BEE_Sommerfest_2024

Global Nature Fund wird mit dem Energy Globe Award 2022 für Jordanien ausgezeichnet

Würdigung gilt Kläranlagenprojekt, das mit nachhaltiger Technik Abwasserreinigung im Jordantal verbessert

Der Global Nature Fund (GNF) und EcoPeace Jordanien wurden für ein Kläranlagen-Projekt im Jordantal mit dem Energy Globe Award 2022 für Jordanien ausgezeichnet. Gemeinsam mit seinem Partner vor Ort, EcoPeace Middle East, stattete der GNF die bereits existierende Kläranlage Tal-Al-Mantah im Jordantal mit einer Photovoltaikanlage aus und errichtete eine Pflanzenkläranlage im Jordan EcoPark. "Das Projekt leistet einen wichtigen Beitrag zur Verminderung der Wasserknappheit in dieser konfliktträchtigen Region und wir freuen uns sehr, dass dieses bedeutende Engagement durch die prestigeträchtige Auszeichnung gewürdigt wurde", sagt Udo Gattenlöhner, GNF-Geschäftsführer. 

© Global Nature FundAuf der jordanischen Seite des Jordantals leben rund 500.000 Menschen, 130.000 davon im Einzugsgebiet der Kläranlage Tal-Al-Mantah. Häusliche Abwässer werden in der Region i.d.R. in Abwassergruben gesammelt und gelangen dann mit Tanklastern zur Kläranlage. In der Vergangenheit führten häufige Stromausfälle jedoch zu starken Schwankungen der Reinigungsleistung der Kläranlage. In der Folge konnten Abwassergruben nicht rechtzeitig geleert werden und liefen über. Dies führte zusammen mit illegal entsorgten gewerblichen Abwässern zu einer starken Kontaminierung von Grund- und Oberflächenwasser mit erheblichen gesundheitlichen Risiken für Mensch und Natur. Durch den Bau der Photovoltaikanlage kann die Kläranlage nun 90 Prozent ihres Strombedarfs selbst decken. Sie ist dadurch nahezu unabhängig vom teuren und schwankenden nationalen Stromnetz und kann ihre Kapazitäten voll nutzen. Die Kläranlage Tal-Al-Mantah ist die erste mit Solarstrom betriebene Anlage in dieser sonnenreichen Region und hat somit einen Leuchtturm-Charakter für die Bevölkerung sowie für die Verantwortlichen und Entscheidungsträger*innen in lokalen und regionalen Wasserbehörden. 

Pflanzenkläranlage als innovative Inspiration 
Die prämierte Pflanzenkläranlage wurde im ebenfalls im Jordantal gelegenen Jordan EcoPark errichtet und reinigt das Abwasser des dortigen Besucherzentrums. Gleichzeitig bietet sie die Möglichkeit, das Bewusstsein der zahlreichen Parkbesucher*innen für Abwasserfragen zu schärfen und ihnen diese kostengünstige Lösung für die Abwasserbehandlung vorzustellen, die sich besonders gut zur dezentralen, effizienten Reinigung häuslicher Abwässer eignet. 

Das Projekt wurde gefördert vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und wird von Kärcher und der Wilo-Foundation unterstützt. 

Der Energy Globe Award ist laut einer amerikanischen Umfrage der weltweit renommierteste Umweltpreis und wurde 1999 in Österreich ins Leben gerufen mit dem Ziel, innovative und nachhaltige Projekte aus aller Welt bekannt zu machen. 

Die Preisverleihung fand am 06. November 2022 in der Österreichischen Botschaft in Amman statt. Die GNF-Partner von EcoPeace Middle East nahmen die Auszeichnung in Anwesenheit des Österreichischen Botschafters Dr. Oskar Wüstinger, der "UNIDO Country Representative" Sulada Mdanat sowie der Generalsekretäre der jordanischen Energie- und Wasserministerien entgegen. 
Kontakt:  Global Nature Fund, Udo Gattenlöhner | gattenloehner@globalnature.org | www.globalnature.org/de/home

Quelle: Global Nature Fund (GNF)

Umwelt | Wasser & Boden, 10.11.2022

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Belebung des Arbeitsmarktes durch Leistungskürzungen für Arbeitsunwillige?
Christoph Quarch sieht die Lösung des Problems nicht in Sanktionen sondern im Steuerrecht
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Abschlussbericht ACHEMA 2024

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

„Europa macht Hoffnung“

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Nachhaltige Zukunft gestalten: Green Tourism Camp 2024 vereint Innovation und Zusammenarbeit im Tourismus

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

Faber E-Tec auf der The Smarter-E

  • circulee GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Kärnten Standortmarketing
  • Engagement Global gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig