B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

"Klimaschutz geht alle an"

Klimaschutzagentur natureoffice startet eigenen YouTube-Kanal

Die Wiesbadener Klimaschutzagentur natureOffice startete am 01. Oktober 2018 mit einem eigenen YouTube-Kanal in dem, in unterschiedlichen Formaten, unterschiedliche Themen rund um das Thema Klimaschutz und Klimawandel behandelt werden. 

Neu auf dem YouTube-Kanal von natureOffice: Klimakosmos, CO2: Lebensbedrohlich oder lebensnotwendig? © natureOffice Die Clips richten sich an alle Interessierten! Denn die natureOffice ist der Meinung, Klimaschutz geht alle an und jeder kann im Rahmen seiner Möglichkeiten einen Beitrag leisten. 

Zweck des YouTube-Kanals ist es Menschen, Organisationen, Unternehmen zu sensibilisieren, zu informieren, aufzuklären und Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen. 

"Uns ist es wichtig, die Menschen, respektive die Unternehmen, dort abzuholen wo sie sind, sich in einer konstruktiven Diskussion auch kritischen Stimmen zuzuwenden um dann durch Transparenz und täglich guter Arbeit zu überzeugen um so eine große Gemeinschaft zu bilden die aus einer inneren Überzeugung und Einsicht heraus versucht, auf die sich verändernden Umstände positiv einzuwirken." so Sandra Millei, Geschäftsführerin der natureOffice. 

Kontakt: natureOffice GmbH, Sandra Millei | sm@natureoffice.com  | www.natureoffice.com 

Gesellschaft | Bildung, 02.10.2018
     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
25
APR
2021
Das Fieber - Der Kampf gegen Malaria
Filmstart und Online-Premiere mit Filmgespräch
online
Alle Veranstaltungen...
https://www.klimaneutrale-kommunen.de/der-kongress/programm/?utm_source=medienpartner&utm_medium=forumcsr&utm_campaign=knk2021&utm_content=300x250px

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

LOHAS & Ethischer Konsum

Den Alltag durchkreuzen
Christoph Quarch plädiert für einen Relaunch veralteter Rituale
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Nachhaltigkeitswettbewerb „Energiewende neu gedacht“: Mit deiner Idee die Zukunft gestalten

Leipziger Finanzforum (30.4.2021)

Globaler Klimaschutz:

Global Food Summit 2021: Foodtropolis. Urban. Circular. Food

Living Lakes auf dem nächsten Level

Die kleinteilige Bewirtschaftung und insbesondere kleine und mittlere Betriebe sind für den Biodiversitätsschutz von zentraler Bedeutung.

Erfolg neu definieren und die Welt verbessern:

Bergfreunde.de will CO2-Footprint weiter reduzieren und bekennt sich zur Science Based Targets Initiative

  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • TourCert gGmbH
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)