Geotab begleitet Sie auf ihrem Weg zu einer nachhaltigen Flotte

Wählt Klimaschutz!

Wahlaufruf der Klima-Allianz Deutschland zu den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

Die Klima-Allianz Deutschland ruft alle Bürgerinnen und Bürger in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz dazu auf, bei den Landtagswahlen am 14. März  Klimaschutz zum entscheidenden Kriterium ihrer Wahlentscheidung zu machen. Nach Ansicht der Klima-Allianz Deutschland, einem Bündnis aus 140 zivilgesellschaftlichen Organisationen, müssen die Wählerinnen und Wähler bei den Landtagswahlen eine klimapolitische Kehrtwende einleiten.

 
„Gehen Sie am 14. März zur Wahl und machen Sie Klimaschutz zu einem zentralen Kriterium ihrer Wahlentscheidung”, so der Appell von Dr. Christiane Averbeck, Geschäftsführerin der Klima-Allianz Deutschland. „2021 ist ein entscheidendes Jahr für den Klimaschutz. Bei sechs Landtagswahlen und der Bundestagswahl besteht die große Chance, sich für eine ambitionierte Klimapolitik einzusetzen. Prüfen sie die Aussagen der Parteien und Kandidierenden zur Klimapolitik. Machen sie die Landtagswahlen zu Klimawahlen und setzen sie Ihre Stimme für ambitionierten Klimaschutz ein”, bekräftigt sie.

„Wie bei Corona gilt es auch bei der Klimakrise, auf die Wissenschaft zu hören”, erklärt Averbeck. Schon jetzt spüren Menschen weltweit die Folgen – insbesondere die Ärmsten im Globalen Süden, aber auch hier in Deutschland. Deswegen fordert die Klima-Allianz Deutschland eine Politik, die sich konsequent an den Zielen des Pariser Klimaabkommens orientiert. „Die nächsten Landesregierungen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz müssen die Weichen für einen klimaneutralen und sozial gerechten Umbau unserer Wirtschafts- und Lebensweise stellen”, fügt Averbeck hinzu. Die Lösungen seien bekannt. Jetzt gelte es entschlossen zu handeln. 
Die Klima-Allianz Deutschland ist das breite gesellschaftliche Bündnis für den Klimaschutz. Mit rund 140 Mitgliedsorganisationen aus den Bereichen Umwelt, Kirche, Entwicklung, Bildung, Kultur, Gesundheit, Verbraucherschutz, Jugend und Gewerkschaften setzt sie sich für eine ambitionierte Klimapolitik und eine erfolgreiche Energiewende auf lokaler, nationaler, europäischer und internationaler Ebene ein. Ihre Mitgliedsorganisationen repräsentieren zusammen rund 25 Millionen Menschen. 

Kontakt: Klima-Allianz Deutschland, Julia Dittmann | julia.dittmann@klima-allianz.de | www.klima-allianz.de

Gesellschaft | Politik, 09.03.2021
     
Cover des aktuellen Hefts

KRISE... die größte Chance aller Zeiten

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility

  • Next Generations
  • Gefährliche Chemikalien
  • Abschied vom Größenwahn
  • Verkehrswende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
28
OKT
2021
Kinostart: Aufschrei der Jugend - Fridays for Future Inside
Außergewöhnlich intimes Porträt junger Klimaaktivist*innen
deutschlandweit
24
NOV
2021
Herbstforum Altbau
Fachtagung für energetische Gebäudesanierung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien
online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Eine gemeinsame Vision entwickeln
Christoph Quarch hofft auf den Mut der potenziellen Koalitionäre in Berlin
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Virtueller Lebenslauf für den Bundesverband Kinderhospiz

Wohnungswirtschaft appelliert an die Politik:

BUZZ! Consulting geht mit eigener Akademie an den Start

Die Technik und das Wunderbare

Grüner Dividendenfonds „ficon Green Dividends“ profitiert von frischem Wind bei Dividenden

Gold-Medaille von EcoVadis

Claudia Kalender gründet THE REALIST

INTERBODEN baut mit VILIS auf Nachhaltigkeit

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence