B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Bienenvölker genießen ihr SmartHome an Telekom-Standorten
Smarte Bienenstöcke auf dem Gelände der Telekom-Zentrale

Die Bedeutung von Bienen ist in aller Munde: Schon jedes Kind genießt Honig, Äpfel oder Kirschen in dem Wissen, dass wir diese Nahrungsmittel nur dank der fleißigen Insekten genießen können. Aber wussten Sie auch, dass selbst Kaffee von der Bestäubungsleistung der bekannten Hautflügler abhängig ist?


Deutsche Bahn schafft neue Lebensräume für Insekten
So werden Flächen für mehr Artenschutz umgestaltet

„Aufgrund der Vielfalt und Menge der Flächen, die die DB besitzt, ist das Potenzial zur Förderung der Artenvielfalt groß. ... Die Bandbreite der Maßnahmen reicht dabei von Nisthilfen für Vögel über das Anlegen von Blühflächen bis hin zur Bepflanzung von Schallschutzwällen. Oftmals können wir aber mit kleinen Veränderungen schon viel erreichen."


Kleine Bohne, große Wirkung
Wie Kakaoanbau Artenvielfalt und Klima schützen kann

Ritter Sport hat in Nicaragua ehemals als Weideland genutzte Brachflächen aufgeforstet und baut auf rund 1.200 Hektar Kakao im Agroforstsystem an. Durch dieses Nebeneinander von Kakao und anderen Baum- und Pflanzenarten entsteht nicht nur Lebensraum für unterschiedliche Tier- und Pflanzenarten, auch der Kakaoanbau selbst profitiert davon. Der Einsatz von Dünge- und Pflanzenschutzmitteln auf ein Minimum reduziert werden.


Insektenschutz: Erhalten was uns erhält
toom setzt Zeichen für den Insektenschutz

Blühende Gärten, volle Wildblumenwiesen und genügend Nistplätze: Der Traum einer jeden Biene. Die Realität sieht hierzulande oftmals anders aus, sodass die nützlichen Insekten zunehmend um Futter und Lebens­raum bangen müssen. toom setzt sich auf vielfältige Weise für Insekten ein und bietet seinen Kunden ein großes Angebot insektenfreundlicher Pflanzen.


Schildkröten auf dem Speiseplan
Uni Osnabrück federführend beteiligt an Studie über freilebende Schimpansen

Ein internationales Forscherteam von der Universität Osnabrück und dem Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig hat im Loango Nationalpark, Gabun, erstmalig freilebende Schimpansen beim Verzehr von Schildkröten beobachtet.


Botswana hebt Jagdverbot auf
NGO kritisiert Entscheidung

Zur geplanten Aufhebung des Jagdverbotes in Botswana kommentiert die Artenschutzorganisation Pro Wildlife: „Wir bedauern es außerordentlich, dass die Regierung Botswanas angekündigt hat, das seit 2014 geltende Jagdverbot aufzuheben. Die Trophäenjagd auf geschützte Arten wird vor allem dazu führen, dass sich einige wenige Jagdveranstalter bereichern. Sie leistet nachweislich weder einen Beitrag zur Armutsbekämpfung, noch eignet sie sich zur Reduzierung vermeintlich überhöhter Wildbestände."


Asiatische Verbraucher haben höheres Bewusstsein für Biodiversität als Deutsche
UEBT veröffentlicht neue Ausgabe des Biodiversity Barometer 2019

Das heute veröffentlichte Biodiversity Barometer 2019 der Union for Ethical BioTrade zeigt ein sehr hohes Bewusstsein asiatischer Verbraucher für die biologische Vielfalt. Sie wünschen sich von Unternehmen mehr Engagement bei der ethisch verantwortlichen Beschaffung.


Tag der Biologischen Vielfalt am 22. Mai 2019
Plädoyer für einen grundlegenden Umbau der europäischen Landnutzungs- und Agrarpolitik

Kai Niebert, Präsident des Umweltdachverbandes Deutscher Naturschutzring (DNR) zum Internationalen Tag der Biologischen Vielfalt: „Jede achte Tier- und Pflanzenart ist durch den Menschen vom Aussterben bedroht. Wie deutlich muss die Botschaft noch werden, damit etwas passiert? Statt Taten ist jedoch das laute Schweigen der Kanzlerin unüberhörbar."


Internationaler Tag zum Erhalt der Artenvielfalt: Essen, was man retten will!
Slow-Food-Kampagne widmete sich dem Thema „Die biologische Vielfalt bewahren - den Planeten schützen“

Laut eines letzte Woche erschienenen Berichts des Weltbiodiversitätsrats (IPBES) der Vereinten Nationen zum globalen Zustand der Biodiversität, sind derzeit eine Million Tier- und Pflanzenarten durch Eingriffe des Menschen in die Natur vom Aussterben bedroht.


Der forum-Filmtipp: Artifishal
Ein Film über Fischfarmen und die dadurch bedrohte Artenvielfalt der Wildfische

Wenn die Lösung verhindert, dass das Problem gelöst wird, ist die Lösung dann das Problem? Der zweite Film von Patagonia zeigt aus verschiedenen Perspektiven, wie Fischfarmen und -aufzuchtanlagen weltweit die Wildfische und Artenvielfalt bedrohen und der wirksamsten Lösung gegen den Kollaps der Bestände im Wege stehen.


Verhaltens-Check für Waldfreunde
Tipps, damit es bei Aktivitäten im Wald zu keinen Konflikten kommt

Unsere Wälder sind ein beliebter Freizeit- und Erholungsort. Und gerade, wenn es draußen blüht und summt, zieht es uns hinaus in die Natur. Damit sich Pflanzen, Tiere und Waldbesucher gemeinsam wohlfühlen, hat die Waldschutzorganisation PEFC einige praktische Tipps zusammengestellt.


Bundestagspetition „Pestizidkontrolle“ zum Schutz von Mensch und Biene ist online
Die Zeichnungsfrist der Bundestagspetition „Pestizidkontrolle" hat Anfang April offiziell begonnen.

Menschen jeden Alters und jeder Nationalität können nun bis zum 1. Mai ihre Unterschrift für die Petition abgeben, die auf der Petitionswebseite des Deutschen Bundestags zu finden ist.


Die Bienenflüsterer
forum Film-Tipp

Die Beziehung zwischen Menschen und Bienen könnte erstaunlicher kaum sein. Ob im Dschungel Indonesiens, im Hochland Äthiopiens, oder auf der Insel Sizilien: Imker aus aller Welt geben Einblick in ihre vielfältigen Traditionen, Techniken und Rituale. Ihre Geschichten zeigen die Schönheit sowie die Unentbehrlichkeit der oft bedrohten Bienenvölker.



"planet e." über den Kampf für Sortenvielfalt auf den Äckern
forum Film-Tipp

Gibt es Rettung für die Vielfalt auf den Äckern? "planet e." begleitet in "Vielfalt vom Feld – Wie alte Sorten unser Überleben sichern" Forscher und Landwirte in ihrem Kampf für die Sortenvielfalt. Die Bauern könnten aus einer Fülle von einigen 10.000 Pflanzenarten weltweit schöpfen. Doch angebaut werden zumeist nur ertragreiche Hochleistungssorten.


Tiermassaker in Brasilien verhindern!
Brasilianische Umweltschützer kritisieren Gesetzesvorlage scharf

Die Jagd, also das Töten von Wildtieren, ist in Brasilien offiziell seit 1967 verboten. Doch Lobbyisten wollen nun die Jagd in Brasilien legalisieren – selbst in Naturschutzgebieten. Weiterhin soll das neue Gesetz private Jagdgebiete ermöglichen.


Kein Rechtsbruch für Bienengift
Jetzt Eil-Appell unterzeichnen

Agrarministerin Klöckner hat 18 neue Ackergifte zugelassen, die unsere Bienen töten. Das Veto von Umweltministerin Schulze überging sie einfach – ein klarer Rechtsbruch! Über Hundert weitere Pestizide stehen schon auf der Warteliste.


Das forum Angebot für eine nachhaltige Blühpatenschaft:
Werden Sie Pate für mehrjährige Blühstreifen.

Augen auf beim Blühpatenschaftskauf. Gerne arrangieren wir wirklich gute Partnerschaften mit Ihnen und in Zusammenarbeit mit bäuerlichen Familienbetrieben und den einschlägigen Bio-Anbauverbänden.


Vogelparadies endlich retten: Zehntausende fordern Schutz der Saline Ulcinj
90.000 Unterschriften an Montenegros Premierminister Dusko Markovic übergeben

Mit mehr als 90.000 Unterschriften und guten Argumenten im Gepäck haben Vertreter von vier internationalen Naturschutzorganisationen Montenegros Premierminister Duško Markovic persönlich aufgefordert, die Saline Ulcinj endlich unter Schutz zu stellen.


Tag der Erde
Arten schützen durch bewussten Konsum

Fast jede dritte Wildpflanze in Deutschland ist vom Aussterben bedroht. Auch die Vielfalt der heimischen Tierarten geht zurück, besonders betroffen sind Vögel und Insekten. Zum Tag der Erde am Ostermontag, 22. April, zeigt „Der Nachhaltige Warenkorb" des Rates für Nachhaltige Entwicklung, wie ein bewusster Konsum zum Artenschutz beitragen kann – und wie in diesem Sinne auch ein nachhaltiges Osterfest gelingt.


Bäume gegen Views
Treedom startet Charity-Kampagne zum Earth Day

Das Social Business geht anlässlich des Earth Days am 22. April mit gutem Beispiel voran: Pro 1.000 Views, die das eigens produzierte Kampagnen-Video generiert, pflanzt Treedom einen Baum. das Unternehmen auf die Unterstützung von mehreren Medienpartnern.


Auf geht’s – Wir tun was für (Wild-)Bienen!
Bundesweiter Pflanzwettbewerb „Wir tun was für Bienen!" startet erfolgreich

Der bundesweite Pflanzwettbewerb „Wir tun was für Bienen!" der Initiative „Deutschland summt!" ist am 1. April 2019 erfolgreich gestartet. Bereits in den ersten zwei Wochen des Aktionszeitraums haben zahlreiche Gruppen Ihre Beiträge auf der Plattform eingestellt. Noch bis zum 31. Juli 2019 ist die Registrierung möglich.


Schmetterlinge Deutschlands per App erfassen
Sag mir, wo die Falter sind

Mindestens 60 Schmetterlingsarten sind in Deutschland bereits ausgestorben, 494 weitere Arten sind vom Aussterben bedroht bzw. unterschiedlich stark gefährdet. Für einen effektiven Schutz sind ausreichend Daten über Artenzahlen, Auftreten und Gefährdungsursachen unerlässlich. Dank der neuen App "Schmetterlinge Deutschlands" können jetzt alle Interessierten dabei mithelfen, Daten zu den Vorkommen einheimischer Schmetterlingsarten zu sammeln.


1,75 Millionen Bürger schreiben Naturschutzgeschichte
Bayerische Staatsregierung nimmt Gesetzentwurf des Volksbegehrens Artenvielfalt an

Große Freude im Trägerkreis des Volksbegehrens Artenvielfalt "Rettet die Bienen!": Überraschend erklärte die Bayerische Staatsregierung, den Gesetzentwurf des Volksbegehrens anzunehmen. "Das ist ein grandioser Erfolg für den Artenschutz und ein Sieg der Vernunft".


Forschung sieht große Tierwanderungen der Serengeti in Gefahr
Steigender Siedlungsdruck treibt Tiere tiefer in Kernzonen

Millionen wandernder Gnus, Zebras und Thomson-Gazellen – diese atemberaubenden Bilder aus der Serengeti könnten bald Vergangenheit sein. Trotz Pufferzonen ist der Siedlungsdruck rund um das Schutzgebiet mittlerweile so groß, dass sich die Tiere immer weiter in die Kernzonen zurückziehen.


Unternehmen müssen konkrete Pläne zum Schutz der Biodiversität vorlegen
Leitfaden zur Zertifizierung nach dem international anerkannten Ethical BioTrade-Standard veröffentlicht

Zu Maßnahmen des „Biodiversity Action Plan" gehören der Schutz natürlicher Ökosysteme, die Renaturierung natürlicher Strukturen, die Erhaltung eines guten Bodens und sauberen Wassers sowie die Förderung von Nutzorganismen auf landwirtschaftlichen Betrieben wie Bienen.


Zwei Drittel weniger Tagfalter [20.03.2019]
Intensiv-Landwirtschaft reduziert die Anzahl der Schmetterlingsarten

Erster Weltzustandsbericht für Biodiversität in Landwirtschaft und Ernährung veröffentlicht [10.03.2019]
Nachhaltigere Ernährungssysteme sind nötig

Tag des Artenschutzes: Mehr Schutz für die kleinen Fische! [28.02.2019]
Neue Studie: Fang von Korallenfischen für Aquarien gefährdet Populationen

Grüne Vielfalt statt grauem Beton [27.02.2019]
Internationales Projekt zum Schutz und Erhalt der Tier- und Pflanzenvielfalt

„Rettet die Bienen und Bayern“ sollte es heißen [12.02.2019]
Protect the Planet erklärt Volksbegehren zum Auftakt einer umweltfreundlichen Gesellschaft

Eine Million für die Artenvielfalt! [30.01.2019]
Am 31.1. beginnt der 14-tägige Eintragungszeitraum zur Rettung der Artenvielfalt in Bayern

Videos für Artenvielfalt [30.01.2019]
Oberbayerische Filmemacher drehen Motivations-Videos

Das dramatische Ende der Vielfalt [30.01.2019]
Standards und Gütesiegel zum Schutz der Artenvielfalt auf dem Acker

Vorbilder gesucht [30.01.2019]
Ein Projekt zur Biodiversitätsförderung

Biodiversität und Landwirtschaft im Dialog [29.01.2019]
Digitale Plattform des ExpertenDialogs geht online

Zukunftsstiftung BioMarkt übergibt Spende von 55.000 € an Saatgutfonds [26.01.2019]
Für die Erhaltung der Saatgutvielfalt

Ein Schatz der Menschheit ist in Gefahr [28.09.2018]
„Unser Saatgut – Wir ernten, was wir säen“ ab 11. Oktober 2018 im Kino

Insektenrückgang: Bundesweites Monitoring soll Antworten liefern [27.09.2018]
Neues Forschungsprojekt gestartet

Policy-makers cannot afford to ignore soil sustainability [26.09.2018]
New report, "Opportunities for soil sustainability in Europe” by the European Academies’ Science Advisory Council (EASAC)

Insekten unter die Flügel greifen [31.08.2018]
Lebensraum für Bienen und andere bestäubende Insekten in Obstplantagen schaffen

Biologische Vielfalt für Deinen Erfolg [07.08.2018]
Wirtschaftliche Entwicklung in Schutzgebieten im Einklang mit der Natur

Artenvielfalt erhalten [10.07.2018]
Wirtschaft, Imker und Agrar kooperieren

Blühstreifen für die Artenvielfalt [25.06.2018]
Deutsche Spargelproduzenten lassen Feldränder erblühen

Wir haben Zuwachs bekommen. [18.06.2018]
120.000 Bienen bevölkern die Telekom in Bonn

Der forum-Filmtipp: Banking Nature [07.06.2018]
Natur - Spekulationsobjekt mit Zukunft

Insekten- und Gewässerschutz vertragen kein weiteres Vertagen! [06.06.2018]
Beginn der Umweltministerkonferenz in Potsdam

Forstwirtschaft ist wichtiger Impulsgeber zum Erreichen der UN-Nachhaltigkeitsziele [28.05.2018]
Nachhaltige Waldbewirtschaftung sorgt für stabile Wälder, sauberes Trinkwasser und Klimaschutz

REEFPARADE am World Oceans Day auf dem Heldenplatz in Wien [28.05.2018]
Together we are a big swarm!

Rettet die Bienen, stoppt das Artensterben! [21.05.2018]
ÖDP startet Volksbegehren und fordert ein neues Naturschutzgesetz zum Erhalt der Lebensgrundlagen

Dramatischen Rückgang der Biologischen Vielfalt stoppen [21.05.2018]
Die Lebensmittelbranche steht in einer besonderen Verantwortung für die Biologische Vielfalt.

Biodiversität ist entscheidend für Gesundheit und Wohlstand [18.05.2018]
Der World Future Council fordert anlässlich des UN-Tages für Biodiversität am 22. Mai 2018 eine „Ernährungswende“ zu nachhaltiger Landwirtschaft

Zum Schutz der Artenvielfalt [17.05.2018]
BKK·VBU startet Projekt „Gesunde Biene – gesunder Mensch“

Waljagd in Europa beginnt [04.04.2018]
Artenschutzorganisationen fordern von EU Widerstand gegen Walfang in europäischen Gewässern

Vielfalt verbindet [29.03.2018]
AöL stellt Biodiversitätskampagne vor: Erster Schwerpunkt Boden

Perspektiven für die nächste Generation [21.03.2018]
Ein Projekt in Guatemala, geleitet von der Rainforest Alliance, soll neue Perspektiven für junge Menschen schaffen, sodass sie für sich eine positive Zukunft in ihrer Heimat sehen

Die Zukunft der Kongo-Regenwälder [08.01.2018]
Anstieg der Entwaldung um mindestens 55 Prozent erwartet

„StadtGrün naturnah“ [11.12.2017]
Neues Label für Vorreiter unter den Kommunen

Kooperation mit Quantified Planet [24.08.2017]
Bayer stellt eigene Daten für Forschung zur Biodiversität frei zur Verfügung

Artenzahl – ein falscher Freund? [02.08.2017]
Wissenschaftler wollen Biodiversität besser bewerten

So funktioniert Grünlandbewirtschaftung ohne Artenschwund [26.06.2017]
Konflikt zwischen Ertragsmaximierung und Artenerhalt in der Landwirtschaft scheint lösbar

Rote Liste 2017 [31.05.2017]
Wiesen und Weiden in Gefahr

„BienABest“: Wildbienen im Fokus [30.05.2017]
Neues Projekt soll Arten und Bestäubungsleistung sichern

Gartenschau trifft Artenvielfalt [23.05.2017]
HiPP Aktion zum Internationalen Tag der Biologischen Vielfalt am 22. Mai 2017

Biodiversität [10.05.2017]
Der stumme Frühling

Der 'Freund der Rochen' [01.05.2017]
Interview mit dem Filmemacher Erick Higuera

Die Präsidentin von Chile und Tompkins Conservation unterzeichneten das historische Versprechen, 10 Millionen Acres neue Nationalparks zu schaffen [16.03.2017]
Diese Zusage stellt die größte Landspende einer privaten Persönlichkeit an eine Nation dar

HiPP ist Finalist des Deutschen CSR-Preises 2017 [15.02.2017]
HiPP konnte die Jury des CSR-Preises mit seiner Bewerbung in den Kategorien „Biodiversitätsmanagement zum Erhalt der weltweiten biologischen Vielfalt“ und „C02-Vermeidung als Beitrag zum Klimaschutz“ überzeugen.

Klimaschutz im Garten: [24.01.2017]
Deutsche Umwelthilfe veröffentlicht Handbuch „Gärten für die Zukunft“

Globale Bestandsaufnahme zur biologischen Vielfalt angelaufen [12.12.2016]
Professor Josef Settele ist Ko-Vorsitzender des Autorenteams

BIODIVA [01.12.2016]
Messe für den Artenschutz

Der Kampf um die letzten Nashörner Afrikas [27.09.2016]
Netzdokumentation von DW-Reporter Jürgen Schneider

Deutsche Welle: Mit Multimedia-Doku auf den Spuren der letzten Saigas [03.09.2016]
Reise zu den letzten Saiga-Antilopen

Paradiese auf Erden durch Permakultur [01.08.2016]
Ein ganzheitliches Konzept, das essbare Landschaften gestaltet

"Woche der Umwelt“ 7./8. Juni 2016 [01.06.2016]
Projekt „Naturnahe Firmengelände“ zu Gast beim Bundespräsidenten im Schloss Bellevue

Renaissance der Waldbienenhaltung [04.05.2016]
Ein vergessenes Handwerk lebt wieder auf!

Global Nature Fund sucht interessierte Pilotunternehmen für Naturkapitalbewertungen [17.03.2016]
Neues Kurzvideo erklärt Naturkapital für Unternehmen.

Investitionen in Naturkapital lohnen sich [20.01.2016]
Neue TEEB-Studie bemisst deutsches Naturkapital auf dem Land

Unternehmen investieren in biologische Vielfalt [27.11.2015]
Heinz Sielmann Stiftung und Partner ziehen positive Bilanz beim Projekt „Naturnahe Firmengelände“

Baumkalender 2016 [18.11.2015]
Das ganze Jahr begleiten Sie die stimmungsvollen Bilder der Kalender vom Arbus Verlag.

Neue Broschüre: Die Wasserwirtschaft als Botschafter für biologische Vielfalt [09.11.2015]
Die Broschüre erläutert die „blau-grünen" Synergien von Wasserschutz und biologischer Vielfalt.

ECOVIN Biodiversitätsprogramm in Berlin vorgestellt [19.10.2015]
Mit dem Programm wird dem Weinsektor ein umfassendes Management-Werkzeug zum Thema Biodiversität und zu weiteren Aspekten der Nachhaltigkeit angeboten

Naturschutz in Europa [02.10.2015]
Mehr Ehrgeiz für das Biodiversitätsziel für 2020

Biologische Vielfalt in der Ökobilanz [01.10.2015]
Komplexität kommunizieren

Das Bundesministerium der Finanzen summt! [09.09.2015]
Staatssekretär Werner Gatzer gab Startschuss für die Kooperation: Einweihung eines großen Wildbienenhotels im Garten des Ministeriums

Firmengelände naturnah gestalten: Broschüre und Film zeigen, wie es funktioniert [24.08.2015]
Der Leitfaden beschreibt steckbriefhaft die Voraussetzungen und Vorteile verschiedener Maßnahmen.

Projekt „Naturnahe Gestaltung von Firmengeländen“ erhält UN-Dekade-Auszeichnung [30.07.2015]
Unternehmen stellen Gestaltungsplanung vor

Mit 2,5 Millionen Unternehmensbienen für den Bienenschutz [28.07.2015]
Bienen gehören zu den besten Botschafterinnen für die Bedeutung der biologischen Vielfalt

"Bienen als Umweltspäher" [18.06.2015]
Mellifera e. V. startet Crowdfunding-Kampagne

„Natur in graue Zonen“ wird offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt [29.04.2015]
Mehr Grün für Gewerbeflächen

Stellen Sie Ihr Unternehmen auf den Prüfstand [01.01.2015]
Biodiversi-was? Klimawandel, Erderwärmung und jetzt wieder ein hipper neuer Begriff

Mit gutem Beispiel vorangehen [01.01.2015]
So manches Unternehmen zögert bei der Renaturierung von Firmenflächen.

Ein Gewinn für Unternehmen und Natur
[01.01.2015]

Unternehmen profitieren von der naturnahen Gestaltung von Firmengeländen

Grün statt grau [01.01.2015]
Kleine Flächen mit großer Wirkung

Naturwert erleichtert den Einstieg [01.01.2015]
Sparzwänge oder Naturverbundenheit - was bewegt Unternehmen, ihre Liegenschaften naturnah(er) zu gestalten?

Wirtschaftsfaktor biologische Vielfalt [17.11.2014]
Unternehmen diskutieren über ihre Verantwortung für das globale Naturkapital

Es summt unter dem Weihnachtsbaum [15.10.2014]
Schon im Winter an den Frühling denken

Gegen das Bienensterben: [10.10.2014]
Berliner Startup startet Crowdfunding-Kampagne für neuartige Bienenbehausung

Der Herr der Fliegen [01.07.2014]
Herr Dr. Hans Dietrich Reckhaus will mit Kompensationslächen für Insekten Bewusstsein für die Leistungen der Natur schaffen

Was kostet die Welt? [01.07.2014]
Begeisterung für Unternehmerische Naturkapitalbilanzierung

Natur als Grundlage der Wirtschaft - Innovative Anreize für mehr biologische Vielfalt schaffen [26.06.2014]
Der Global Nature Fund (GNF) und die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) präsentieren ihre neue Broschüre, die sich eingehend mit den Grenzen und Möglichkeiten zweier Modelle zur Kompensation von Umweltauswirkungen beschäftigt.

Waldinvestments - artenreiche Wälder oder Monokulturen? [10.06.2014]
Die neue Studie des Global Nature Fund und der Tropenwaldstiftung OroVerde zeigt, dass neue Finanzprodukte ihrer ökologischen Verantwortung nicht gerecht werden.

Mitten im Werk - Artenschutz bei HiPP [03.06.2014]
Am internationalen Tag der biologischen Vielfalt hat sich HiPP erneut mit einer besonderen Aktion für die Biodiversität engagiert.

Ausgleich für die Natur [01.04.2014]
Meist zähneknirschend und gesetzestreu, doch nur selten freiwillig zahlen Unternehmen für Natur-Ausgleichsmaßnahmen. Diese sogenannten Biodiversitäts-Offsets bergen ein riesiges Marktpotenzial, sind aber auch umstritten.

"Wir brauchen eine faire Branchenlösung" [20.01.2014]
Stefan Seidel, Stellvertretender Leiter PUMA.Safe, im Interview

Naturkapital [20.01.2014]
Unternehmen geben der Natur einen Preis

DVD: Frösche in Gefahr [23.08.2013]
Thin Green Line

Der Ast auf dem man sitzt... [15.10.2012]
Biodiversität ist die Grundlage unternehmerischer Existenz

Global Nature Fund und Deutsche Umwelthilfe kämpfen gemeinsam für Biodiversität [12.10.2012]
Biologische Vielfalt ist wichtig und nicht "umsonst"...

Wie Unternehmen ihre Umweltkosten erfassen [10.10.2012]
Darf's ein bisschen weniger sein?

Sexy Marketing und high Performance [04.10.2012]
Wie passt Biodiverstiät zu einer Marketing-Rednerin? Ein Best Practice Beispiel.

Die Ökonomie der Gemeingüter [19.09.2012]
Nachhaltigkeit ist Erhaltung der Gemeinressourcen

3M hat mitgemacht - beim "Deutschen Aktionstag Nachhaltigkeit" [06.06.2012]
Hunderte Mitarbeiter unterstützten Nachhaltigkeits-Aktionen

Die Natur wird wertvoll [21.05.2012]
Das Bewusstsein und Verständnis für Biodiversität nimmt bei Verbrauchern in Deutschland weiter zu

Artenschutz auf der Lieferantenliste [15.05.2012]
Biodiversitätsschutz - Ein neues Ziel für den Einkauf?

Was hat Urban Gardening mit Biodiversität zu tun? [15.05.2012]
Das Gärtnern in der Stadt führt zu mehr Verständnis für Artenvielfalt

Biodiversität steuert natürlichen Pflanzenschutz durch Bodenbakterien [03.05.2012]
Göttinger Wissenschaftler zeigen, wie der Pestizideinsatz im Ackerbau verringert werden kann

Waldpatenschaften als Teil des Marketing-Mix [26.04.2012]
Ein Modellprojekt ermöglicht es engagierten Unternehmen, sich im Rahmen ihrer Corporate Responsibility für den Schutz eines deutschen Waldreservats einzusetzen.

Global Nature Fund will Unternehmen in Sachen Biodiversität stärker in die Pflicht nehmen [24.04.2012]
Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Umweltverbänden diskutieren auf Europäischem Biodiversitätsgipfel Möglichkeiten, wie biologische Vielfalt in Unternehmen eingebunden werden kann.

Weniger Mais, mehr Moore! [17.04.2012]
Zielkonflikt Erneuerbare Energie und Naturschutz

Globale Herausforderung [28.03.2012]
Erster European Biodiversity Summit

Wissenschaft spannend inszeniert [28.03.2012]
Preisverleihung des bundesweiten Medienwettbewerbs "Jugend filmt Bionik"

Logistik im Grünen [14.03.2012]
Warum ein Güterverkehrszentrum Esel und Wildblumen beheimatet - und damit Kröten anlockt

Biologische Vielfalt hautnah erleben [23.01.2012]
Svenska Cellulosa Aktiebolaget (SCA)

Generationenpakt! [19.01.2012]
SPEICK Naturkosmetik bringt Business & Biodiversity in Einklang

Ökostrom ist grün, oder? [12.01.2012]
Umweltschutz und Naturschutz stimmen nicht immer überein

Kultur und Nachhaltigkeit [04.01.2012]
Tanz auf dem Vulkan

Utopie für Schwellenländer [15.12.2011]
Rekultivierung nach Tagebau-Braunkohleabbau in Deutschland setzt weltweit Standards

Das Konsortium für den Biodiversitäts-Check wächst [24.11.2011]
PwC und B.A.U.M. e. V. treten der Expertenrunde bei

Artenverlust wie zu Dinosaurierzeiten [23.11.2011]
VfU empfiehlt dem Finanzsektor "Biodiversitäts-Prinzipien" einzuführen

Weckruf für Unternehmen? PUMAs erste ökologische Gewinn- und Verlustrechnung [21.11.2011]
145 Millionen Euro Umweltkosten - und nun?

Deutscher "Urwald" für Unternehmen [17.11.2011]
Wir müssen die verbleibenden Reservate schützen!

SodaStream und Hannes Jaenicke unterstützen Schutzprojekte [10.11.2011]
10,- Euro pro Sprudler helfen beim Schutz von Wildtieren

Röttgen eröffnet UN-Dekade Biologische Vielfalt 2011-2020 [08.11.2011]
Erhalt der biologischen Vielfalt ist Zukunftsinvestition

Das Fleisch ist willig, aber der Markt ist schwach. [26.10.2011]
Biodiversitätsengagement in der Lebensmittelwirtschaft

Auf dem Weg zur ressourceneffizienten Wirtschaft [11.10.2011]
EU legt neue Roadmap vor

Biodiversität? Soll sich lohnen! [11.10.2011]
Ein marktwirtschaftlicher Ansatz zur Bewahrung von Biodiversität und als Motivation für LandwirtInnen

BSI kooperiert mit dem Global Nature Fund [11.10.2011]
Biodiversität ist eine Lebensvoraussetzung für die Menschheit

Berlin summt! [08.09.2011]
Eine Initiative für die Hauptstadt-Bienen

Wirtschaft und Natur im Schulterschluss [09.06.2011]
Biodiversität ist entscheidender Wettbewerbsfaktor bei der Rohstoffsicherung

Waldklima-Projekte als Anlagegut und Zertifikatelieferant [06.06.2011]
Neue Möglichkeiten in den Carbon-Märkten

Klick - [25.05.2011]
gerettet!

Deutschland Schlusslicht? [20.05.2011]
Das Bewusstsein für Biodiversität bei Verbrauchern und Unternehmen nimmt weiter zu - Deutschland hinkt hinterher.

Die Checker [17.05.2011]
Zehn Pionier-Unternehmen nehmen erfolgreich am Biodiversitätscheck teil

Die schöne Else [11.05.2011]
Die Elsbeere sorgte vor einigen Monaten für eine kleine Sensation: Die heimische und dennoch fast unbekannte Art wurde zum Baum des Jahres 2011 auserkoren.

Ohne Unternehmen kein Stopp des Artenverlusts [11.05.2011]
Eine Bewertung der EU-Biodiversitätsstrategie

Pflanzenvielfalt gewinnt durch Boden [03.05.2011]
Studie untersucht Artenreichtum in südafrikanischer Kapregion

Treibhausgase aus Waldböden Europas [19.04.2011]
Reaktiver Stickstoff verursacht erhebliche klimaschädliche Lachgas-Emissionen

Der Sorten-Genozid [12.04.2011]
Lobbyarbeit und Politik bedrohen landwirtschaftliche Vielfalt

Was ist PUMA eine Fledermaus wert? [12.04.2011]
Die Umweltkostenrechnung gewinnt Zuspruch in der Wirtschaft und erhält Flankenschutz durch eine EU-Kampagne

Berlin summt! [05.04.2011]
Eine Initiative für die Hauptstadt-Bienen.

Waldwege... [29.03.2011]
... zum effektiven Klima- und Biodiversitätsschutz

Blätterrauschen und Waldgeschichten [16.03.2011]
Warum investieren private Unternehmen in Waldklimaprojekte?

Menschenrecht geht vor Projekt [02.03.2011]
Damit Waldprojekte dem Klima ((i))und((/i)) dem Menschen dienen

Schritt in Richtung Biodiversität [15.02.2011]
15 Millionen Euro jährlich gegen den Rückgang der biologischen Vielfalt

Nordamerika: Massives Hummelsterben untersucht [18.01.2011]
Dramatischer Rückgang der Insektenpopulation

WWF: Artensterben schreitet trotz kleiner Erfolge voran [18.01.2011]
UN-Konferenz als Hoffnungsschimmer

Lebendige Weltmeere [08.12.2010]
Nachhaltige Fischerei zahlt sich aus

Die Ergebnisse der Weltnaturschutzkonferenz [09.11.2010]
Die Staatengemeinschaft fordert von Unternehmen mehr Biodiversity im Business

Wandel zur lebendigen Landwirtschaft [20.09.2010]
Die Living Change Konferenz in Bonn glänzte mit begeisternden Sprechern

Co-Gründer der Rainforest Alliance im Gespräch mit forum [29.07.2010]
Teil 1: Biodiversität

In Südafrika kann man mit Bäumen bezahlen [15.07.2010]
Projekt "Bäume für das Leben" macht es möglich

Jenseits von Deepwater Horizon [06.07.2010]
Erzabbau in der Tiefsee soll bis 2030 in Gang kommen

SusCon 2010 - Dialog und Paradigmenwechsel [21.06.2010]
CBD-Präsident Djoghlaf bescheinigt Bestnote

Wissenschaftler erforschen Faktoren für Armut und Reichtum [02.06.2010]
Die Ökonomie eines Landes, das Resultat von Landwirtschaft

Bunte Vielfalt vor der Firmentür [26.05.2010]
Firmenareale in ein Naturparadies verwandeln und Kosten sparen

Wirtschaft - vom Aussterben bedroht? [07.05.2010]
Wie wir die Vielfalt der Natur gefährden und uns damit selbst auf die rote Liste setzen

Wer keinen Nutzen bringt, fliegt raus. [27.04.2010]
Biodiversitätsforscher und ihr Nutzen für Politik und Gesellschaft

Die Totgeglaubten leben wieder [13.04.2010]
Mit xtinct feiern ausgestorbene Tiere eine modische Auferstehung

Biodiversi...was? [03.02.2010]
Unternehmen und der Erhalt biologischer Vielfalt


Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
Reasons for Hope
Ein Abend mit Jane Goodall
80939 München


12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


13
SEP
2019
WAVE Germany
World Advanced Vehicle Expedition
deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Das heilige Spiel
Warum Fußball ein Geschenk des Himmels ist




  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Deutsche Telekom AG


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!