BEE_Sommerfest_2024

Die besten Geschäftsideen, um Ihre Marke hervorzuheben

Sich heutzutage von anderen Firmen in einer Nische abzuheben, gleicht schon einem Wunder. Die Konkurrenz ist groß, und hier fällt man nur auf, indem man wirklich kreative Ideen umsetzt und damit aus anderen Unternehmen im selben Umfeld heraussticht. Das eigene Branding macht dabei einen großen Unterschied und hilft dabei, die eigene Marke vor andere Menschen zu bringen. Einige der besten Geschäftsideen schauen wir uns einmal genauer an.

1. Nutzen Sie Social Media

© kreatikar, pixabay.comNatürlich ist das mittlerweile kein großer Geheimtipp mehr, doch wenn die eigene Firma noch nicht auf den Social-Media-Zug aufgesprungen ist, ist es mittlerweile fast schon zu spät. Kaum mehr geht etwas am Internet vorbei, und wer heute noch keine große Präsenz auf Instagram, TikTok und Co. hat, der wird vermutlich in den folgenden Jahren untergehen. Ob lustige Videos, kreative Werbeanzeigen oder ein Blick hinter die Kulissen, hier steht der eigenen Kreativität nichts im Weg. Nutzen Sie die Macht des Internets zu Ihren Gunsten und lassen Sie Ihr Branding für sich sprechen.

2. In umweltfreundliches Merchandise investieren

Auch Merchandise ist nichts Neues, doch hier sollten Sie ein besonderes Augenmerk auf nachhaltige Methoden der Herstellung und Distribution von Produkten setzen. Immer mehr Kunden achten darauf, wie und wo Produkte hergestellt werden und aus welchen Materialien diese bestehen. Mit einer Kollaboration mit einem umweltfreundlichen Unternehmen machen Sie nicht nur einen guten Eindruck, sondern tun etwas wirklich Gutes für die Umwelt. Zum Beispiel können Sie Baumwolltaschen bedrucken lassen, eine der einfachsten Methoden für nachhaltiges Merchandise.

3. Mit Kunden und Community interagieren

Mittlerweile legen auch viele Menschen einen hohen Wert auf Unternehmen, denen sie voll und ganz vertrauen können. Daher ist es wichtig, eine solche Vertrauensbasis zu schaffen. Soziale Medien sind eben eine dieser Möglichkeiten, aber auch Events und Veranstaltungen sind dafür gut, das Band zwischen der Firma und möglichen Kunden zu stärken. Hier muss es nicht immer zwingend um Recruitment gehen, einzig die Interaktion mit den Käufer*innen zählt. Auch Aktionen für Kundentreue sind immer gern gesehen und können sowohl online als auch vor Ort umgesetzt werden.

4. Charity

Spendenaktionen sind neben allgemeinen Events eine wunderbare Möglichkeit, sowohl etwas Gutes zu tun als auch auf sich aufmerksam zu machen. Hier ist vor allem eine offene Kommunikation der Ziele wichtig, um auch zu signalisieren, wo das Geld später hinfließt und warum Sie sich für einen entsprechenden Verein entschieden haben. Ein seriöser Umgang mit dieser Thematik ist ebenfalls wichtig, hängen Sie es nicht an die große Glocke, aber vertuschen Sie es auch nicht, wenn Ihre Firma Geld für einen guten Zweck spendet. Das macht Sie deutlich nahbarer und authentischer.

5. Auf Support setzen

Wir haben zwar schon den Aspekt der Interaktion angesprochen, aber Kundenbetreuung für die eigene Marke ist extrem wichtig und umschließt noch einmal deutlich mehr. Hier sollten Sie sich vor allem auf eine digitale Investition fokussieren, zum Beispiel einen guten E-Mail-Service, Chat-Möglichkeiten oder einen gut aufbereiteten Newsletter. Verzichten Sie so gut es geht auf automatisierte Nachrichten, bei denen Kunden das Vertrauen in eine menschliche Interaktion verlieren. Kunden sind hier besonders vor negativen Erfahrungen gefeit, hinterlassen Sie daher einen guten Eindruck.

Wirtschaft | Marketing & Kommunikation, 26.04.2024

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum eskaliert der Streit um Israel und Palästina ausgerechnet an den Hochschulen?
Christoph Quarch fordert mehr Kooperation, mehr Dialog und mehr Disputation
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Abschlussbericht ACHEMA 2024

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

„Europa macht Hoffnung“

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Nachhaltige Zukunft gestalten: Green Tourism Camp 2024 vereint Innovation und Zusammenarbeit im Tourismus

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

Faber E-Tec auf der The Smarter-E

  • circulee GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Kärnten Standortmarketing
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Engagement Global gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)