Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Wohltaten für alle

Ein Kommentar

Landtagswahlen stehen bevor und auch die nächste Bundestagswahl rückt in greifbare Nähe. Zeit für die politischen Parteien ihr Profil zu schärfen und um die Wähler zu buhlen. Spätestens nach den gestrigen Vorschlägen aus dem Bundeswirtschaftsministerium ist die Stoßrichtung der großen Parteien klar: Es soll Geld verteilt werden. Satt dies aber aber über eine Steuerentlastung anzustreben, wählen die Politiker der großen Koalition das ganz kleine Karo - Wiedereinführung der Pendlerpauschale, Subventioen für Baumaßnahmen, einen Sozialtarif für Strom und als neueste Idee einen Bonus beim Kauf von energieeffizienten Kühlgeräten.

Wenn diese Maßnahmen Wirklichkeit werden, arbeiten sie teilweise gegeneinander und führen vor allem zu Mitnahmeeffekten und einer überbordenden Bürokratie, die alle finanziellen Vorteile wieder auffressen dürfte. Die Zeche zehlen dann wiederum die Steuerzahler. Und gab es nicht einmal Politiker, die die Steuererklärung auf einen Bierdeckel schreiben wollten? Schade, dass dieses Projekt völlig vergessen wurde, denn hier gäbe es genug Stellschrauben, den Bürger zu entlasten.

Mathias Prange

Foto: Moderne Kühlgeräte wie diese Kühl-Gefrier-Kombination von Miele sind sparsam beim Energieverbrauch und bieten komfortable Ausstattungsdetails wie die No-Frost-Technik, bei der Gefrierfächer nie mehr abgetaut werden müssen.
(c)obs/Miele & Cie. KG

Quelle:
Gesellschaft | Politik, 04.09.2008

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München und online
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Klima

Die Stromwende schreitet voran
Im Kreis Cochem-Zell ist ein virtuelles Kraftwerk entstanden
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

"The Sustainable Quest" auf der re:publica

Neven Subotic erhält Preis des Bundesentwicklungsministeriums

FarmInsect schmiedet strategische Partnerschaft mit AGRAVIS

Sparda-Bank München setzt sich für Inklusion und Diversität am Arbeitsplatz ein

Inspiration, Klarheit und Empowerment

Stromspeicherlösungen

Metalle und Umwelt

Schmerzensgeld bei Verkehrsunfällen: Was Geschädigte wissen müssen

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Engagement Global gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Kärnten Standortmarketing
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • circulee GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)