B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

 

Vom Großstadtgärtner zum digitalen Waldbesitzer
Mit einem Klick Bäume pflanzen und Kleinbauern unterstützen

Neue Bäume braucht die Welt! Doch wie kann man Bäume pflanzen, wenn man weder Grund und ­Boden, noch Zeit und Erfahrung hat? Eine Initiative aus Italien zeigt den Weg: Mit Treedom kann man digital ­Bäume pflanzen und damit Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft unter einen Hut bringen.
Mr Social und Mrs Business
Mit dem Bambusfahrrad gegen Armut in Afrika

Das Kieler Start-up my Boo stellt in Kooperation mit einem sozialen Projekt in Ghana Fahrräder her. Der Rohstoff für die Rahmen: Bambus. Mit ihrem Vorhaben werden Arbeitsplätze geschaffen und Kindern das Lernen ermöglicht.
Mit dem Gleitschirm ins Glück
Maisbrei, Rauch und Social Business

Mr. Social will armen Bauern in Kenia helfen und den Raubbau an der Natur stoppen. Mrs. Business achtet streng auf Hilfe zur Selbsthilfe und gibt Handwerkern eine Start­rampe für ein eigenes Unternehmen. forum erzählt die faszinierende Erfolgsgeschichte von SOFIs WORLD in Afrika.
Mr Social und Mrs Business
Mit Wärme die Welt verändern

Weltweit werden Bienenvölker von der Varroamilbe befallen. Sie gilt als ein Hauptverur­sacher des massenhaften Bienensterbens. Die herkömmliche Bekämpfung der ­Varroamilbe mit Gift oder Säure hat bisher keinen durchschlagenden Erfolg gebracht. Im Gegenteil: Sie schädigt die Bienen zusätzlich. Ein Fall für Mrs. Social und Mr. Business.
Mr Social und Mrs Business
Hier bekommen Startups Flügel!

Erleben Sie die spannende Entstehungsgeschichte von social-startups.de, das sich selbst zur Startrampe von jungen Unternehmen gemacht hat.
Mr. Social und Mrs. Business
Gemeinsam gegen die Lebensmittelverschwendung

Weltweit landen jährlich 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel auf dem Müll. Auch im Supermarkt um die Ecke werden täglich Produkte mit kurzer Resthaltbarkeit weggeworfen.
Mrs Business und Mr Social
Gemeinsam Großes bewegen! Mit Crowdfunding die Stadt verändern.

Wie Crowdfunding dabei helfen soll, lokales Engagement zu vervielfältigen und unsere Städte lebenswerter zu machen, erklärt uns das Social Start-up place2help.
Mrs. Social und Mr. Business
Schüler als Unternehmer helfen mit Geld und Ideen

Schüler, die mit einer pfiffigen Geschäftsidee, dem Vertrieb von Regionalgeld, gute Umsätze machen und damit ihrer Partner-Schulgemeinschaft im Slum von Nairobi beim Aufbau einer Regiowährung helfen. Ja wo gibt‘s denn so was? Im wunderschönen Chiemgau!
Mrs Social und Mr Business
Schüler als Unternehmer helfen mit Geld und Ideen!

Schüler, die mit einer pfiffigen Geschäftsidee, dem Vertrieb von Regionalgeld, gute Umsätze machen und damit ihrer Partner-Schulgemeinschaft im Slum von Nairobi beim Aufbau einer Regiowährung helfen.
Mrs Social und Mr Business
Mit der Crowd CO2 sparen und Geld verdienen

Mitgründer Torsten Schreiber erzählt in forum, warum und wie die Crowdinvesting-Plattform bettervest entstanden ist.
Mrs Social und Mr Business - Mit der Crowd CO2 sparen und Geld verdienen
Wo können Unternehmen Geld für ihre Energieeffizienzmaßnahmen einsammeln? Wo können Kleinanleger zugleich Geld investieren und damit das Klima schützen? All das geht auf der Crowdinvesting-Plattform "bettervest".

Mitgründer Torsten Schreiber erzählt in forum, warum und wie bettervest entstanden ist.
Mrs Social und Mr Business
Komm mit - ich zeig Dir Afrika!

Ein Kuscheltier, das (Schul-)Kindern Geschichten aus Afrika erzählt? Genau. Der "Awauwi" zeichnet ein anderes Bild vom Kontinent und hilft so, Vorurteile abzubauen.
Mrs Social und Mr Business - Schnuller und Lätzchen im Büro
Betriebliche Kinderbetreuung ist nur was für große Konzerne? Stimmt nicht, zeigen Mrs Social und Mr Business bei sira munich.

Mrs Social und Mr Business sind glücklich - sie bekommen Nachwuchs und werden ein kleine Familie. Doch schon ziehen die ersten dunklen Wolken am Horizont auf. Denn beide sind berufstätig und wollen das auch bleiben. Krippenplätze sind Mangelware und die Öffnungszeiten vertragen sich häufig nicht mit den Arbeitszeiten. Muss einer der beiden seinen Job aufgeben?
Mrs Social und Mr Business - Gebt her eure Schmöker!
Gebrauchte Bücher können Arbeitsplätze schaffen? Genau. Mrs Social und Mr Business haben ihre Idee mit www.buchspende.org umgesetzt.

Mrs Social war überzeugt von ihrer Idee: Sie wollte Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung einen Arbeitsplatz verschaffen. Doch irgendwo mussten die Mittel dafür herkommen. "Schatz, Du denkst immer, man könne nur von Luft und Liebe leben!", redete Mr Business seiner Frau ins Gewissen. Sie verschränkte die Arme.
Mrs Social und Mr Business
Ein Liebespaar voller Energie

Die Liebesgeschichte, die wir Ihnen dieses Mal im Rahmen der forum-Serie Social Business Start-ups vorstellen, steht nicht nur unter einem guten Stern, sondern auch einem sehr hellen.
Mrs Social und Mr Business
Die EinDollarBrille - Hilfe für 150 Mio. Menschen

Die Social Buiness Start-ups-Serie präsentiert Ihnen dieses Mal eine Liebesgeschichte mit Durchblick.
Mrs Social und Mr Business - Liebe geht durch den Magen
Die Liebesgeschichte geht weiter

Dieses Mal stellen wir Ihnen im Rahmen der Serie Social Business Start-ups ein ganz außergewöhnliches Liebespaar vor.
Mrs Social und Mr Business - Liebe geht durch den Magen Teil 2
Interview mit Karolina : "Die Idee fand ich cool!"

Karolina Czernecka, 18 Jahre alt, hat im vergangenen Schuljahr in einer der ersten em-Schülerfirmen mitgearbeitet: bei Break Point an der Hauptschule Ahornweg in Bergisch-Gladbach bei Köln.
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
DEZ
2020
13. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Die Krise als Chance zum ökologischen und sozialen Umbau
online
18
JAN
2021
18. Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität
Early Bird bis 30. November 2021 – 24% Nachlass bei Anmeldung!
online
Alle Veranstaltungen...
Tierisch gut gedruckt! Wir drucken VEGAN. premium green by oeding-print.de

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Energie

Countdown für Planet B - Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
1 - Energierevolution statt Energiewende - Balance statt Macht
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Die Krise: Chance zum ökologischen und sozialen Umbau

BLG: Erster deutscher Logistiker mit wissenschaftlich anerkannten Klimaschutzzielen

Aus Ziegelsand ohne Brand

Apinima - Ökologische Alternativen: Durch Konsum die Weltmeere retten

Bienenstrom – mit dem Grüner Strom-Label zertifiziert

Mehr als 60 Prozent der Unternehmen suchen eine digitale Arbeitsplatzlösung für ihre gewerblichen Mitarbeitenden

Changemaker in Sachen Nachhaltigkeit

Agentur Bloom ist klimaneutral

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen