Executive Education: CAS Global Social Entrepreneurship 2018/2019

Shaping the next generation of nonprofit leaders

Supported by the Fondation Botnar, the Center for Philanthropy Studies (CEPS) organizes the certificate course Global Social Entrepreneurship whereparticipants get the opportunity to test and execute the contents of the course directly on real-time projects in social enterprises around the world. 
 
The CAS is designed for leaders of social initiatives and nonprofit organizations (NPOs) and enterprises that target global challenges of our society (e.g. child health, education, migration, etc.). International academic and field experts provide you with profound knowledge on innovation management, social innovation, business development, global governance, and impact measurement.
 
The CAS brings together participants with existing or emerging social business ideas from developing countries (pioneers) and participants from developed countries (explorers):
 
Starting date:
Module 1: August 2018, flexible start (online)
Module 2: 24th September 2018, fix date (in Basel)
 
For more information about the program, please visit the website or download the program flyer here.
 
About the CEPS 
The Center for Philanthropy Studies (CEPS) at the University of Basel is an interdisciplinary research and executive education institute for Philanthropy. It was established in 2008 through an initiative by SwissFoundations, the Association of Swiss Grantmaking Foundations. CEPS is a research think tank which deals with the multifaceted topic of philanthropy.
 
Kontakt: Robert Schmuki, Director Executive Education and Knowledge Transfer, CEPS
ceps@unibas.ch | www.ceps.unibas.ch  

Gesellschaft | Bildung, 08.05.2018
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Klima

Die Energiewende mit Hirnschmalz lösen
So geht Energiewende: Auf dem Gelände einer stillgelegten Kartonagenfabrik im Norden von Trier entsteht Zug um Zug der Energie- und Technikpark Trier.
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

CrossLend strukturiert nachhaltige Anleihe für Bikeleasing, Ergo und MEAG als digitales Asset

„Waldzukunft zum Anfassen“

Beitrag zum Klimaschutz und Hilfe für die Paranussbauern in Peru: der Erfolg von Tambopata

Innovatives Ladegerät für E-Autos gewinnt zwei Preise

GROHE verstärkt Nachhaltigkeitsbemühungen im Zuge von COP26

Brita veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2020

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Architektur für "Einfach Bauen"

#Overcome

  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • TourCert gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften