Die Welt anders sehen

Mit den Projekten „Kid Witness News“ und „kids school“ bringt Panasonic Kindern und Jugendlichen Umweltschutz näher

Kid „Witness News' Gewinner: Immanuel-Kant-Schule aus Bremerhaven Mit verschiedenen Projekten möchte Panasonic Kinder und Jugendliche an die Themen Klimawandel und Umweltschutz heranführen. An dem internationalen Video-Bildungsprogramm „Kid Witness News" beispielsweise nehmen 616 Schulen aus 29 Ländern teil. Davon auch 45 aus Deutschland. „Kid Witness News" richtet sich an Schüler im Alter von zehn bis 15 Jahren. Die Jugendlichen entwickeln im Schulunterricht bis zu fünf Minuten lange Videos, in denen sie ihre eigenen Ideen zur ökologischen und sozialen Verantwortung veranschaulichen. Hierfür stellt Panasonic das Equipment zur Verfügung und bietet im Vorfeld Expertenworkshops an.

Spielerisch zum Umweltbewusstsein

Mithilfe des Umweltlehrprogramms „kids school" sollen Schulkinder im Alter von sieben bis elf Jahren ökologische und soziale Verantwortung erfahren.

Das Programm zeigt Kindern spielerisch auf, was es bedeutet umweltfreundlich zu handeln. Die Unterrichtsmaterialien werden kostenlos in gewünschter Anzahl von Panasonic zur Verfügung gestellt. Das Ziel: Bis 2016 sollen europaweit 300.000 Kinder den Blick auf die Umwelt richten.

Kontakt
Panasonic Deutschland
eine Division der
Panasonic Marketing Europe GmbH
Winsbergring 15
22525 Hamburg
Telefon: 040 / 85 49 0
panasonic.de@eu.panasonic.com
www.panasonic.de


Quelle: Panasonic Deutschland

Gesellschaft | Bildung, 01.10.2014
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2014 - Green Tech als Retter der Erde erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Green Building

Gemeinde und Kreis helfen bei der Gebäudesanierung
Sprendlingen-Gensingen und Mainz-Bingen haben eigene Förderprogramme aufgelegt
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Innovatives Ladegerät für E-Autos gewinnt zwei Preise

GROHE verstärkt Nachhaltigkeitsbemühungen im Zuge von COP26

Brita veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2020

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Architektur für "Einfach Bauen"

#Overcome

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für zukunftsweisendes Design vergeben

Der große Preisregen

Green Response Study von Essity

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)