• Die dunkle Seite des Bleirecyclings – jetzt auf der UN-Tagesordnung

    Europas Industrie sollte ihrer Sorgfaltspflicht entlang der Lieferkette nachkommen.

    In Afrika fallen jedes Jahr über 800.000 Tonnen Blei aus Altbatterien an. Vor Ort gibt es meist jedoch keine industrielle Verwendung für das Schwermetall. Deshalb wird der Rohstoff zum größten Teil exportiert – vor allem an Bleiraffinerien in Europa und Asien, die wiederum die Hersteller von Autobatterien beliefern.

    Weiterlesen...

  • Fresach verabschiedet Erklärung zum Klimawandel

    Wer in Frieden und Wohlstand leben will, muss teilen lernen

    Die Teilnehmer/innen der Europäischen Toleranzgespräche 2016 haben am vergangenen Wochenende eine "Erklärung zum Klimawandel 2016" verabschiedet, in der Europa aufgerufen wird, sich seiner Verantwortung zu stellen.

    Weiterlesen...

  • Crowdfunding-Kampagnen – ein Empfehlung

    forum hat sich unter den aktuellen und ganz frisch vollendeten Kampagnen für Sie umgesehen.

    Die Macher des Reisepassquartetts möchten mit provokanten Inhalten und auf unterhaltsame Art auf die aktuelle Visavergabepraxis aufmerksam machen und die Spieler zum Nachdenken anregen. Sie haben ihr Projekt gestern erfolgreich finanziert.

    Weiterlesen...

  • Bau mit uns ein Tiny House – Leben auf kleinstem Raum

    forum goes Crowdfunding. Wir stellen Ihnen spannende aktuelle Projekte vor.

    Menschen aus aller Welt können tageweise autarkes Leben ausprobieren und Selbstversorgung in Form von Kursen oder Praktika lernen. Das Tiny House wird nach den Permakultur-Richtlinen von Sepp Holzer gelehrt und bewirtschaftet.

    Weiterlesen...

  • 2 Solarcontainer mit Speicher für Djoliba in Mali

    forum goes Crowdfunding

    Der mobile Solarcontainer ist eine skalierbare und effektive Energielösung für ländliche Regionen Afrikas. Sie können jetzt mit Ihrer Beteiligung die Vision von einem ökoeffektiven, sozialen und nachhaltigen Schwarmkraftwerk in Afrika verwirklichen.

    Weiterlesen...

  • Kohle aus der Crowd

    Nachhaltigkeits-News vom 18. Mai 2016

    Endlich können wir alle der Macht des Großkapitals ein Schnippchen schlagen und mit kleinem Geld große Dinge ermöglichen: dank Crowdfunding. forum hat vielfach berichtet und stellt heute auch einen Crowdfunding-Onlinekurs und weitere Projekte vor.

    Seien Sie ab jetzt Finanzpartner für Zukunftsprojekte.

    Weiterlesen...



Durch kleinen Mitteleinsatz zu großer Wirkung

nph deutschland erhält den Deutschen Fundraising-Preis

Mit nur 6.000 Euro Mitteleinsatz konnten Arne Vollstedt und seine Kollegen mehr als 230.000 Euro an zinslosen Darlehen für den dringend benötigten Batteriespeicher der PV-Anlagen in Haiti einnehmen. Der Vorteil für nph deutschland war die schnelle Finanzierung des Projekts.

Weiterlesen...

Soziale Verantwortung endet nicht am Werkstor

Die Anforderungen an die menschenrechtlichen Sorgfaltspflichten von Unternehmen nehmen zu.

Die Harting-Technologiegruppe stellt auch an ihrem chinesischen Standort in Zhuhai hohe Ansprüche an ihre soziale und ökologische Verantwortung. Auch die Wilo SE ist vorbildlich.

Weiterlesen...



ZINQ engagiert sich – immer schon und nun auch im Industrie-Club Ressourceneffizienz

ZINQ® ist die erste nach Cradle to Cradle®-Standard zertifizierte Oberfläche

Der Club, durch das VDI Zentrum Ressourceneffizienz gegründet, ist der Zusammenschluss ausgewählter Top-Unternehmen des Mittelstandes in Deutschland, die Maßnahmen zur Steigerung der Ressourceneffizienz vorbildlich umgesetzt haben. Die Unternehmen motivieren darüber hinaus weitere kleine und mittlere Unternehmen, künftig Maßnahmen zur Material- und Energieeffizienz umzusetzen.

Weiterlesen...

Köln rettet Lebensmittel!

Slow Food organisiert im Rahmen der Initiative "Zu gut für die Tonne!" am 21. Mai auf dem Kölner Rudolfplatz einen großen Aktionstag gegen Lebensmittelverschwendung.

Bereits am Vortag können Interessierte an Hofbesuchen rund um Köln teilnehmen. Ein Shuttlebus fährt vom Hauptbahnhof zu drei verschiedenen Stationen. Die Besucher gehen selbst aufs Feld und erfahren, warum Knubbelgemüse & Co oftmals den Weg in den Handel nicht schaffen.

Weiterlesen...





Starke Frauen - Marli Hoppe-Ritter

Kakao aus dem Kaffeeland - Die Initiatorin von Cacaonica in Nicaragua.

Die Idee von Marli Hoppe-Ritter klingt simpel: „Wenn wir den Bauern helfen, ihren Kakaoanbau weiterzuentwickeln und die Qualität ihres Kakaos zu steigern, werden sie damit mehr Geld verdienen und langfristig ihre Lebensumstände verbessern können." Seit 25 verfolgt sie eisen Ansatz mit dem Projekt Cacaonica in Nicaragua - mit Erfolg!

Weiterlesen...

Für Menschen in Not:

Bayer hilft Erdbebenopfern in Ecuador und Japan Medikamenten- und Geldspende in Gesamtwert von rund 320.000 Euro

In Ecuador stellt das Unternehmen Medikamente im Wert von 250.000 Euro zur medizinischen Versorgung im Erdbebengebiet zur Verfügung.

Weiterlesen...

Auf dem Weg zu 100 Prozent Bio:

Königreich Bhutan startet Zusammenarbeit mit Eosta

Als erstes Land der Welt möchte Bhutan ausschließlich biologische Lebensmittel produzieren. Dabei unterstützt wird es von Eosta, dem internationalen Distributor von Bio-Lebensmitteln.

Weiterlesen...

forum Sonderdruck: VERSTEHEN, UMDENKEN, GESTALTEN

Cradle to Cradle - eine Lösung für Wirtschaft und Gesellschaft

Im Rahmen des ersten Cradle to Cradle Kongresses, der im November 2014 in Lüneburg mit rund 600 Teilnehmern stattgefunden hat, wurde diese forum Sonderausgabe von Cradle to Cradle e.V. herausgegeben.

Weiterlesen...

Spielen gegen das Vergessen

Das innovative Spiel "Sea Hero Quest" soll Wissenschaftlern im Kampf gegen Demenz helfen.

Eine der größten medizinischen Herausforderungen unserer Gesellschaft ist der Kampf gegen Demenz. Die Deutsche Telekom stellt die App gegen das Vergessen kostenlos zur Verfügung.

Weiterlesen...

Cover des aktuellen Hefts

Zukunft gestalten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2016

  • Green Bonds
  • Best for the World
  • Urlaub auf dem Land
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2016
CREATING URBAN TECH
Die Berliner Wirtschaftskonferenz 2016
10243 Berlin


15
JUN
2016
CSR-Preis der Bundesregierung
Start des Bewerbungszeitraums ist der 1. Mai 2016.
10117 Berlin


Alle Veranstaltungen...
Faire Ideen drin! Auch faires Geld drauf? Für nachhaltige Unternehmen das faire Geschäftskonto.

Migration & Integration

Hoffnung
Der Philosoph Christoph Quarch fühlt sich den Flüchtlingen zum Dank verpflichtet.
Wir liefern seit 150 Jahren den Stoff für zeitgemäße Energien. Entdecken Sie unsere Geschichte auf www.150-jahre-zukunft.com.






  • HypoVereinsbank UniCredit Bank AG
  • Eosta
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Countrymanagement Oneplanetcrowd Germany
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Deutsche Telekom AG