Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Aufruf zur Europawahl am 26. Mai:

Europa zur Klima-Union machen

Die Klima-Allianz Deutschland ruft alle Europäerinnen und Europäer zur Teilnahme an der Europawahl am 26. Mai auf. Nach Ansicht des zivilgesellschaftlichen Bündnisses, dem über 120 Mitgliedsorganisationen angehören, können die Wahlberechtigten mit ihrer Stimme einen Unterschied für den Klimaschutz machen.
 
Die Klima-Allianz Deutschland ruft alle Europäerinnen und Europäer zur Teilnahme an der Europawahl am 26. Mai auf. © succo, pixabay.com„Es ist Zeit für eine wirksame EU-Klimaschutzpolitik. Bei der Europawahl stimmen wir darüber ab, wer in Zukunft wichtige Entscheidungen über die Ausrichtung der europäischen Klimapolitik trifft. Entscheiden Sie mit! Gehen Sie am 26. Mai zur Wahl und machen Sie Klimaschutz zu einem zentralen Kriterium Ihrer Wahlentscheidung", so der Appell von Christiane Averbeck, Geschäftsführerin der Klima-Allianz Deutschland.
 
„Klimaschutz ist eine Investition in das Wohlergehen aller Menschen in der EU sowie der verletzlichsten und ärmsten Menschen im globalen Süden", heißt es im Wahlaufruf des zivilgesellschaftlichen Bündnisses, dessen Mitgliedsorganisationen zusammen rund 25 Millionen Menschen repräsentieren. Die Wahl des nächsten Europäischen Parlaments sei die Chance, die Klima- und Energieziele der EU mit den Zielen des Pariser Klimaabkommens in Einklang zu bringen. „Nur so können wir nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Zukunft ermöglichen."
 
Der Schutz der Menschen vor der Klimakrise müsse als zentrale Säule der europäischen Staatengemeinschaft im Sinne eines neuen Gesellschaftsvertrags gestärkt werden. Das Ziel einer klimaneutralen, sozial gerechten und wirtschaftlich erfolgreichen Europäischen Union sollte im Zentrum der Diskussionen um die zukünftige europäische Idee stehen. Die zukünftigen Abgeordneten und die EU-Kommission werden aufgerufen, ambitionierte und effektive Klimaschutzmaßnahmen in Europa umzusetzen.
 
Den Wahlaufruf im Wortlaut finden Sie unter diesem Link.
 
Die Klima-Allianz Deutschland ist das breite gesellschaftliche Bündnis für den Klimaschutz. Mit ihren über 120 Mitgliedsorganisationen aus den Bereichen Umwelt, Kirche, Entwicklung, Bildung, Kultur, Gesundheit, Verbraucherschutz, Jugend und Gewerkschaften setzt sie sich für eine ambitionierte Klimapolitik und eine erfolgreiche Energiewende auf lokaler, nationaler, europäischer und internationaler Ebene ein. Ihre Mitgliedsorganisationen repräsentieren zusammen rund 25 Millionen Menschen.
 
Kontakt:
Julia Dittmann, Klima-Allianz Deutschland | julia.dittmann@klima-allianz.dewww.klima-allianz.de

Gesellschaft | Politik, 16.05.2019

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München, SHK Innung und online
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum nimmt die Radikalisierung beim Thema Abtreibung wieder zu?
Christoph Quarch ist der Ampel dankbar für ihre Gesetzesinitiative
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • Kärnten Standortmarketing
  • Engagement Global gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • circulee GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften