BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

Platin-Sponsor beim 30. International Horticultural Congress in Istanbul

Bayer präsentiert Root2Success für gesunde Böden und Wurzeln

Auf dem 30. International Horticultural Congress (IHC2018), der vom 12. bis 16. August in Istanbul stattfindet, stellt Bayer seine neuesten Innovationen und neuartigen Ansätze für einen nachhaltigen Gartenbau vor.
 
Tomatenfeld mit gesunden Pflanzen. © Bayer AGDas Motto des IHC2018 lautet „Bridging the World through Horticulture”. Ziel der Veranstaltung ist es, Teilnehmer, Staaten, Wissenschaft und Industrie über Forschung und Innovation miteinander zu verbinden. Die Bayer-Division Crop Science ist Platin-Sponsor und wird mit einem attraktiven und prominenten Stand, dem Logo auf Konferenzmaterialien und Websites sowie zahlreichen Referenten in verschiedenen Fachforen und Workshops vor Ort präsent sein.
 
Zu den Herausforderungen für moderne Gartenbauunternehmen gehört es, ihre Produktivität zu steigern. Schließlich leben immer mehr Menschen auf der Erde, was zur Folge hat, dass weniger Ackerland pro Kopf zur Verfügung steht. Ertrags- und Qualitätseinbußen durch widrige klimatische Bedingungen und biotische Belastungen nehmen ebenfalls zu, und aufgrund des regulatorischen Drucks und zunehmender Resistenzen stehen immer weniger wirksame Instrumente für den Pflanzenschutz zur Verfügung.
 
Bayer bietet maßgeschneiderte agronomische Lösungen auf Basis von hochwertigem Gemüsesaatgut, effektivem chemischem und biologischem Pflanzenschutz, ergänzenden Dienstleistungen und Beratung zu Agronomie, Umweltschutz, Effizienz und Sicherheit. Beiträge zu einer nachhaltigen Landwirtschaft und Kundenbetreuung mit innovativen Lösungen, proaktive Produktverantwortung und Partnerschaften stehen im Mittelpunkt des Gartenbaugeschäfts von Bayer.
 
Auf dem IHC2018 stellt Bayer seinen innovativen Root2Success-Ansatz für gesunde Böden und gesunde Wurzeln vor, die die Grundlage für eine gesunde Nahrungsmittelproduktion und eine konstant hohe Produktivität bilden. Im Gartenbau können gesunde Wurzeln laut Feldversuchen den Ertrag und die Qualität um 30 bis 50 Prozent steigern.
 
Obst- und Gemüsebauern sind sich bewusst, dass gesunde Wurzeln einen Einfluss auf Ertrag und Qualität haben, aber bei der Beurteilung der Pflanzengesundheit stehen oft die oberirdischen Teile im Vordergrund. Root2Success ist ein ganzheitlicher Ansatz zur Verbesserung und Erhaltung der Wurzelgesundheit im Gartenbau. Protect, heal, activate und preserve (schützen, heilen, aktivieren und erhalten) sind wichtige Aspekte dieses Ansatzes, der vorbeugende und heilende Maßnahmen, Wurzelgesundheitsförderer, Biostimulantien und Drip-by-Drip-Technologien umfasst.
 
Wichtige Bayer-Produkte sind Serenade™, Velum™ Prime und BioAct™ DC. Serenade aktiviert die Wurzeln durch Bacillus subtilis QST713. Velum Prime schützt die Wurzeln vor beweglichen Stadien von pflanzenparasitären Nematoden, und BioAct™ DC mit dem Purpureocillium lilacinum Stamm 251 parasitiert schnell deren Eier. BioAct DC ist voll kompatibel mit Tropfbewässerungssystemen, einer Technologie des Bayer-Kooperationspartners Netafim.
 
Root2Success wurde erfolgreich im Tomatenanbau in Mexiko, im Bananenanbau in Mittelamerika und im Kartoffelanbau in Australien eingesetzt und getestet. Die Erträge und das Einkommen der Landwirte stiegen deutlich an. Der neue Ansatz erfordert interdisziplinäre F&E-Plattformen und -Kapazitäten. Bayer lädt daher F&E-Partner und Kunden ein, das Root2Success-Konzept gemeinsam zu verbessern.
 
Der Internationale Gartenbaukongress findet alle vier Jahre statt und bietet eine einzigartige Gelegenheit für die Gartenbauforschung, Gartenbauerzeuger, Agrarunternehmen und andere Teilnehmer der Wertschöpfungskette aus der ganzen Welt, Informationen auszutauschen und wichtige neue Erkenntnisse zu gewinnen. Ziel der Veranstalter ist es, die Forschung im Gartenbau zu fördern sowie die weltweite wissenschaftliche Zusammenarbeit und den Wissenstransfer zu erleichtern.
 
Über Bayer
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Gleichzeitig will der Konzern Werte durch Innovation, Wachstum und eine hohe Ertragskraft schaffen. Bayer bekennt sich zu den Prinzipien der Nachhaltigkeit und handelt als „Corporate Citizen" sozial und ethisch verantwortlich. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte der Konzern mit rund 99.800 Beschäftigten einen Umsatz von 35,0 Milliarden Euro. Die Investitionen beliefen sich auf 2,4 Milliarden Euro und die Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf 4,5 Milliarden Euro. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter www.bayer.de
 
Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Bayer beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Quelle: Bayer Aktiengesellschaft

Umwelt | Wasser & Boden, 10.08.2018
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
FEB
2023
Konferenz des guten Wirtschaftens 2023
Würdigung | Impulse & Austausch | Vernetzung
81737 München
14
FEB
2023
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
14
FEB
2023
Was wir tun müssen, und was wir haben werden
Wie Nachhaltigkeit in der Dauerkrise gelingen kann
50676 Köln und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

LOHAS & Ethischer Konsum

Containern legalisieren als Maßnahme gegen die Lebensmittelverschwendung?
Christoph Quarch sieht darin v.a. Symbolpolitik, denn nur 7 Prozent der Lebensmittelabfälle fallen im Handel an.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Halten Sie sich für schlauer als ChatGPT?

Zum Valentinstag: Heiße Geschenke von Feuerwear für die Liebsten

Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht:

Otto Group gehört zu den ersten Unterzeichnern des Pakistan-Abkommens

Wird 2023 das Jahr des Modulbaus?

Verbraucher wollen umweltfreundliche Verpackungen

Gute Dämmwerte dank Schlackensteinen

DANKE! Das war die VEGGIENALE & FAIRGOODS Berlin 2023

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • toom Baumarkt GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH