BEE_Sommerfest_2024

Nachhaltigkeit und Innovation: Möbel für Bildungseinrichtungen

Eine inspirierende Umgebung schaffen

Trist, farblos und unbequem? Wer sich in seiner Schule unwohl fühlt, lernt weniger gut, als das in einer freundlichen und inspirierenden Umgebung der Fall ist. Sowohl für Schüler als auch für Lehrer ist eine attraktive Lernumgebung von Vorteil. Wer sich in dem Bereich, in dem er fast täglich viele Stunden verbringt, wohlfühlt, ist leistungsfähiger. Eine innovative und anregende Einrichtung eines Unterrichtsraums, kann zudem zu einer verbesserten Interaktion zwischen den Lehrenden und den Lernenden beitragen.

Eine inspirierende Umgebung schaffen

© 14995841, pixabay.comEs ist immer eine gute Investition, Räume zu schaffen, die auf die Bedürfnisse der Menschen abgestimmt sind, die diese nutzen. Eine angenehme Atmosphäre, in der Technologie und Design perfekt miteinander harmonieren, fördert die Konzentration und kommt sowohl dem Lehrer als auch dem Lernenden zugute. So hat die Einrichtung von Unterrichtsräumen einen entscheidenden Einfluss auf die Motivation und kann das aktive Lernen fördern. Selbst die Reaktion auf mögliche Veränderungen fällt in einer Wohlfühlumgebung meist deutlich positiver aus, als in einem eintönigen Umfeld.

Wie wichtig ist die Einrichtung eines Unterrichtsraums tatsächlich?

Ein inspirierend eingerichteter Unterrichtsraum trägt nachweislich dazu bei, dass die Schüler mehr Fähigkeiten und Kenntnisse erlernen, als es in einer fantasielosen und tristen Umgebung der Fall ist. Zudem kann ein selbstbestimmtes Lernen und die Motivation zu einer eigenständigen Problemlösung gefördert werden. Lernwelten statt Klassenzimmern helfen Kindern und Jugendlichen dabei, Kompetenzen für ihren Lebensalltag zu entwickeln. Wer die Möglichkeit hat zu lernen, wo und wie er am effektivsten lernt, dem wird eine entscheidende Fähigkeit vermittelt, die ihm (ihr), ein Leben lang zugute kommt.

Lernen, wie man besser lernt

Ob es um kommunikative Fähigkeiten geht, um kritisches Denken, Konfliktlösung oder zwischenmenschliche Fähigkeiten wie zum Beispiel Teamwork - all das fällt den Schülern in inspirierenden Lernwelten deutlich leichter. Zudem fällt es wohl jedem leichter, in einer schönen Umgebung Freunde zu finden sowie neue und bestehende Beziehungen zu pflegen. Dem Lehrer zu ermöglichen, dass er sich frei im Klassenzimmer bewegen kann, führt zu einem engeren Kontakt zu den Schülern oder den Studierenden.

Mit innovativen Ideen den Bildungsbereich unterstützen

Der Bildungseinrichter Eromesmarko hat längst erkannt, dass es in Schulen an geeigneten Möbeln fehlt. Der Betrieb, der auf eine Geschichte von 100 Jahren zurückblicken kann, setzt nicht nur auf Erfahrungswerte, sondern arbeitet mit stetig neuen Erkenntnissen an innovativen Möbelstücken für Bildungseinrichtungen. Die mehr als 100 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Eromesmarko setzen dabei auf Nachhaltigkeit, gute Qualität und Innovation. Mit der Überzeugung, dass ein veränderter Blickwinkel zu neuartigem Handeln führt, findet das Unternehmen kreative und geniale Lösungen für die verschiedensten Bildungseinrichtung.

Einrichtungen für Unterricht und Pausen

In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen Eromesmarko zahlreiche beeindruckender Projekte umgesetzt. Sowohl Grundschulen und Sekundarschulen als auch berufsbildende Schulen und Universitäten wurden von dem Unternehmen mit innovativen Möbeln ausgestattet. Die dabei entstandenen Lernwelten bestehen nicht nur aus Schreibtischen und Stühlen. Zur Einrichtung gehören ebenfalls Möbel, die der Aufbewahrung von Lehrmitteln und privaten Gegenständen dienen. Des weiteren stattet Eromesmarko die Schulen auch mit Möbelstücken für die Pausen, wie beispielsweise mit Loungebänken, aus.

Gesellschaft | Bildung, 10.03.2024

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Belebung des Arbeitsmarktes durch Leistungskürzungen für Arbeitsunwillige?
Christoph Quarch sieht die Lösung des Problems nicht in Sanktionen sondern im Steuerrecht
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Der Purpose-Match als Game Changer

Abschlussbericht ACHEMA 2024

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

„Europa macht Hoffnung“

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Nachhaltige Zukunft gestalten: Green Tourism Camp 2024 vereint Innovation und Zusammenarbeit im Tourismus

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

  • circulee GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Kärnten Standortmarketing
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Engagement Global gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH