Der CSR-Manager. Unternehmensverantwortung in der Praxis

3. überarbeitete Auflage

Das erfolgreiche Fachbuch zur professionellen Gestaltung von Unternehmensverantwortung geht in die 3. Auflage!
 
Corporate Social Responsibility, Nachhaltigkeit oder Sustainability - heute gibt es kaum noch ein Unternehmen, das nicht seine soziale und ökologische Verantwortung beteuert. Doch statt eines ganzheitlichen unternehmerischen Umdenkens findet man hinter der Fassade der angeblichen Nachhaltigkeit viel zu häufig hohle Lippenbekenntnisse zu Kommunikations- und Imagezwecken.

"Bei CSR geht es nicht um die Gewinnverwendung - nach dem Motto, wir spenden einen kleinen Anteil unseres Überschusses an soziale Projekte - sondern um die Art und Weise der Gewinnerzielung, also die Frage, wie ich Verantwortung für mein Kerngeschäft übernehme", so die Autoren Dr. Dennis Lotter und Jerome Braun. Bereits mit den ersten beiden Auflagen des Fachbuches "Der CSR-Manager - Unternehmensverantwortung in der Praxis" konnten sie zahlreiche Unternehmen erfolgreich dabei unterstützen, Nachhaltigkeit als neue Denkhaltung und ganzheitlichen Managementansatz zu gestalten.

Der hohe Praxisbezug, die anschaulichen Tipps und der kompakte Inhalt sind auf begeisterte Resonanz gestoßen und haben den "CSR-Manager" zu einem der meistgekauften Fachbücher in der CSR-Branche gemacht. Man erfährt, wie die Zotter Schokoladen Manufaktur ihre Kakao-Bauern in Nicaragua schult und damit sogar Harvard-Studenten begeistert, warum Henkel ein weiser Riese ist und wie die memo AG Nachhaltigkeit mit System betreibt. "Für Praktiker gibt es keinen besser Leitfaden.", so ein begeisterter Leser.

Die dritte Auflage wurde in Kooperation mit der in Karlsruhe gegründeten Initiative FAIRantwortung veröffentlicht. Die Gemeinschaft engagierter Unternehmer setzt sich für die Förderung und Etablierung eines Wirtschaftssystems ein, welches allen Menschen dient und einen Beitrag zu einer gerechten, chancengleichen und freien Gesellschaft leistet.

Fritz Lietsch, Herausgeber des Fachbuches und Chefredakteur des Entscheidermagazins "forum Nachhaltig Wirtschaften", freut sich über den Erfolg des "CSR-Managers", der für ihn weit mehr ist, als nur ein Buch: "Der 'CSR-Manager' repräsentiert eine neue Wirtschaftsweise: ein verantwortungsbewusstes, innovatives und zukunftsgerichtetes Handeln, das auf soziale, ökonomische und ökologische Rahmenbedingungen achtet und für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen unabdingbar ist."

Wie gewohnt können Sie das Buch direkt in unserem Online-Shop bestellen
     
Cover des aktuellen Hefts

KRISE… die größte Chance aller Zeiten

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility

  • Next Generations
  • Gefährliche Chemikalien
  • Abschied vom Größenwahn
  • Verkehrswende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
SEP
2021
Bienen und Bauern retten
Europäische Bürgerinitiative
online
12
OKT
2021
POLLUTEC 2021
Hybride Fachmesse für Umwelt- und Energielösungen
F-Eurexpo Lyon
27
OKT
2021
6. Ulmer Tagung von LfU und LUBW
Fit für die Zukunft? Praxiserprobte Instrumente für nachhaltiges Wirtschaften
Online-Veranstaltung mit Live-Podium
Alle Veranstaltungen...
Umweltschutz, Soziales, Governance. Machen Sie den Unterschied! #Sharing is Caring. TAIWAN Excellence

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Klima

Das Menschheitsprogramm der Beherrschung der Natur ist grandios gescheitert.
Christoph Quarch fordert im Blick auf die Waldbrände rund ums Mittelmeer ein Umdenken.
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

#SozialerKlimaschutz

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Globale Unternehmenspartnerschaften 2022

KulturInvest!-Kongress 2021 veröffentlicht unter dem Motto #transnational – Solutions for a culture beyond.

Aktuelle Entwicklungen in der energetischen Gebäudesanierung im Fokus

Klimaschutz statt Klimakrise!

Endspurt bis zur Wahl

Knusper, KNALLE, Knäuschen - der AdventsKNALLender

"Waldrekord" mit über 52.000 Bäumen

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene