Feste feiern

Neuester Zwischenruf des Denkwerks Zukunft

Gehören Sie zu den Glücklichen, die sich des Weihnachtsfestes in Heiterkeit und Muße erfreuten und aus dem Alltag herausgehoben fühlten? Oder seufzen Sie im Blick zurück mit Goethe "Alles in der Welt lässt sich ertragen. Nur nicht eine Reihe von schönen Tagen"? Oder zählen Sie zu den Bedauernswerten, die sich wie Schiffbrüchige in den Strudeln fortwährender Anspannung und Hektik für kurze Zeit auf einer kleinen Insel wähnten?

Meinhard Miegel, Vorstandsvorsitzender des Denkwerks ZukunftWie Menschen Feste feiern und erleben, verrät viel über sie selbst, aber auch die Gesellschaft, deren Teil sie sind. Können wir das überhaupt noch: Feste feiern? Oder geraten diese nicht allzu leicht zu Materialschlachten und Mobilitätsorgien? Sind sie nicht - trotz aller gegenteiligen Schwüre - nur eine Übersteigerung dessen, was wir das ganze Jahr über machen - noch mehr Konsum und noch mehr Produktion, die diesen Konsum ermöglicht?

Sind in unserer Gesellschaft Feste noch Ereignisse, die in bewusstem Gegensatz zu dem stehen, was sich davor und danach ereignet? Oder sind sie nur eine Fortsetzung dieses Treibens mit nochmals gesteigertem Mittel- und Kräfteeinsatz? Sind wir überhaupt noch willens und fähig, durch Feste Kontrapunkte zu setzen?

So lange Umsatzgrößen im Einzelhandel und die Auslastung von Hotelbetten wesentliche Kennziffern für gelungene oder misslungene Feste sind, darf hieran gezweifelt werden. Vielleicht ist die Zeit gekommen, sich Gedanken darüber zu machen, wie Feste wieder mehr sein können als hochtouriger Alltag. Denn Feste können nicht nur schön sein. Sie sind auch wichtig für das Leben des Einzelnen und der Gemeinschaft. In diesem Sinne: ein frohes nächstes Fest.

Professor Dr. Meinhard Miegel ist Vorstandsvorsitzender des Denkwerks Zukunft - Stiftung kulturelle Erneuerung.

Das Denkwerk Zukunft ist Mitglied im Kuratorium  von forum Nachhaltig Wirtschaften.


Gesellschaft | Bildung, 07.01.2015

     
Cover des aktuellen Hefts

Innovationen und Lösungen für Klima und Umwelt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2023 mit dem Schwerpunkt Innovationen & Lösungen

  • Verpackung
  • Ropes of Hope
  • Yes we can
  • Digitalisierung
  • Wiederaufbau der Ukraine
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
29
FEB
2024
13. Kongress Klimaneutrale Kommunen 2024
Der Fachkongress für die kommunale Energiewende
79108 Messe Freiburg
01
MÄR
2024
CRIC-Fachtagung: Klimagerechtigkeit
Der Beitrag ethisch-nachhaltiger Investor:innen
53111 Bonn
05
MÄR
2024
ITB Berlin 2024
Define the world of Travel. Together.
14055 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

"Demokraten sollten immer auch das Recht haben, zu ihren Feinden auf wirkungsvolle Weise „Nein“ zu sagen"
Christoph Quarch begrüßt die Idee, Björn Höcke die politischen Grundrechte zu entziehen und schlägt die Einführung von "Nein"-Stimmen vor.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Aufstand der Demokraten

DFGE und EcoVadis: Strategische Partnerschaft um drei Jahre verlängert

Auch zwei Jahre nach Kriegsbeginn:

Europa im Wandel

Mit Grüner Anreise in den Osterurlaub

Gemeinsam für 1,5 °C!

Advantech sichert sich einen Platz unter den weltweit 5% der besten nachhaltigen Unternehmen

Eine echte Erfolgsgeschichte: Blockchain-Technologie für transparenten Wasserhandel

  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Engagement Global gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • toom Baumarkt GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Kärnten Standortmarketing
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH