Ein klare Position beziehen

999 Zeichen von Bernhard Schwager, Head Sustainability Office der Robert Bosch GmbH

Bernhard Schwager © www.globalcompact.deDie Wirtschaft hat schon immer ein vitales Interesse an politischen Rahmenbedingungen. Deutlich wird dies durch Lobbyaktivitäten, an denen sich Unternehmen für einen sinnvollen Interessensausgleich der verschiedenen Stakeholder beteiligen. Dies ist wichtig, um gemeinsam Lösungen oder zumindest Kompromisse durch konstruktive und kritische Auseinandersetzung zu finden. Auch wenn politisches Engagement von Firmen in der Öffentlichkeit oft kritisch gesehen wird, Corporate Political Responsibility (CPR) ist längst Teil eines umfassenden Nachhaltigkeitsverständnisses rund um Corporate Governance und wirtschaftsethischen Themen wie Compliance oder Integrität. Zur Verantwortung von Unternehmen sollte daher auch das Thema gesellschaftlicher Zusammenhalt gehören. Ein intensiveres Engagement für den Erhalt rechtstaatlicher und demokratischer Strukturen zahlt sich zudem für Unternehmen aus. Hier klare Positionen bei aktuellen Themen oder kontroversen Fragestellungen zu beziehen, würde den politischen Willensbildungsprozess positiv befördern. Dazu könnten speziell CEOs einen förderlichen Beitrag leisten und Sachverhalte gegenüber der Öffentlichkeit erklären.

Bernhard Schwager ist innerhalb der Zentralabteilung Arbeits-, Brand-, Umweltschutz und Nachhaltigkeit der Robert Bosch GmbH als Leiter der Geschäftsstelle Nachhaltigkeit tätig. In dieser Funktion ist er unter anderem Ansprechpartner für die verschiedenen Stakeholdergruppen und treibt Nachhaltigkeitsthemen voran. Er vertritt das Unternehmen in verschiedenen nationalen und internationalen Organisationen.


Gesellschaft | Politik, 27.03.2019

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
APR
2024
AERO Friedrichshafen 2024
The leading show for general aviation
88046 Friedrichshafen
26
APR
2024
ChefTreff Gipfel 2024
Get Inspired by Brave Leaders
20457 Hamburg
06
JUN
2024
SustainED Synergy Forum 2024
SustainED Synergy – unser 6-Monate CSRD Consulting für Ihr Unternehmen!
73728 Esslingen am Neckar
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

"Demokraten sollten immer auch das Recht haben, zu ihren Feinden auf wirkungsvolle Weise „Nein“ zu sagen"
Christoph Quarch begrüßt die Idee, Björn Höcke die politischen Grundrechte zu entziehen und schlägt die Einführung von "Nein"-Stimmen vor.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

NICAMA meets Voelkel:

Jetzt die Weichen für ein rechtskonformes und effizientes ESG-Reporting stellen

Entspannung pur: Malen nach Zahlen als stressabbauendes Hobby

Aufruf an alle Bildungsinnovator:innen!

Warum nimmt die Radikalisierung beim Thema Abtreibung wieder zu?

Tiny House Community trifft sich von 28. bis 30. Juni 2024 auf der NEW HOUSING in Karlsruhe

Europa geht voran - Recht auf Klimaschutz

Corporate Health: Der Weg zum gesunden Arbeitsplatz

  • Global Nature Fund (GNF)
  • Engagement Global gGmbH
  • toom Baumarkt GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Kärnten Standortmarketing
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG