BEE_Sommerfest_2024

Neue Plattform für aktuellstes Wirtschaftswissen gestartet

Forschungsergebnisse und Tipps für Praktiker, spannend und gut lesbar zusammengefasst und immer mit klarem Praxisbezug

Mit WHU KNOWLEDGE, der Online-Wissensplattform der WHU – Otto Beisheim School of Management, beschreitet eine der führenden europäischen Wirtschaftshochschulen neue Wege. Die Seite stellt unter dem Motto „Wissen, das inspiriert" ab sofort aktuellste Forschungsergebnisse und Erkenntnisse der wirtschaftswissenschaftlichen Lehrstühle vor, spannend und gut lesbar zusammengefasst und immer mit klarem Praxisbezug. 

Wie müssen IT-Abteilungen sich strukturell verändern, um mit der digitalen Transformation Schritt zu halten? Wie wird der Wintersport nach COVID-19 aussehen? Wie werden Bitcoin und Co. die traditionelle Bankenwelt verändern? Diese und viele Fragen mehr beantworten aktuelle Forschungsergebnisse der WHU – Otto Beisheim School of Management. Sie sind in hochkarätigen internationalen wissenschaftlichen Fachzeitschriften in englischer Sprache zu finden – und seit Kurzem gebündelt und auf den Punkt gebracht auf www.whu.edu/whu-knowledge in deutscher und englischer Fassung. 

Artikel auf WHU KNOWLEDGE sind von Professor*innen der WHU oder von anderen anerkannten Wirtschaftsexpert*innen verfasst und richten sich an eine interessierte Öffentlichkeit, vor allem aber an Wirtschaftstreibende, Journalisten*innen, politische Entscheidungsträger*innen, Interessenvertreter*innen und die in vielen Führungsetagen und Start-ups vertretenen Alumni der WHU. Die Themen werden nach ihrer praktischen Relevanz für den betriebswirtschaftlichen Alltag ausgewählt und decken neun Interessengebiete ab:
  • Volkswirtschaft
  • Unternehmertum und Innovation
  • Finanzen und Accounting
  • Management 
  • Marketing und Vertrieb
  • Lieferketten-Management
  • Controlling
  • Familienunternehmen und Mittelstand
  • Sport und Management
Als Service für die Leser*innen geben die Autor*innen jeweils „Tipps für Praktiker" und machen ihre Erkenntnisse damit unmittelbar anwendbar. Inhaltlich reichen die Beiträge von leserfreundlichen Berichten über relevante Studienergebnisse über Best-Practice-Beispiele aus der Wirtschaft bis hin zu Stellungnahmen und Meinungen der Expert*innen zu aktuellen Wirtschafts- und wirtschaftspolitischen Themen. 

Die intuitive Navigation durch die Seite und die Organisation nach den verschiedenen Interessengebieten erlauben es den Nutzer*innen, sich gezielt zu den neuesten Veröffentlichungen des bevorzugten Interessengebiets zu informieren oder die Seite allgemein nach spannenden Entwicklungen aus der Welt der Wirtschaft zu durchstöbern. Der kostenlose Newsletter informiert Abonnent*innen umgehend über die aktuellsten Veröffentlichungen in ihrem jeweiligen Interessengebiet. Lassen Sie sich inspirieren!
 
Kontakt: WHU KNOWLEDGE | presse@whu.edu | www.whu.edu/whu-knowledge

Gesellschaft | Bildung, 08.03.2021

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
JUN
2024
„Das ÖPNV-Sofortprogramm für die Verkehrswende bis 2025“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
30
JUN
2024
Constellations Week 2024
Inspiration, Klarheit und Empowerment
I-39040 Tramin, Südtirol
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Megatrends

Was sagt die Debatte um die Cannabis-Legalisierung über unsere Gesellschaft?
Christoph Quarch empfiehlt den Blick auf andere Drogen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Engagement Report 2023:

CWS Workwear eröffnet Innovation Lab für nachhaltige Textilien

Von Emmendingen bis Neumünster:

Nachhaltige Arbeitsplatzkonzepte

Adapteo-Großprojekt Gymnasium Mainz-Mombach

Tax the Rich – was steckt dahinter?

Feinde der Demokratie, Feinde des Rechts

Das waren die zweiten BIO Tage im Wiener Palmenhaus

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Engagement Global gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • circulee GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Kärnten Standortmarketing