Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

KLETT Professional Experten-Forum, Webinar am 19. September 2023

Bildung für Nachhaltige Entwicklung aus Unternehmenssicht

Im Klett Professional Expertenforum, Webinar am 19. September 2023, mit dem Thema "Bildung für Nachhaltige Entwicklung aus Unternehmenssicht", erfahren die Teilnehmer, wie Unternehmen mit Bildung für Nachhaltige Entwicklung zukunftsfähiges Denken und Handeln stärken sowie nachhaltige Entscheidungen treffen und implementieren.

 
Details
  • Sie kennen „Bildung für Nachhaltige Entwicklung" zur Stärkung von zukunftsfähigem Denken und Handeln?
  • Sie wollen, dass Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter:innen verantwortungsvolle und nachhaltige Entscheidungen treffen?
  • Sie wollen Einblicke erhalten, wie Unternehmen mit diesem für uns alle bedeutsamen Transformationsprozess umgehen
Aus gegebenem Anlass beschäftigt sich die aktuelle Auflage des Experten-Forums mit dem Thema Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE). Darin erfahren Sie in spannenden Vorträgen,
  • wie Sie mit Bildung für Nachhaltige Entwicklung zukunftsfähiges Denken und Handeln stärken
  • wie Ihr Unternehmen und seine Mitarbeiter:innen verantwortungsvolle und nachhaltige Entscheidungen  treffen
  • wie Unternehmen aus einschlägigen Branchen den Transformationsprozess bewältigen.
Unter dem Schirm der erfolgreichen Online Veranstaltungsreihe Klett Professional Expertenforum bieten wir erstmals die Plattform für BNE – Bildung für Nachhaltige Entwicklung.
 
Die Inhalte im Detail
In der Veranstaltung referieren renommierte Sprecher:innen aus Wirtschaft und Wissenschaft zu den Themen  
  • Prof. Dr. Tim Breitbarth, Professor für Sustainable Management and Corporate Social Responsibility, CBS International Business School (Köln), Direktor Center for Advanced Sustainable Management:
    Transforming today, sustaining tomorrow - Nachhaltigkeit als Notwendigkeit
  • Ralf Lokay, Umweltdruckerei Lokay, Reinheim, Mitglied bei B.A.U.M dem Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften e.V. sowie Gewinner des deutschen Nachhaltigkeitspreises 2023:
    Von 0 auf 100 – wie Transformation gelingen kann.
  • Prof. Dr. Klaus Fischer, Professor für Betriebswirtschaftslehre und Nachhaltigkeitsmanagement an der Wilhelm Büchner Hochschule, Darmstadt:
    Der „Transformator": Interaktive Vernetzung zur Nachhaltigkeitstransformation.
Die Online-Veranstaltung wird moderiert von Prof. Dr. Klaus Fischer, Professor für Betriebswirtschaftslehre und Nachhaltigkeitsmanagement an der Wilhelm Büchner Hochschule, Darmstadt. 
 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den Austausch mit Ihnen.
 
Kontakt: Klett Corporate Education GmbH, Prof. Dr. Stefan Kayser | stefan.kayser@klett-corporate-education.dewww.klett-corporate-education.de

Gesellschaft | Bildung, 10.09.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
24
MAI
2024
DACHKRONE
Deutscher Dachpreis 2024 - Preisverleihung
33609 Bielefeld
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Energie

Ökologisch vorbildlich warm baden
Die Moseltherme Traben-Trarbach spart nach umfassender Sanierung mehrere 10.000 Liter Heizöl ein
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Engagement Global gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • circulee GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften