wachsende Migration mit einem nachhaltigen Konzept reagieren
Bundeskanzlerin beruft Rat für Nachhaltige Entwicklung neu [01.11.2016]
Künftig gehören dem 15-köpfigen Rat sieben Frauen und acht Männer an.
Berliner Senat sabotiert Volksentscheide: [12.10.2016]
Klimaschutz, Radverkehr und direkte Demokratie gehen baden.
Orientierungslosigkeit geschürt [27.09.2016]
Kommentar zum TV-Duell Clinton vs. Trump
Klimaschutzplan 2050: Quo vadis? [09.09.2016]
Mehrfache Modifizierung der ursprünglichen Fassung und Abschwächung in einigen Punkten
Kinder protestieren und klagen für ihr Recht [05.09.2016]
Kinder in den USA klagen mittlerweile für ihr Recht auf Klimaschutz
Der CO2-Steuer-Lohn [25.08.2016]
CO2-Steuer und bedingungsloses Grundeinkommen
Nuclear-Free Future Award 2016 [31.07.2016]
Die Preisträger kommen aus Äthiopien, Frankreich, den Niederlanden, der Türkei und aus Südafrika
Für ein nachhaltiges Wachstum [26.07.2016]
„Ein Strategiepapier sollte bewusst Gestaltungsspielräume offen lassen."
VDMA: „Europe first!“ [29.06.2016]
Die EU und ihre Mitgliedstaaten müssen die Errungenschaften der europäischen Einigung sichern.
Schöne Worte? CO2-Preis! [22.04.2016]
"Wer A sagt, nämlich Paris-Abkommen und Zwei-Grad-Ziel, der muss auch B sagen, nämlich CO2-Preis."
Ein Nein ist ein Nein [07.03.2016]
Zur öffentlichen Diskussion über Frauenrechte, Rassismus und Gewalt nach der Kölner Silvesternacht
Bundesregierung will nachhaltigen Konsum stärken und ausbauen [26.02.2016]
"Glaubwürdige und ambitionierte 'Vertrauenslabel'" wie PEFC sollen dabei herausgestellt werden
114 Companies Commit to Set Ambitious Science-Based Emissions Reduction Targets, Surpassing Goal [09.12.2015]
Businesses including Ikea Group, Coca-Cola Enterprises, Walmart and Kellogg join Science Based Targets Initiative
Appell an die Bundesregierung: [01.12.2015]
Keine Kinderarbeit bei öffentlich eingekauften Waren
Unterstützung für Kanzlerin Merkel [20.11.2015]
B.A.U.M. e. V., die größte Umweltinitiative der Wirtschaft, stärkt Bundeskanzlerin Merkel für die Energiewende und den Pariser Klimagipfel COP21 den Rücken
Bio-Branche stellt sich geschlossen gegen TTIP
[06.10.2015]

Massenhafter Protest: über drei Millionen Stimmen gegen Freihandelsabkommen
Der T(h)urmblick [01.10.2015]
Die Sustainable Development Goals sind da - und jetzt?
"Alternative Nobelpreise" 2015 [01.10.2015]
Preise der Right Livelihood Award Stiftung gehen nach Uganda, Italien, Kanada und an die Marshallinseln
Verabschiedung der Entwicklungsziele noch kein Grund zu feiern [25.09.2015]
Die neuen Entwicklungsziele sind nur so gut wie ihre Indikatoren.
KMU gegen TTIP [10.09.2015]
Initiative von Unternehmen in Deutschland ins Leben gerufen
Mit System zum Erfolg [01.07.2015]
forum-Interview mit Matthias Strolz über systemische Organisationsentwicklung
G7 Gipfel Abschlusserklärung [10.06.2015]
Klimaschutz: World Future Council warnt vor gefährlichen Zahlenspielen
Vorsprung durch Vielfalt [05.06.2015]
Diversity Konferenz 2015 im November in Berlin
Am 3. und 4. Juni: Die G7- Alternative in München [03.06.2015]
Expertinnen und Experten aus der ganzen Welt diskutieren in Podien und Workshops über eine ökologische und solidarische Welt.
Globale Verantwortung: "Nachhaltigkeitspolitik wird härter werden" [03.06.2015]
Auf der 15. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE) hat dessen Vorsitzende Marlehn Thieme auf die gestiegenen Anforderungen an die deutsche Nachhaltigkeitspolitik hingewiesen.
G7-Demonstration gegen autistische Politik-Inszenierung [03.06.2015]
NaturFreunde Deutschlands sind Mitorganisator der Großdemonstration am Donnerstag in München
Dr. Auma Obama erhält den Deutschen Rednerpreis der German Speakers Association [27.05.2015]
Passend zum GSA Convention Motto „Perspektivenwechsel“ geht der Preis an eine Frau, die dazu aufruft, mit Routinen zu brechen und Barrieren einzureißen.
TTIP Verhandlungen [10.02.2015]
Kritische Stimmen aus der Wirtschaft werden lauter
Korruptionswahrnehmungsindex 2014: [10.12.2014]
Deutschland muss Kampf gegen intransparentes Finanzgebaren vorantreiben
Berliner Appell: [09.12.2014]
Klimaneutral handeln!
Marlehn Thieme über gelebte Verantwortung [04.06.2014]
Politik braucht mehr Mut zur Nachhaltigkeit
1984 - 2014 - 2044 [22.01.2014]
Umweltschutz schafft Wohlstand
Politik ohne Impulse [18.12.2013]
Ökostrom gebremst, Mittelstand vernachlässigt, Kohle zusätzlich subventioniert
Backloading kommt: EU-Parlament für Stärkung des Emissionshandels [10.12.2013]
Deutsches Klimaziel jedoch ohne umfassende Reparatur des CO2-Handels nicht erreichbar
Weltweiter Aufruf gg. Massenüberwachung [10.12.2013]
560 internationale Autorinnen und Autoren schließen sich gegen Massenüberwachung zusammen
Kommunen könnten bei Beschaffung Milliarden sparen [13.11.2013]
KPMG-Studie zur nachhaltigen Beschaffung zeigt Umbruch im Einkaufsverhalten der öffentlichen Hand
Bundespreis Ecodesign vergeben [11.11.2013]
Heinen-Esser und Flasbarth überreichen Preise in vier Wettbewerbskategorien
Raus aus der Kuschelecke [23.10.2013]
Was sind "wirklich nachhaltige" Innovationen? - Der T(h)urmblick
Demokratie im Vorzimmer? [21.10.2013]
Wer tummelt sich in den Vorzimmern deutscher Politiker?
10 Traumfragen an... [19.10.2013]
Marcel Huber, Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz in Bayern
Driving Impact [10.10.2013]
Wertschöpfung in der Welt von morgen
So kann es nicht weitergehen [04.07.2013]
28 Prominente aus Wirtschaft, Wissenschaft und Öffentlichkeit warnen die Politik
Proteste in Rio [15.10.2012]
Wie Grüne Ökonomie ein Streitthema wurde
Konstruktiver Wandel zieht in der Mitte der Gesellschaft immer weitere Kreise [04.10.2012]
Schon 20 Prozent der Deutschen engagieren sich aktiv "für eine bessere Welt"
Oxfam fordert Landprojekte der Weltbank "einzufrieren" [04.10.2012]
Ohne Landgrabbing könnte eine Milliarde Menschen mehr satt werden
OCEAN2012-Verbände: Schluss mit Steuergeldern für Überfischung [14.05.2012]
EU-Rat der Fischereiminister tagt zu nachhaltigen Fanggrenzen und Fischereisubventionen
Neue Serie: Guter Rat für Deutschland [10.05.2012]
Der deutsche Nachhaltigkeitsrat im Porträt
Kommunen für Nachhaltigkeit - Green Economy [03.05.2012]
"Umweltschutz und Wirtschaft müssen noch enger zusammenarbeiten!"
Nachhaltigkeit: Ein Konzept setzt sich durch [03.05.2012]
Sabine Braun zieht Bilanz aus dem Monat April
Und was jetzt? [26.04.2012]
Orientierungslosigkeit zwischen Gipfelstürmerei und Rating-Technokratie
Neues Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz [23.04.2012]
"Demokratisierung" der Energiewende nutzen
Zehn Jahre Nachhaltigkeitspolitik in Deutschland [19.04.2012]
Rat für Nachhaltige Entwicklung zieht Bilanz
"Nachhaltigkeit griffiger machen" [17.04.2012]
Interview mit Marlehn Thieme, Vorsitzende des Rates für Nachhaltige Entwicklung
B.A.U.M.-Jahrbuch 2012: Wirtschaft und Transformation [20.03.2012]
Die Gesellschaft auf dem Weg zur Nachhaltigkeit
"Wo liegt Deutschlands wahrer Wohlstand?" [13.03.2012]
Anmerkungen des Denkwerks Zukunft zum Enquette-Bericht
Marlehn Thieme ist neue Vorsitzende des Nachhaltigkeitsrates [13.03.2012]
Bundeskanzlerin beruft Stuttgarts OB Schuster als neues Ratsmitglied
Wissenschaftler fordern Weltrat für Nachhaltigkeit [06.03.2012]
300 Nachhaltigkeitsexperten aus aller Welt wollen Trendwende
Protest gegen deutsche Atombürgschaft für Angra 3 [14.02.2012]
Offener Brief von Trägern des Alternativen Nobelpreises und WFC-Ratsmitgliedern überreicht
Öko-soziale Aspekte in der öffentlichen Beschaffung gewinnen an Bedeutung [31.01.2012]
CorA -Netzwerk begrüßt Einrichtung der zentralen Kompetenzstelle
Bundesregierung soll Zukunft der Landwirtschaft sichern [23.01.2012]
VerbraucherInnen, Umwelt- und TierschützerInnen, ImkerInnen, entwicklungspolitische Gruppen, Bäuerinnen und Bauern fordern Bauernhöfe statt Agrarindustrie
Ratsvorsitzender legt sein Mandat nieder [18.01.2012]
Hans-Peter Repnik: "Meine Gesundheit zwingt mich dazu."
999 Zeichen... [16.01.2012]
...für die nachhaltige Zukunft der Städte
Stiftung Mercator und Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung gründen mit 17 Mio ? neues Institut [28.11.2011]
Interdisziplinäre Forschung zum Zusammenhang von Nachhaltigkeit und Wirtschaftswachstum
Neues Pestizidgesetz und Pestizidaktionsplan [24.11.2011]
Keine Stärkung für den Umwelt- und Verbraucherschutz
Von wegen Transparenz [09.11.2011]
DUH und foodwatch kritisieren neues Verbraucherinformationsgesetz
Meilenstein demokratischer Mitwirkung [03.11.2011]
Erster Online-Schülergipfel als Mitmachkonferenz veranstaltet
Der Dialog "Nachhaltige Stadt" [26.10.2011]
Oberbürgermeister für eine zukunftsfähige Entwicklung
Deutliche Maßnahmen gegen Hunger gefordert [17.10.2011]
Experten von "Brot für die Welt" Bei UN-Welternährungswoche
Nachhaltige Unternehmensführung dokumentieren [14.10.2011]
Rat für Nachhaltige Entwicklung verabschiedet Deutschen Nachhaltigkeitskodex
BMU-Entwurf eines nationalen Ressourceneffizienzprogramms vorgelegt [13.10.2011]
Deutschland soll Weltmeister der Ressourceneffizienz werden
NABU-Studie zum Streit um "Zwangssanierung" vs. "FreiHEIZberaubung" [04.10.2011]
Gebäudesanierung braucht einen klugen Mix aus Fordern und Fördern
Landgrabbing [22.09.2011]
Oxfam warnt: Ausverkauf von Land weitaus dramatischer als bisher angenommen
Große Transformation zur Nachhaltigkeit [13.09.2011]
Ein neuer Gesellschaftsvertrag muss entstehen
Bedeutung der Umweltsteuern weiter gesunken - falsche Anreize für die Energiewende [19.08.2011]
Potenziale zum Abbau umweltschädlicher Subventionen bleiben unausgeschöpft
1 Jahr neues Vergabegesetz in Berlin [24.07.2011]
Wird bei der Umsetzung der ILO-Kernarbeitsnormen gemogelt?
Bürger diskutieren über den Umbau der Energieversorgung [13.07.2011]
BMBF startet intensiven Dialog mit der Zivilgesellschaft über das Internet
Petition "Rechte für Menschen - Regeln für Unternehmen" an EU-Kommission [13.07.2011]
EU-Bürger und Parlamentarier fordern Regelwerk auf EU-Ebene
"Forever young, forever Turnschuh" [08.07.2011]
Die Generation der Entscheider steht der Nachhaltigkeit im Weg
Die Hürden des Wandels [01.06.2011]
Sabine Braun zieht Bilanz aus dem Monat Mai
Überarbeitete Unternehmensleitsätze bringen Kanzlerin in Zugzwang [25.05.2011]
Potenzial der OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen kann besser genutzt werden
Vier Jahre World Future Council [13.05.2011]
Hamburger Stiftung kämpft für die Rechte zukünftiger Generationen
Nachhaltige Entwicklung [11.05.2011]
Nach wie vor große regionale Unterschiede
Der T(h)urmblick [10.05.2011]
Sputnik Moments - Dem echten Wandel spielend einen Schritt näher kommen!
Hunger - Made in the EU [05.05.2011]
Oxfam-Papier zur EU-Agrarpolitik
Die große Transformation [02.05.2011]
Sabine Braun zieht Bilanz aus dem Monat April
Unternehmen sollen Rechenschaft ablegen [20.04.2011]
EU will Gesetzesvorschlag für mehr Offenlegungspflichten vorlegen
Verbot von Plastiktüten in Italien [12.04.2011]
Biokunststoffe auch in Deutschland eine Alternative
Verstärkte Anstrengungen im Kampf gegen Menschenhandel [11.04.2011]
Göttinger Forscher erstellen Index für 177 Länder weltweit - Deutschland mit bester Punktzahl
Weltgesundheitstag [07.04.2011]
Unkontaktierten Völkern droht Dezimierung
Rien ne va plus? Grün gewinnt! [31.03.2011]
Sabine Braun zieht Bilanz aus dem Monat März
Bundeskabinett beschließt Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes [30.03.2011]
Abfallwirtschaft wird konsequent auf Abfallvermeidung und Recycling ausgerichtet
Kein Aprilscherz [30.03.2011]
Bundesregierung subventioniert ab dem 1. April Dieselstinker
Deutschland übergibt Tsunami-Frühwarnsystem an Indonesien [29.03.2011]
Das System hat seine Funktionsfähigkeit schon mehrfach bewiesen
Fehlende Wende der Bundesregierung bei Atomexporten [28.03.2011]
Bundesregierung hält an Grundsatzzusage für brasilianisches AKW Angra 3 fest
Bedeutung der Land- und Forstwirtschaft [21.03.2011]
Sichere Energie- und Rohstoffversorgung ist Grundlage für Wirtschaftswachstum und Wohlstand
Bundeswaldinventur [17.03.2011]
Nachhaltige Waldbewirtschaftung sichern
Wasser nachhaltiger nutzen [15.03.2011]
Programm zur Innovationsförderung des BMELV
"Meine Landwirtschaft - unsere Wahl" [07.03.2011]
Aufruf zur gemeinsamen Debatte und Gestaltung unserer Agrar- und Ernährungspolitik
Stoffflussmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen [10.02.2011]
Ein Projekt des Bayerischen Staatsministerium für Umwelt unterstützt Unternehmen
Mehr Naturschutz in die "Waldstrategie 2020" der Bundesregierung [08.02.2011]
Anlässlich der Fachtagung "Wege zu lebendigen Wäldern" fordern Deutsche Umwelthilfe und Forum Umwelt und Entwicklung Vorrang für den Biodiversitätsschutz im Wald
Alternativlos ist ein Unwort [31.01.2011]
Sabine Braun zieht Bilanz aus dem Monat Januar
Spekulanten setzen Menschenleben aufs Spiel [25.01.2011]
Landwirtschaftsministerin Aigner will Nahrungsmittelspekulation eindämmen
Die Frage ist nicht ob Irland, sondern ob wir noch zu retten sind [08.12.2010]
Spekulanten, Schmarotzer und Schurken(-staaten) dominieren die EU
Zukunft - Made in Germany? [02.11.2010]
Sabine Braun zieht Bilanz aus dem Monat Oktober
Ein Sommer der Extreme [01.09.2010]
Sabine Braun zieht Bilanz aus dem Monat August
Goldener Brennstab des Monats August 2010 [16.08.2010]
Umwelt- und Frauenorganisation WECF verleiht Preis zum Thema Kernenergie
Rainer Brüderles Auftritt beim BDEW-Kongress [07.07.2010]
Die Wiedergeburt der gescheiterten Lösungen von vorgestern
David Bornstein: Die Welt verändern [01.07.2010]
Social Entrepreneurs und die Kraft neuer Ideen
Sparprogramm eine Milchmädchenrechnung [11.06.2010]
Förderstopp für Ökoheizungen bringt hohe Steuerverluste
Nadine Westphal: Ethik als Wettbewerbsfaktor [24.03.2010]
Wirtschaftsethische Potenziale im Unternehmen
Entwicklung der EEG-Umlage [23.11.2009]
Erneuerbare Energien taugen nicht als Sündenbock für Strompreiserhöhungen
Milchbauerndrama [18.08.2009]
Oder: Ohne Not in Not?!
Vom Konzept über die Fiktion zur Realität [18.08.2009]
Equilibrismus - Eine Alternative zu Kapitalismus und Kommunismus?
40 Millionen Stunden Vernunft [14.07.2009]
Wie kommt endlich Sinn in unser System?
Der T(h)urmblick [09.04.2009]
Survival of the fattest?
Mülltrennung, Klimaabgaben und die verbietende Elite [12.04.2007]
Symbolpolitik in der Ökodebatte ohne positive Effekte für den Umweltschutz
Umweltgutachterausschuss (UGA) [03.09.2006]
EMAS - ein Kennzeichen für nachhaltiges Wirtschaften
UN Global Compact [16.07.2006]
Pakt für eine gerechte Globalisierung
Den Feldhamster trifft keine Schuld [04.04.2005]
In Zeiten hoher Arbeitslosigkeit gerät der Umweltschutz unter Beschuss - zu Unrecht
Messung von Nachhaltigkeit [12.01.2005]
Von Lydia Illge und Reimund Schwarze
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Megatrends

(Weihnachts-)rituale boostern das gesellschaftliche Miteinander
Christoph Quarch plädiert dafür, statt Weihnachtsfeiern abzusagen, pandemie-konforme Formen zu finden
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Innovatives Ladegerät für E-Autos gewinnt zwei Preise

GROHE verstärkt Nachhaltigkeitsbemühungen im Zuge von COP26

Brita veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2020

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Architektur für "Einfach Bauen"

#Overcome

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für zukunftsweisendes Design vergeben

Der große Preisregen

Green Response Study von Essity

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften