BEE_Sommerfest_2024

Leuphana Universität Lüneburg feiert 35 Master of Sustainable Business Administration

Starker Absolventenjahrgang - Bewerbungen für den 21. Jahrgang bis 30. September möglich

Das Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg freut sich, in diesem Jahr 35 Absolvent*innen des Studiengangs MBA Sustainability Management den MBA-Titel zu verleihen. Der traditionelle Hutwurf markierte den erfolgreichen Abschluss der Studierenden und ihren Eintritt in das wachsende Alumni-Netzwerk. 

'Und Hut!' – auf Kommando fliegen die Master-Hüte vor dem Zentralgebäude der Leuphana Universität Lüneburg. © Centre for Sustainability Management/ Anna LorscheiderEs war ein symbolischer Höhepunkt ihrer akademischen Reise und der jährlich stattfindenden Home Coming Days. Unter dem Motto "Schöne grüne Welt - vom Meistern, Scheitern und Weitermachen" fand die Fachkonferenz und Titelverleihung im Zentralgebäude der Leuphana Universität Lüneburg statt. In seiner Rede betonte Studiengangsleiter Prof. Dr. Stefan Schaltegger die entscheidende Rolle, die MBA-Absolvent*innen für eine nachhaltigere Zukunft spielen werden: „Sie sind nun mit überdurchschnittlich tiefem und breitem Wissen ausgestattet und deshalb prädestiniert, Nachhaltigkeitsagent*innen des notwendigen Wandels zu sein oder zu werden."

Qualifizierte Nachhaltigkeitsmanager*innen sind heute mehr denn je gesucht, um die dringend notwendige Transformation der Wirtschaft voranzutreiben. Ihr Wissen und ihr Engagement sind entscheidend für die Gestaltung einer nachhaltigeren Wirtschaft. Die Absolvent*innen des CSM verfügen über das Wissen und die Werkzeuge, um soziale und ökologische Herausforderungen präzise zu analysieren und konstruktiv zu einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen.

Heute für morgen managen und netzwerken
Titelverleihung im Jubiläumsjahr: Die Absolvent*innen bei der feierlichen Verabschiedung © Centre for Sustainability Management/ Anna LorscheiderSeit seiner Gründung im Jahr 2003 hat der MBA Sustainability Management kontinuierlich Fach- und Führungskräfte aus ganz Deutschland und darüber hinaus angezogen – dieses Jahr feiert der weltweit erste „Green MBA" 20-jährigens Bestehen. Das Netzwerk umfasst über 800 Studierende und Alumni sowie zahlreiche Praxispartner im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement – ihr Zuhause ist das Centre for Sustainability Management (CSM), das den MBA im Rahmen des Weiterbildungsmodells der Leuphana Professional School anbietet.

Bewerbungen für den 21. Jahrgang bis 30. September möglich
Alle, die sich unternehmerisch für eine nachhaltigere Zukunft einsetzen möchten, können sich online für den 21. Jahrgang des MBA Sustainability Management bewerben. Studienbeginn ist im Frühjahr 2024.
 

Kontakt: Leuphana Universität Lüneburg, Anna Michalski | csm-kommunikation@leuphana.de | www.leuphana.de/mba-sustainament


Gesellschaft | Bildung, 27.09.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Green Building

Wie nachhaltig kann Bauleitplanung sein?
Die Stadt Selters kombiniert am Sonnenbach Anpassung an den Klimawandel und Lebensqualität
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Abschlussbericht ACHEMA 2024

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

„Europa macht Hoffnung“

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Nachhaltige Zukunft gestalten: Green Tourism Camp 2024 vereint Innovation und Zusammenarbeit im Tourismus

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

Faber E-Tec auf der The Smarter-E

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Kärnten Standortmarketing
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Engagement Global gGmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • circulee GmbH