HUMAN

Der neue Film von Yann Arthus-Bertrand

Foto: © HUMANKIND ProductionDer neue Film von Yann Arthus-Bertrand nach Home (2009) und Planet ­Ocean (2012) ist wieder ein Meisterwerk. In einer Kollektion aus berührenden Geschichten und eindringlichen Bildern zeigt Human was es bedeutet, ein Mensch zu sein. Die Portraits von Bewohnern aus aller Welt, von deren Liebe und Glück, von Hass und Gewalt animieren dazu, unser eigenes Leben zu reflektieren. Begleitet werden die Portraits von grandiosen Luftaufnahmen und phantastischer Musik. Der Film ist ein sehr engagiertes, politisches Projekt und einzigartig in Machart und Verbreitung: Er wurde CO2-neutral produziert und dank der Sponsoren kann dieses Meisterwerk kostenlos im Internet gesehen werden. Ein grandioser Film für alle, überall.

 

 

 

Fotot: © Yann Arthus BertrandKuna Amerindian homes, Panama – aus dem Film Planet Ocean: Dieses Bild von Yann Arthus-Bertrand symbolisiert wie kein anderes die Ausgabe 01/16 von forum. Mit dem Klimawandel und ansteigendem Meeresspiegel werden die Bewohner vieler Inseln ihr Land verlieren. Sie werden zu Flüchtlingen, wie so viele Menschen derzeit auf dieser Welt. Vertrieben von Gewalt, Hunger und Armut. Doch es gibt auch Hoffnung. Und so stellen wir Projekte und nicht zuletzt Inseln vor, auf denen sich Menschen zusammentun, um gemeinsam einen neuen Weg zu finden.


Gesellschaft | Bildung, 01.01.2016
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2016 - Herausforderung Migration und Integration erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Der einzige Weg aus der Klimakrise heißt: Weniger!
Christoph Quarch hat sich vom Auftakt der COP 26 nicht viel erwartet, aber den Klimawandel durch CO2-Emissionshandel zu bekämpfen, erscheint ihm wie den Teufel mit dem Beelzebub austreiben zu wollen.
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Ist das noch meine Meinung?

CrossLend strukturiert nachhaltige Anleihe für Bikeleasing, Ergo und MEAG als digitales Asset

„Waldzukunft zum Anfassen“

Beitrag zum Klimaschutz und Hilfe für die Paranussbauern in Peru: der Erfolg von Tambopata

Innovatives Ladegerät für E-Autos gewinnt zwei Preise

GROHE verstärkt Nachhaltigkeitsbemühungen im Zuge von COP26

Brita veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2020

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Architektur für "Einfach Bauen"

  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • TourCert gGmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen