Der forum-Filmtipp: Inhabit

Ein Film über kreative Permakulturgeschichten

Permakultur – das können wir alle – heute und morgen! Als Konzept, das auf resiliente, naturnahe Kreisläufe zur Erzeugung von Lebensmitteln setzt, wird Permakultur immer dringlicher und relevanter. Das zeigt in tollen Bildern der Film „Inhabit".
 
Das Konzept, das auf resiliente, naturnahe Kreisläufe zur Erzeugung von Lebensmitteln setzt. © Filme für die ErdeIn „Inhabit" werden eine spannende Reihe von kreativen Permakulturgeschichten dargestellt – in Familengärten, Landwirtschaftsprojekten, Stadtparks, Forstgärten, Obstgärten, oder auf Höfen, Dächern und Balkonen. Sie zeigen wie Permakultur Spass macht und erfolgreich ist, in dem sie viele Elemente zusammenführt um ein nachhaltiges, ökologisches Leben für den Menschen, die Artenvielfalt und die Umwelt zu ermöglichen. Das Prinzip der Verbindung und Reziprozität ist zentral – Pflanzen, Boden und Tiere werden so verwendet, dass sie sich gegenseitig bereichern können.
 
So wird auf verschiedene Art und Weise skizziert wie wir einen positiven Fussabdruck auf der Erde hinterlassen können. Und dies bedeutet nichts mehr als ein Paradigmenwechsel. Die Frage wird also öfters gestellt: Wenn wir unsere Entscheidungen über unseren Wasserverbrauch, unseren Umgang mit Unkraut, und unsere Anbau- und Erntemethoden als Teil eines lokalen, lebendigen Systems ansehen, wäre es möglich gutes und gesundes Essen für die ganze Welt zu produzieren? Wäre eine grössere Umwandlung möglich
 
Erleben Sie „Inhabit" am schweizweiten Pop-up Kino
Der Film 'Inhabit' über kreative Permakulturgeschichten wartet mit eindrucksvollen Bildern auf. © Filme für die ErdeDie Filme für die Erde Community lädt zum schweizweiten Pop-up Kino mit „Inhabit" am 22. April 2018 ein. Erleben Sie einen gratis Filmabend in Ihrer Nähe. Alle öffentlichen Filmvorführungen sind hier aufgelistet.
 
Wir danken unseren Eventsponsoren EPEA Switzerland, KAIA und Schloss Wartegg für die wertvolle Unterstützung der Pop-up Kinos!
 
Mehr Informationen zum Film auf der Filmseite Inhabit und auf der Themenseite Permakultur finden sich weitere Filme zum Thema Permakultur.

Der monatliche Filmtipp wird von Filme für die Erde präsentiert. www.FILMEfürdieERDE.org ist die weltweit grösste Website zu Film und Nachhaltigkeit, mit über 100 Filmen, die direkt online angeschaut werden können.

Umwelt | Wasser & Boden, 11.04.2018
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht's!

forum 04/2020

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
FEB
2021
BIOFACH und VIVANESS
Shaping Transformation. Stronger. Together.
online
11
MÄR
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Lernen von den Argentiniern
Christoph Quarch plädiert für eine einmalige Reichensteuer auch in Deutschland

Jetzt auf forum:

Reicht die Zeit?

"Wir haben es satt!"-Protest: Bauern-, tier- und umweltfeindliche Agrarpolitik im Wahljahr abwählen!

Revolutionierung der Land- und Energiewirtschaft

So starten Sie mit forum in ein nachhaltiges 2021

„CSR Benchmark“ - Online-Tool zum Vergleichen unternehmerischer Nachhaltigkeit

Wo Plastik die Umwelt schützt

Prior1 baut modulares Container DataCenter für Europäische Union

Für RAJA beginnt das neue Jahr erfreulich

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • TourCert gGmbH