BEE_Sommerfest_2024

Mit deinem Bildungsprojekt packst du gesellschaftliche Herausforderungen an?

Bewerbungszeitraum für den Hidden Movers Award 2023 der Deloitte-Stiftung startet

Die Deloitte-Stiftung sucht im Rahmen des Hidden Movers Award 2023 erneut innovative, noch wenig bekannte Bildungsinitiativen mit Perspektive. Zu gewinnen gibt es insgesamt 75.000 € Preisgeld, ein Coaching durch die Social Entrepreneurship Akademie und eine individuelle Pro-bono Beratung durch Deloitte. 

© Deloitte StiftungIn einer Welt rasanten Wandels ist die Förderung innovativer Bildungsprojekte wichtiger denn je. Hier setzt der Hidden Movers Award der Deloitte-Stiftung an: Die Initiativen, die der jährlich vergebene Award auszeichnet, erhalten nicht nur ein Preisgeld. Sie werden außerdem je nach Bedarf mit Beratung, Coachings und kommunikativer Begleitung gefördert. Diese individuelle Unterstützung soll die Bildungsprojekte in ihrer Entwicklung nachhaltig stärken. 

Wer könnte ein Hidden Mover sein? 
Die Förderung richtet sich an Ideen und Projekte, die Herausforderungen in der Bildungslandschaft auf neuen Wegen angehen. Hidden Movers sind oft wenig bekannt, doch sie bieten Ansätze und Lösungen an, die übertragbar sind und für andere zum Vorbild werden können. Hidden Movers zeichnet aus, dass sie zielgerichtet in Kooperationen mit anderen Akteuren arbeiten und ihre Vorhaben langfristig planen. Um die Jury zu überzeugen, sollten die Projekte nachhaltig Wirkung erzeugen und junge Menschen in Deutschland erreichen.

Individuelle Förderung in drei Kategorien
Der Hidden Movers Award fördert die Projekte individuell und bedarfsgerecht in drei Kategorien. So gehören zu der Unterstützung für Preisträger:innen in der Kategorie Innovation sechs Monate Pro-bono-Beratung durch Deloitte, ein Coaching der Social Entrepreneurship Akademie und ein exklusives Kommunikationspaket. Gewinnerinitiativen in den Kategorien Wachstum und Sprachförderung (Kutscheit-Preis) erhalten neben Pro-bono-Beratung und Coaching insgesamt ein Preisgeld in Höhe von 75.000 Euro. 

Online-Bewerbung bis zum 3. Mai möglich
Wer an dem Wettbewerb teilnehmen möchte, kann sich bis einschließlich 3. Mai online über die Website des Hidden Movers Award bewerben. Die Bewerbungen werden von einer Expertenkommission formal und inhaltlich geprüft, unter anderem im Hinblick auf die Faktoren soziale Wirkung, Innovation, langfristige Perspektive und Übertragbarkeit. Die Jury besteht aus namhaften Expert:innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Medien und dem gemeinnützigen Sektor. Die Preis-Verleihung findet im November 2023 in München statt.

Die Besetzung der Jury und der Expertenkommission finden Sie hier.
Weitere Informationen finden Sie ebenfalls auf der Website des Hidden Movers Award
 
Kontakt: Deloitte-Stiftung, Melanie Wrede und Jessica Sandler | melwrede@deloitte.de, jsandler@deloitte.de | www.deloitte-stiftung.de

Gesellschaft | Bildung, 29.03.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Feinde der Demokratie, Feinde des Rechts
Für Christoph Quarch haben BSW und AfD im Bundestag bei der Selenskyi-Rede ihr wahres Gesicht gezeigt.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Nachhaltige Zukunft gestalten: Green Tourism Camp 2024 vereint Innovation und Zusammenarbeit im Tourismus

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

Faber E-Tec auf der The Smarter-E

„The Levi Strauss & Co. European Distribution Center“:

Eine Investition in den eigenen Urlaub

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • circulee GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Kärnten Standortmarketing
  • Engagement Global gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen