Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Ins neue Schuljahr mit "kids school - eco learning"

Panasonic fördert auch 2011/2012 das Umweltbewusstsein junger Schulkinder

"Umweltschutz - wie geht das eigentlich?" Diese und mehr Fragen beantwortet Panasonic Schulkindern mit "kids school - eco learning". Das Umwelt- Lehrprogramm bietet im neuen Schuljahr 2011/2012 erneut kostenloses Unterrichtsmaterial zu den Themen Umweltschutz und Klimawandel. Durch spielerisch erklärte Fakten und Übungen erlernen Kinder der zweiten bis sechsten Klassen, was sie selbst zu einem umweltfreundlichen Leben beitragen können.

"Im vergangenen Jahr hat 'kids school - eco learning' einen tollen Start hingelegt. Seit Herbst 2010 haben deutschlandweit knapp 4.000 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Auch in diesem Jahr freuen wir uns über jedes Kind, das wir für den Umweltschutz sensibilisieren können", sagt Katrin Schaller, Projektleiterin "kids school - eco learning" bei Panasonic Deutschland. Die "kids school" Arbeitsbücher wurden von Panasonic gemeinsam mit der FEE (Foundation for Environmental Education) entwickelt.

Das Lehrprogramm ist flexibel einsetzbar und beinhaltet folgende Materialien: Leitfäden für Lehrkräfte, Fakten- und Aktionsbücher für Lehrer und Schüler, Arbeitsblätter zur Biodiversität (nur als Download verfügbar), Öko-Bildertagebücher sowie von Kindern gedrehte Kurzfilme zu Ökologie und Naturschutz. Lehrkräfte können die Umweltthemen im Rahmen von einer einzelnen Schulstunde bis zu einer kompletten Projektwoche mit ihren Schülerinnen und Schülern behandeln. Je nachdem wie es in den Unterricht passt.

In den Öko-Bildertagebüchern haben Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, ihre Erfahrungen und Ideen zu Umweltaktionen in Wort und Bild festzuhalten. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. "Die Einsendungen im letzten Schuljahr haben gezeigt, wie originell und offen die Kinder mit so komplexen Themen wie Klimawandel und Nachhaltigkeit umgehen", so Schaller. Bis zum 25. April 2012 können Schulen ihre ausgefüllten Ökobildertagebücher für den Wettbewerb einsenden. Zu gewinnen gibt es einen Panasonic Warengutschein im Wert von 1.500 Euro für ihre Schule. Der erste Platz qualifiziert sich darüber hinaus für die Teilnahme an der europäischen Ausscheidung.

"kids school - eco learning" ist Teil einer Reihe von Zielen, die Panasonic im Rahmen seiner weltweiten CSR-Strategie "eco ideas" im September 2010 bekannt gegeben hat. Panasonic hat es sich zum Ziel gesetzt, bis 2018 zum weltweit führenden Unternehmen für grüne Innovationen in der Elektronikindustrie zu werden. Mit "kids school - eco learning" möchte Panasonic bis 2013 europaweit 100.000 Kinder zu kleinen Umweltexperten ausbilden.

Weitere Informationen und Zugang zum Lehrmaterial erhalten Schulen kostenlos über das Kids School Büro (Tel.: 040 / 46 88 32 21) oder auf der neu aufbereiteten Webseite www.kids-school.de.

Über Panasonic:
Die Panasonic Corporation ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Produkte für eine Vielzahl von Kundenbedürfnissen im privaten, geschäftlichen und industriellen Bereich. Der in Osaka, Japan, ansässige Konzern erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende: 31. März 2011) einen konsolidierten Nettoumsatz von 8,69 Milliarden Yen/79 Millionen EUR. Die Aktien des Konzerns sind an den Börsen in Tokio, Osaka, Nagoya und New York (NYSE:PC) notiert.
Weitere Informationen über das Unternehmen und die Marke Panasonic finden Sie unter http://panasonic.net/.


Panasonic kids school Büro:
c/o JDB MEDIA GmbH
Hanne Reddemann
Tel.: 040 / 468832-650
Mail: kidsschool@jdb.de

Quelle: Panasonic Deutschland

Gesellschaft | Bildung, 08.09.2011
     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 erscheint am 01. Juli. Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
JUL
2022
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Intellektuelle schreiben offene Briefe an den Bundeskanzler
Christoph Quarch vermisst dabei eine Idee davon, wie eine diplomatische Lösung aussehen könnte.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Ocean-Action-Etiketten

Vandana Shiva beim V. World Organic Forum:

"Bewusst handeln und groß denken" - Windwärts für eine Transformation des Kaffeehandels

Klimaaktivisten und Prominente aus der Ukraine fordern von EU: "Stoppt Gas, stoppt Putin"

Landwirtschaftliche Bodenbearbeitung in Hanglagen führt zu geringeren Ernten

EU-Agrarpolitik: "Greening" brachte kaum Verbesserung für Umwelt

Praxis-Guide für Nachhaltigkeit in der Eventbranche

Bio-Zertifizierung als Chance für Entwicklungs- und Schwellenländer

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • TourCert gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences