B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen
Halfar. Starke Taschen | Nachhaltigkeit im Fokus | Recycling-Materialien

Sauberes Trinkwasser rettet Leben:

Procter & Gamble setzt gemeinsame Spendenaktion mit METRO Deutschland zur „Children‘s Safe Drinking Water“ Initiative fort

Um hilfsbedürftigen und in Not geratenen Familien und insbesondere Kindern rund um den Globus Zugang zu sauberem Trinkwasser zu sichern, dafür setzt sich der Konsumgüterhersteller Procter & Gamble (P&G) bereits seit 2004 mit dem Children’s Safe Drinking Water-Programm ein. In Zusammenarbeit mit dem U.S. Center for Disease Control and Prevention haben P&G Wissenschaftler die so genannten P&G Purifier of Water Packs entwickelt, die verunreinigtes Wasser zu sauberem Trinkwasser aufbereiten. Bis zum Jahr 2020 plant P&G so insgesamt 15 Milliarden Liter sauberes Wasser für Menschen in Not bereit zu stellen.  
 
Mit der Children‘s Safe Drinking Water-Initiative hat P&G bereits 11 Milliarden Liter sauberes Wasser in mittlerweile 85 Ländern zur Verfügung gestellt und mehr als 50 Millionen Dollar investiert. © Procter & Gamble (P&G)Gemeinsam mit METRO Cash & Carry möchte P&G Bewusstsein für das globale Wasserproblem schaffen und hat eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Im Zeitraum vom 29.06.2017 – 12.07.2017 spendet P&G für jedes bei METRO gekaufte Produkt der Marken Ariel und Lenor einen Tag sauberes Trinkwasser, was etwa zwei Litern entspricht. Über weitere Aktionen im Laufe des Jahres 2017 soll so eine Million Liter sauberes Wasser für bedürftige Menschen auf der ganzen Welt zusammen kommen.  
 
„Wir sind stolz darauf, P&G’s Wasseraufbereitungstechnologie zur Verfügung stellen zu können, um das Leben von Millionen Menschen weltweit zu verändern", so P&G Präsident und Chief Executive Officer, David Taylor. „Sauberes Wasser kann die Gesundheit von Menschen verbessern, Kinder dabei unterstützen in die Schule zu gehen und bessere ökonomische Möglichkeiten für ihre Familien schaffen. Wir sind allen Kunden dankbar, die unsere Marken unterstützen und uns somit helfen, Familien sauberes Wasser zur Verfügung zu stellen, die es dringend benötigen."
 
Alles, was man zur Wasserreinigung benötigt, sind ein Eimer, ein Löffel und ein Tuch – und ein P&G Purifier Pack. © Procter & Gamble (P&G)Heiko Hutmacher, Mitglied des Management Board der METRO AG und verantwortlich für Nachhaltigkeit bestätigt: „Als internationaler Großhandel mit mehr als 100.000 Mitarbeitern und Millionen von Kunden, trägt Metro Cash & Carry eine besondere Verantwortung. Zusammen mit unseren Mitarbeitern, Kunden und Partnern, konzentrieren wir uns auf die Bewältigung der Probleme, die auch unsere Kunden, uns selber und die Zukunft unserer Kinder betreffen."  
 
Mit der Children‘s Safe Drinking Water-Initiative hat P&G bereits 11 Milliarden Liter sauberes Wasser in mittlerweile 85 Ländern zur Verfügung gestellt und mehr als 50 Millionen Dollar investiert. Die Technologie des Programms – der Purifier of Water Pack – ist simpel: In nur 30 Minuten können 10 Liter potenziell tödliches Wasser zu hygienischem und sauberem Trinkwasser aufbereitet werden. Alles, was man zur Wasserreinigung benötigt, sind ein Eimer, ein Löffel und ein Tuch – und ein P&G Purifier Pack. Dabei stellt ein Pack den Wasserbedarf einer fünfköpfigen Familie für einen Tag sicher. P&G arbeitet mit weltweit mehr als 150 Partnern zusammen, damit die Purifier of Water Packs Menschen in Not erreichen.  Weitere Informationen zu der Initiative finden sich unter www.csdw.org.
 
* Quelle: World Health Organization und UNICEF Joint Monitoring Programme (JMP). (2015) Progress on Drinking Water and Sanitation, 2015 Update und MDG Assessment.
 
Über Procter & Gamble
Procter & Gamble (P&G) bietet Verbrauchern auf der ganzen Welt eines der stärksten Portfolios mit qualitativ hochwertigen und führenden Marken wie Always®, Ambi Pur®, Ariel®, Bounty®, Charmin®, Crest®, Dawn®, Downy®, Fairy®, Febreze®, Gain®, Gillette®, Head&Shoulders®, Lenor®, Olaz®, Oral-B®, Pampers®, Pantene®, SK-II®, Tide®, Whisper® und Wick®. P&G ist weltweit in 70 Ländern tätig. Weitere Informationen über P&G und seine Marken finden Sie unter www.pg.com und www.twitter.com/PGDeutschland.

 
Über METRO Cash & Carry Deutschland
Die METRO Cash & Carry Deutschland GmbH betreibt mit mehr als 15.000 Mitarbeitern 106 Cash & Carry-Märkte in Deutschland. Rund vier Millionen Kunden vertrauen auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens, das international in 25 Ländern mit rund 750 Märkten aktiv ist. Die METRO Wholesale & Food Specialist Group ist ein international führender Spezialist für den Groß- und Lebensmittelhandel. Mit seinen Vertriebslinien METRO Cash & Carry und Real sowie weiteren Gesellschaften ist das Unternehmen in 35 Ländern aktiv und beschäftigt weltweit mehr als 150.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2015/16 erwirtschaftete die METRO Wholesale & Food Specialist Group einen Umsatz von rund 37 Mrd. €. Das Unternehmen liefert maßgeschneiderte Lösungen für die lokalen und internationalen Bedürfnisse seiner Groß- und Einzelhandelskunden.

 
Kontakt: Nina Knecht, P&G, Unternehmenskommunikation | knecht.n@pg.com | www.pg.com

Umwelt | Wasser & Boden, 12.06.2017
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
OKT
2020
CSR-Tag 2020
Grünes Licht für die Wirtschaft – Zukunftsfähig mit Klimaschutz
online
03
DEZ
2020
13. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Die Krise als Chance zum ökologischen und sozialen Umbau
40474 Düsseldorf
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Countdown für Planet B
Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken. 7 - Geschlechterlust auf Planet B

Jetzt auf forum:

Trendstudie Neo-Ökologie

Andreas Braun: Nachhaltig investieren – simplified

Peter Carstens: Das Klimaparadox

Dana Thomas: Unfair Fashion

In den Kommunen entscheidet sich die Zukunft…

Mülheim soll „Cradle to Cradle“-Zukunftsstadt werden

Höchste Qualität gehört zum PRIMAVERA Markenkern: Förderprojekt für beste Rohstoffe

Ab 2021 klimaneutral: 1. FC Köln erhält als erster Proficlub das Zertifikat „Nachhaltiger Wirtschaften“

  • TourCert gGmbH
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)