B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

MBA-Studierende stellten GLS Bank auf den Nachhaltigkeits-Prüfstand

Praxistest für Nachhaltigkeitsmanager*innen im MBA Sustainability Management

35 Studierende, sechs herausfordernde Aufgabenstellungen, eine Woche Zeit: Der Abschlussworkshop bei der GLS Bank war ein erfolgreicher Praxistest für die MBA-Studierenden des Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität. Das Ziel: Das strategische Nachhaltigkeitsmanagement des Branchenpioniers analysieren und mit praxisnahen Konzepte und Ansätzen für die Zukunft stärken.

Mut zur Praxis: Ein fünftägiger Abschlussworkshop ist einer der Höhepunkte des MBA Sustainability Management © Leuphana Universität Lüneburg (vor der Pandemie aufgenommen)Das Thema „Sustainable Finance" nimmt Fahrt auf und Banken könnten zu einem wichtigen Treiber für eine erfolgreiche nachhaltige Transformation werden. Zugleich ist in ihrem Umfeld viel in Bewegung: Niedrigzinsphasen, Digitalisierung, neue Kundenbedürfnisse und Wettbewerber wie Fintech Start-ups. In dieser Gemengelage an Chancen und Herausforderungen arbeiteten die Studierenden des MBA Sustainability Management eine Woche lang intensiv mit und für die GLS Bank an verschiedenen Nachhaltigkeitsthemen, wie Chancengleichheit und Diversity, neuen nachhaltigen Geschäftsmodellen und -zweigen, Berichterstattungskonzepten, Marketing und Wirkungsmessung. 


Das Centre for Sustainability Management (CSM) dankt der GLS Bank und dem Team um Dr. Jens Heidingsfelder, Referent Wirkungstransparenz und Nachhaltigkeit GLS Bank, für den intensiven Abschlussworkshop. In diesem Jahr fand der Abschlussworkshop pandemiebedingt zum ersten Mal ausschließlich digital statt. Für das anspruchsvolle Lehrformat, das Wissenschaft und Praxis verknüpft, arbeitet das CSM jedes Jahr mit neuen Kooperationspartnern zusammen – und die Studierenden suchen bei Nachhaltigkeitspionieren wie auch bei Mittelständlern und Konzernen nach Stellschrauben für mehr unternehmerische Nachhaltigkeit.

Rekordjahrgang ins Studium gestartet – nächster Studienstart im Februar 2022
Der MBA Sustainability Management qualifiziert Studierende berufsbegleitend, nachhaltige Lösungen für Unternehmen und Organisationen zu entwickeln und umzusetzen. Von diesem Jahr an stehen dafür vier neue Vertiefungsmodule zur Auswahl: Nachhaltigkeitsmanagement & Digitalisierung, Nachhaltigkeitsmarketing, Nachhaltigkeitsbewertung & -kommunikation und Nachhaltiges Lieferkettenmanagement. Mitte März startet der 18. Jahrgang mit 60 Studierenden in die ersten Fachmodule – ein Rekordjahrgang, der bei einer digitalen Einführungspräsenz bereits mit dem Netzwerken anfangen konnte (Bericht). Nächster Studienbeginn ist Anfang 2022, eine Bewerbung ist bis zum 30. September 2021 möglich.


Kontakt: Centre for Sustainability Management (CSM), Anna Michalski | csm-kommunikation@leuphana.de

Gesellschaft | Bildung, 10.03.2021
     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
APR
2021
Best Economy forum 2021
Take Action not Words!
online
30
APR
2021
Leipziger Finanzforum
Trendthema 'Sustainable Finance' – Chancen für KMU & Startups
virtuell (gesendet aus Leipzig)
18
JUN
2021
Erdfeste 2021
Ein bewusstes Ja zu echter Gegenseitigkeit
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...
https://www.klimaneutrale-kommunen.de/der-kongress/programm/?utm_source=medienpartner&utm_medium=forumcsr&utm_campaign=knk2021&utm_content=300x250px

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Energie

Die Kraft der Sonne erhellt bei Nacht die Straßen
Ein Hunsrückdorf ist Namensgeber für das „Horner Modell“: Photovoltaik plus Speichertechnik reduziert die Stromkosten
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Bildungsinitiativen aufgepasst: Online-Bewerbung für Hidden Movers Award bis zum 5. Mai 2021 möglich

Die Suche nach der umweltfreundlichen Route

Green-IT Box: Hardware Entsorgung unternehmer- und umweltfreundlich

Online-Kurs Menschen würdig führen (9.6.2021)

Natürliche Hautpflegeprodukte aus Schweden setzen neuen Standard bei nachhaltiger Gesichtspflege

Effizient und sauber

Nachhaltige Spitzenreiter gesucht: Start des GreenMLA®-Unternehmens-Benchmarking

Nutrition for Life Foundation by Biogena

  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)