Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

BSH wird zum Business Angel für Startups

Erstes Venture Forum der BSH Hausgeräte GmbH am 28./29. Oktober in München

  • Jungunternehmer können ihre Ideen auf dem BSH Venture Forum präsentieren 
  • Konzepte für die Hausgeräte der Zukunft haben die Möglichkeit, von der Erfahrung und der Vernetzung der BSH zu profitieren 
  • Der Anmeldezeitraum für das BSH Venture Forum läuft noch bis 23. August 2015 München 
Jungunternehmer können ihre Ideen auf dem BSH Venture Forum präsentieren. © BSH Hausgeräte GmbHWelche Hausgeräte und Lösungen für das vernetzte Zuhause wollen die Kunden in Zukunft? Um möglichst viele und vor allem gute Antworten auf diese Frage zu finden, sondiert die BSH Hausgeräte GmbH ab sofort gezielt die Kreativität und technologische Exzellenz junger Unternehmen und vernetzt sie mit der Erfahrung eines internationalen Konzerns.
 
Der Hausgerätehersteller engagiert sich erstmals als Business Angel für kreative Jungunternehmer. Beim BSH Venture Forum (am 28./29. Oktober) in München können innovative Startups ihre originelle Hard- oder Software sowie ihre Services und Geschäftsmodelle aus den Bereichen Vernetzung, Sensorik oder Robotik vorstellen. Dabei erhalten die jungen Unternehmer unmittelbares Feedback und für die besten Lösungen werden ihnen unterschiedliche Kooperationsmöglichkeiten angeboten. Interessierte Startups können sich noch bis zum 23. August online unter http://www.bsh-group.de/venture-forum bewerben.
 
Die BSH Hausgeräte GmbH ist mit einem Umsatz von rund 11,4 Mrd. Euro im Jahr 2014 und mehr als 53.000 Mitarbeitern ein weltweit führendes Unternehmen der Hausgerätebranche. Die BSH produziert in 43 Fabriken und ist mit über 80 Gesellschaften in rund 50 Ländern vertreten.

Quelle: BSH Hausgeräte GMBH

Wirtschaft | Gründung & Finanzierung, 29.07.2015
     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 erscheint am 01. Juli. Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
JUL
2022
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Freiheit oder Pflicht?
Der Ex-Zivi Christoph Quarch plädiert für ein Pflichtjahr in sozialen, ökologischen oder zivilgesellschaftlichen Einrichtungen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Groteskes Greenwashing

Eine gute und eine schlechte Nachricht

Was macht Quartiere nachhaltig?

Ocean-Action-Etiketten

"Bewusst handeln und groß denken" - Windwärts für eine Transformation des Kaffeehandels

Vandana Shiva beim V. World Organic Forum:

Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen als Teil des Studiums

Bio-Zertifizierung als Chance für Entwicklungs- und Schwellenländer

  • Global Nature Fund (GNF)
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • TourCert gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen