#VerantwortungJetzt! - Die Krise als Chance für den Wandel

Umweltaktionstag im Walderlebnis Ehrhorn

Mitarbeiter von Panasonic und Schüler der Heiligengeistschule Lüneburg pflanzen Allee und unterstützen bei Waldpflegearbeiten

Hamburg - Im Rahmen des Umweltaktionstags von Panasonic Hamburg halfen am 08. November rund 40 Mitarbeiter gemeinsam mit rund 20 Viertklässlern der Heiligengeistschule Lüneburg bei Pflegearbeiten im Walderlebnis Ehrhorn. Der Einsatz der Mitarbeiter und Schüler ist nicht zu übersehen: Rund 50 zweieinhalb Meter große Buchen, Linden und Ahornbäume wurden unter Anleitung von Knut Sierk, Leiter des Walderlebnis Ehrhorn, als Allee gepflanzt und durch Pfähle gestützt.

Die neue Allee verjüngt den alten Waldweg und sorgt so für einen gesunden Baumbestand. Werner Graf, Managing Director von Panasonic Deutschland in Hamburg, packte ebenfalls mit an: "Seit 2008 haben wir mehr als 14.500 Bäume in Hamburg und Umgebung gepflanzt, damit leisten wir einen aktiven Beitrag zum Naturschutz und verändern durch praktische Erfahrung die Wahrnehmung unserer Mitarbeiter zur Natur."

Die neu entstandene Allee war nicht das einzige sichtbare Ergebnis: Die Teilnehmer gruben junge Bäume, sogenannte Wildlinge, aus und setzten sie an anderer Stelle wieder ein. So wird in Zukunft ein gesunder Abstand der Bäume im Wald gewährleistet. Eine weitere Aufgabe bestand in der sogenannten Läuterung. "Die Läuterung ist ein zentraler Bestandteil der nachhaltigen Forstwirtschaft und somit des Umweltschutzes. Dabei werden die weniger vitalen Bäume beschnitten, damit die kräftigeren Pflanzen eine große Krone ausbilden können", erklärt Sierk. Das dient der Regulierung des Waldbestandes und ist besonders wichtig für den Fortbestand der Baumarten.

Die Viertklässler der Heiligengeistschule Lüneburg nahmen vor dem Aktionstag am Umweltlehrprogramm "kids school" von Panasonic teil - darin sind die Themen Naturschutz, Artenvielfalt und Klimawandel spielerisch aufbereitet. Mit der Pflanzaktion sammelten die Schüler praktische Erfahrungen in der Natur. Das Walderlebnis Ehrhorn ist als Waldpädagogik-Zentrum darauf spezialisiert, Schülern unmittelbare Naturerlebnisse zu ermöglichen. "Unser Umweltengagement richtet sich seit jeher an Projekte im Raum Hamburg, daher ist das Walderlebnis Ehrhorn ein idealer Partner", erklärt Werner Graf die Kooperation.

Über das Walderlebnis Ehrhorn:
Das Walderlebnis Ehrhorn bildet zusammen mit dem Haus Ehrhorn organisatorisch das Waldpädagogik-Zentrum (WPZ) Lüneburger Heide. Träger dieser Einrichtung sind die Niedersächsischen Landesforsten. Im und um das historische Heidebauernhaus des Walderlebnis werden über das Jahr diverse Veranstaltungen angeboten, die den Besuchern verschiedene Themen wie Wald und Natur, Forstwirtschaft und Naturschutz oder historische Heidenutzung und forstliche Nachhaltigkeit näher bringen.

Über Panasonic:
Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte Panasonic weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2013) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,30 Billionen Yen/68 Milliarden EUR. Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Quelle: Panasonic-Deutschland

Gesellschaft | Bildung, 11.11.2013
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
15
NOV
2020
Zukunftsforum Energie & Klima
Auswirkungen der Corona-Krise auf Energiewende und Klimaschutz
online
03
DEZ
2020
13. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Die Krise als Chance zum ökologischen und sozialen Umbau
40474 Düsseldorf
Alle Veranstaltungen...
Tierisch gut gedruckt! Wir drucken VEGAN. premium green by oeding-print.de

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Countdown für Planet B. Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
3 - Der Systemwechsel der Ernährung heißt Kontakt. "Ich hab dich zum Fressen gern!"
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Wild Asia ist neues SAN-Mitglied

Mit Experten kann man kein Land regieren!

Was wollen wir einschränken?

Voller Fokus auf Nachhaltigkeit

Von Schwedt auf den europäischen Markt

Werbemittelagentur Hagemann verfolgt nachhaltige Unternehmensstrategie

Globale Wasserressourcen in Gefahr

Provinzial: Seit zehn Jahren Vorreiter-Unternehmen

  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene