Start-up for Peace - ein Blick auf Europas Zukunft

Die Delphic Art Wall-Ausstellung im Schloss Schönhausen Berlin-Pankow ist ein voller Erfolg

Gerry Woop, Staatssekretär für Europa des Landes Berlin, betonte bei der Eröffnungsansprache seiner Grußansprache:
 
© Delphic Art Wall„Die Delphic Art Wall präsentiert sich als buntes Band der Vielfalt an diesem Ort, der sowohl historisch für den Demokratisierungsprozess der DDR als auch für den Internationalen Delphischen Rat eine wichtige Rolle spielte. Vor diesem Hintergrund freue ich mich ganz besonders über die Ausstellungseröffnung der Delphic Art Wall unter dem Motto „Start-up for Peace", das mit seinem Bekenntnis zum Frieden in Europa die Verbindung zu diesem geschichtsträchtigen Ort herstellt. Ich wünsche eine erfolgreiche Ausstellung und danke dem Organisationsteam, das in den letzten Jahren eine so engagierte, tolle Arbeit geleistet hat." 

 
Die Ausstellung ist bis zum Jahresende im Schloss Schönhausen zu sehen. Der Eintritt ist frei. 

Der Projektmanager Daniel Schmöcker lädt Schüler*innen/Jugendliche zu einem weiteren digitalen Kunstwettbewerb ein: „Thematisiert Euren Blick auf Europa, gestaltet Eure Wünsche und Träume für eine lebendige Vielfalt ohne Mauern." Einsendeschluss ist der 12.10.2020.  

Kontakt: Internationaler Delphischer Rat e.V. | mail@delphic.org | www.delphicartwall.eu

Gesellschaft | Bildung, 01.09.2020
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
Hinweis: Pandemiebedingt verschoben!
10117 Berlin
24
JAN
2022
19. Internationaler digitaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität
Kraftstoffe der Zukunft 2022 – Navigator für nachhaltige Mobilität!
digital
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Megatrends

Hinter dem Problem der Wohnungsnot steckt auch eine Gesellschaft, die gerne wegschaut...
Christoph Quarchs Gedanken beim Besuch in der Obdachlosen-Metropole Hamburg
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Welche Vorteile haben Lowboards aus Massivholz?

Altreifenentsorgung: Kfz-Werkstätten können Vorreiter für Nachhaltigkeit sein

Eine Welt für Riace

Gemeinsam zur kommunalen Energiewende

ESG Vorreiterrolle bestätigt

Managed IT Services:

"Kraftstoffe der Zukunft": Abschied von Treibhausgasemissionen im Mobilitätssektor

Neues digitales Tool berechnet Klimaauswirkungen von Berufsbekleidung

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • TourCert gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen