BEE_Sommerfest_2024

Kompetenz und Wissen für Ihre Zukunftsfähigkeit

Bildungs-Tipps Nachhaltigkeit aus forum 02/2023

In jeder Ausgabe unseres B2B-Print-Magazins forum Nachhaltig Wirtschaften stellen wir eine Auswahl von Bildungs-Tipps zum Thema Nachhaltigkeit vor. Lassen Sie sich inspirieren von den Tipps für bewusste Weiterbildung aus forum 02/2023.

Wenn auch Sie Ihre Bildungs-Tipps zum Thema Nachhaltigkeit einer großen Anzahl interessierter Leser präsentieren wollen, schreiben Sie an Fritz Lietsch.
 

Unsere Bildungs-Tipps zum Thema Nachhaltigkeit aus der forum Nachhaltig Wirtschaften Ausgabe 2/2023


fischer NachhaltigkeitsCampus

© Adobe Stock/IBEX.MediaVon der Praxis für die Praxis
 
Nachhaltigkeit ist eine zentrale Herausforderung, die wir gemeinsam angehen müssen. Deshalb wollen wir bei fischer unsere Leidenschaft und Erfahrung zu diesem Thema mit anderen Unternehmen teilen.
 
Hierzu haben wir mit der Ausbildung zum zertifizierten fischer Nachhaltigkeitsmanager ein Programm entwickelt, das wir ab sofort in unserem fischer NachhaltigkeitsCampus auch externen Unternehmen anbieten. Ganz nach dem Motto „von der Praxis für die Praxis".

Termine und Anmeldung: 

Elekromobilität erfolgreich implementieren

Mit der emobile academy!
 
Als führender Schulungsanbieter hat sich die emobile academy zum Ziel gesetzt, Sie und Ihre Mitarbeiter fit zu machen um Elektromobilität effizient und zukunftssicher zu implementieren. Statt Nice-to-Know-Ballast vermitteln wir branchenspezifische, praktisch umsetzbare Lösungs-Kompetenzen.

Wir bieten u.a. folgende DEKRA-zertifizierten Ausbildungen an:
  • Berater für Elektromobilität und alternative Antriebe
  • Projektmanager Elektromobilität
  • Kommunaler Elektromobilitätsmanager
  • Sales-Genius Elektromobilität im Autohandel
  • Flottenmanager Elektromobilität
Besuchen Sie uns auf www.emobile-academy.de und informieren Sie sich über unser Angebot.

SDG-Scouts

© B.A.U.M. e.V.Schulung von Nachwuchskräften für Nachhaltigkeit
 
Mit der Workshopreihe haben Auszubildende und Nachwuchskräfte aller Branchen die Chance, als SDG-Scouts in ihren Unternehmen Nachhaltigkeit voranzubringen. Anhand der 17 SDGs werden effektive Verbesserungspotenziale erkannt und in einem Praxisprojekt umgesetzt. 

Ein Programmdurchlauf dauert 6–8 Monate; 2–8 Personen pro Unternehmen können teilnehmen. Dank Unterstützung durch die DBU und das Umweltbundesamt können 30 KMU kostenfrei an dem Schulungsprogramm von B.A.U.M. e.V. teilnehmen. Weitere Unternehmen können das Programm mit einer Eigenbeteiligung von 500 Euro je SDG-Scout (mind. jedoch 1.500 Euro, jeweils zzgl. MwSt.) buchen. B.A.U.M.-Mitglieder erhalten 25 Prozent Rabatt.

Nachhaltigkeits-Kompetenz auf Knopfdruck

Nachhaltigkeit ist das drängendste Thema unserer Zeit
 
© Adobe Stock/Comauthor/XUNeue Gesetze und Vorschriften zwingen Unternehmen mehr und mehr, ökologisch verantwortliche Geschäftsmodelle zu entwickeln, die zudem profitabel und wettbewerbsfähig sind. Allerdings scheitert die Nachhaltigkeitstransformation im Unternehmen oft an knappen Ressourcen und fehlenden Nachhaltigkeitskompetenzen beim Personal.

Die XU School of Sustainability begleitet Ihr Unternehmen Schritt für Schritt in der Nachhaltigkeitstransformation und sorgt für einen skalierbaren und umfassenden Kompetenzaufbau Ihrer Mitarbeitenden. Denn wir wissen, dass Nachhaltigkeit nicht nur essenziell für die Umwelt, sondern vor allem auch für den Erfolg Ihres Unternehmens ist. 

© Frederico Buzzoni/ Magma

Innere Ruhe und Höchstleistung im Business

Getriebenheit, Nervosität manchmal Überforderungsgefühle
 
Karsten Mohr weiß, was das heißt. Er war als Dipl. Wirtschaftsing. 25 Jahre im Management tätig. Als Weltmeister im Freediving kennt er aber auch Wege maximalen inneren und äußeren Druck in innere Ruhe zu wandeln. 

„Ich möchte, dass vor allem Führungskräfte verstehen, dass innere Ruhe nicht heißt, Zügel schleifen lassen oder auf Exzellenz zu verzichten. Im Gegenteil. Im Business bedeutet es mehr Lebensqualität und Effizienz. Auch in den Teams." 

Magma Coaching unterstützt Menschen in Führungspositionen, in ihre Ruhe, Kraft und Energie zu kommen und ihren Impact zu erweitern. 

Sinn entfalten und Sein vertiefen

Achtsames Handeln
 
Die Akademie für achtsames Handeln auf dem Landgut Stober hat ihren Seminarbetrieb aufgenommen. Mit der Haltung "Sinn entfalten und Sein vertiefen" wird die Praxis achtsamen Handelns erforscht. 

Die Ideengeber Michael Stober und Michael Beilmann streben an, Menschen zusammenführen, die Wandel in sich und Transformation in der eigenen Lebenswelt gestalten wollen. Das Anliegen ist es dazu beizutragen, sich selbst wieder in die eigene Freiheit zu ermächtigen, die einem selbst, den Beziehungen, für das Unternehmen einen tieferen Sinn ergeben. Sinnlos gewordene Dinge sind achtsam wahrzunehmen und anzupassen, um die Lebenszeit anders und erfüllender zu gestalten.

Werden Sie Nachhaltigkeitsexperte!

©istock / tonefotografiaGanzheitliche Integration ins Managementsystem
 
Verstehen Sie heute, wie Ihr Unternehmen morgen nachhaltig und zukunftsfähig agieren kann. Hierzu gehören das Verständnis und die Umsetzung der Forderungen von Stakeholdern und Anspruchsgruppen.

Die DGQ Weiterbildung für Nachhaltigkeitsmanager:innen vermittelt nicht nur Wissen, sondern einen ganzheitlichen Blick auf die Integration von Nachhaltigkeit im Unternehmen. Wir unterstützen Sie dabei, Nachhaltigkeit im Kontext von wirtschaftlicher Stabilität sowie ökologischer und sozialer Verantwortung zu betrachten und das Thema in Ihr Managementsystem einzuordnen. Bei uns lernen Sie mit geeigneten Methoden, das dynamische Thema Nachhaltigkeit in Ihrem professionell Unternehmen zu managen.

Bachelorstudiengang Nachhaltigkeit, Governance & Digitalisierung

© THDDer Studiengang richtet sich an alle Interessierten, die nach einem generalistischen Studium suchen, das die Themenbereiche soziale, ökonomische und ökologische Nachhaltigkeit, Governance, Digitalisierung, rechtliche Kompetenzen und BWL vereint. 

Das Studium ist für Berufstätige konzipiert, daher finden die Vorlesungen ausschließlich am Wochenende statt. Insgesamt ist eine Studienzeit von neun Semestern vorgesehen.

Für alle Interessierten findet am Dienstag, 12. Juli eine virtuelle Informationsveranstaltung zum Studiengang statt. Die Teilnahme an dieser Informationsveranstaltung ist kostenlos und unverbindlich. Anmeldungen werden per Email unter peter.apfelbeck@th-deg.de entgegen genommen.

Fernlehrgang Baubiologie IBN – gesund und nachhaltig wohnen

© maximilian mutzhas fotografieWie kann mit nachwachsenden Rohstoffen umweltbewusst gebaut werden? Was zeichnet ein wohngesundes Gebäude aus? Wie kann ich Schadstoffe im Bestand erkennen und beseitigen?

Bereits seit 1977 bietet das Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN den Fernlehrgang Baubiologie IBN als ideale Weiterbildung für Baufachleute, z.B. aus Architektur und Handwerk.

Die Themen der 25 Selbstlernkurse umfassen z.B. Raumklima, Baustoffkunde, Bauweisen, Haustechnik, Architektur- und Wohnpsychologie, Energieeffizientes Bauen und Sanieren u.v.m.
  • Online Lernplattform
  • Druckausgabe
  • 2 Seminare + Prüfung
  • Dauer: zwischen ca. 10 Monate bis 2 Jahre
Renske van Grinsven

Strategien leben und zeigen

Nachhaltige Konzepte entfalten ihr Potenzial, wenn man sie unternehmerisch denkt, lebt und zeigt

TYE sind kreative Spezialisten für eine Unternehmenskultur, die Verantwortung ernst nimmt und Menschen für Themen begeistert. Mit jahrelanger Erfahrung in Strategieberatung, inspirierenden Workshops und Live-Kommunikation begleiten sie ihre Partner in allen Schritten einer Veränderung, die nicht nur Selbstzweck ist.
 
Ihr ungewöhnlicher Ansatz entfaltet Wirkung in drei Schritten:
  1. Er führt zu strategisch mutigen und weitsichtigen Entscheidungen.
  2. Er stärkt Teams und entwickelt Unternehmenskultur als Kraftquelle.
  3. Er macht Fortschritte und Besonderheiten als Alleinstellungsmerkmale sichtbar.
www.tye-shows.com

Gesellschaft | Bildung, 01.06.2023
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2023 mit dem Schwerpunkt: Künstliche Intelligenz - Künstliche Intelligenz oder natürliche Dummheit? erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum nimmt die Radikalisierung beim Thema Abtreibung wieder zu?
Christoph Quarch ist der Ampel dankbar für ihre Gesetzesinitiative
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Der Purpose-Match als Game Changer

Abschlussbericht ACHEMA 2024

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

„Europa macht Hoffnung“

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Nachhaltige Zukunft gestalten: Green Tourism Camp 2024 vereint Innovation und Zusammenarbeit im Tourismus

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Engagement Global gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)
  • circulee GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Kärnten Standortmarketing