Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

MBA Sustainability Management beim digitalen Infotag der Leuphana kennenlernen

Samstag, 15.01: Online-Vortrag zum berufsbegleitenden Studium im Nachhaltigkeitsmanagement

Heute für morgen managen: Am 15. Januar können Interessierte mittags in einem Online-Vortrag den berufsbegleitenden MBA Sustainability Management der Leuphana Universität Lüneburg kennenlernen. Im Anschluss gibt es Raum für eine individuelle Beratung. 

Heute für morgen managen – Studierende des MBA Sustainability Management vor dem Libeskind-Zentralgebäude © Leuphana Universität LüneburgDer MBA Sustainability Management der Leuphana Universität Lüneburg qualifiziert Studierende berufsbegleitend, nachhaltige Lösungen für Unternehmen und Organisationen zu entwickeln und umzusetzen. Der 2003 als weltweit erste universitäre „Green MBA" eingeführte Studiengang bereitet Absolvent*innen darauf vor, reale Nachhaltigkeitsprobleme wirksam zu lösen und zugleich den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens zu stärken. Vertiefungsmodule ermöglichen es Studierenden, persönliche Schwerpunkte zu setzen, z.B. in den Bereichen Nachhaltigkeitsmanagement & Digitalisierung, Nachhaltigkeitsmarketing, Nachhaltigkeitsbewertung & -kommunikation und Nachhaltiges Lieferkettenmanagement. 

Am Samstagmittag stellt Anna Michalski aus dem MBA-Team des Centre for Sustainability Management (CSM) Inhalte und Struktur des berufsbegleitenden MBA Sustainability Management vor. Ziel des weltweit ersten „Green MBA" ist, diejenigen umfassend zu qualifizieren, die Nachhaltigkeit in und mit Unternehmen vorantreiben möchten. Schalten Sie sich gern über Zoom dazu und stellen Sie Ihre Fragen. Anmeldung und weitere Informationen zum Infotag 

Zukunft gestalten: Infotag zu beruflicher Weiterbildung an der Leuphana Universität Lüneburg 
Das Centre for Sustainability Management (CSM) bietet den MBA im Rahmen des Weiterbildungsmodells der Leuphana Professional School an. Im Rahmen des digitalen Infotags stellen sich am 14. und 15. Januar zahlreiche berufsbegleitende Studiengänge der Leuphana Universität Lüneburg zu den Schwerpunkten Wirtschaft & Entrepreneurship, Governance, Bildung, Gesundheit & Soziales sowie Nachhaltigkeit & Recht vor. Zum Programm des Infotags
 
Kontakt: Centre for Sustainability Management (CSM), Anna Michalski | csm-kommunikation@leuphana.de

Gesellschaft | Bildung, 12.01.2022
     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
JUN
2022
15. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Für eine lebenswerte Zukunft
deutschlandweit
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Megatrends

Jugend im Dauerkrisenmodus
Christoph Quarch plädiert dafür, die Stimme der Jungen ernst zu nehmen und ihre Tapferkeit zu würdigen.
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Leadership - Verantwortung übernehmen

Auf Torf verzichten und Moore erhalten

20 Jahre Einsatz für das Klima

Das Lieferkettengesetz kommt – was Unternehmen wissen müssen

Biologisch abbaubare Binden und Tampons zur Bekämpfung von Menstruationsarmut

Wissenschaft trifft Kommunen

Internationaler Tag der Artenvielfalt

Zweite Studie von Öko-Institut und Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima:

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • TourCert gGmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.