• Mehr erreichen ...durch weniger tun

    Zen gibt Orientierungshilfe

    Die zunehmende Komplexität in der Geschäftswelt fordert viel von Managern. Viele fühlen sich gehetzt und leiden unter einem Mangel an Zeit. Kann Zen dabei eine praktische Orientierungshilfe leisten?

    Weiterlesen...

  • Dem Orient droht ein Klima-Exodus

    Der Klimawandel könnte Teile des Nahen Ostens und Nordafrikas unbewohnbar machen.

    Die Zahl der Klimaflüchtlinge könnte künftig dramatisch steigen. Wie Forscher des Max-Planck-Instituts für Chemie und vom Cyprus Institute in Nicosia berechnet haben, dürfte es im Nahen Osten und in Nordafrika so heiß werden, dass Menschen dort in vielen Gegenden nicht mehr leben können.

    Weiterlesen...

  • Wie neue Lebensstile die Umwelt entlasten

    Ökologie und Ökonomie sind keine Gegensätze

    Umweltschutz heißt heute „Grünes Wachstum“ durch Erneuerbare Energien. Neue Lebensstile und Konsummuster bewirken genauso viel wie Solaranlagen, brauchen aber keine Fläche und kosten nichts.

    Weiterlesen...

  • 10 Milliarden Liter sauberes Trinkwasser: „Children’s Safe Drinking Water“-Programm von Procter & Gamble erreicht neuen Meilenstein

    Unternehmen spendet 50.000 US-Dollar an das Deutsche Rote Kreuz zur Sicherung der Trinkwasserversorgung u.a. für Kinder in Flüchtlingscamps

    Seit dem Start des CSDW-Programms im Jahr 2004 wurden mit Hilfe von 150 Partnern, darunter der Clinton Global Initiative (CGI), bedürftigen Menschen weltweit insgesamt 10 Milliarden Liter Trinkwasser zur Verfügung gestellt.

    Weiterlesen...

  • Das neue forum Magazin und spannende Events

    Nachhaltigkeits-News vom 04. Mai 2016

    wie wir Zukunft leben und gestalten können, erfahren Sie in der brandneuen Ausgabe von forum und auf der Creating Urban Tech am 30.5. in Berlin. Wie Sie die Prinzipien von Zen und Budhismus in Ihre Führung integrieren können, erfahren Sie im Heft-Beitrag „Mehr erreichen durch weniger Tun" – und in den Vorträgen des Mönchs und Unternehmers Geshe Michael Roach.

    Weiterlesen...



Am Ende bleibt das Wort

Bei den 20. Benediktbeurer Gesprächen der Allianz Umweltstiftung wurde kontrovers aber konstruktiv diskutiert.

Die Papst-Enzyklika "Laudato Si" nahmen sich die 20. Benediktbeurer Gespräche der Allianz Umweltstiftung am 28. und 29. April zum Anlass zu fragen, ob die Worte des Papstes rasch gelesen, geschwind kommentiert und schnell vergessen seien.

Weiterlesen...

Rinn produziert den ersten Recyclingstein: den RC Stein.

Der RC Stein macht es Planern und Bauherren ab sofort leicht, die neuen Nachhaltigkeitskriterien zu erfüllen.

Unter Berücksichtigung des gesamten Lebenszyklus eines Betonsteins erreichte Rinn bisher neben der eigenen klimaneutralen Produktion in 2014 auch eine CO2-neutrale Rohstoffanlieferung sowie seit dem 1. Januar 2016 eine CO2-neutrale Auslieferung zum Kunden.

Weiterlesen...



ALDI SÜD startet Siegelerklärungskampagne mit dem PEFC-Siegel

Kampagne „Auf den Spuren der 7 Siegel“ stellt ausführlich das PEFC-Siegel als Nachweis für nachhaltige Waldbewirtschaftung vor

Erstmals werden Verbrauchern sieben wichtige Nachhaltigkeitssiegel gemeinsam in einer umfassenden Informationskampagne vorgestellt und erläutert, darunter auch das PEFC-Siegel.

Weiterlesen...

Cloud mit Windkraft

Die Windcloud GmbH bietet vollverschlüsselten Cloudspeicher, virtuelle CPUs und Domain-Hosting für KMUs – Energieträger ist der eigene Windpark

Kosteneffizient – Sicher – Grün: Die Windcloud GmbH betreibt in Braderup-Tinnigstedt (Nordfriesland) das erste grüne Rechenzentrum Deutschlands. Aktuell bietet das Unternehmen Cloud- und Hostingpakete an, die auf die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen zugeschnitten sind und sich zudem individuell anpassen lassen.

Weiterlesen...



Jetzt wird recycelt!

Das Quetschbeutel-Recycling-Programm der Frechen Freunde

Das Berliner Start-up, Hersteller nährwertbewusster Bio-Kindersnacks aus Obst und Gemüse, will künftig zusammen mit seinen Endverbrauchern Quetschbeuteln ein zweites Leben geben und Verantwortung für das Recycling von Verpackungen aus Verbundstoffen übernehmen.

Weiterlesen...

Die digitale Revolution

Gefahr und Chance für den Mittelstand

Ein Smartphone hat höhere Rechenleistungen als die gesamte Computerausstattung der NASA zu Zeiten des Mondfluges. Immer größere Datenmengen werden verarbeitet und um den Globus gejagt. Das Sammeln und Verwerten von Daten entwickelt sich zum größten Geschäft im 21. Jahrhundert und die Herren der ­Daten haben sich zu globalen Herrschern aufgeschwungen. Bleibt der Mittelstand dabei auf der Strecke?

Weiterlesen...





Starke Frauen - Marli Hoppe-Ritter

Kakao aus dem Kaffeeland - Die Initiatorin von Cacaonica in Nicaragua.

Die Idee von Marli Hoppe-Ritter klingt simpel: „Wenn wir den Bauern helfen, ihren Kakaoanbau weiterzuentwickeln und die Qualität ihres Kakaos zu steigern, werden sie damit mehr Geld verdienen und langfristig ihre Lebensumstände verbessern können." Seit 25 verfolgt sie eisen Ansatz mit dem Projekt Cacaonica in Nicaragua - mit Erfolg!

Weiterlesen...

Auf dem Weg zu 100 Prozent Bio:

Königreich Bhutan startet Zusammenarbeit mit Eosta

Als erstes Land der Welt möchte Bhutan ausschließlich biologische Lebensmittel produzieren. Dabei unterstützt wird es von Eosta, dem internationalen Distributor von Bio-Lebensmitteln.

Weiterlesen...

Energieanlagenbau:

Deutschland muss Leitmarkt bleiben, um Innovation und Export zu erhalten

Nur so bringt die Energiewende den Herstellern im Land weiterhin Exporterfolge. Insbesondere das neue EEG, das Strommarktgesetz und das Kraft-Wärme-Koppelungs-Gesetz sowie eine ambitionierte Exportpolitik müssen die Voraussetzungen dafür schaffen.

Weiterlesen...

Bayer stellt neue Ansätze für einen nachhaltigeren Bananenanbau vor

Unterstützung der Bananen-Industrie mit integrierten Lösungen / Zusammenarbeit von privaten und öffentlichen Partnern

Auf dem 6. Internationalen Bananenkongress, der vom 19. bis zum 22. April 2016 in Miami, Florida/USA, stattfindet, stellt Bayer sein breites Portfolio an Produkten und Lösungen vor, mit denen das Unternehmen Erfolg und Nachhaltigkeit der Bananenindustrie unterstützten möchte.

Weiterlesen...

forum Sonderdruck: VERSTEHEN, UMDENKEN, GESTALTEN

Cradle to Cradle - eine Lösung für Wirtschaft und Gesellschaft

Im Rahmen des ersten Cradle to Cradle Kongresses, der im November 2014 in Lüneburg mit rund 600 Teilnehmern stattgefunden hat, wurde diese forum Sonderausgabe von Cradle to Cradle e.V. herausgegeben.

Weiterlesen...

Nachahmungs-Täterinnen dringend gesucht

Den Hochschul-Statistiken in Deutschland zufolge stammen die 62 eingereichten Arbeiten nahezu ausschließlich aus Studienfächern, die vor allem von Männern besucht werden.

Bereits zum dritten Mal hat die Deutsche Telekom – gemeinsam mit dem Studierendenmagazin audimax und der Initiative MINT Zukunft schaffen – den Frauen-MINT-Award ausgelobt

Weiterlesen...

Cover des aktuellen Hefts

Zukunft gestalten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2016

  • Green Bonds
  • Best for the World
  • Urlaub auf dem Land
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
09
MAI
2016
"Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien"
10. EUROSOLAR-Konferenz
19055 Schwerin


30
MAI
2016
CREATING URBAN TECH
Die Berliner Wirtschaftskonferenz 2016
10243 Berlin


Alle Veranstaltungen...
Wir liefern seit 150 Jahren den Stoff für zeitgemäße Energien. Entdecken Sie unsere Geschichte auf www.150-jahre-zukunft.com.

Migration & Integration

Wirtschaftswachstum kein Argument für Flüchtlingszustrom
Es gibt viele Gründe, Menschen, die hier Zuflucht suchen, beizustehen. Mehr Wachstum gehört nicht dazu.
Mit der GREEN BRANDS-Auszeichnung werden „grüne“ Marken des täglichen Lebens geehrt, die auf das zunehmende Bewusstsein der Bevölkerung für mehr Nachhaltigkeit, Umweltschutz und gesunden Lebensstil reagieren.






  • HypoVereinsbank UniCredit Bank AG
  • Deutsche Telekom AG
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Countrymanagement Oneplanetcrowd Germany
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Eosta