#VerantwortungJetzt! - Die Krise als Chance für den Wandel

Zeit spenden leicht gemacht

Mit der Geberlaune zum individuellen Volunteering-Day

Den unternehmerischen Social Day selbst organisieren. Mit dem Portal geberlaune.com stellt sustaineration ein neues Online-Tool vor, mit dem Firmen ihr eigenes Corporate Volunteering-Event ganz einfach selbst gestalten können – nie war Zeit spenden so leicht!
 
Mit dem Portal geberlaune.com stellt sustaineration ein neues Online-Tool vor, mit dem Firmen ihr eigenes Corporate Volunteering-Event ganz einfach selbst gestalten können. © Monkey BusinesUnternehmen, die regelmäßig Social Days durchführen, wissen wie aufwendig es ist dutzende Projekte für einen Aktionstag zu organisieren und alle Mitarbeiter einem geeigneten Projekt zuzuweisen – dabei soll das Projekt auch noch gut zum Mitarbeiter passen. Ein Koordinierungsaufwand der schier endlos erscheint.
 
Damit ist nun Schluss! Die Geberlaune ermöglicht Unternehmen ein deutlich einfacheres Teilnehmermanagement und eine immense Zeitersparnis. Gemeinnützige Organisationen legen ihre Projekte selbstständig auf dem Portal an und die Mitarbeiter können sich individuell einen Überblick über das Projektangebot verschaffen – das „Matchen" von Projekt und Mitarbeiter bedarf fortan keiner weiteren Koordination. Der Verantwortliche des Volunteering-Days hat sämtliche Organisationen, stattfinde Projekte und teilnehmende Mitarbeiter immer im Blick und kann den bevorstehenden Aktionstag einfach steuern.
 
An der Nordsee konnte die Geberlaune ihr Talent schon unter Beweis stellen. Am „Nordfriesland Daag", dem regionalen Social Day in Nordfriesland, an dem mehrere Unternehmen aus der Region beteiligt sind, wurde das Teilnehmermanagement durch das Online-Tool abgewickelt.
 
Das Geberlaune-Portal wird zudem CO2-neutral betrieben, damit der Volunteering-Day auch für die Umwelt eine gute Sache bleibt. Weitere Informationen zum Online-Portal Geberlaune finden Sie unter www.geberlaune.com.
 
Kontakt:
Sustaineration UG, Niels Christiansen 

Gesellschaft | Social Business, 04.08.2015
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
12
NOV
2020
Kinostart „Now" - A Film for Climate Justice by Jim Rakete
Sondervorführung in Hamburg mit anschließendem Filmgespräch
deutschlandweit
15
NOV
2020
Zukunftsforum Energie & Klima
Auswirkungen der Corona-Krise auf Energiewende und Klimaschutz
online
Alle Veranstaltungen...
Tierisch gut gedruckt! Wir drucken VEGAN. premium green by oeding-print.de

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Sport & Freizeit, Reisen

Fußball als Kitt der Gesellschaft ist viel systemrelevanter, als Beamten und Behörden glauben.
Christoph Quarch fiebert dem Bundesliga-Start entgegen
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Countdown für Planet B - Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken

Werbemittelagentur Hagemann verfolgt nachhaltige Unternehmensstrategie

Globale Wasserressourcen in Gefahr

Provinzial: Seit zehn Jahren Vorreiter-Unternehmen

KAISER+KRAFT als Vorbild bei der Einführung von Managementsystemen

Menschliche Ausscheidungen für eine zukunftsfähige Landwirtschaft

STORENERGY (11.- 13. November 2020) goes digital

Rückblick auf den CSR-Tag 2020: Wirtschaftskongress im Zeichen des Klimaschutzes

  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen