Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Lehrer aus Deutschland dazu aufgerufen, sich um den Global Teacher Prize 2017 zu bewerben

Seit dem 8. Juni ist die Nominierungs- und Bewerbungsphase für den Global Teacher Prize eröffnet.

Gewinnerin des Global Teacher Prize Hanan Al Hroub ist der Meinung, dass eine deutsche Lehrkraft 2017 in Anbetracht der Integrationshilfe für Flüchtlingskinder gute Aussichten auf den Gewinn des Preises hat und fordert zeitgleich die deutsche Regierung auf, ausreichende Finanzhilfe und Unterstützungsmaßnahmen für „traumatisierte" Flüchtlingskinder zur Verfügung zu stellen.

Hanan Al Hroub mit Seiner Heiligkeit Papst Franziskus im Vatikan letzte Woche. Der Papst gab im März dieses Jahres Hanan Al Hroub als Gewinnerin des Global Teacher Prize 2016 bekannt. Foto: Global Teacher PrizeSeit dem 8. Juni ist die Nominierungs- und Bewerbungsphase für den Global Teacher Prize eröffnet. Der allgemein als „Nobelpreis für Lehrtätigkeit" bekannte und mit US$ 1 Million dotierte Global Teacher Prize ist der größte seiner Art. Er wurde ins Leben gerufen, um einer außergewöhnlichen Lehrkraft für herausragende Leistungen im Rahmen der Lehrtätigkeit Anerkennung zu zollen und das Scheinwerferlicht auf die bedeutende Rolle zu richten, die Lehrkräfte im Rahmen der Gesellschaft spielen.

Hanan Al Hroub, die den Global Teacher Prize 2016 der Varkey Foundation gewonnen hat, forderte alle Schülerinnen, Schüler und Eltern in Deutschland auf, ihre inspirativste Lehrkraft für die Vergabe des nächstjährigen Preises vorzuschlagen. Aufgrund ihres kürzlichen Besuchs bei der Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen in Esslingen, ist Hanan Al Hroub fest davon überzeugt, dass die deutschen Lehrer trotz der zurzeit großen Herausforderungen entschlossen sind, besonders Neuankömmlinge zu unterstützen.

Hanan Al Hroub, die selbst in einem Flüchtlingslager in Bethlehem geboren wurde, bat außerdem die deutsche Regierung um ausreichende Finanzhilfe, Schulplätze und soziale Einrichtungen für traumatisierte Flüchtlingskinder, die im Deutschland ankommen: „Deutschland sollte für seine Vorgehensweise hinsichtlich der Integration von Flüchtlingskindern in regulären Schulen beglückwünscht werden. In meinem  konfliktgeprägtem Heimatland habe ich leider erleben müssen, dass Kinder, die tagtäglich Konfliktsituationen ausgesetzt sind, tiefgehenden und -sitzenden psychologischen Schaden erleiden. Folglich ist es enorm wichtig, dass die Regierung in Verbindung mit den in Deutschland ankommenden Kindern für eine sichere, gesicherte und liebevolle Umgebung sorgt."

Sunny Varkey, Stifter des Global Teacher Prize: „Lehrerinnen und Lehrer sind wichtig. Lehrerinnen wie Hanan Al Hroub, die junge Seelen heilen und lehren, sind für uns alle ein leuchtendes Beispiel. Mehr denn je benötigen wir jetzt hervorragende Lehrer, die in der Lage sind, Denkweisen zu vermitteln, durch die sich die Probleme der Welt lösen lassen. Größerer Respekt für Lehrkräfte und die Würdigung der Lehrerinnen und Lehrer in der ganzen Welt spielen letztlich eine unerlässliche Rolle für die Rekrutierung der talentiertesten Kandidaten für den Lehrberuf und deren Anbindung.”

Die Kandidaten für den Global Teacher Prize 2017 werden im Rahmen der engeren Auswahl auf einen Kreis von 50 Personen reduziert, aus dem anschließend die letzten zehn Finalisten hervorgehen, die im Februar 2017 bekannt gegeben werden. Der Gewinner aus der Reihe dieser Finalisten wird dann von der Global Teacher Prize Academy gewählt, der eine Anzahl prominenter Personen angehören. Das  Schlussdatum für Bewerbungen/Nominierungen ist der 14. Oktober 2016.

Über den Gobal Teacher Prize
Der Preis ist allen Lehrkräften zugänglich, die zurzeit in Schulen arbeiten, die Pflichtunterricht geben oder Kinder unterrichten, die fünf  bis achtzehn Jahre alt sind. Lehrkräfte, die auf Teilzeitbasis arbeiten, kommen ebenfalls in Frage ebenso wie Lehrer von Online-Kursen. Lehrkräfte aus jeder Art von Schule und aus jedem Land der Welt kommen, vorbehaltlich ihrer landesspezifischen Gesetze, für den Preis in Frage.

Die Öffentlichkeit kann Lehrkräfte nominieren oder Lehrkräfte können sich selbst bewerben, indem sie ein entsprechendes Bewerbungsformular auf der Website globalteacherprize.org ausfüllen. Falls Lehrkräfte nominiert werden, muss die nominierende Person kurz den Grund dafür erläutern. Der nominierten Lehrkraft wird dann per E-Mail mitgeteilt, dass sie nominiert worden sei und sie sich folglich um den Preis bewerben solle. Kandidaten können sich in den folgenden Sprachen bewerben: English, Mandarin, Arabisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und Russisch. Wenn Sie sich online an der Konversation beteiligen möchten, folgen Sie bitte @TeacherPrize und #teachersmatter auf:  www.twitter.com/TeacherPrize und www.facebook.com/TeacherPrize.

Kontakt: Apollo Strategic Communications Agency, London, Andrea Ludwig 
andrea.ludwig@apollostrategiccomms.com | http://www.globalteacherprize.org


Gesellschaft | Bildung, 09.06.2016

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München, SHK Innung und online
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Belebung des Arbeitsmarktes durch Leistungskürzungen für Arbeitsunwillige?
Christoph Quarch sieht die Lösung des Problems nicht in Sanktionen sondern im Steuerrecht
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • circulee GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Kärnten Standortmarketing
  • Engagement Global gGmbH