Future Policy Award
Hamburger World Future Council zeichnet Gesetze gegen Wüstenbildung aus

Mit dem renommierten Future Policy Award, dem „Oscar für gute Gesetze“, zeichnet der World Future Council jedes Jahr fortschrittliche Gesetze aus den unterschiedlichen Politikfeldern aus, die die Lebensbedingungen heutiger und zukünftiger Generationen verbessern.


„Europa ist wichtiger Akteur beim globalen Landgrabbing“
Menschenrechts-Organisation legt Untersuchung vor

FIAN veröffentlicht eine Untersuchung über Landkonflikte in Ländern des Globalen Südens, die durch europäische Investitionen verursacht werden.


Wittener Forscher lindern Wasserknappheit in Südafrika
Experten vom Institut für Umwelttechnik und Management an der Universität Witten/Herdecke koordinieren BMBF-Projekt zu computergestütztem Echtzeit-Wassermanagement am Krüger-Nationalpark

Die Linderung der zunehmenden Wasserknappheit ist eine der wichtigsten globalen Aufgaben des 21. Jahrhunderts. Insbesondere Schwellen- und Entwicklungsländer stehen vor einer Vielzahl von ernsthaften sozialen, ökologischen und ökonomischen Herausforderungen.


„Die Stadt und das Meer“
Das NaturVision Filmfestival 2017 widmet sich in einem Sonderthema dem Ökosystem Meer

Das Filmfestival stellt vom 13. bis 16. Juli in Ludwigsburg die Auswirkungen unseres Alltagsverhaltens auf die Weltmeere in den Fokus. Das Sonderthema zeigt Zusammenhänge auf und hinterfragt, welchen Gefährdungen das sensible Ökosystem Meer durch unsere Wirtschaft und Industrie, vor allem aber auch durch unser alltägliches, privates Verhalten ausgesetzt ist.


DVGW fordert Begrenzung der Stickstoffüberschüsse in der Landwirtschaft
Stoffstrombilanz zum Schutz der Trinkwasserressourcen verbessern

Mit einem dringenden Appell für eine wirksame Begrenzung der gewässerbelastenden Stickstoffüberschüsse in der Landwirtschaft hat sich der DVGW heute zusammen mit den anderen großen Branchenverbänden BDEW, VKU und DWA an Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt gewandt. Darin fordern die Verbände die Bundesregierung auf, die zulässigen Bilanzwerte in der geplanten Stoffstrombilanzverordnung zu begrenzen.


Sauberes Trinkwasser rettet Leben:
Procter & Gamble setzt gemeinsame Spendenaktion mit METRO Deutschland zur „Children‘s Safe Drinking Water“ Initiative fort

Mmit dem Children’s Safe Drinking Water-Programm setzt sich der Konsumgüterhersteller Procter & Gamble (P&G) bereits seit 2004 dafür ein, hilfsbedürftigen und in Not geratenen Familien und insbesondere Kindern rund um den Globus Zugang zu sauberem Trinkwasser zu sichern. Mit Hilfe von "P&G Purifier of Water Packs" kann verunreinigtes Wasser zu sauberem Trinkwasser aufbereitet werden.


Regionale Bündnisse für die nachhaltige Nutzung der Meere
Nachhaltigkeitsforscher stellen bei UN-Ozean-Konferenz Bericht zum Meeresschutz vor und bringen Empfehlungen in die Verhandlungen ein

Der Bericht zeigt anhand von Fallbeispielen, wie Küstenstaaten durch regionale Bündnisse marine Ökosysteme besser schützen und nachhaltig nutzen können. Gemeinsam mit internationalen Entscheidungsträgern und Meeresschutzexperten legten die Wissenschaftler zudem Empfehlungen zur nachhaltigen Nutzung der Meere vor, die Eingang in die UN-Verhandlungen finden werden.


7-Punkte-Plan für weniger Müll im Meer
Sieben Empfehlungen des EPA-Netzwerkes

Plastikmüll ist eine der größten Bedrohungen für die Meeresumwelt. Um dieses Problem an der Wurzel anzugehen, sollte die EU-Plastikstrategie, die in den nächsten Monaten entwickelt wird, auch die Umwelt im Blick haben. Die Europäischen Umweltagenturen haben sieben Vorschläge entwickelt, damit weniger Müll in der Umwelt landet.


Der forum-Filmtipp: Code of Survival
Zwischen Ohnmacht und Liebe. Die Geschichte vom Ende der Gentechnik

Der Boden muss am Leben erhalten werden, damit sich die Menschheit nachhaltig ernähren kann – so die Aussage des Films «Code of Survival». Der neu erscheinende Film vergleicht wie kein anderer zuvor die industrielle und biologische Landwirtschaft und zeigt, wie die Bodenfruchtbarkeit ohne den Einsatz von Gentech-Pflanzen und Herbiziden verbessert wird.


Partnerschaft liefert sicheres und günstiges Trinkwasser für 50.000 Menschen in Kenia
Trinkwasserversorgung wesentlich verbessert

Kürzlich wurde ein 2-Jahresprojekt, um 50.000 der ärmsten Einwohner von Nairobi, Kenia, mit sicherem, günstigem Trinkwasser zu versorgen, eingeweiht.


Meeresatlas 2017 vorgestellt
Studie zeigt beispiellosen Druck auf die Ozeane

Die Weltmeere stehen unter zunehmenden Druck und verändern sich rapide: Sie sind überfischt, verschmutzt und vermüllt, sie heizen sich auf und versauern, die Artenvielfalt nimmt ab – und zugleich verstärken sich die Auswirkungen dieser Prozesse gegenseitig.


575 Elbkilometer aktiv für die Meeresforschung
Mitschwimmerinnen und Mitschwimmer für Rekordstaffel gesucht!

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016*17 – Meere und Ozeane startet im Juni die bislang größte Freiwasser-Schwimmstaffel Deutschlands: Die Elbschwimmstaffel rückt als einzigartige Mitmach- und Forschungsveranstaltung die Bedeutung von sauberen Fließgewässern für Meere und Ozeane in den Mittelpunkt.


Neue Studie: Warum wir ein globales Plastikabkommen brauchen
"Stopping Global Plastic Pollution: The Case for an International Convention"

Forscherteam fordert ein verbindliches internationales Abkommen, um die Plastikflut einzudämmen und skizziert, wie eine solche Plastik-Konvention aussehen könnte und was es braucht, um Verhandlungen darüber auf den Weg zu bringen.


Dürren & Digitalisierung:
Interdisziplinäres Forschungsprojekt will Big Data zum Schutz vor Dürren nutzbar machen

Angesichts des Klimawandels wagt ein 25-köpfiges Forschungsteam einen völlig neuen Ansatz. Diese Exzellenzstrategie könnte Visionen den nötigen Schub geben. Die Datenanalyse und Simulation könnte später auch reale Landwirte, die Wirtschaft und die Politik bei ihren Entscheidungen unterstützen.


Bio-Bauern schützen Trinkwasser und retten Meere
Weltwassertag am 22.03.2017

Ziel des Internationalen Weltwassertages ist es, auf die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage für die Menschheit aufmerksam zu machen.


Energie aus der Toilette
Abwasser als wertvolle Ressource

Waschwasser ist durchschnittlich 30 Grad warm. Aus Toilettenwasser könnten nicht nur Biogas und Dünger sondern auch wertvolle Ressourcen gewonnen werden, die ungenutzt den Bach runtergehen.


Wasserbedingte Krankheiten führen jährlich
zu 3,5 Millionen Todesfällen, weit mehr als Autounfälle und AIDS gemeinsam

Am 22. März ist Weltwassertag

Ohne Wasser gibt es kein Leben, keine Nahrung, keine Entwicklung. Ohne Wasser können sich weder Länder noch Gesellschaften wirtschaftlich, kulturell, sozial oder politisch entwickeln.


Abwasser - In Kreisläufen denken und handeln
Umwelt- und Entwicklungsorganisationen zum diesjährigen Thema des Weltwassertages am 22.03.2017 „Wastewater – Abwasser“.

Für einen nachhaltigen Umgang mit Abwasser muss der gesamte natürliche Wasserkreislauf einschließlich der sozialen und ökologischen Aspekte berücksichtigt werden.


Man trifft sich immer zweimal im Leben
Das gilt auch für unser Abwasser, dessen Inhaltsstoffe uns im Trinkwasser wiederbegegnen können

Jeder sollte sich darüber bewusst sein, dass vieles von dem, was wir im Klo runterspülen, uns später im Trinkwasser wiederbegegnen könnte. Auf keinen Fall sollten wir alte Medikamente über das Abwasser entsorgen, sondern sie stattdessen in den Hausmüll geben.


Steinhuder Meer
Lebendiger See des Jahres 2017

Anlässlich des Weltwassertages am 22. März ernennen die internationale Umweltstiftung Global Nature Fund (GNF) und das Netzwerk Lebendige Seen Deutschland (NLSD) das Steinhuder Meer zum „Lebendigen See des Jahres 2017".


Prof. Grönemeyer: „Jetzt Wasser
und Leben spenden!“

Zum Weltwassertag gemeinsam Brunnen in Indien bauen

Der Mediziner, Autor und Stifter zeigt zum „Weltwassertag", wie die Trinkwasserversorgung der Menschen dort schon mit relativ geringem Aufwand sichergestellt werden kann. Für fleißige Spender gibt es ein persönliches Dankeschön.


Sauberes Trinkwasser rettet Leben:
Langjährige Procter & Gamble-Initiative 'Children‘s Safe Drinking Water' startet zum World Water Day gemeinsam mit METRO Cash & Carry Aktion in Deutschland

Bis zum Jahr 2020 plant P&G so insgesamt 15 Milliarden Liter sauberes Wasser für Menschen in Not bereit zu stellen.


International Ocean Film Tour
1 Filmabend, bestehend aus 7 Filmen mit einer Gesamtlaufzeit von ca. 120 Minuten. Die Filme im Portrait.

Das Meer ist Schauplatz unserer größten Abenteuer und die wohl vielfältigste Schatzkiste der Natur. Mit einer schillernden Artenvielfalt, die uns immer wieder in Staunen versetzt und zum Schutz unserer Ressourcen motiviert. Die International Ocean Film Tour bringt euch mit bildgewaltigen Geschichten, inspirierenden Menschen und spektakulären Aufnahmen an den Ort, an dem alles Leben begann – ans Meer.


Ökosoziales Forum präsentiert Ökosozialen Bodenkompass, einen Leitfaden für Bodenschutz und nachhaltiges Flächenmanagement im ländlichen Raum
„Nützen – schützen – lenken“ ist Credo einer erfolgreichen Raumplanung

Der Ökosoziale Bodenkompass soll für BürgermeisterInnen und GemeinerätInnen ein Leitfaden für Bodenschutz und nachhaltiges Flächenmanagement sein und schließt an die erfolgreiche KompassReihe an, mit der lokale Akteure für ökosoziale Politik sensibilisiert werden sollen.


Water. Intelligence. Enjoyment.
GROHE integriert Wasser als viertes Element mit intelligenten Lösungen in das Smart Home

CEO Michael Rauterkus stellte in seiner Rede GROHEs Vision für die Zukunft vor: "Wasser ist unser Lebenselixier. Eine grundlegende Voraussetzung für das Leben. GROHE verbindet es jetzt mit Intelligenz und Freude."


International Ocean Film Tour [07.03.2017]
Das blaue Wunder auf der großen Leinwand

Lush Spring Prize 2017 [03.02.2017]
Expertenjury für Regenerationspreis steht fest

Gartenboden wird Boden des Jahres 2017 [05.12.2016]
Gartenböden stehen für Naturerlebnis und Lebensqualität

Weltbodentag: [05.12.2016]
430 Organisationen fordern Schutz des Bodens durch die EU

Zum Weltbodentag: Forschungsprojekt "SoilCare" hilft Böden zu verbessern [02.12.2016]
Universität Hohenheim präsentiert Ansatz des „Konservierenden Ackerbaus“

TTIP und CETA bedrohen die bäuerliche Landwirtschaft [01.12.2016]
Neue Studie zeigt, wie Konzerne mehr Macht erhalten und landwirtschaftliche Systeme gegeneinander ausgespielt werden

Weltbodentag 2016 [01.12.2016]
Wir verlieren den Boden unter unseren Füßen

Welttoilettentag 2016 [18.11.2016]
Sauberes Wasser und Sanitäranlagen für Schulkinder in Indien

Huckepack über 750.000 Menschen in Krisenregionen Lebenselixier Wasser gebracht [11.11.2016]
Mobiler Wasserfilter im stationären Langzeiteinsatz bewährt

Gemeinsame Entwicklung innovativer Pflanzenschutz-Lösungen für die Landwirtschaft [10.11.2016]
Bayer neuer Konsortialpartner des Centre for Crop Health and Protection

800 Schüler begreifen Boden [01.11.2016]
Slow-Food-Schulprojekt geht mit hervorragenden Ergebnissen und neuer Webseite in das 2. Projektjahr

Weniger Plastik ist „Meer" [01.11.2016]
BRITA und Whale und Dolphin Conservation (WDC) haben sich in einer Exklusivkooperation zusammengeschlossen und starten eine Aufklärungskampagne.

Bürgerinitiative startet EU-weite Petition zur Rettung der Böden [27.10.2016]
Ziel: Eine Million Unterschriften gegen Bodenvergiftung und Flächenverbrauch

Kaufland übernimmt Verantwortung [13.10.2016]
Recycling-Socken für eine saubere See

Müllsammelschiff für Umweltdesignpreis nominiert [12.10.2016]
Müllsammelschiff SEEKUH von One Earth - One Ocean e.V. für den Bundespreis ecodesign 2016 nominiert

Biokohle – eine neue „uralte“ Kulturtechnik [07.10.2016]
Klimafolgenforscherin hält Vortrag über Pflanzenkohle-Nutzung als Weg zur Kompensation von CO2

Renaturierung der Alten Elbe erfolgreich abgeschlossen [05.10.2016]
Studentenwettbewerb setzt Impulse für zukünftige Projekte

'Weniger Plastik ist Meer' [30.09.2016]
BRITA und die Wal- und Delfinschutzorganisation WDC setzen sich gemeinsam für den Schutz der Ozeane vor Plastikmüll ein

'Eine Bodenlose Frechheit' [27.09.2016]
Sukuma Award Film-Spots zum Thema Boden sind fertig

Beim Blick aus dem Küchenfenster dem Essen beim Wachsen zusehen… [25.09.2016]
Nachruf auf Bill Mollison, den Wegbereiter der Permakultur

Mit Meeresforschern im Klassenzimmer abtauchen [10.08.2016]
Über 50 Meeresforscherinnen und Meeresforscher von Potsdam bis Essen und München bis Rostock haben ihre Beteiligung bereits zugesagt.

Alarmierende Ergebnisse [03.08.2016]
Schadstoffbelastung durch Plastik-Giftcocktails im Sediment höher als erwartet

Plastikpiraten erforschen Flüsse und Küsten [29.07.2016]
Bundesweite Citizen-Science-Aktion für Jugendliche

Aller guten Dinge sind drei [27.07.2016]
Nachhaltige Lebensqualität in Städten

Mehr Forschung für die Meere [08.06.2016]
Wissenschaftsjahr 2016/17 zu Meeren und Ozeanen eröffnet | Wanka verkündet neues Meeresforschungsprogramm der Bundesregierung

8. Juni: Welt Ozean Tag - Das Meer ertrinkt im Müll [06.06.2016]
Die Vereinten Nationen rufen den 8. Juni als "World Oceans Day“ aus.

Nachhaltiges Fischer-Netzwerk [31.05.2016]
Weltweites Sammeln: Carpet Concept webt aus alten Fischernetzen, die in den Meeren geborgen werden, neue Teppichböden.

Die Zukunft liegt uns zu Füßen [01.05.2016]
'Bringt den Kohlenstoff zurück in die Erde!'

Bundesweite Lösung beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen ist überfällig [07.04.2016]
16 Länderanlagenverordnungen (VAwS) regeln bisher den Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Schonen, Schützen, Teilen [22.03.2016]
Bayern macht Wasserhaushalt fit für den Klimawandel

NORMA Group verbessert Wasserversorgung und Hygienebedingungen an indischen Schulen [22.03.2016]
Mehr als 50 Projektschulen profitieren vom Engagement des internationalen Marktführers für hochentwickelte Verbindungstechnologie

Big Blue in Monaco [01.01.2016]
5. BLUE Ocean Film Festival & Conservation Summit

Aquaponik: [01.01.2016]
Fisch und Bananen aus Berlin

Die Jeanne d’Arc der Ozeane [01.01.2016]
Eine Heldin des Planeten

NORMA Group ermöglicht indischen Kindern Zugang zu sauberem Wasser [24.11.2015]
Gemeinsam mit dem Kinderhilfswerk Plan International Deutschland setzt das Unternehmen seit 2014 das Projekt "NORMA Clean Water" um.

Wasser speichern und Energie gewinnen [01.10.2015]
Wasserknappheit ist ein heißes Thema.

Weine nicht, wenn der Regen fällt [01.10.2015]
Von der Wüste zur Oase

Nicht nur Gentleman [01.10.2015]
Farmer setzen auf Humus und Biodiversität

Gemeinsam mehr erreichen! [11.08.2015]
Unterstützen Sie jetzt die Crowdfunding-Aktion "Paddeln und Fotokunst für saubere Flüsse"

SEKEM erhält „Land for Life Award“ der Vereinten Nationen für herausragenden Beitrag bei der Bekämpfung von Bodenerosion [29.07.2015]
Bodenkultur und gesellschaftliches Leben Hand in Hand

Koexistenz statt Konkurrenz – gesunde Kreislaufsysteme statt Gift [17.07.2015]
8. Chiemgauer EM-Tage stellen neue Anwendungsbereiche der Effektiven Mikroorganismen vor

Rettet unsere Böden [07.07.2015]
Bodenbotschaft erreicht 12 Millionen Menschen

Jetzt Boden gutmachen! [01.07.2015]
forum im Interview mitVolkert Engelsman

Wert schätzen [01.07.2015]
Aus Liebe zur Erde - Achten, bewahren, heilen

S.O.S. - Save Our Soils [01.07.2015]
Boden ist Leben

Kubas stille Revolution [01.07.2015]
Aus der Not geboren - Auswege aus der Agrarchemie

BodenLeben. Erfahrungsweg ins Innere der Erde

[01.07.2015]

Annäherung an eine verborgene Dimension des Lebens im Dialog von Wissenschaft, Kunst und Bildung

'Rettet unsere Böden' [29.06.2015]
'Amsterdam-Erklärung' appelliert an die Regierenden der Welt

Europas Böden beginnen, sich zu verabschieden [22.06.2015]
Lösung durch das Vier-Pfeiler-Bodenaufbereitungs-Prinzip

Immer mehr Stars unterstützen die Kampagne "Ich mag Bio" allen voran US-Schauspielerin Julia Roberts [17.06.2015]
Bereits im Kino deckte sie als Erin Brockovich einen riesigen Umweltskandal auf.

Botschafter des Bodens [02.06.2015]
Ein forum - Interview von Fritz Lietsch mit Valentin Thurn

forum FOKUS: Boden [02.06.2015]
Vernichtet eine Nation ihre Böden, vernichtet sie sich selbst.

Boden ist Leben [02.06.2015]
Nature & More lädt am 26. und 27. Juni 2015 zur internationalen Konferenz „Celebrating Soil! Celebrating Life!“ nach Amsterdam ein.

BSH-Präsidentin: „Das 25. Meeresumwelt-Symposium zeigt: [27.05.2015]
Der Meeresumweltschutz ist in den maritimen Branchen angekommen“

Drop for Life – Wasser für Mosambik! [05.05.2015]
Gemeinschaftsprojekt stärkt Cotton made in Africa-Baumwollbauern

Wir brauchen fruchtbare Böden für nachhaltige Entwicklung und im Kampf gegen den Klimawandel [23.04.2015]
600 Teilnehmer aus 80 Ländern diskutierten auf der Global Soil Week

Wir verlieren den Boden unter den Füßen [22.04.2015]
Alle 20 Minuten wird in Deutschland ein Hektar Boden überbaut.

forum Sonderheft zum Jahr des Bodens [22.04.2015]
Jetzt geht es um den Erhalt unserer Lebensgrundlagen. Ein forum Sonderheft will zeigen, wie Böden geschützt und 9 Millionen Menschen ernährt werden können.

Third Global Soil Week 2015
[22.04.2015]

Soil. The Substance of Transformation.

Sind die nachhaltigen Entwicklungsziele tatsächlich nachhaltig? [22.04.2015]
Neue Studien bei 3. Global Soil Week vorgestellt

Barry Callebaut lanciert Kampagne für sauberes Wasser für Kakaobauern und ihre Gemeinschaften [21.04.2015]
Verteilung von Wasserfiltern in abgelegenen Kakaoanbaugebieten in Westafrika

Wie können wir dafür sorgen, dass die nachhaltigen Entwicklungsziele tatsächlich nachhaltig sind? [20.04.2015]
Der aus den nachhaltigen Entwicklungszielen hervorgehende Flächenbedarf übersteigt unsere Landressourcen.

Deutsche-Bank-Konferenz zur Agrarspekulation war nur PR-Show [15.04.2015]
Ein Jahr nach Treffen mit Kritikern noch immer keinerlei Entscheidung über Rohstoff-Geschäfte.

Jetzt Boden gutmachen! Es ist höchste Zeit zu handeln! [15.04.2015]
Jede Entscheidung für Bio-Lebensmittel ist ein Beitrag zur Rettung unserer Böden.

S - O - S [01.04.2015]
Rettet unsere Böden

S - O - S [01.04.2015]
Der dramatische Verlust fruchtbaren Ackerbodens ist eine globale Herausforderung, wenn es gilt, den Klimawandel zu stoppen und neun Milliarden Menschen zu ernähren.

Internationale Wassermesse in Berlin [25.03.2015]
Proteste gegen Fracking bei Eröffnungsrede von Bundesumweltministerin Hendricks.

Paradiese im Fluss - Natürlich, idyllisch, artenreich: Wo unsere Flüsse wieder sauber sind [25.03.2015]
Die April-Ausgabe der Natur ist im Handel!

30 Fußballfelder Bodenverlust – pro Minute [25.03.2015]
Es ist Zeit zu handeln!

Intelligenter Wasserfluss für einen schonenden
Ressourceneinsatz [25.03.2015]

Trinkwasser ist unser wichtigstes Nahrungsmittel und sollte stets bewusst eingesetzt werden.

Das Freihandelsabkommen TTIP bedroht die nachhaltige Wassernutzung [22.03.2015]
Das Thema Wasser ist einer der Aspekte der UN-Post-2015-Agenda für nachhaltige Entwicklung.

Wie sieht Ihr Beitrag zur Rettung der Böden aus? [13.03.2015]
Engagements zur Rettung der Böden gesucht

2015 ist das Internationale Jahr des Bodens [14.01.2015]
Hochkarätige Veranstaltungen thematisieren das drängende Thema.

SWM Öko-Förderprogramm [01.04.2014]
Eine nachhaltige Investition in die Wasserqualität

Crowdfunding für sauberes Wasser [22.08.2013]
Indiegogo.com hilft Millionen von Menschen mit Trinkwasser zu versorgen

European Water Stewardship (EWS) [17.07.2013]
TÜV SÜD berät Industrieunternehmen zu Wassermanagement


Cover des aktuellen Hefts

Wie ernähren wir uns in Zukunft?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2017

  • Neue Hühner braucht das Land
  • Blockchain für Nichtinformatiker
  • Nachhaltigkeit ist messbar!
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
SEP
2017
5. Bayerischer CSR-Tag
Die SDGs aus Sicht der Wirtschaft : Unternehmerische Chancen und Lösungsansätze
81669 München


Alle Veranstaltungen...

Klima

Wälder, die die Welt retten
Erwachsene reden viel davon, etwas gegen die Klimakrise zu tun. Die Kinder und Jugendlichen von Plant-for-the-Planet handeln.






  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Deutsche Telekom AG
  • Eosta
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Countrymanagement Oneplanetcrowd Germany
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • HypoVereinsbank UniCredit Bank AG