B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!
Halfar. Starke Taschen | Nachhaltigkeit im Fokus | Recycling-Materialien

99 seconds for the future

Die Plattform für Botschaften zur Nachhaltigkeit

Immer mehr Menschen und Unternehmen gestalten aktiv die Zukunft. Diese Menschen und deren Projekte möchten wir vorstellen. In einer schnellen Informationsgesellschaft gehen gute Nachrichten und beispielhaftes Engagement häufig unter. Das möchten wir verhindern! Deshalb gilt es, diese guten Beispiele klar, kurz und mit Begeisterung zu vermitteln.

Dafür hat forum das innovative Format "99 seconds for the future" entwickelt. Es handelt sich dabei um Videostatements, die ein Blitzlicht auf die Gedanken und Projekte der Macher werfen, welche unsere Gesellschaft mit mutigen Ideen und starker Umsetzungskraft im Sinne der Nachhaltigkeit gestalten. Diese Statements sollen wichtige Changemaker verbinden und eine Lobby für eine nachhaltige Zukunft schaffen.

Auf der neuen Website präsentieren wir Ihnen "99 seconds for the future" auf einer eigenen Plattform.

www.99seconds.tv

Für aktuelle Updates und Hinweise folgen Sie uns auf Twitter!
 
Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie zahlreiche Videobeiträge zu verschiedenen Themenbereichen der Nachhaltigkeit.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den Kanal auf http://www.youtube.com/99secondsbyforum.

Hier können Sie gerne einzelne Beiträge kommentieren, Ihre Meinung ist uns wichtig!

Mit dabei sind u.a. Persönlichkeiten wie TV-Köchin Sarah Wiener, Claus Hipp, Klaus Töpfer, Jane Goodall und Annie Lennox.

In welchen Bereichen gestalten SIE nachhaltig die Zukunft?

Von "biodiversity" bis "water" - Die Vielseitigkeit der "99seconds"

Eine Nachhaltige Zukunft wird aus verschiedenen Bereichen heraus gestaltet. Diese spiegeln sich in den sich ständig erweiternden Kategorien der "99 seconds" wider:
Biodiversity, Water, Society, Paper, Media, Mobility, Design, Green Building, uvm.
 

Wenn auch Sie Ihr Engagement als Unternehmen kommunizieren möchten, bietet Ihnen das forum-Videoteam Unterstützung dabei, mit Videos nachhaltige Botschaften an Ihre Stakeholder zu senden.


Die Redaktion stimmt gerne Details mit Ihnen ab:
089 / 74 66 11 - 41 oder marketing@forum-csr.net


     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
25
SEP
2020
Globaler Klimastreik
Wir streiken zur Energiewende und Klimagerechtigkeit!
deutschlandweit
15
OKT
2020
Expertenforum Nachhaltigkeit
Antriebstechnologien der Zukunft – wo steuern wir hin?
89073 Ulm und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

30 Jahre Harry Potter
Christoph Quarch erklärt, was es über unsere Gesellschaft aussagt, dass eine Phantasiegeschichte von Magie und Freundschaft so erfolgreich ist.

Jetzt auf forum:

In den Kommunen entscheidet sich die Zukunft…

Mülheim soll „Cradle to Cradle“-Zukunftsstadt werden

Höchste Qualität gehört zum PRIMAVERA Markenkern: Förderprojekt für beste Rohstoffe

Ab 2021 klimaneutral: 1. FC Köln erhält als erster Proficlub das Zertifikat „Nachhaltiger Wirtschaften“

Digitalisierung, Lieferketten, Transparenz – MBA Sustainability Management der Leuphana erweitert Studiengangsspektrum um vier neue Vertiefungsmodule

Digital Leader Award 2020 für „AfB social & green IT“

Engagiert für den Klimaschutz: Die Provadis Hochschule unterstützt seit fünf Jahren insgesamt mehr als 250 internationale Greentech-Start-ups

Projekt "Blühende Industriegebiete" zeigt enormes Potenzial von Industrie und Gewerbe

  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • PEFC Deutschland e. V.