Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes
ALTOP Verlag - All Love to our Planet
Magazine, Bücher und Broschüren für ein bewusst genussvolles Leben

Die ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft ist seit 30 Jahren nachhaltige Schnittstelle zwischen Ökologie und Ökonomie. ALTOP unterstützt nachhaltig wirtschaftende Unternehmen mit Know-how, branchenübergreifender Vernetzung und crossmedialen Kommunikationslösungen. ALTOP verbindet Print- und Onlinemedien mit Events und Dialogmarketing.
Board Academy
Zertifizierung. Community. Board-Placements

Die Board Academy, ein Geschäftsbereich der Board Partners Group, wurde 2010 mit den Zielen gegründet, die Arbeit in Aufsichtsräten und Beiräten kontinuierlich zu professionalisieren, Gremien zusammenzustellen und zu besetzen. Der Dreiklang von Zertifizierungsprogramm, aktiver Alumni-Community und Board-Placements hat sich als wirksam und brückenbauend erwiesen.
Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V.
Überparteiliche Umweltinitiative der Unternehmen

Der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.) wurde 1984 von Hamburger Unternehmern als überparteiliche Umweltinitiative der Wirtschaft gegründet. Seit dieser Zeit schlossen sich rund 550 Unternehmen aller Größen und Branchen sowie Verbände, Institutionen und Einzelpersonen bei B.A.U.M. zusammen. Damit hat sich B.A.U.M. im Laufe der Jahre zur größten Umweltinitiative der Wirtschaft in Europa entwickelt.
Centre for Sustainability Management
MBA Sustainability Management

Das Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg ist ein international tätiges Kompetenzzentrum in den Bereichen Nachhaltigkeitsmanagement, Corporate Social Responsibility (CSR) und Social Entrepreneurship. Prof. Dr. Stefan Schaltegger, Gründer und Leiter des CSM, arbeitet mit rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der wissenschaftlichen Weiterbildung, Forschung und Lehre.
Collective Leadership Institute e.V.
Führungskompetenz für Nachhaltigkeit

Das Collective Leadership Institute e. V. (CLI) ist eine unabhängige Initiative, die über Weiterbildung, Umsetzungsunterstützung und Vernetzung Akteure aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft darin unterstützt, Partnerschaften zur gemeinsamen Lösung aktueller gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Herausforderungen einzugehen.
Die Deutsche Gesellschaft Club of Rome
Der Zukunft zugewandt

1978 wurde die Deutsche Gesellschaft Club of Rome (DGCoR) in Hamburg gegründet. Die Gesellschaft beschäftigt sich seit ihrer Gründung intensiv mit Zukunftsfragen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Zusammenarbeit mit Jugend- und Studentengruppen.
Enkelfähig e.V.
Eine europaweite Bewegung für nachhaltiges Wirtschaften.

Enkelfähig e.V. ist eine unabhängige Bewegung gleichgesinnter Unternehmer:innen deren Haltung es ist, wirtschaftliches Wachstum neu zu definieren für eine lebenswerte Zukunft. Als Impulsgeber gibt Enkelfähig Unternehmen Orientierungund konkrete Werkzeuge, um: Wirtschaftlichkeit und Werte zusammen zu bringen, mutig Transformation voranzubringen und als Plattform ein Netzwerk zu schaffen...
Global Nature Fund und die Europäische Business & Biodiversity
Internationale Stiftung für Umwelt und Natur

Der Global Nature Fund (GNF) leitet die Europäische Business & Biodiversity Kampagne unter Mitwirkung des Altop-Verlags und seiner Medien forum Nachhaltig Wirtschaften und Eco-World sowie prominenten Partnern aus Deutschland, den Niederlanden, Spanien und Belgien.
Green Growth Futura
Nachhaltige Investments aus Überzeugung

Green Growth Futura berät Vermögensverwalter, Family Offices und Stiftungen bei ihren nachhaltigen Investments.

Mehr Nachhaltigkeit und Transparenz für Ihr Portfolio
GREEN BRANDS
Neue Auszeichnung für ökologisch nachhaltige Marken startet nach Österreich nun auch in Deutschland

Mit der GREEN BRANDS-Auszeichnung werden Produkte, Dienstleistungen und Unternehmen geehrt, die nachweisbar ökologische Nachhaltigkeit praktizieren und somit eine hohe nationale wie internationale Anerkennung verdienen.
Protect the Planet – Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
Unsere wichtigste soziale und globale Aufgabe: Der Erhalt einer lebenswerten Umwelt!

Protect the Planet ist eine schlagkräftige Klimaschutzorganisation aus München mit dem Ziel, die Klimakatastrophe zu stoppen und den Planeten lebenswert für zukünftige Generationen zu gestalten. Dafür sind wir mit einem starken Netzwerk in einer Vielzahl von Projekten aktiv: von Klimaklagen über Vorträge und Aktionen bis hin zum WindRat – einem Bündnis, um die Windlücke in Deutschland zu schließen.
sneep
Studentisches Netzwerk für Wirtschafts- und Unternehmensethik

Das "student network for ethics in economic education and practice" ist die Plattform und zugleich das Forum für das studentische Interesse an Nachhaltigem Wirtschaften, CSR, Öko-sozialer Marktwirtschaft und vielen weiteren wirtschaftsethischen Themen.
SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
Seit mehr als 30 Jahren engagiert sich SÜDWIND für wirtschaftliche, soziale und ökologische Gerechtigkeit weltweit.

Anhand von konkreten Beispielen zu Missständen decken wir ungerechte Strukturen auf, machen sie öffentlich und bieten Handlungsalternativen.
Tomorrow University of Applied Sciences
Eine Universität von Morgen

Die Tomorrow University tritt an, um die Bildung zu transformieren und eine neue Generation nachhaltiger Führungskräfte so auszubilden, dass sie unsere Zukunft verändern wird. Dabei setzt sie auf innovative Lernmethoden und die Vermittlung von Kompetenzen, die im 21. Jahrhundert benötigt werden – sogenannte future skills.
     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
JUL
2024
Stoffwechselpolitik: Arbeit, Natur und die Zukunft des Planeten
In der Reihe "Mein Klima: auf der Straße, im Grünen ..."
80331 München und online
12
SEP
2024
Handelsblatt Tagung Energizing Real Estate 2024
Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit der Immobilienwirtschaft
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...
Lassen Sie sich begeistern von einem Buch, das Hoffnung macht

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Energie

Ökologisch vorbildlich warm baden
Die Moseltherme Traben-Trarbach spart nach umfassender Sanierung mehrere 10.000 Liter Heizöl ein
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Wie machst Du das eigentlich in Deiner Stiftung?

Fit für die Fußball-EM: Wo Gastrobetriebe Umsatz liegen lassen

Wetter oder Klima? Europa wird zum Hotspot des Klimawandels

„Wir fahren ein Rennen für die Zukunft“

Leber entgiften: Die besten Tipps & Mittel für die Leberkur

Und wieder jede Menge guter Nachrichten

Pioniere der nachhaltigen Landwirtschaft von Angela Merkel ausgezeichnet

Außergewöhnlich gut: Tchibo begeistert mit neuem Spitzenkaffee aus der Kaffeeschule

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Engagement Global gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • circulee GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Kärnten Standortmarketing