BEE_Sommerfest_2024

Gemeinsam für Europa: Solidarität, Wiederaufbau, Zukunftsperspektiven

Vom 13. bis 15. November 2023 findet in Leipzig die sechste deutsch-ukrainische kommunale Partnerschaftskonferenz statt.

Ziel der Konferenz ist, Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen deutschen und ukrainischen Kommunen in Zeiten des russischen Angriffskrieges zu diskutieren. Es gilt, den Wiederaufbau der Ukraine und eine nachhaltige Entwicklung in Europa voranzutreiben und ein Zeichen der Solidarität mit den ukrainischen Kommunen und Regionen zu setzen.

Im Städtenetzwerk arbeiten ukrainische und deutsche Kommunen aus über 180 Partnerschaften zusammen. © Engagement GlobalTeilnehmen werden zahlreiche Bürgermeister*innen und Vertreter*innen aus dem deutsch-ukrainischen Städtenetzwerk sowie hochrangige politische Gäste, darunter Frank-Walter Steinmeier, Bundespräsident und Schirmherr des Partnerschaftsnetzwerks, Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze, der Ministerpräsident des Landes Sachsen Michael Kretschmer, sowie die Bürgermeister der Partnerstädte Leipzig und Kyjiw Burkhard Jung und Dr. Vitaliy Klitschko.

Im Städtenetzwerk arbeiten ukrainische und deutsche Kommunen aus über 180 Partnerschaften an Themen wie Energieeffizienz, nachhaltiger Stadtentwicklung und guter lokaler Regierungsführung. Das Netzwerk wird von der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung betreut.

Vertreter*innen der Presse sind herzlich eingeladen, an der Konferenz teilzunehmen. Vor allem am 15. November können Bild- und Tonaufnahmen von den politischen Gästen gemacht werden. Falls Interesse an Interviews besteht, fragen Sie dies bitte vorab per Mail bei uns an. Eine vorläufige Programmübersicht können Sie hier einsehen, weitere Informationen finden Sie auf unserer Konferenzwebsite

ACHTUNG! Die Teilnahme setzt eine vorherige schriftliche Akkreditierung und Überprüfung durch das Bundeskriminalamt (BKA) voraus. Eine Akkreditierung muss bis spätestens 10. November erfolgen. Bitte geben Sie für die Personenprüfung durch das BKA auch Ihr Geburtsdatum, den Geburtsort und Ihre Adresse an. 
 
ENGAGEMENT GLOBAL gGmbHService für Entwicklungsinitiativen informiert und berät Einzelpersonen, Zivilgesellschaft, Kommunen, Schulen, Wirtschaft und Stiftungen zu entwicklungspolitischen Vorhaben und fördert diese finanziell. Wir qualifizieren bedarfsgerecht, verbinden Menschen und Institutionen miteinander, unterstützen zivilgesellschaftliches und kommunales Engagement. 

Kontakt: ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH Service für Entwicklungsinitiativen | presse@engagement-global.de | www.engagement-global.de


Quelle: Engagement Global gGmbH

Gesellschaft | Politik, 27.10.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
JUN
2024
„Das ÖPNV-Sofortprogramm für die Verkehrswende bis 2025“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
30
JUN
2024
Constellations Week 2024
Inspiration, Klarheit und Empowerment
I-39040 Tramin, Südtirol
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Energie

Ökologisch vorbildlich warm baden
Die Moseltherme Traben-Trarbach spart nach umfassender Sanierung mehrere 10.000 Liter Heizöl ein
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Engagement Report 2023:

CWS Workwear eröffnet Innovation Lab für nachhaltige Textilien

Von Emmendingen bis Neumünster:

Nachhaltige Arbeitsplatzkonzepte

Adapteo-Großprojekt Gymnasium Mainz-Mombach

Tax the Rich – was steckt dahinter?

Feinde der Demokratie, Feinde des Rechts

Das waren die zweiten BIO Tage im Wiener Palmenhaus

  • Kärnten Standortmarketing
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • circulee GmbH