Vielfalt auf Veranstaltungen fördern

Das Forum "Inklusion - SOZIALHELDEN & Raúl Krauthausen" auf dem FAMAB-Sustainability Summit am 18.6.2018

Messen und Events sind Plattformen für Kommunikation. Dort kommen die unterschiedlichsten Menschen zusammen, um sich auszutauschen. Je breiter das Spektrum der Gäste, desto bunter der Dialog. Das gemeinsame Ziel sollte es also sein, Vielfalt auf den Veranstaltungen zu fördern. Im Forum Inklusion auf dem FAMAB-Sustainability Summit am 18.6.2018 werden beispielhafte Maßnahmen vorgestellt, die es Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit Behinderung ermöglichen, die Angebote auf Messen und Events wahrzunehmen.

Das Publikum erfährt, wie geeignete Voraussetzungen geschaffen werden können, um bspw. die Räumlichkeiten für alle Gäste gut erreichbar, zugänglich und nutzbar zu machen. In diesem Forum wurde speziell darauf geachtet, neben Namensgeber Raúl Krauthausen, Menschen zu Wort kommen zu lassen, die selbst betroffen sind. So vermitteln bspw. Heiko Sailer, Geschäftsbereichsleiter Corporate Purchasing bei der Messe Berlin GmbH - selbst Rollstuhlfahrer -, und der erblindete Heiko Kunert, Diplom-Politologe, PR-Berater, freier Journalist und Geschäftsführer des Blinden- und Sehbehindertenvereins Hamburg, als authentische Experten in eigener Sache praktische Tipps für Eventplaner und Organisatoren. Perspektivwechsel sind garantiert!
 
 
Die Leitung und Moderation des Forums wird Fritz Lietsch, Social Entrepreneur, Geschäftsführer des ALTOP Verlages und Chefredakteur des Magazins forum Nachhaltig Wirtschaften übernehmen. Er lädt im Vorfeld alle forum Leser ein, ihm ihre Meinungen und Anregungen zu senden.
 
Weitere Informationen & Tickets:
www.famab.de/sustainability-summit-2018
 
Kontakt: Ina Lachnitt, FAMAB Kommunikationsverband e. V. & 2bdifferent
Ina.Lachnitt@famab.de | www.famab.de

Gesellschaft | Bildung, 29.05.2018
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht's!

forum 04/2020

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
FEB
2021
BIOFACH und VIVANESS
Shaping Transformation. Stronger. Together.
online
11
MÄR
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
20
APR
2021
Best Economy forum 2021
Take Action not Words!
82346 Andechs
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Countdown für Planet B - Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
2 - Spirituelle Basisdemokratie: Die Kraft des Ewigen in der Politik

Jetzt auf forum:

Mit Love The World stellt Desigual seine 100 % nachhaltige Kollektion vor

Projekt ANLIN geht in die zweite Runde

Grüne Displays für den Blauen Planeten

VAC 95+: Nachhaltiger Vakuumbeutel feiert Messe-Premiere bei der Biofach 2021

JOBLINGE: Gemeinsam mit vielfältig engagierten Unternehmen gegen Jugendarbeitslosigkeit

Das Problem der Lebensmittelüberschüsse lösen

Followfood zahlt Impact Investor BonVenture aus

Wer, wenn nicht er?

  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen