B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Online investieren und Finanzwende einleiten
Neue Crowdinvesting-Plattform ecozins setzt auf Projekt-Vielfalt aus dem Bereich der erneuerbaren Energien

Die neue Plattform macht erfolgreiche Energiewende-Projekte nun schon ab Beteiligungen von 250 Euro für Privatinvestoren zugänglich. So können auch Kleinanleger direkt in konkrete Projekte investieren und von der Entwicklung der erneuerbaren Energien profitieren.


Nachhaltigkeits-Start-Up VERSO gewinnt PRIMEPULSE als Investor für weiteres Wachstum
"Die Beteiligung der PRIMEPULSE zahlt optimal auf unsere Mission ein, Unternehmen nachhaltiger und zukunftssicher zu machen".

Mit Hilfe der cloudbasierten Software können Nachhaltigkeitsdaten, wie komplexe Lieferketten, Kennzahlen oder eine Wesentlichkeitsanalyse unternehmensweit abgebildet werden. So können Unternehmen ihre Strategie in Sachen Nachhaltigkeit digital definieren, diese jederzeit auf ihren Fortschritt prüfen und ausgewählte Daten in kürzester Zeit für die Kommunikation an verschiedene Stakeholder bereitstellen.


Von der Uni in die Gründung
Wie zwei junge Frauen gesellschaftliche und soziale Probleme spielerisch lösen möchten

Bildung ermöglicht eine zukunftsfähige Gesellschaft und einen intakten Planeten. Bei Pitch Your Green Idea! trägt Nachhaltigkeits-Wissen Früchte, wenn es auf unternehmerischen Einfallsreichtum stößt. Die Preisträgerinnen des Yooweedoo Ideenwettbewerbs vermitteln Nachhaltigkeitskonzepte und Organisationsentwicklung und bringen ihr Spiel nun in Serie.



One Peak Partners und Morgan Stanley Expansion Capital investieren 15 Millionen Euro in Quentic
Auf dem Weg zum europäischen Marktführer

Einer der führenden Lösungsanbieter von Software as a Service für Health, Safety, Environment (HSE) und Corporate Social Responsibility (CSR) in Europa erhält frisches Kapital von seinen Investoren. Damit will das Unternehmen sein weiteres Wachstum in existierenden und neuen Märkten beschleunigen.


1 Million Euro für die nachhaltigsten Ideen der Welt
Seit dem 1. März für die Postcode Lotteries Green Challenge 2019 bewerben

Der Wettbewerb hat sich weltweit zu einem der größten jährlichen internationalen Nachhaltigkeitswettbewerbe entwickelt. Für die fünf besten Startups stehen insgesamt 1 Million Euro bereit. Davon sind allein 500.000 Euro für den Erstplatzierten bestimmt. Mit der Challenge helfen die Soziallotterien Startups aus aller Welt, ihre Innovationen auf den Markt zu bringen. Businesspläne können bis zum 1. Mai 2019 direkt hier eingereicht werden.


Nachhaltigkeitswissen im Unternehmen aufbauen
Teilnehmende für Pilotkurse gesucht

Sie wollen in Ihrem Unternehmen Nachhaltigkeitswissen aufbauen und gezielt nutzen? Für die Zukunftsfähigkeit kleiner und mittelständischer Unternehmen ist Qualifizierung ein wichtiger Baustein – insbesondere bei Themen wie Nachhaltigkeit und Digitalisierung.


„Paint the Future“
AkzoNobel sucht innovative Start-ups für die Gestaltung einer besseren Zukunft

Teilnehmen können junge Technologieunternehmen und Forschungsinstitute aus der ganzen Welt. Die Gewinner bekommen die Möglichkeit, eine gemeinsame Entwicklungsvereinbarung mit AkzoNobel abzuschließen.


Eine Werbeagentur gründen
Mit Hilfe der richtigen Experten kann die Gründung in der Schweiz ein erfolgsversprechendes Geschäftsmodell darstellen

Zu den Hauptzielen einer effizienten Werbekampagne zählt die Vermittlung einer geeigneten Botschaft, die sich an diejenige Zielgruppe richtet, für die das Produkt bzw. die Dienstleistung bestimmt ist.


Neue Unternehmensstruktur bei Byodo
Inhabertochter und GLS Beteiligungs AG sind neue Mitgesellschafter

Seit Oktober 2018 ist die Tochter des Byodo Gründers Stephanie Moßbacher mit 10% am Unternehmen beteiligt. Als weitere Gesellschafterin mit knapp 30% Anteil hat sich das Mühldorfer Familienunternehmen die GLS Beteiligungs AG ins Boot geholt. Die Inhaberfamilie hält weiterhin über 70% der Anteile.


Die Beteiligungs AG der GLS Bank steigt bei führendem Naturkost-Unternehmen Byodo ein
Die Naturkostbranche ist im Umbruch, viele etablierte Bio-Unternehmen stehen vor großen Herausforderungen.

„Wir stellen den Erhalt und die Entwicklung der Unternehmen in den Vordergrund unserer Beteiligungsstrategie und streben daher keinen Exit, sondern langfristige Partnerschaften an"


250 internationale Startups auf der Startupnight
Die Startupnight bietet Gründern die Möglichkeit, auf nur einer Veranstaltung mit ihren wichtigsten Zielgruppen in Kontakt zu treten

Bei einem der größten Startup-Events Europas stellen mehr als 250 internationale Startups aus Zukunftsbranchen wie Mobilität, Künstliche Intelligenz, Virtual Reality, Blockchain und Fintech am 7. September in Berlin ihre Unternehmen vor.


Veröffentlichung des Leitfadens zur Nachhaltigkeitsbewertung von Start-ups
Leitfaden für eine transparente und objektive Nachhaltigkeitsbewertung

Der Nutzer hat mit dem bislang neuartigen Leitfaden zur Nachhaltigkeitsbewertung die Möglichkeit, mit Hilfe eines integrierten Bepunktungsansatzes einen sogenannten Sustainability Score zu ermitteln.


#HowToCooperate:
Die Partnerbörse für Unternehmen und Umweltorganisationen

UnternehmensGrün, der Bundesverband der grünen Wirtschaft, lädt Wirtschaftsvertreter*innen und Umweltorganisationen am 19. Januar in Berlin zum Speed-Dating ein. Angebahnt werden sollen Kooperationen, die sowohl den Unternehmen, den NGOs als auch der Umwelt helfen.


GLS Bank sucht auf BIOFACH bestes Nachwuchsunternehmen
Attraktives Beratungs, Marketing- und Finanzierungspaket zu gewinnen

Auf der BIOFACH 2018 können Unternehmer*innen ihre innovative Geschäftsidee erstmals beim GLS Bank-Pitch präsentieren. Dafür werden Kandidaten gesucht, die sich der Öffentlichkeit vorstellen und eine Finanzierung gewinnen wollen. Einsendeschluss ist der 26. Januar 2018.


Nach Installationsbeginn der ersten Solarprojekte veröffentlicht ecoligo nächstes Crowdinvesting-Projekt in Kenia
Das neueste Projekt wird zwei Solaranlagen auf der Bondet Farm, einer Blumenfarm in Nanyuki, am Fuße des Mount Kenya, finanzieren.

Projektinvestoren erhalten über eine Laufzeit von 5 Jahren eine Verzinsung von 5,0% und können ab 500€ investieren. Wer in den ersten 10 Tagen investiert, erhält zusätzlich einen Early-Bird Bonus von 0,5%.


Mehr Kopf statt Kapital - Intelligenter Wirtschaften
Gewinner des Gründerwettbewerbs Gründen Live 2016

Die Stiftung Entrepreneurship hat sich zum Ziel gesetzt, innovatives Unternehmertum zu fördern. In ihren jährlichen Veranstaltungen, einem Online-Angebot und mit verschiedenen Wettbewerben werden angehende Entrepreneure bei der Erarbeitung und Umsetzung eines tragfähigen, ausgereiften Geschäftskonzeptes unterstützt.


Franchise-Unternehmen:
Woran erkennt man nachhaltige Modelle?

Das sogenannte Green-Franchising hat man bis vor einiger Zeit noch als Trend bezeichnen können, doch mittlerweile handelt es sich dabei mehr um eine Bewegung und ganz neue Wirtschaftsausrichtung. Nachhaltigkeit war in der Franchise-Welt bis dato noch kein so großes Thema, standen doch Zahlen und Expansion deutlicher im Vordergrund, als es jetzt bei vielen Unternehmen und Marken der Fall ist.


Startupfinanzierung über Fremdkapital
Was ist die beste Form der Fremdfinanzierung?

Eine der größten Herausforderungen für Unternehmensgründer ist mit der Finanzierung der Projekte verbunden. Besonders bei Studenten ist nur selten ausreichend Kapital vorhanden.


Gründung einer Arztpraxis:
Was muss im Vorfeld beachtet werden?

Im Vorfeld einer Praxisgründung sollte man sich umfassend informieren und bestenfalls einen erfahrenen Berater mit hinzu ziehen. Die richtige Vorbereitung ist ein entscheidender Schritt in Richtung eigener Praxis.


Erste Idee aus Deutschland beim ideenkanal
Förderwettbewerb für Menschen mit sinnstiftenden Ideen

Aktuell läuft die Bewerbungsphase des ideenkanals Liechtenstein 2017 und somit die Suche nach den Nachfolgern der zuletzt geförderten Ideen. Bis 5. März haben potenzielle Ideengeber noch die Möglichkeit, ihre Projekte beim Förderwettbewerb einzureichen. Seit dem Startschuss im November letztes Jahr wurden bereits Ideen aus den Bereichen Bildung, Ernährung, Kultur und Technologie eingereicht. Darunter auch eine erste Idee aus Deutschland: das Social Business RetroBrain R&D mit ihrer MemoreBox.


Grüne Online-Start-ups:
Chancen und Vorbilder

Nicht nur in Berlin, der Start-up-Metropole Deutschlands, sondern auch in anderen deutschen Großstädten wie Köln, München oder Hamburg wurden in den letzten Jahren zahlreiche "grüne" Onlineshops gestartet. Wir stellen drei erfolgreiche Ideen vor und verraten, worauf es bei "grünen" Online-Start-ups ankommt.


Kreditwürdigkeit für Gründer:
Darauf sollten Sie achten

Gerade wenn es darum geht, ein Unternehmen zu gründen, ist der Nachweis einer guten Bonität für den notwendigen Kredit essentiell. Ohne ausreichende Kreditwürdigkeit ist es nicht möglich, einen Darlehensvertrag abzuschließen.


Firmengründungen / Start-ups - von den Tipps anderer Macher profitieren
Wer die Ratschläge erfolgreicher Gründer beachtet kann viele Fehler vermeiden.

Das Gründerportal Gründer Welt enthält umfangreiche Informationen, die jungen Unternehmensgründern Hilfestellung und Anleitung bieten. Zahlreiche Vertreter aus der Start-up-Szene geben Interessierten hier viele nützliche Hilfestellungen und Tipps rund um Existenzgründung und Selbstständigkeit.


Ideen für die Stadt der Zukunft? Jetzt bewerben!
Bis zum 10. Juli 2016 können sich innovative Entrepreneure noch um die SMART TECH TROPHY 2016 bewerben.

Die Themenfelder für die Trophy 2016 sind: Energie neu denken, innovative Abfalllösungen, Mobilität, Digitaler Energievertrieb und Digitale Energie.


HVB verbessert sich im imug Nachhaltigkeitsrating von Bankanleihen 2015
In allen drei bewerteten Kategorien hat sich die HypoVereinsbank im Wertpapier-Ranking der Nachhaltigkeitsratingagentur imug verbessert.

Die neuen Ratings positionieren die HVB in der Spitzengruppe der von imug gerateten Kreditinstitute.


Oneplanetcrowd goes international [26.01.2016]
Nach erfolgreicher eigener Funding-Kampagne in Höhe von 1 Mio. € forciert die niederländische Crowdfunding-Plattform Oneplanetcrowd ihre Internationalisierungsstrategie

Deutschlands Preis für grüne Gründer: [27.11.2015]
Geschäftsmodelle für die Next Economy ausgezeichnet

NRW-Umweltminister Johannes Remmel ehrt Green Economy Gründungen [26.11.2015]
Innovative Gründer aus Duisburg/Essen, Aachen/Wuppertal und Köln als Sieger

e3 computing als Green Start-up des Jahres ausgezeichnet [25.11.2015]
StartGreen ist ein Projekt der Gründerinitiative StartUp4Climate und fördert nachhaltige Konzepte.

Jetzt bewerben für Fellowship “Eight Billion Lives” [24.11.2015]
Das Fellowship "Eight Billion Lives" sucht Unternehmer und Social Start-ups, die mit ihrer Idee das globale Zusammenleben der Zukunft positiv gestalten wollen.

Preisverleihung Darboven IDEE-Förderpreis 2015 [05.11.2015]
Der Darboven IDEE-Förderpreis für die innovativste Gründungsidee von Frauen wurde in Hamburg im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung bekannt gegeben.

Entrepreneurship Summit am 24. und 25. Oktober 2015 in Berlin [14.10.2015]
Grüne Unternehmen gründen und die Welt verändern

Startups qualifizieren sich für Nachtschicht: 160 Teilnehmer für die Lange Nacht der Startups stehen fest [12.08.2015]
Am 5. September werden die ausgewählten Startups sich und ihre Ideen von 17 Uhr bis Mitternacht den Besuchern präsentieren.

BSH wird zum Business Angel für Startups [29.07.2015]
Erstes Venture Forum der BSH Hausgeräte GmbH am 28./29. Oktober in München

Ohne Fleiß kein Preis [01.07.2015]
forum-Interview mit Stefan Schulze-Hausmann, dem Initiator des Deutschen Nachhaltigkeitspreises

Der neue Preis für die Wirtschaft von morgen [27.05.2015]
Ab sofort beginnt der Wettbewerb um den Next Economy Award (NEA) - Preisverleihung am 26. November 2015 in Düsseldorf

Crowdfunding für Städte und Unternehmen [24.03.2015]
Geld aus der Crowd – könnte das auch eine Möglichkeit für Unternehmen sein, Geld für ihre sozialen oder ökologischen Projekte zu sammeln?

Grüne Start-ups aus vier europäischen Ländern diskutieren Green Economy [28.01.2015]
Interaktiver Workshop in Madrid

Nachhaltige Wirtschaftspolitik auf EU-Ebene verankern: [21.01.2015]
Ecopreneur.eu lädt zur Gründungs-Pressekonferenz am 22.1.2015 in Wien

Raus aus der Nische [01.01.2015]
"Lust auf besser leben" vernetzt lokal Bürger und nachhaltige Kleinstbetriebe

Gründer-Garage: [08.10.2014]
Vom Reißbrett zum nachhaltig erfolgreichen Geschäftskonzept

Barmenia verantwortungsbewusst [12.09.2014]
Nach dem Geschäftsbericht veröffentlichen die Barmenia-Unternehmen einen Nachhaltigkeitsbericht für das Berichtsjahr 2013.

Finanzethik im Diskurs [09.09.2014]
Die Folgen des beschleunigten Strukturwandels für den Finanz- und Unternehmensbereich am Beispiel Kleinwalsertal

„Bericht an die Gesellschaft“ macht nachhaltige Wirkung der öffentlich-rechtlichen Sparkassen sichtbar [24.07.2014]
Sparkassen-Finanzgruppe legt ersten Nachhaltigkeitsbericht vor

Sustainable Entrepreneurship in Deutschland [01.04.2014]
Gründe zum Gründen gibt es genug. Doch wer kann helfen, damit es richtig losgeht? Ein Überblick.

Das Gute siegt nicht automatisch [01.04.2014]
Wenn alle die Welt verbessern wollen - wieso traut sich dann keiner?

Eierlegende Wollmilchsau [01.04.2014]
Nachhaltige Gründer müssen eigentlich alles können. Oder? Wir fragten Experten, was wirklich erfolgreich macht.

Muss man alles selber machen? [01.04.2014]
Wer outsourct, gibt seine Verantwortung einfach weiter. Oder?

Ideen zum Anfassen [01.04.2014]
Freiräume schaffen, Interdisziplinarität ermöglichen und Verschulung vermeiden. Die Gründerwerkstatt neudeli lässt Raum für Querdenker und Tüftler - ein interessantes Umfeld für innovative, nachhaltige Gründungsideen.

"Es gibt keine guten Crowdfunding-Plattformen" [01.04.2014]
rowdfunding verspricht Start-ups schnelles Geld von vielen Kleininvestoren.


Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
AUG
2019
2. ÖKO FAIR
Die Tiroler Nachhaltigkeitsmesse
A-6020 Innsbruck


12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


20
SEP
2019
9. Filme für die Erde Festival
Wissen weitergeben – Bewusstsein schaffen
DACH


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Verantwortung. Eine philosophische Betrachtung zur aktuellen politischen Situation




  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Deutsche Telekom AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG