Weltwassertag 2023:

LIXIL-Marken tragen zur Lösung der Wasser- und Sanitärkrise bei

  • Die LIXIL-Marken INAX, GROHE und American Standard ermöglichen einen verantwortungsvollen Umgang mit Wasser und erleichtern den Zugang zu Hygiene in wasserarmen Ländern
  • Das Sozialunternehmen SATO verstärkt seine Bemühungen zum Aufbau einer nachhaltigen Sanitärwirtschaft
Wasser ist die Grundlage allen Lebens und gleichzeitig eine der größten Nachhaltigkeitsherausforderungen unserer Zeit. Aktuell haben 2 Milliarden Menschen keinen Zugang zu sicherem Trinkwasser[1], während 2,3 Milliarden Menschen in Ländern mit Wasserknappheit[2] leben. Der Weltwassertag am 22. März steht unter dem Motto „Accelerating Change" („den Wandel beschleunigen"), um zur Lösung der anhaltenden Wasser- und Sanitärkrise beizutragen – einer Krise, die eng mit anderen globalen Nachhaltigkeitsproblemen wie Gesundheit, Hunger, Bildung und wirtschaftlicher Entwicklung verknüpft ist. 
 
LIXIL (TSE-Code: 5938), Hersteller richtungsweisender Wassertechnologien und Gebäudeausstattung, setzt sich für die Verwirklichung des Ziels 6 für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen ein: den Zugang zu sauberem Wasser und Sanitäreinrichtungen für alle zu gewährleisten. Um ein besseres Zuhause für alle überall zu schaffen, bietet LIXIL Lösungen an, die es jedem ermöglichen, Wasser auf eine nachhaltigere, effizientere und sicherere Weise zu nutzen. Dies reicht von dem verantwortungsvollen Umgang mit Wasser in den eigenen Betrieben bis hin zu Produkten und Innovationen, die Wasser und Energie einsparen und Wassersicherheit ermöglichen, sowie dem Einsatz für eine intelligente Wasserpolitik. Heute setzt LIXIL sein umfassendes Fachwissen ein, um den Zugang zu Wasser zu erleichtern, dessen Qualität zu verbessern und die Wassersicherheit für Gemeinden und die Natur zu stärken.

Mit innovativen Produkten das Wassersparen erleichtern
Die berührungslose Navish Armatur startet und stoppt den Wasserfluss automatisch und reduziert durch die eingebaute Sensortechnologie den Wasserverbrauch um 30 % im Vergleich zu herkömmlichen Armaturen. © LIXILDas LIXIL Markenportfolio bietet Produkte, die für viele verschiedene Lebensstile und Bedürfnisse zugeschnitten sind und trägt gleichzeitig zur Reduzierung des Wasserverbrauchs und zur Erhöhung der Wassersicherheit bei.

Innovative Technologie steht im Zentrum der Marke INAX von LIXIL. Die berührungslose Navish Armatur beispielsweise startet und stoppt den Wasserfluss automatisch und reduziert durch die eingebaute Sensortechnologie den Wasserverbrauch um 30 % im Vergleich zu herkömmlichen Armaturen. Auch das INAX SATIS-WC erzielt erhebliche Wassereinsparungen, ohne die Leistung zu beeinträchtigen. Es kann bis zu 49 % Wasser im Vergleich zu gängigen Toiletten einsparen, die für jede lange Spülung acht Liter Wasser benötigen.
 
Darüber hinaus bietet die LIXIL-Marke American Standard die Studio S-Toilette an, die dank ihrer innovativen PowerFlow-Spültechnologie nur 3,8 Liter Wasser pro Spülung verbraucht – fast 40 % weniger als der US-Industriestandard. Um die Wasserqualität und -sicherheit auch in der Küche zu verbessern, nutzt die American Standard Saybrook Armatur Filtrationstechnologie. Sie entfernt Verunreinigungen wie Blei, Chlor und kleine Partikel aus dem Leitungswasser und liefert so auf Knopfdruck sicheres Trinkwasser.

Neuer Meilenstein der wassersparenden Technologie  
Als neue Innovation zur Förderung eines effizienten Wasserverbrauchs im Badezimmer hat die Marke GROHE von LIXIL kürzlich ihr neues GROHE Everstream Wasserrecycling-Duschsystem vorgestellt. Durch die Wiederverwendung des Wassers während des Duschvorgangs soll ein Duscherlebnis geschaffen werden, das alle Erwartungen erfüllt und dabei so wenig Frischwasser und Energie wie möglich verbraucht. Das Duschsystem reduziert den Wasserbedarf um bis zu 75 % und den Energieverbrauch um bis zu 66 % bei einer 10-minütigen Dusche.

Intensivierung der Bemühungen um den Aufbau einer nachhaltigen Sanitärwirtschaft
Die Marke SATO von LIXIL bietet innovative, erschwingliche Toiletten- und Handwaschlösungen für unterversorgte Gemeinden an. © LIXILAls einer der drei Schwerpunktbereiche der Corporate-Responsibility-Strategie zielen die Initiativen die Marke SATO von LIXIL innovative, erschwingliche Toiletten- und Handwaschlösungen für unterversorgte Gemeinden anvon LIXIL im Bereich der Sanitärversorgung darauf ab, bis 2025 mit innovativen Lösungen 100 Millionen Menschen eine verbesserte Sanitärversorgung und Hygiene zu ermöglichen. 

In diesem Zusammenhang bietet die Marke SATO von LIXIL innovative, erschwingliche Toiletten- und Handwaschlösungen für unterversorgte Gemeinden an und arbeitet auf globaler und lokaler Ebene mit Organisationen und Unternehmen zusammen, um die Verfügbarkeit der Produkte weiter zu verbessern. Erst kürzlich feierte SATO ihr zehnjähriges Bestehen und hat bereits das Leben von mehr als 35 Millionen Menschen in 45 Ländern positiv beeinflusst.

Über LIXIL
LIXIL (TSE Code 5938) entwickelt richtungsweisende Wassertechnologien und Gebäudeausstattung, die maßgeblich dazu beitragen, alltägliche Herausforderungen zu meistern und die Qualität von Wohnräumen zu verbessern – für jeden, überall. Aufbauend auf unserer japanischen Herkunft entwickeln wir weltweit führende Technologien und nutzen unsere Innovationsstärke, um hochwertige Produkte herzustellen, die das Leben unserer Kunden erleichtern. Das Besondere an LIXIL ist dabei die Art und Weise, wie wir arbeiten: Wir bringen nutzerzentriertes Design, Unternehmergeist und ein verantwortungsvolles Geschäftswachstum in Einklang und legen Wert darauf, den Zugang aller Menschen zu innovativen Technologien und Qualitätsprodukten zu vereinfachen. Unser Ansatz wird durch branchenführende Marken wie INAX, GROHE, American Standard und TOSTEM zum Leben erweckt. Über 55.000 Mitarbeiter in über 150 Ländern sind stolz darauf, Produkte herzustellen, die Teil des täglichen Lebens von mehr als einer Milliarde Menschen sind. 
 
Kontakt: GROHE, Melanie Vrenegor | media@grohe.comwww.lixil.com 

Umwelt | Wasser & Boden, 22.03.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
25
APR
2024
Lunch & Learn: Begeisterung für die Erde!
Wie gelingt der ökologische Wandel?
online
26
APR
2024
ChefTreff Gipfel 2024
Get Inspired by Brave Leaders
20457 Hamburg
06
JUN
2024
SustainED Synergy Forum 2024
SustainED Synergy – unser 6-Monate CSRD Consulting für Ihr Unternehmen!
73728 Esslingen am Neckar
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Sport & Freizeit, Reisen

Retten die Fan-Proteste das Spiel?
Christoph Quarch sieht im Fußball einen letzten Zufluchtsort des Menschlichen in einer ökonomisierten und technisierten Welt.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

„Das Beste an meinem Beruf ist, Menschen zu helfen und passgenaue, individuelle Lösungen für sie zu finden!“

toom zum sechsten Mal für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Nachhaltig, zusammen, laut:

Nachhaltige Proteinquellen

Es tut sich was ...

FH Münster startet Master Nachhaltige Transformationsgestaltung

Pascoe mit dem Innovationspreis TOP 100 ausgezeichnet

NICAMA meets Voelkel:

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Kärnten Standortmarketing
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • toom Baumarkt GmbH
  • Engagement Global gGmbH