Mehr Kopf statt Kapital - Intelligenter Wirtschaften

Gewinner des Gründerwettbewerbs Gründen Live 2016

Die Stiftung Entrepreneurship hat sich zum Ziel gesetzt, innovatives Unternehmertum zu fördern. Mit jährlichen Veranstaltungen, einem Online-Angebot und mit verschiedenen Wettbewerben werden angehende Entrepreneure bei der Erarbeitung und Umsetzung eines tragfähigen, ausgereiften Geschäftskonzeptes unterstützt. 
 
Sebastian Berlein (links) gewann im vergangenen Jahr mit seiner Vanilla Campaign den Gründerwettbewerb von Gründen Live. © Stiftung EntrepreneurshipDer Wettbewerb Gründen Live zeichnet innovative Ideen und die dahinter stehenden Menschen mit Unternehmergeist aus. Gründen Live umfasst zwei Wettbewerbe: den Ideenwettbewerb und den Gründerwettbewerb.
 
Beim Ideenwettbewerb werden gute Ideen für Gründungen aus allen Bereichen der Gesellschaft gesucht. Der Wettbewerb unterstützt die angehenden Gründer bei der Umsetzung einer guten Idee bis zur erfolgreichen Gründung. 
 
Der Gründerwettbewerb richtet sich an bereits gegründete Firmen, die sich durch originelle und überzeugende Konzepte auszeichnen. Er hat das Ziel, innovative Gründer sichtbar zu machen und ihnen eine Bühne zu geben.
 
Der Wettbewerb Gründen Live besteht aus verschiedenen Phasen. Am Anfang steht ein mehrwöchiger Onlinekurs, in dem die Idee oder das Konzept der Gründung verfeinert werden kann. Es folgt eine Feedback-Phase, in der sich die Gründen Live-Community untereinander austauscht. In der letzten Phase werden die Ideen schließlich der Öffentlichkeit präsentiert und der eigentliche Wettbewerb beginnt. Diese letzte Phase beginnt im September 2017.

 
Folgend finden Sie Kurzvorstellungen der drei Gewinner des letztjährigen Gründerwettbewerbs von Gründen Live.
 
Vanilla Campaign
Die Vanilla Campaign bietet fair gehandelte Vanille aus Mexiko. © Vanilla CampaignSebastian Berlein, Gründer der Vanilla Campaign, lebt in Mexiko. Seine Wahlheimat ist zugleich der ursprüngliche Herkunftsort der beliebten Vanilleschote. Berlein vertreibt das zweitteuerste Gewürz der Welt nach dem Vorbild der Teekampagne. Das bedeutet faire Preise für Hersteller und Kunden, Transparenz bei Preis und Qualität und Respekt vor Mensch und Umwelt. Nach dem Motto "Wo Vanille ist, ist auch ein Weg!" will Berlein das Gewürz in höchster Qualität für alle zugänglich machen - egal ob Sternekoch, Kosmetiker, Gewerbekunde oder Hobbykoch. Die Vanilla Campaign unterstützt zusammen mit dem Ökopark Xanath ein Projekt, das die lokalen Bienen schützt. Denn im Gegensatz zu anderen Anbaugebieten, in denen die Pflanzen von Menschen bestäubt werden, geschieht das bei der Vanilla Campaign auf natürliche Art und Weise durch Bienen. 

#createyourheaven
Dem Himmel so nah: mit seinen auf Kundenwunsch gestalteten Strickprodukten belegte Andreas Huth den zweiten Platz. © #createyourheavenAndreas Huth ist Gründer von #createyourheaven. Das Unternehmen bietet Strick-Produkte an, mit denen Innenräume und Wohnmobile gestaltet werden können. "Es geht uns um das Bewusstsein für die kleinen Dinge, für Schönes und Geborgenheit", sagt Huth über seine Motivation. Bei den Gestaltungsmöglichkeiten sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt. Gleichzeitig leisten die Produkte von #createyourheaven einen Beitrag zur stofflichen Aufwertung von Stoffen, denn sie entstehen durch Upcycling aus scheinbar nutzlosen Materialien. 
 
PAKETSAFE
Den dritten Platz beim Gründerwettbwerb belegte der Paketsafe, mit dem Pakete auch bei Nicht-Anwesenheit sicher empfangen werden können. © paketsafe.netMit dem Paketsafe hat Unternehmensgründer Thomas Singer eine Lösung auf den Markt gebracht, mit der Pakete auch in Abwesenheit sicher empfangen werden können. Das System besteht aus einem schnittfesten Nylonsack, der mittels einer Edelstahl-Wandhalterung an Häuserwänden befestigt werden und durch ein Drahtseilschloss abgesichert werden kann. Der Paketzusteller hinterlegt das Paket einfach im Paketsafe und verschließt diesen anschließend mit dem Sicherheitsschloss. Somit können Mehrfachfahrten reduziert werden, da erfolglose Zustellversuche verhindert werden.
 
 
Weitere Informationen zur Stiftung Entrepreneurship und ihren Initiativen lesen Sie auch in der aktuellen Ausgabe von forum Nachhaltig Wirtschaften. Das Heft ist ab 1. August am Kiosk in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich und kann in der Printversion oder als PDF-Magazin auf www.forum-csr.net zum Preis von 7,50 € bestellt werden.


Wirtschaft | Gründung & Finanzierung, 11.07.2017

     
Cover des aktuellen Hefts

Innovationen und Lösungen für Klima und Umwelt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2023 mit dem Schwerpunkt Innovationen & Lösungen

  • Verpackung
  • Ropes of Hope
  • Yes we can
  • Digitalisierung
  • Wiederaufbau der Ukraine
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
29
FEB
2024
13. Kongress Klimaneutrale Kommunen 2024
Der Fachkongress für die kommunale Energiewende
79108 Messe Freiburg
01
MÄR
2024
CRIC-Fachtagung: Klimagerechtigkeit
Der Beitrag ethisch-nachhaltiger Investor:innen
53111 Bonn
05
MÄR
2024
ITB Berlin 2024
Define the world of Travel. Together.
14055 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Es liegt an uns selbst, ob die Erklärung von Dubai historisch sein wird oder nicht.
Christoph Quarchs Fazit von COP 28
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Aufstand der Demokraten

DFGE und EcoVadis: Strategische Partnerschaft um drei Jahre verlängert

Auch zwei Jahre nach Kriegsbeginn:

Europa im Wandel

Mit Grüner Anreise in den Osterurlaub

Gemeinsam für 1,5 °C!

Advantech sichert sich einen Platz unter den weltweit 5% der besten nachhaltigen Unternehmen

Eine echte Erfolgsgeschichte: Blockchain-Technologie für transparenten Wasserhandel

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Engagement Global gGmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • toom Baumarkt GmbH