Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Sie suchen gezielt nach kurzfristigen Qualifizierungsmöglichkeiten im Nachhaltigkeitssektor?

Berufsbegleitende Zertifikatskurse „Entwicklung und Umsetzung einer Nachhaltigkeitsstrategie“ starten im September 2016 vor den Toren Berlins

Foto: Ulrich Wessolleck | Sandra HermannsenFoto: Ulrich Wessolleck | Sandra HermannsenIm September 2016 starten die berufsbegleitenden Zertifikatskurse Entwicklung (M4) und Umsetzung (M5) einer Nachhaltigkeitsstrategie an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde. Beide Kurse werden im Rahmen des Weiterbildungsprogramms „Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement" an der HNEE angeboten. 

Die Gebühren pro Kurs betragen 1.547 € (inkl. MwSt.).
Der Frühbucherrabatt von 10% gilt bis 30. Juni 2016.


Zertifikatskurs M4: Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie

30.09.2016 - 11.02.2016 (5 Tage Präsenz + E-Learning)

Machen Sie Ihr Unternehmen, Ihre Organisation zukunftsfähig! Im Kurs lernen Sie, wie Sie eine passgenaue Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln können. Sie trainieren, Marktchancen zu erkennen und das Innovationspotential von Nachhaltigkeit für sich zu nutzen. Dazu erproben Sie im Dialog mit Nachhaltigkeitsprofis lösungsorientierte Methoden.

Leitung: Prof. Dr. Jutta Knopf (HNEE) | Jürgen Schmidt (terra institute, Brixen, Gründer der memo AG). Weitere Dozierende: Dr. Benjamin Nölting (HNEE) | Jörg Sommer (Deutsche Umweltstiftung)

Zertifikatskurs M5: Umsetzung einer Nachhaltigkeitsstrategie

29.09.2016 - 10.02.2016 (3,5 Präsenz + E-Learning)

Setzen Sie Nachhaltigkeitsstrategie und -projekte in Ihrer Organisation erfolgreich in die Praxis um! In diesem Kurs lernen Sie Instrumente für Nachhaltigkeitsmanagement kennen und trainieren deren Anwendung. Sie können die Wirksamkeit Ihrer Maßnahmen erfassen und professionell kommunizieren.

Leitung: Prof. Dr. Jens Pape (HNEE) | Prof. Dr. Johannes Merck (Otto Group). Weitere Dozierende: Tim Nebel (WBN: Büro für Kommunikation), Dr. Katharina Reuter (UnternehmesGrün e.V.)

 

Weitere Kurse auf Masterniveau erwarten Sie an der profilierten Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde 30 Minuten Zugfahrt vom Berliner Hauptbahnhof entfernt unter www.hnee.de/snm (offizielle Webseite) und www.snm-hnee.de (Blog).

 



Gesellschaft | Bildung, 24.06.2016
     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 erscheint am 01. Juli. Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
23
SEP
2022
Globaler Klimastreik
Für eine schnellere und umfassende Klimapolitik
weltweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Intellektuelle schreiben offene Briefe an den Bundeskanzler
Christoph Quarch vermisst dabei eine Idee davon, wie eine diplomatische Lösung aussehen könnte.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Wenn sich die Angst ins Hirn schleicht...

Die LIGANOVA Group integriert Nachhaltigkeits-Startup Spenoki

Ökologisch nachhaltig handeln und gleichzeitig ökonomisch erfolgreich sein

Wahre Preise für gute Leistung

„Alle möchten weg von russischem Erdöl“:

Große Privatanleger*innen-Studie der Deutschen Kreditbank AG (DKB):

Emission der Schweizer TH Mining AG an digitalem Handelsplatz mit tokenisierten THDX-Aktien

Gold verkaufen – das sollte man berücksichtigen

  • PEFC Deutschland e. V.
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen