Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de
Biologisch abbaubare Binden und Tampons zur Bekämpfung von Menstruationsarmut
Rafaella de Bona Gonçalves als Finalistin für den Young Inventors prize 2022 nominiert

Das Europäische Patentamt (EPA) gibt bekannt, dass die brasilianische Produkt- und Dienstleistungsdesignerin Rafaella de Bona Gonçalves für ihre biologisch abbaubaren Damenbinden und Tampons, die Menstruationshygiene für benachteiligte Gruppen verbessern soll, für den erstmalig verliehenen Preis für junge Erfinderinnen und Erfinder nominiert worden ist. Sie verwendete Bananenabfallfasern, um ein Tamponrolldesign für obdachlose Frauen zu entwickeln und später multifunktionale, biologisch abbaubare Binden, die nach dem Prinzip „Buy-one, give-one“ verkauft werden sollen.
ROCK YOUR LIFE! unterstützt Unternehmen bei der Potenzialentfaltung ihrer Mitarbeitenden
Münchener Sozialunternehmen bietet Mentoring-Programme und Führungskräftetrainings für Firmen an

Das Sozialunternehmen ROCK YOUR LIFE! wurde 2008 als Studierenden-Initiative gestartet. Mittlerweile ist die Organisation zum Social Franchise gewachsen und unterstützt Privatpersonen wie Unternehmen dabei, ihre Potenziale zu erkennen und die individuellen Stärken, Talente und Werte auszubauen.
one for the planet e.V. - mit einem Euro pro Monat Klima- und Umweltprojekte unterstützen
Niederschwellige Unterstützungsmöglichkeiten auch für Unternehmen und Mitarbeitende

one for the planet e.V. hat sich 2020 als gemeinnütziger Verein etabliert um Klima- und Umweltschutzprojekte zu ermöglichen. Mit einem Euro pro Monat können Unterstützer*innen dabei aktiv werden. Gemeinsam wählen sie aus, welche Projekte das gesammelte Geld erhalten.
Kipepeo-Clothing: fair fashion und sozialer Support für Schulen in Ostafrika
Stuttgarter Firma produziert individuell für Unternehmen, Schulen oder Label

Das Sozialunternehmen Kipepeo-Clothing will mit einem einfachen Konzept die Welt verändern: In Schulen in Kenia und Tansania zeichnen Kinder diverse Motive, etwa Tiere oder Landschaften, und sende diese an den Stuttgarter Martin Kluck. Dieser bringt Zeichnungen auf seine T-Shirts und Kleidungsstücke und unterstützt durch die Verkaufserlöse eben jene Schulen, aus denen die Zeichnungen kamen.
Sekko Soziale - Individuelles Flaschenlabel als Zeichen von Unternehmen gegen Rechtsextremismus
Das Social Startup produziert Bio-Perlein und spendet einen Euro pro Liter an ein Nazi-Aussteiger*innen-Programm

Hochqualitativer Genuss, kombiniert mit politischem Statement - das ist Sekko Soziale! Unter dem Namen Sekko Soziale vertreibt das Team rund um die beiden Gründer David Caspers und Daniel Priller zwei Versionen eines Bio-Perlweins und spendet je verkauftem Liter einen Euro an das Nazi-Aussteiger*innen-Programm "EXIT-Deutschland”.
vostel.de unterstützt Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Corporate Volunteering Programmen
Das Sozialunternehmen bringt Engagierte und Non-Profit-Organisationen zusammen

vostel.de hat sich auf die Vernetzung und Vermittlung von engagierten Menschen mit sozialen Organisationen spezialisiert. Im Rahmen seiner Corporate Volunteering Programme unterstützt das Sozialunternehmen aus Berlin auch Unternehmen dabei, sich gemeinsam mit den Mitarbeiter*innen für eine bessere Welt einzusetzen.
Impacc - Die neue Social-Business NGO für Entwicklungszusammenarbeit 2021
Grüne Jobs für die Ärmsten Afrikas

Till Wahnbaeck gründet Impacc, eine Social Business-NGO, um in den ärmsten Gegenden Afrikas lokale, grüne Unternehmen aufzubauen. Er will eine nachhaltige Entwicklung für den Kontinent da starten, wo Märkte noch nicht funktionieren.
Mit uns aus der Covid-19 Krise: Soziale Innovationen erhalten und fördern
Die Hälfte der deutschen Sozialunternehmen kann zu den aktuellen Bedingungen noch sechs Monate überleben

Eine sowohl qualitative als auch quantitative Umfrage unter Sozialunternehmen aus ganz Deutschland zeigt, dass die unterschiedlichen Hilfsangebote von Bund und Ländern den Sozialunternehmer*innen überwiegend keine Perspektive bieten.
Social Business funktioniert:
Gemeinnütziges IT-Unternehmen AfB gGmbH wertet Wirkung 2018 aus

AfB hat mehr als 360.000 IT-& Mobilgeräte mit einem Gesamtgewicht von über 2.500 Tonnen von 700 Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen in acht europäischen Ländern bearbeitet. 66% der Hardware konnte nach Datenlöschung und Aufbereitung wiedervermarktet werden. 10.800 Geräte gingen an Schulen und Non-Profit-Organisationen. Damit beweist die AfB auch in diesem Jahr wieder: Social Business in der IT-Branche funktioniert.
9. Global Social Business Summit 2018
Gipfeltreffen internationaler Social-Business-Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft in Wolfsburg

Vom 6. bis 9. November 2018 findet in Wolfsburg der GSBS statt. Bei dem internationalen Gipfeltreffen für Social Business, gegründet 2009 von Friedensnobelpreisträger Professor Muhammad Yunus und Grameen Creative Lab, werden Teilnehmende aus bis zu 60 Ländern erwartet.
Wertschätzung ist Wertschöpfung


Chancen für die Unternehmenskultur

Die Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt werden einschneidend sein. Aber, wie uns die Geschichte immer wieder zeigt, birgt der Wandel immer auch Chancen. Chancen für einen Wandel der Unternehmenskulturen. Einen Wandel, weg von menschenunwürdig anmutenden Firmenkulturen, die sich ausschließlich der Gewinn-Maximierung verschrieben haben. Hin zu werteorientierten Unternehmenskulturen, die sich eher mit Sinn-Maximierung beschäftigen. Kulturen, die die besonderen Qualitäten, Eigenschaften und Interessen der Menschen tatsächlich in den Mittelpunkt stellen. Und dabei humane, ökologische und ökonomische Bedürfnisse in Einklang bringen. Wie aber kann das gelingen?
Social Startup
Treedom geht in Deutschland an den Start

Mit seinem innovativen Tool für glaubhafte, digitale Aufforstung holt Treedom das Bäume-Pflanzen spielerisch ins 21. Jahrhundert. Jetzt wird Treedom auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv. Als Country Manager DACH übernimmt Jaron Pazi von München aus die Leitung des Social Startups. Zuvor war er bei Sixt als Head of Corporate Social Responsibility tätig. Erste Kunden sind bereits an Bord.
buch7.de spendet 200.000 € – Börsenverein will das per Gesetz verbieten
Lobby-Vereinigung der Buchhändler will mit Gesetzesänderung Spenden des sozialen Online-Buchhändlers verhindern

Da buch7.de seinen Kunden die Möglichkeit biete, mit ihrer Bestellung gleichzeitig etwas Gutes zu tun, gehe das Konzept auf Kosten der kleinen, unabhängigen Buchhandlungen. buch7.de spendet 75 Prozent seines Gewinns an wechselnde soziale, kulturelle und ökologische Projekte und hat dabei gerade die Marke von 200.000 € Spenden erreicht.
Engagementpreis 2017 geht an Leonard
Auszeichnungen für vier soziale Projekte aus München und Berlin

Am Samstagabend wurde der elfte Engagementpreis von FES-Ehemalige e.V. in Berlin verliehen. Der Preis wurde von Thorsten Schäfer-Gümbel, stellvertretender SPD-Vorsitzender, an vier soziale Projekte aus Berlin und München sowie bundesweite Initiativen überreicht.
Endlich ein Verband für deutsche Social Entrepreneurs
Das Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland nimmt seine Arbeit auf

Deutschland durch nachhaltiges Wirtschaften verändern: das will das neu gegründete Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland e. V. (SEND). Die Politik unterstützt das Thema bislang kaum. Noch bis zum 4.10.2017 kann man das Crowdfunding von SEND unterstützen und dabei Mitglied werden: Hier klicken!
Weltwirtschaftlicher Preis in Kiel verliehen
Auszeichnung für Vordenker einer weltoffenen, marktwirtschaftlichen und sozialen Gesellschaft

Der Preis soll einen Anstoß geben, die großen weltwirtschaftlichen Herausforderungen durch kreative Problemlösungen zu bewältigen. Ausgezeichnet werden einflussreiche Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, die einen besonderen Beitrag zu einer auf Eigenverantwortung basierenden, sozial verantwortungsvollen Gesellschaft geleistet haben.
Social Business
Professor Muhammad Yunus und Hans Ritz bei den Olympischen Spielen in Rio

Seit acht Jahren nun sind Friedensnobelpreisträger Professor Muhammad Yunus und sein Kreativberater Hans Reitz in gemeinsamer Mission unterwegs. Ihr Ziel heute: Nachhaltige Olympische Spiele 2024.
Für Einzelkämpfer, Co-Worker oder ganze Teams
Inspirierendes Arbeiten am Gärtnerplatz

Sie suchen einen Arbeitsplatz mit Anschluss und Austausch? Oder Sie suchen gleich zwei Räume oder mehr? Dann suchen wir Sie!
Social Start-ups im Energiebereich aufgepasst:
Jetzt für Berlin Startup Bootcamp bewerben

Das Bootcamp wird von der GIZ India zusammen mit Social Impact veranstaltet und findet vom 18. bis 27. Juli in Berlin statt. Anmeldeschluss ist der 31. Mai! Es stehen nur 10 Plätze zur Verfügung, je 5 für deutsche und indische Start-ups.
Initiative „Give Something Back to Berlin“ gewinnt Hauptpreis des Intercultural Innovation Award 2016.
Die BMW Group und die United Nations Alliance of Civilizations (UNAOC) zeichnen deutsche Initiative aus.

Zehn soziale Projekte aus aller Welt waren für den Award nominiert, mit dem die United Nations Alliance of Civilizations (UNAOC) und die BMW Group innovative interkulturelle Konzepte fördern. Die Berliner Initiative setzte sich aus nahezu 1.000 Bewerbern aus 120 Ländern durch und überzeugte die sechsköpfige unabhängige Jury.
Mit Social Business weltweit Armut beseitigen und die 17 Nachhaltigkeitsziele der UN erreichen
7. Global Social Business Summit in Berlin erfolgreich zu Ende gegangen

Social-Business-Unternehmen, Akteure aus Kunst, Wissenschaft und Zivilgesellschaft diskutierten, wie durch Social Business dazu beigetragen werden kann, Armut und Arbeitslosigkeit zu reduzieren.
7. Global Social Business Summit
Flughafen Tempelhof, 4. bis 7. November 2015

Mehr als 50 inspirierende Redner aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Kunst und Zivilgesellschaft sprechen über soziales Unternehmertum.
Zeit spenden leicht gemacht
Mit der Geberlaune zum individuellen Volunteering-Day

Mit dem Portal geberlaune.com stellt sustaineration ein neues Online-Tool vor, mit dem Firmen ihr eigenes Corporate Volunteering-Event ganz einfach selbst gestalten können – nie war Zeit spenden so leicht!
Social Sabbatical
Sinnvolle Auszeit und Personalentwicklung für Fach- und Führungskräfte

"Einfach mal raus" - 72% aller Deutschen haben diesen Wunsch. In die Tat umgesetzt wird dieser Wunsch aber nur von wenigen.
Aus Zuviel wird effektive Hilfe
Münchner Startup erfindet den digitalen Flohmarkt der anderen Art

Das neue Online-Fundraising: Christoph Kastenbauer erklärt im Interview, wie mit Hilfe der SWOP-Team APP aus Gegenständen Geldspenden gemacht werden.
Führendes Portal zu Social Entrepreneurship erhält attraktives Design und beruft Beirat [07.06.2015]
Social-startups.de geht nächsten Schritt zur Unterstützung des Sozialunternehmertums
„Blinder Aktionismus“ wird mit Social Entrepreneurship Award belohnt [11.05.2015]
Der Dienst will vertrauenswürdige Begleitpersonen an Senioren und Menschen mit Behinderung vermitteln.
Ist Ihnen (gemein) wohl? [01.04.2015]
Die Gemeinwohl-Bilanzierung findet immer mehr Anhänger.
Segelrebellen – Dein Leben. Dein Abenteuer. [11.03.2015]
Eine gemeinnützige Organisation mit großer Intension und extremer Motivation
Mittelstandspreis für soziale Verantwortung [07.01.2015]
Ausschreibung von Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg
Green Crowdfunding [05.11.2014]
Oneplanetcrowd stellt zum Deutschlandstart neun ökosoziale Projekte online
Barrieren abbauen und Vielfalt fördern [04.11.2014]
toom Baumarkt begeht vom 10. bis zum 15. November eine Aktionswoche ganz im Zeichen der Vielfalt und unterstützt dabei Einrichtungen der Lebenshilfe
Neue Masche Fundraising: [09.10.2014]
Fundraising-Startup hilft Vereinen beim Spendensammeln
6 aus 1939 [01.10.2014]
1939 Projekte wurden bisher durch die UN-Dekade Bildung Nachhaltige Entwicklung prämiert. Viele sollen auch nach der Dekade fortgesetzt werden.
Wachstum - Eine endliche Geschichte [10.09.2014]
Mit dem Netzwerk Wachstumswende gemeinsam den Wandel gestalten
Die Social Wall Street verändert den Markt [01.04.2014]
Menschen sind bunt. Die Wirtschaft muss es auch sein. Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus plädiert gegen die graue Theorie und für eine Sozialbörse mit eigenem Social Wall Street Journal.
"Die Investoren sollen sich kloppen" [01.04.2014]
Wer als Sozialunternehmer wachsen will, hat ein Problem: Um an Geld zu kommen, muss er sein Geschäftsmodell immer wieder den jeweiligen Erfordernissen von Stiftungen, Spezial-Fonds oder öffentlichen Töpfen anpassen.
Die Revolution der Sozial-Finanzierung [17.01.2014]
Wie Social Impact Bonds Straftätern helfen und die Staatskasse schonen
Próxima salida: München [15.10.2013]
Migrationshilfe auf Spanisch
Ver.de [15.10.2013]
Versichert nachhaltig!
"Duldet keinen Stillstand!" [14.10.2013]
Interview mit Norbert Kunz (Teil 1)
Ideenschmiede HUB [14.10.2013]
"Improvisation auf hohem Niveau"
Social-Startups.de unterstützt Sozialunternehmen [18.07.2013]
Plattform macht nachhaltige Gründungen bekannter
Ein Experiment [05.10.2012]
...ist es, alle Menschen ins Wirtschaftsleben einzubeziehen
Und es bewegt sich doch etwas! [29.05.2012]
Sabine Braun zieht Bilanz aus dem Monat Mai
Vision Award 2012 [24.05.2012]
Verleihung des Vision Award 2012 an den Gründer der AfB gGmbH "social & green IT"
Social Business Citys [07.05.2012]
Kolumne von Prof. Muhammad Yunus
Ungehörte Mahner [23.04.2012]
Eine oekohumane Sichtweise auf die Krise
Den Wandel in Schwung bringen [11.04.2012]
Eine Genossenschaft bewegt Unternehmen
Fairtrade-Awards würdigen vorbildliches Engagement [21.03.2012]
Preisverleihung mit Anke Engelke und Klaus Töpfer
Spenden sammeln wie die Amerikaner [09.03.2012]
Bedeutung von Onlinespenden wird sich innerhalb der nächsten drei Jahre verdreifachen
Gemeinsam für die gute Sache [06.03.2012]
Handelsunternehmen kooperieren mit neuer Stiftung DEUTSCHLAND RUNDET AUF, die bundesweit soziale Projekte fördert
Social Business bringt Licht ins Dunkel [28.02.2012]
forum im Interview mit Nicolas Wilcke, Initiator der Klares Licht Kampagne
Wie ein Pflanzenöl-Kocher das Städtewachstum bremste [19.01.2012]
Eine Zeitreise in die Vergangenheit des Kochens
Der CSR-Manager: Vertreter einer neuen Wirtschaftsweise [11.01.2012]
Das erfolgreiche Fachbuch zur professionellen Gestaltung von Unternehmens-verantwortung geht in die 2. Auflage
Mit Kultur in die vierte Dimension [04.01.2012]
Über den Zusammenhang von Kultur, Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility
Spendet.org - Firmenengagement leichtgemacht [18.11.2011]
Über die innovative Plattform spendet.org der Altruja GmbH können Firmen schnell und unkompliziert online Spendenaktionen abwickeln
Social Business Public Speech [09.11.2011]
mit Friedensnobelpreisträger Prof. Yunus am 10.11.2011 in Wien
Im Trend: [08.11.2011]
Shoppen im Sozialkaufhaus
Bürger im Aufbruch weltweit und in Deutschland [03.11.2011]
Die globale Organisation Ashoka feierte und ehrte am 25.10. in Berlin
Guten Gewissens Geld verdienen [26.10.2011]
Ein Plädoyer für faires Unternehmertum
Wenn jeder (nur) an sich denkt... [26.10.2011]
...dann ist eben nicht automatisch an alle gedacht
Social Businesses sorgen für nachhaltiges WACKSTUM [12.10.2011]
Von der innovativen Vision zum tragfähigen Geschäftsmodell
Return on Investments beim Kotelettsklopfen [07.10.2011]
Leonhard qualifiziert Strafgefangene für's Unternehmertum
Social Business für NRW Schulen [05.10.2011]
Mit Kakao und Käsebrötchen Unternehmertum "lernen"
Tomaten-Paten für Ackerflächen in Afrika gesucht [09.09.2011]
Marketingexperte Sven Buchholz startet das social business Mbuyu Farms in Sambia
Kunst(er)leben auf Kuba [03.08.2011]
"Muraleando" und "Patio de Pelegrín"
Internationaler B.A.U.M.-Sonderpreis 2011 [05.07.2011]
Schon vor der Revolution revolutionär
Weltweiter Social Business Day 2011 [29.06.2011]
und Geburtstag des Friedensnobelpreisträgers Prof. Yunus
Gewinner des Ideenwettbewerbs LEUCHTTURM für soziales Unternehmertum ausgezeichnet [07.06.2011]
Prämierung von 3 Siegerteams der Kategorien Gesellschaft und Armutsbekämpfung
Nachhaltig kooperieren [25.05.2011]
Gemeinsam Mehrwert schaffen
Social Business in Haiti [25.05.2011]
Die Initiative YY Haiti gibt ein Jahr nach dem Erdbeben Hoffnung auf wirtschaftlichen und sozialen Wandel
Zukunftsstudie: Social Business in Deutschland 2030 [11.04.2011]
Soziale Vision oder rentables Geschäftsmodell?
Initiativen mit Modellcharakter [10.03.2011]
Zehn Projekte für den Aspirin Sozialpreis 2011 nominiert
Mikrofinanz: Selbsthilfe oder Schuldenfalle? [03.03.2011]
Experten diskutieren über Entwicklungen in der Mikrofinanzbranche
Spendenkrieg in der Vorweihnachtszeit [08.12.2010]
Effizientes Sozialmarketing hilft Wohltätigkeitsorganisationen durch den Überlebenskampf
Brauchen wir eine neue Form von Business? [10.11.2010]
Mehrdimensionalität statt Profit-Brille
Chinesisch lernen macht Spaß und kann günstig sein! [01.10.2010]
Interview mit dem Gründer und einem Sprachlehrer von Golvico
Die Welt der Zukunft [16.03.2010]
Eine Welt frei von Armut?
Wir brauchen neue Lehrbücher! [01.01.2010]
Das Wirtschaftssystem durch Bildung neu gestalten
     
Cover des aktuellen Hefts

Ist die Party vorbei?

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2022 mit dem Schwerpunkt: Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft

  • Regeneratives Wirtschaften
  • Kapital für nachhaltiges Bauen
  • Der Champagner der Energiewende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
11
OKT
2022
Frankfurter Zukunftskongress
Frische Ideen angewandt - Willkommen in der Zukunft!
60318 Frankfurt am Main
26
OKT
2022
"Klimaschutz mit Strategie"
Die Lieferkette von Vaude auf dem Prüfstand
online
Alle Veranstaltungen...
Zero Waste Vision. Mit der DIN SPEC 91436 Zertifizierung von TÜV SÜD Müll- und Abfallmengen nachhaltig reduzieren. Informieren Sie sich jetzt!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Green Building

Nachhaltig Wohnen zu bezahlbaren Kosten:
Im Bad Kreuznacher Solar-Quartier entsteht ein Zukunftsmodell
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Corporate Social Responsibility

Datenschutzbeauftragter bei Kapitalunternehmen und Aktiengesellschaften

Work-Life-Balance in modernen Unternehmen

NFTs

decarbXpo

Mit Cradle to Cradle gesunde und kreislauffähige Innenräume gestalten

Festakt zum Jubiläum des IASS

Negativpreis für Greenwashing: Goldener Geier 2022

  • Global Nature Fund (GNF)
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • TourCert gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig