Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

99 Karikaturen zu Klima, Konsum und anderen Katastrophen

Gemeinwohl-Ökonomie Regionalgruppe Wasserburg präsentiert die Themenausstellung „Glänzende Aussichten“ von Misereor (07.-23.07.2022)

Die Regionalgruppe Gemeinwohl-Ökonomie Altlandkreis Wasserburg startet mit der Ausstellung „Glänzende Aussichten" von Misereor in die zweite Hälfte des neuen Jahres. In 99 Karikaturen zu Themen wie Lebensstil, Konsum, Klimawandel, Flucht, Armut und Gerechtigkeit wagen 40 Karikaturistinnen und Karikaturisten einen überraschend anderen Blick auf die Herausforderungen unserer Zeit. 

Trotz der Krisen optimistisch zu sein und dabei nicht den Humor zu verlieren ist eines der Ziele der Ausstellung. Sich über Karikaturen den Themen zu nähern, ist der Versuch, viele Menschen auf diese Themen aufmerksam zu machen. Auf witzige, verblüffende und manchmal auch erschreckende Weise regen die Karikaturen zum Nachdenken an, über die Abgründe unseres individuellen Verhaltens, aber auch über die großen weltpolitischen Zusammenhänge.
Die begleitende Veranstaltungsreihe der Gemeinwohl-Ökonomie spannt eine Brücke zu den Gemeinwohlwerten „Menschwürde, Solidarität, ökologische Nachhaltigkeit, Transparenz und Mitentscheidung" und zeigt, wie Gesellschaft und Wirtschaft Lösungen für die größten Herausforderungen unserer Zeit finden können.

Die Ausstellung startet mit dem Eröffnungsabend am 08.07.22, um 19:00 Uhr im Rathaussaal. Schirmherr Michael Kölbl, Bürgermeister der Stadt Wasserburg und die Koordinatoren der Gemeinwohl-Ökonomie Wasserburg eröffnen den Abend. Fritz Lietsch, Social Entrepreneur, Moderator und Autor, Geschäftsführer des ALTOP Verlages und Chefredakteur des Magazins „forum Nachhaltig Wirtschaften" hält den Impulsvortrag zum Thema. Musikalisch umrahmt wird der Abend von der Flötengruppe Rosenholz.

Am 09.07.22 von 9:00-14:00 findet hinter der Frauenkirche der „Tag der positiven Projekte" statt. Hier sollen Organisationen die Möglichkeit erhalten, sich zu präsentieren, um Aktive für Themen und Projekte zu gewinnen.

Die begleitenden Veranstaltungen der Gemeinwohl-Ökonomie finden in Kooperation mit der VHS Wasserburg statt:
  • Di., 12.07.2022, 19:00 - 20:30 Uhr: Gemeinwohl-Ökonomie für die Bürger - Was ist das? Eine Einführung: 
  • Fr., 15.07.2022, 19:00 - 20:30 Uhr: Klimafreundlich leben - Hintergründe zum Klimawandel und aktive Umsetzung eines klimafreundlichen Lebens im Alltag (Schnupperkurs)
  • Mi., 20.07.2022, 19:00 - 20:30 Uhr: Die Gemeinwohl-Ökonomie - ein ethisches Wirtschaftsmodell. Wie können Unternehmen gemeinwohlorientiert arbeiten und dabei wirtschaftlich florieren?
  • Fr., 22.07.2022, 19:00 - 20:30 Uhr: Vorstellung der Idee "Enkeltauglich leben" und deren Inhalte
Durch die Ausstellung sollen viele Menschen auf die Themen aufmerksam gemacht werden und gleichzeitig aufgezeigt werden, dass es für diese Themen Lösungsansätze gibt, die jeder einzelne voller Freude und Optimismus angehen kann. 

Vom 07.07.-23.07.22 im Foyer des Rathauses Wasserburg am Inn 
Ausstellungs-Öffnungszeiten:
  • Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 08:30-12:30 und 14:00-16:00
  • Mittwoch 08:30-12:30 und Samstag 08:30-14:00
Auch Schulklassen können sich zu Führungen durch die Ausstellung anmelden. Terminbuchungen sind über ein Buchungstool möglich, nähere Informationen finden Sie auf der Webseite der Regionalgruppe.

Die Organisatoren freuen sich schon auf viele Besucher und anregende Impulse, um ins Tun zu kommen. 
 

Gesellschaft | Bildung, 27.06.2022
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
08
DEZ
2022
Die Klimashow mit neun Promis
Promis fragen - SPIEGEL-Bestsellerautoren antworten
online
12
DEZ
2022
Nachhaltigkeitskongress
Der Zukunftskongress für Wirtschaft mit Weitsicht
40217 Düsseldorf
21
JAN
2023
Wir haben es satt!
Gutes Essen für alle – statt Profite für wenige!
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...
Text

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Sport & Freizeit, Reisen

Freiheit, Gemeinschaft, Begeisterung, Leidenschaft, Lebendigkeit - brauchen einen Kontext, der sie zulässt und begünstigt.
Christoph Quarch ist die Lust auf die Fußball-WM vergangen
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Macht die Reform des Einwanderungsrechts die deutsche Staatsangehörigkeit zum Ramschartikel?

ICG vergibt den "Real Estate Social Impact Investing Award 2022"

Porsche tritt UN Global Compact bei

CarSharing für Unternehmen: Einfach mobil und die Kosten im Blick

Unbeschwert shoppen mit dem Grünfuchs im Göttinger Advent

Verleihung des Bundespreises Ecodesign 2023

Ihre Stimme erheben – und selber aktiv werden

Cyrkl ist unter den Gewinnern der Deloitte Technology Fast 50 Central Europe 2022

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • TourCert gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Nespresso Deutschland GmbH