B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen
Halfar. Starke Taschen | Nachhaltigkeit im Fokus | Recycling-Materialien

 

„Umkämpftes Terrain: Der internationale Widerstand gegen das Recht auf sexuelle Fortbestimmung“
Discussion Paper zu den positiven Effekten von sexueller Selbstbestimmung und deren Bedeutung für die Erreichung der SDG

Weltweit können noch immer Millionen Menschen nicht frei über den eigenen Körper, ihre Partnerschaft und Familienplanung entscheiden. Das gilt insbesondere für Frauen. Mit einem internationalen Gipfel in Nairobi möchten UNFPA und seine Partner die nötigen Kräfte mobilisieren, um dies zu ändern.
Wir ernten...
...was wir säen

Agrarökologie ist der Schlüssel zu nachhaltiger Entwicklung: Sie stärkt die Rechte von Frauen und beseitigt Abhängigkeiten von multinationalen Konzernen. Wollen wir Nahrungssicherheit und Armutsbekämpfung, Umwelt- und Klimaschutz und nicht zuletzt soziale Gerechtigkeit und die Gleichstellung der Frau erreichen, müssen wir bei der Landwirtschaft ansetzen.
200 Frauen
Was uns bewegt

Der preisgekrönte Fotograf Kieran E. Scott portraitierte die Protagonistinnen in Videos und Fotografien. Diese außergewöhnlichen, sehr persönlichen Porträts sollen die Besucher dazu anregen, über Vielfalt, Chancengerechtigkeit, Gleichberechtigung und Mut nachzudenken. Wir haben spontan die Unterstützung des Projektes im Rahmen unseres Frauen-Schwerpunktes zugesagt. Mehr dazu und zum gleichnamigen Buch finden Sie auf den folgenden Seiten.
‘Liebe, Respekt und Zusammenhalt sind mir wichtig. Denn gemeinsam können wir Berge versetzen.’
Interview mit der Ärztin und Menschenrechtsaktivistin Monika Hauser

Berührende Antworten auf fünf einfache Fragen. Als Reaktion auf die Massenvergewaltigungen von Frauen im Bosnienkrieg gründete sie 1993 mit einem Team aus Psychologinnen und Ärztinnen ein Frauentherapiezentrum in Zenica. Später wurde daraus medica mondiale, eine internationale Frauenrechtsorganisation, die in vielen Nachkriegsländern der Welt tätig ist.
Ausstellung "200 Frauen - Was uns bewegt."
Portraits die zum Nachdenken anregen. München, 28.10. bis 14.12.2018

Im Rahmen des Buchprojektes „200 Frauen – Was uns bewegt" wurden Frauen aus der ganzen Welt unabhängig von ihrer Nationalität, Herkunft, Religion, ihrem Ausbildungs- oder Bekanntheitsgrad fünf gleiche Fragen gestellt, deren Antworten unter die Haut gehen.
Talentförderung beginnt mit Chancengleichheit
Bei Nespresso machen Frauen im Kaffeeanbau den Unterschied

Zum wiederholten Mal nutzte Nespresso die Berlinale für seinen Talentwettbewerb. Von Februar bis März waren junge Filmemacher aufgerufen, ihre Beiträge zum Thema „The Difference She Makes" als Kurzfilm beim Wettbewerb „Nespresso Talents" einzureichen. Protagonisten der Beiträge sollten Frauen sein, die etwas bewegen oder mit ihren Leistungen etwas Gutes schaffen.
Missing Chapter Foundation
Eines von vielen Projekten, für die sich Prinzessin Laurentien der Niederlanden stark macht.

Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Laurentien der Niederlande zielt mit ihrem Engagement für eine Gesellschaft mit mehr Teilhabe, Mit- und Selbstbestimmung auf einen wichtigen Aspekt sozialer Nachhaltigkeit.
Eine Frau steht ihren Mann
Rosibel, Kakaobäuerin in Nicaragua

Tatkraft – dieses Wort fällt einem ein, wenn man Rosibel Mesis Zeledón gegenübersteht. Diese Frau ist es gewohnt, die Dinge anzupacken, ihr Leben in die eigene Hand zu nehmen und sie strahlt eine unglaubliche Kraft aus. Rosibel ist eine von 3.500 Kleinbauern, die im Rahmen des Cacao-Nica genannten Programms für nachhaltigen Kakaoanbau mit dem deutschen Schokoladehersteller Ritter Sport zusammenarbeiten.
Starke Frauen - Prof. Dr. Beate Jessel
Naturschutz - Viel mehr als „Viecherl“ und „Pflänzerl“

Wenn Beate Jessel über den Naturschutz spricht, wird eines deutlich: Naturschutz lässt sich nicht auf seltene oder gefährdete Pflanzen und Tiere eingrenzen, sondern ist wesentlich weiter zu fassen. Wie weit, das zeigen die vielfältigen Aufgaben „ihres“ Amtes, des Bundesamtes für Naturschutz (BfN).
Künstlerin der Vielfalt
Zwischen Taoismus, Nachhaltigkeit und Natur

Die forum-Serie „NachhaltigKunst“ stellt in dieser Ausgabe die Künstlerin Dao Droste vor, die sich nicht nur von der Biodiversität inspirieren lässt, sondern auch mit faszinierender Vielfalt in Malerei, Bildhauerei, Filmen und Installationen ausdrückt.
Starke Frauen - Heffa Schücking
Moral fürs Kapital. Heffa Schücking bietet den Banken die Stirn

Ein kleiner Verein mit Sitz im westfälischen Sassen­berg macht Druck auf Konzernvorstände und Banken­chefs, die im Ausland fragwürdige Projekte – etwa Atomkraftwerke – bauen oder finanzieren. Beim Kampf „David gegen Goliath“ hat „urgewald e. V.“ öfter das letzte Wort, als es so manchem Vorstandchef lieb sein kann. Hinter dem Projekt steht eine taffe Frau, der ihr sozialer Kampf wichtiger ist als die Bilderbuchkarriere.
Starke Frauen - Marli Hoppe-Ritter
Kakao aus dem Kaffeeland - Die Initiatorin von Cacaonica in Nicaragua.

Die Idee von Marli Hoppe-Ritter klingt simpel: „Wenn wir den Bauern helfen, ihren Kakaoanbau weiterzuentwickeln und die Qualität ihres Kakaos zu steigern, werden sie damit mehr Geld verdienen und langfristig ihre Lebensumstände verbessern können." Seit 25 verfolgt sie eisen Ansatz mit dem Projekt Cacaonica in Nicaragua - mit Erfolg!
Starke Frauen - Dr. Auma Obama
Sauti Kuu - Eine starke Stimme erhebt sich

Mit ihrer Stiftung Sauti Kuu –„Starke Stimmen“ – setzt sie Dr. Auma Obama für Jugendliche in ihrem Heimatland Kenia, in Deutschland und weltweit ein.
Die Fotographien der Künstlerin Anke Schaffelhuber
Ihre Kunst will provozieren, indem sie Unvereinbares zusammenführt.

Es sind monumentale, detailverliebte, digitale Fotografien, die uns die Künstlerin Anke Schaffelhuber bietet.
Starke Frauen - Mascha Kauka
Ein halbes Leben für den Erhalt unseres Planeten

17 Millionen Kochbücher und 35 Jahre Kampf für den Schutz des ecuadorianischen Regenwaldes – die zwei großen Karrieren der Mascha Kauka
Starke Frauen - Barbara Dombrowski
Die Kamera als Waffe im Kampf gegen den Klimawandel.

Mithilfe von Bildern ist es dieser starken Frau gelungen, auf die akute Bedrohung unseres Planeten aufmerksam zu machen.
Starke Frauen
Nicht wenige Pioniere der Nachhaltigkeit sind Frauen

Die Liebe zur Natur und ein starkes Engagement für unseren Planeten lassen sich in unseren Beispielfrauen wiederfinden.
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
25
SEP
2020
Globaler Klimastreik
Wir streiken zur Energiewende und Klimagerechtigkeit!
deutschlandweit
15
OKT
2020
Expertenforum Nachhaltigkeit
Antriebstechnologien der Zukunft – wo steuern wir hin?
89073 Ulm und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

30 Jahre Harry Potter
Christoph Quarch erklärt, was es über unsere Gesellschaft aussagt, dass eine Phantasiegeschichte von Magie und Freundschaft so erfolgreich ist.

Jetzt auf forum:

Fußball als Kitt der Gesellschaft ist viel systemrelevanter, als Beamten und Behörden glauben.

Erfolgreiche Partnerschaften mit Kommunen im Globalen Süden gesucht

Kunst, Kultur und die Eventbranche in Not - Zeit für einen nachhaltigen Neuanfang

ESCP Business School kooperiert mit dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen

Verkehr, Wirtschaft, Klimaflucht: Die Themen der 12. Hamburger Klimawoche (20.-27.09.2020)

Mit Einbruchschutz für Sicherheit daheim sorgen

Nachhaltiges Wirtschaften und Marketing als neue Linie

Kooperation für mehr Nachhaltigkeit in der Textilwirtschaft

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)