Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Porsche und APX starten gemeinsame Initiative für frauengeführte Unternehmen

Mit „The Founders Initiative“ unterstützen Porsche und APX acht frauengeführte Startups.

  • „The Founders Initiative" unterstützt Gründerinnen mit einem Mentoring-Programm und finanziell.
  • Das Projekt folgt dem Porsche Brand Purpose „Driven by Dreams".
Durch das Programm „The Founders Initiative" haben acht frauengeführte Start-ups von der Porsche AG und dem Frühphaseninvestor APX eine Förderung in Form von Mentoring und finanzieller Unterstützung erhalten. Entstanden ist die Initiative aus dem Porsche Brand Purpose „Driven by Dreams" und der Nachhaltigkeitsstrategie von Porsche. Das Ziel: Unternehmerinnen dabei zu helfen, ihre Träume Wirklichkeit werden zu lassen. 

Im Rahmen der Gründerinnen-InitiativeFrauen sind in der Gründerszene nach wie vor in der Minderheit. Während der Corona-Pandemie ist in Deutschland die Zahl der Firmengründungen durch Frauen sogar zurückgegangen. „The Founders Initiative" von Porsche und APX setzt genau an dieser Stelle an. Über sie haben acht Gründerinnen(-Duos) aus Europa und Nordamerika finanzielle und strategische Unterstützung für ihr Unternehmen bekommen. Dazu erhielten sie ein Stipendium in Höhe von 10.000 Euro und durchliefen ein Venture-Development-Programm. Dadurch sollen sie unter anderem auf die potenziellen Herausforderungen eines unternehmerischen Wegs vorbereitet werden. Inzwischen haben die ausgewählten Gründerinnen das Programm erfolgreich absolviert. Jetzt veröffentlicht Porsche die inspirierenden Geschichten der Frauen auf dem Porsche Youtube-Kanal.

„Menschen, die ihren Träumen folgen, können die Welt positiv verändern – davon waren wir bei Porsche schon immer überzeugt", sagt Nina Ringleb, Projektleiterin bei der Porsche AG. „Mit dieser Initiative wollen wir Frauen eine Chance geben, die sich mit ihrer Geschäftsidee selbstständig machen möchten – ohne Gegenleistung. Eine Start-up-Gründung ist mit vielen Hürden verbunden. Wir möchten dabei helfen, einige davon beiseite zu räumen. Gleichzeitig wollen wir die Gründerinnen dabei unterstützen, ihren Träumen zu folgen. Das ist die Idee unseres Brand Purpose."

„Bei Porsche verstehen wir uns als Partner der Gesellschaft. Vor diesem Hintergrund möchten wir Menschen unterstützen, ihren Lebensweg selbst in die Hand zu nehmen und gleichzeitig eine langfristige Wirkung zu erzielen", sagt Daniela Rathe, Leiterin Politik und Gesellschaft. „Die Founders Initiative ist ein Startpunkt für unsere Projekte im Bereich Social und Sustainable Entrepreneurship als Teil der Empowerment-Strategie im Bereich der sozialen Nachhaltigkeit." 

Acht erfahrene Business-Experten unterstützen die Gründerinnen
Im Vorfeld der Initiative haben Porsche und APX erfahrene Business-Expertinnen und Experten, sogenannte „Champions", identifiziert. Diese stehen jeweils einer Gründerin als Mentor zur Seite. Auf einem sogenannten „Knowledge Hub" teilen die „Champions" ihr Expertenwissen – von der Investorensuche über die Produktentwicklung bis hin zu Marketingstrategien. Der Hub ist öffentlich zugänglich, um das Wissen mit jedem zu teilen, der aus einer Idee ein Geschäftsmodell machen will. Zusätzlich zur finanziellen Förderung profitieren die Geschäftsfrauen von der APX-Expertise. In einem dreiwöchigen „Sprint" erhielten sie ein professionelles Mentoring, absolvierten gemeinsame Workshops und wurden Teil der Netzwerke von APX. 

„Bei APX arbeiten wir daran, die Startup-Szene vielfältiger zu gestalten. Und wir glauben fest daran, dass es nie zu früh ist, in Ideen zu investieren", sagt Melanie Higgs, Director Finance & Portfolio von APX. „In den Gründerinnen sehen wir alles, was es für ein erfolgreiches Startup braucht: Neugier, Ehrgeiz und eine starke Vision."

Globale Haltungskampagne von Porsche
2021 hat der Sportwagenhersteller ein langfristiges globales Markenkommunikationsprogramm gestartet. Porsche verzichtet in dieser Haltungskampagne auf Produktinszenierungen und konzentriert sich stattdessen auf das Thema Lebensträume. Das Programm soll Menschen beim Erreichen dieser Träume unterstützen und den Brand Purpose „Driven by Dreams" glaubwürdig verankern. Neben der klassischen, kanalübergreifenden Kommunikation stehen sogenannte „Enabling-Maßnahmen" im Fokus. Den Anfang machte im Juli 2021 das interaktive Online-Mentoring-Programm „The Art of Drive". Es folgte „Global Gallery", eine globale Ausstellung, die aufstrebenden Künstlern die Möglichkeit bot, ihre digitalen Arbeiten auf berühmten Werbeflächen rund um die Welt zu präsentieren. „The Founders Initiative" stellt jetzt die nächste Maßnahme in diesem Kontext dar.

Über APX
APX, das Joint Venture von Axel Springer und Porsche mit Sitz in Berlin, unterstützt die ehrgeizigsten Pre-Seed-Startups aus Europa und darüber hinaus – oft als erster Investor. Jede Woche investiert APX in außergewöhnliche Gründerteams, die Start-ups mit digitalen Geschäftsmodellen aufbauen – um Europas führender Venture Capital in der frühesten Phase zu werden. APX bietet Kapital, Venture-Entwicklung und Zugang zu einer Community von Experten, Mentoren, Investoren und Hunderten von Gründerkollegen im Portfolio. 

Kontakt: Porsche AG, Karolina Mahrla | karolina.mahrla@porsche.de | www.porsche.de

Quelle: Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Wirtschaft | Gründung & Finanzierung, 14.03.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
MAI
2024
VinylPlus® Sustainability Forum 2024
Together Towards Higher Ambitions
50668 Köln
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Klima

Die Stromwende schreitet voran
Im Kreis Cochem-Zell ist ein virtuelles Kraftwerk entstanden
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Rekord IFAT Munich, 13. - 17. Mai 2024

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

Grüner Kraftwerksgipfel in Berlin am Brandenburger Tor

Sonne gewinnt - Öl ist von gestern!

Wie Seven Senders mit dem End-of-Life-Service von circulee Kosten und Emissionen spart

Die Bedeutung nachhaltiger Verpackungen in der Gesellschaft

Solarstrom für Automobilhersteller: Sunrock setzt Wachstumskurs fort

  • Engagement Global gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Kärnten Standortmarketing
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • circulee GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)