Geotab begleitet Sie auf ihrem Weg zu einer nachhaltigen Flotte

Wirtschaft macht Klimaschutz

Startschuss für Arbeitsgruppen des Dialogforums

Mehr als 200 Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen, Wissenschaft und Politik nahmen am Start der Arbeitsgruppen des Dialogforums „Wirtschaft macht Klimaschutz" teil. Ziel des Dialogforums ist, die deutsche Wirtschaft bei der Weiterentwicklung ihrer Klimaschutzmaßnahmen zu vernetzen. Die Plattform soll Unternehmen verschiedenster Wirtschaftsbereiche zur langfristigen Zusammenarbeit anregen. Sechs Arbeitsgruppen decken dabei die Themenfelder Circular Economy, Finanzbranche und Klimaschutz, Innovationen für den Klimaschutz, Klimafreundliche Lieferketten, Klimafreundliche Logistik sowie Unternehmensbezogene Klimaschutzziele ab.

Ziel des Dialogforums ist die engere Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Wissenschaft und Politik © geralt, pixabayBundesumweltministerin Barbara Hendricks: „Für eine erfolgreiche Umsetzung des Klimaschutzplans 2050 müssen wir alle Akteure erreichen – dazu gehört auch die deutsche Wirtschaft, vom Kleinunternehmen über den Mittelstand bis zum großen Konzern. Mir ist es wichtig, dass mit dem Dialogforum möglichst viele Unternehmensperspektiven berücksichtigt und einbezogen werden. Die gemeinsam erarbeiteten Lösungen können Vorbilder sein und ein Erfolgskriterium für die Wirtschaft."

Das Dialogforum wirkt über die sechs gemeinsamen Arbeitsgruppen. Durch einen intensiven, interdisziplinären Austausch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Wirtschaftsunternehmen sollen Hemmnisse im Klimaschutz identifiziert, passende Strategien entwickelt und ein Plan für die Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen erarbeitet werden.

Unterstützt werden die Arbeitsgruppen vom Steering Committee. Dieses ist über das gesamte Projekt hinweg das Beratungsgremium für das Dialogforum und die Arbeitsgruppen. Mitglieder des Steering Committee sind neben Vertreterinnen und Vertretern des BMUB und des Projektteams vor allem Unternehmen aus der Wirtschaft.

Weitere Informationen:

Gesellschaft | Politik, 08.03.2018
     
Cover des aktuellen Hefts

KRISE... die größte Chance aller Zeiten

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility

  • Next Generations
  • Gefährliche Chemikalien
  • Abschied vom Größenwahn
  • Verkehrswende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
28
OKT
2021
Kinostart: Aufschrei der Jugend - Fridays for Future Inside
Außergewöhnlich intimes Porträt junger Klimaaktivist*innen
deutschlandweit
24
NOV
2021
Herbstforum Altbau
Fachtagung für energetische Gebäudesanierung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien
online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Mobilität & Transport

Lenker statt Lenkrad
Pendler-Radrouten sollen zum Umsteigen aufs Fahrrad ermuntern. Die Städte profitieren
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Biodiversity Challenge von Mondelez Deutschland: Das sind die Gewinner*innen!

Globale ESG-Studie zeigt: Umwelt- und Klimaschutz haben für Bürger höchste Priorität

Aufschrei der Jugend - Fridays for Future Inside

Gemeinde und Kreis helfen bei der Gebäudesanierung

Wandel - Veränderung, Entwicklung, Wechsel

Virtueller Lebenslauf für den Bundesverband Kinderhospiz

Wohnungswirtschaft appelliert an die Politik:

BUZZ! Consulting geht mit eigener Akademie an den Start

  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften