Geotab begleitet Sie auf ihrem Weg zu einer nachhaltigen Flotte

Florian Josef Hoffmann: GlobalÖkonomie

Die Erde ist unser Kapital

Florian Josef Hoffmann, Rechtsanwalt, Unternehmer, Lobbyist und Autor, sagt: "Die Erde ist unser Kapital. Wir dürfen dieses Kapital nicht verzehren, sondern müssen es schützen. Das heisst, wir dürfen nur von den Erträgen leben. Wertvolles muss teuer sein, sonst wird es verschwendet." In seinem Buch GlobalÖkonomie bietet der Autor querdenkerische Ansätze und zeigt einen Paradigmenwechsel auf.

"Unsere Erde ist wertvoll - unsere Ressourcen, die Bodenschätze, das Meer, die Atmosphäre." Weder die Industrie, schreibt Hoffmann in seinem Buch, noch die Verbraucher seien die eigentlichen Klimaschädlinge, allein die Staaten seien für die Umweltverschmutzung und die Klimakatastrophe verantwortlich, denn 72 Prozent der Förderung fossiler Rohstoffe weltweit erfolge durch staatliche Gesellschaften, wie in Kuwait, Iran und Mexiko. Und auch die restlichen 28 Prozent sind staatlich konzessioniert. Die einzelnen Staaten werden nur unzureichend kontrolliert - Umweltzerstörung ohne Kontrolle, so erlebe man es derzeit im Golf von Mexiko.

Um diesen Zustand zu ändern, schreibt Florian Josef Hoffmann, bedürfe es einer neuen Weltordnung, in Form einer Neuen Charta der Vereinten Nationen. In einer "tour de raison" wird im Buch eine komplexe Vorstellung entwickelt, wie "Wohlstand für Alle" realisiert und wie gleichzeitig wirtschafts- und industriefreundliche Haltung beendet und damit die Gefährdung von unser aller Überleben verhindert werden kann. Nicht nur Global Governance sei gefragt, so der Autor, sondern Global Government.

Florian Josef Hoffmann hat sein Buch GlobalÖkonomie bereits 2007 für seine Kinder und sein privates Umfeld geschrieben.Durch die Aktualität des Themas nach der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko fühlte sich Hoffmann herausgefordert, das Buch zu veröffentlichen und der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. "Nun, wo durch verschiedene Krisen alles instabil geworden ist, werden die Leute auf mich und meine Botschaft aufmerksam", sagt der Autor.

GlobalÖkonomie ist kein Werk mit wissenschaftlchem Anspruch, sondern ein Essay, eine Form der Betrachtung eines politisch denkenden und handelnden Menschen. Das Buch zeigt auf, wie unsere Zukunft funktionieren kann, widerspruchsfrei, sozialverträglich und marktwirtschaftlich. "Wir haben technische Mittel in die Hand bekommen, die in der Lage sind, die Welt aufzufressen. Wir müssen diese Technologie nun nutzen, um das Überleben sichern", so der Autor.




Der Autor

Florian Josef Hoffmann beschäftigt sich seit 35 Jahren als Privatgelehrter mit den Fragen des Weltmarkts, der Nachhaltigkeit und der sozialen Marktwirtschaft. Er hat 2008 das European Trust Institut gegründet, war Präsident der Industrie- und Handelskammer Ost-Thüringen. Heute ist Florian Josef Hoffmann als Lobbyist unter anderem für Verbände der Ernährungsindustrie und der Milchbauern in Berlin und Brüssel tätig.

Florian Josef Hoffmann
Am Flugfeld 37
D-40489 Düsseldorf
Tel.: +49-211-2003331
florian@green-capitalism.org
www.global-oekonomie.de


GlobalÖkonomie
Die Erde ist unser Kapital

von Florian Josef Hoffmann

200 Seiten, 13,60 EUR
ISBN: 978-3-8334-9719-31

Quelle: Florian Josef Hoffmann
Gesellschaft | Politik, 30.06.2010
     
Cover des aktuellen Hefts

KRISE... die größte Chance aller Zeiten

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility

  • Next Generations
  • Gefährliche Chemikalien
  • Abschied vom Größenwahn
  • Verkehrswende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
28
OKT
2021
Kinostart: Aufschrei der Jugend - Fridays for Future Inside
Außergewöhnlich intimes Porträt junger Klimaaktivist*innen
deutschlandweit
24
NOV
2021
Herbstforum Altbau
Fachtagung für energetische Gebäudesanierung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien
online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Mobilität & Transport

Lenker statt Lenkrad
Pendler-Radrouten sollen zum Umsteigen aufs Fahrrad ermuntern. Die Städte profitieren
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Gemeinde und Kreis helfen bei der Gebäudesanierung

Wandel - Veränderung, Entwicklung, Wechsel

Virtueller Lebenslauf für den Bundesverband Kinderhospiz

Wohnungswirtschaft appelliert an die Politik:

BUZZ! Consulting geht mit eigener Akademie an den Start

Grüner Dividendenfonds „ficon Green Dividends“ profitiert von frischem Wind bei Dividenden

Gold-Medaille von EcoVadis

INTERBODEN baut mit VILIS auf Nachhaltigkeit

  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • TourCert gGmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence