PEFC Deutschland e. V.

Tübinger Straße 15, D-70178 Stuttgart
info@pefc.de, www.pefc.de

PEFC ist die größte Institution zur Sicherstellung einer nachhaltigen
Waldbewirtschaftung durch ein unabhängiges Zertifizierungssystem
und steht für die unbedenkliche Herkunft von Holz- und
Papierprodukten.




Nachhaltigkeitsmeldungen von "PEFC Deutschland e. V."


Jubiläumszertifikat verliehen
Regnauer Fertigbau GmbH & Co. KG erhält 3.000stes PEFC-Zertifikat

Schon lange achtet die Regnauer Unternehmensgruppe auf die Herkunft der eingesetzten Holzmaterialien – mit der jetzt erfolgten PEFC-Zertifizierung der Regnauer Fertigbau GmbH & Co. KG weist das Traditionsunternehmen für seine Kunden transparent nach, dass diese nachweislich aus ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltiger Waldbewirtschaftung stammen.


Wer wird Waldhauptstadt 2019?
Jetzt bewerben!

Städte und Gemeinden, die sich um eine nachhaltige Waldbewirtschaftung verdient gemacht haben, können sich ab sofort um den Titel „PEFC-Waldhauptstadt 2019“ bewerben. Die Gewinnerkommune kann sich im Jahr 2019 mit dem Titel „PEFC-Waldhauptstadt" schmücken und diesen als Instrument des Stadtmarketings einsetzen.


Gemeinsam gegen globale Waldvernichtung
Ist die gegenseitige Anerkennung von FSC und PEFC sinnvoll, praktikabel und wünschenswert?

Diese Frage diskutierten 150 Wald-, Holz- und Nachhaltigkeitsexperten im Zweiten Forum Zertifizierung von PEFC Deutschland in Heidelberg und lieferten viele wertvolle Anregungen. Am Ende blieb das sichere Gefühl, dass ein offenes Miteinanderreden viel für den Gedanken der Zertifizierung bringen kann.


PEFC Deutschland veröffentlicht Jahresbericht 2017: „Wünsche erfüllen“
PEFC-Jahresbericht 2017 ab sofort als Printexemplar in der PEFC-Geschäftsstelle bestellbar

Der Titel „Wünsche erfüllen" spielt auf die auch 2017 wieder an PEFC herangetragenen Wünsche nach mehr PEFC-zertifizierten Produkten im Handel, einer höheren Bekanntheit oder einem besseren Image an. Zudem nimmt er Bezug auf die PEFC-Wunschwaldkampagne, die 2017 über 18 Mio. Kontakte erreichte.


Grüner Preis für ein nachhaltiges Fertighaus
PEFC-zertifiziertes Unternehmen SchwörerHaus erhält „Golden Cube“ in der Kategorie „Green Design“ des Fachschriften-Verlags

Mehr Aufmerksamkeit für Baumaterialien aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung: Mit diesem Ziel sponserte PEFC Deutschland den Wettbewerb „Golden Cube - Der große Deutsche Fertighauspreis 2018" des renommierten Fachschriften-Verlags. Die „Golden Cubes" zeichnen Ein- und Zweifamilienhäuser in Holzfertigbauweise in verschiedenen thematischen Kategorien aus, die für Bauherren, Unternehmen und gesellschaftspolitische Entwicklungen von besonderer Bedeutung sind.


Studie des Umweltbundesamtes zeigt: Grüne Produkte in Deutschland auf dem Vormarsch – PEFC-zertifizierte Produkte im Massenmarkt angekommen
UBA-Studie „Grüne Produkte in Deutschland 2017 - Marktbeobachtungen für die Umweltpolitik“ sieht PEFC- und FSC-zertifizierte Produkte im Holz- und Papierbereich als voll etabliert an

Die Studie sieht PEFC- und FSC-zertifizierte Produkte im Holzsegment längst als Teil des Massenmarktes, vor allem im Bereich der Baumärkte. Hier erzielten „PEFC und FSC gemeinsam einen Marktanteil von über 90 Prozent".


PEFC und SDW präsentieren Lehrmaterial über nachhaltige Waldnutzung und Zertifizierung
Lehrerinnen und Lehrer, die ihren Schülern in der Sekundarstufe detaillierte Informationen über Wälder im Kontext von Klima, Wirtschaft, Artenschutz und Nachhaltigkeit vermitteln möchten, können nun auf neues Lehrmaterial zurückgreifen.

Schwerpunkt der Materialien bilden die Themen ''nachhaltige Waldnutzung'' und ''Waldzertifizierung'', deren Bedeutung am Beispiel des Zertifizierungssystems PEFC erläutert werden.



PEFC-Waldhauptstadt 2018:
Große Auszeichnung für Heidelberg

Offizielle Urkundenübergabe an Heidelbergs Bürgermeister Wolfgang Erichson / Delegation aus der PEFC-Waldhauptstadt 2017, Brilon im Sauerland, übergibt Staffelstab


Weiterhin große Nachfrage nach zertifiziertem Holz aus der Furnierbranche
Furnierumfrage des Gesamtverbandes Deutscher Holzhandel bestätigt steigende Wichtigkeit von Zertifikaten in der Branche

Ergebnisse der diesjährigen Umfrage des Gesamtverband Deutscher Holzhandel (GD Holz): Furnierhersteller und -verarbeiter in Deutschland setzen weiterhin verstärkt auf Ware mit Zertifikaten zur Dokumentation der Holzherkunft aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, wie etwa PEFC.


Heidelberg wird „Waldhauptstadt“ 2018
Organisation für nachhaltige Waldbewirtschaftung PEFC würdigt städtisches Engagement

Die Stadt Heidelberg darf sich im Jahr 2018 „Waldhauptstadt“ nennen. Sie erhält diesen Titel für ihr vorbildliches Engagement bei der Bewirtschaftung des Stadtwaldes. Die Bewerbung hatte das Heidelberger Landschafts- und Forstamt eingereicht. PEFC ist die größte Institution zur Sicherstellung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung. Das weltweit anerkannte Gütesiegel wurde Heidelberg bereits 2001 verliehen. 2015 kam noch die Zertifizierung als „Erholungswald“ hinzu.


In der Weihnachtsbäckerei
Die richtige Pflege für Küchenhelfer aus Holz

Genauso wichtig wie die Wahl der richtigen Zutaten ist beim weihnachtlichen Backen auch die Wahl des richtigen Backwerkzeugs. Die Waldschutzorganisation PEFC gibt Tipps, worauf Sie beim Kauf von Küchenhelfern aus Holz achten sollten und wie Sie diese nachhaltig nutzen und pflegen.


Bund setzt klares Signal für nachhaltige Holzbeschaffung
PEFC begrüßt „Gemeinsamen Leitfaden“

Mit dem Beschaffungserlass setzt der Bund ein klares Zeichen und fordert, dass Holzprodukte, die durch die Bundesverwaltung beschafft werden, „nachweislich aus legaler und nachhaltiger Waldbewirtschaftung" stammen müssen.


Wer wird Waldhauptstadt 2018?
Jetzt bewerben!

Städte und Gemeinden, die sich um eine nachhaltige Waldbewirtschaftung verdient gemacht haben, können sich ab sofort um den Titel „PEFC-Waldhauptstadt 2018“ bewerben.


„Charta für Holz 2.0“ stärkt Bedeutung von zertifiziertem Holz beim Klimaschutz
Mit der Nutzung von Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft sollen die Ziele des Klimaschutzplans der Bundesregierung 2050 erreicht werden.

66 % der gesamten Waldfläche in Deutschland sind bereits PEFC-zertifiziert und werden ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltig bewirtschaftet. Die Bundesregierung anerkennt in der „Charta für Holz 2.0" die Leistungen der vielen Waldbesitzer in Deutschland, die bereits PEFC-zertifiziert sind und fordert die Verbraucher auf, verstärkt auf zertifizierte Holz- und Papierprodukte zu achten.


Aktionskunst im Film:


Kunstaktion nutzt den Waldboden als Projektionsfläche

Video Wald der Wünsche des Installationskünstlers Gijs van Bon auf YouTube

Mit dem Sandroboter „Skryf" schrieb der Aktions- und Installationskünstler Gijs van Bon am Internationalen Tag des Waldes die populärsten Wünsche von mehr als tausend Menschen jeden Alters auf den Waldboden bei Stuttgart. Der Film zum Kunstevent des Niederländers ist jetzt auf dem YouTube-Kanal der Waldschutzorganisation PEFC Deutschland zu sehen.


Große Pflanzaktion in der PEFC-Waldhauptstadt Brilon
Der Briloner Generationenwald wird um 50 Bäumchen des PEFC-Wunschwaldes ergänzt

Im Rahmen einer großen Pflanzaktion in der PEFC-Waldhauptstadt Brilon pflanzten Eltern, Großeltern und Paten der im letzten Jahr in Brilon neugeborenen Kinder am 22. März für ihren 'Sprössling' einen Baum im Generationenwald.


Bundesregierung wirbt für nachhaltigen Konsum
PEFC-Siegel als „Vertrauenslabel“ für nachhaltige Holzprodukte eingestuft

Verbraucherinnen und Verbraucher sollen sich auf Wunsch der Bundesregierung leichter für ökologisch und sozial verträgliche Produkte und Dienstleistungen entscheiden können. Dabei wird das PEFC-Siegel explizit als ein „Vertrauenslabel“ hervorgehoben.


PEFC unterstützt den Kommunalwettbewerb ‚HolzProKlima‘ in Baden-Württemberg
Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist Schirmherr

Teilnahmeberechtigt sind Kommunen (Landkreise, Städte, Gemeinden und Gemeindeverbände) und kommunale Einrichtungen und Kooperationen in Baden-Württemberg. Einsendeschluss ist Freitag, der 31. März 2017


Brilon ist PEFC-Waldhauptstadt 2017
Konzept zur Bekanntmachung des PEFC-Siegels überzeugt Jury

Brilon wird den Titel ein Jahr lang zur Bekanntmachung der zahlreichen Aktivitäten rund um das Thema nachhaltige Waldbewirtschaftung aktiv einsetzen.


Klimaschutzplan 2050 setzt auf Zertifizierung nachhaltiger Waldbewirtschaftung
PEFC-Standards für nachhaltige Waldbewirtschaftung unterstützen angestrebte Ziele des Klimaschutzplans

Das Bundeskabinett hat in der vergangenen Woche den Klimaschutzplan 2050 beschlossen. Der Plan enthält erstmals Klimaziele für einzelne Wirtschaftszweige und gibt so eine konkrete Orientierung für strategische Entscheidungen in den nächsten Jahren.


Gut erholt im Rastatter Stadtwald
PEFC-Zertifikat für herausragende Erholungsfunktion des Waldes

Der Rastatter Stadtwald (Baden-Württemberg) erfüllt die hohen Anforderungen des Erholungswaldstandards von PEFC Deutschland.


Holz – der Bau(m)stoff der Zukunft
Beginnt nun endgültig das Zeitalter der Nachhaltigkeit?

Dann wird es vermutlich eine neue „hölzerne“ Epoche werden. Denn Holz bringt alle Voraussetzungen mit, ein Leitsymbol der Green Economy des 21. Jahrhunderts zu werden. Doch noch immer werden landstrichweise Wälder zerstört. Das muss sich ­ändern – und wir alle haben es in der Hand.


Wer wird Waldhauptstadt 2017? Jetzt bewerben!
Städte und Gemeinden, die sich um eine nachhaltige Waldbewirtschaftung verdient gemacht haben, können sich ab sofort um den Titel „PEFC-Waldhauptstadt 2017“ bewerben

Als Preis stiftet PEFC Deutschland 1.000 Forstpflanzen eigener Wahl für den Stadtwald, die in einer öffentlichen Pflanzaktion im Jahr 2017 gepflanzt werden sollen.


Grüne Produkte brauchen echtes Nachhaltigkeitsengagement
Ergebnis des Sustainability Image Score 2016: Kunden wollen grüne Marken / PEFC-Siegel bietet authentischen und transparenten Nachweis über die nachhaltige Holzherkunft

Kunden unterscheiden verstärkt zwischen der Kommunikation zum Thema Nachhaltigkeit und dem tatsächlichen Engagement einer Marke.


ALDI SÜD startet Siegelerklärungskampagne mit dem PEFC-Siegel
Kampagne „Auf den Spuren der 7 Siegel“ stellt ausführlich das PEFC-Siegel als Nachweis für nachhaltige Waldbewirtschaftung vor

Erstmals werden Verbrauchern sieben wichtige Nachhaltigkeitssiegel gemeinsam in einer umfassenden Informationskampagne vorgestellt und erläutert, darunter auch das PEFC-Siegel.


Am 21. März ist „Tag des Waldes“: Jetzt raus in den Wald und die Natur begrüßen
Die Waldschutzorganisation PEFC erklärt, was den Wald im Frühling so liebenswert macht

Dass die Wälder pünktlich zum Tag des Waldes am 21. März so schön und gepflegt aussehen, liegt neben Mutter Natur an den Waldbesitzern, Förstern und Waldarbeitern, die den Wald auch in den Wintermonaten pflegen und dabei stets das Wohlergehen des Waldes im Blick behalten.


So wird Ostern bunt und nachhaltig
Qualität und Natürlichkeit liegen bei Geschenken und Deko im Trend

Beim Kauf von österlichen Holz- und Papierprodukten sollten Käufer vermeintliche Schnäppchen ohne Herkunftsangabe im Interesse des Waldschutzes jedoch konsequent links liegen lassen. Sie stammen oftmals aus ungewissen Quellen und haben dabei unnötig weite Transportwege hinter sich.


Bundesregierung will nachhaltigen Konsum stärken und ausbauen
"Glaubwürdige und ambitionierte 'Vertrauenslabel'" wie PEFC sollen dabei herausgestellt werden

"Die Berücksichtigung von PEFC in einem so wichtigen Regierungsprogramm zeigt deutlich, dass PEFC als ein glaubwürdiger Nachweis für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung weltweit gilt".



UN-Klimakonferenz in Paris 2015: Forstexperten fordern entschlossenes Vorgehen im Hinblick auf den Klimawandel
Nachhaltige Waldbewirtschaftung kann Schlüssel zur Abschwächung des Klimawandels sein

Ben Gunneberg, CEO von PEFC International, betont vor der UN-Klimakonferenz in Paris (COP 21) die Bedeutung nachhaltiger Waldbewirtschaftung zum Stopp des weltweiten Klimawandels.


PEFC Deutschland und Klimastiftung für Bürger starten Zusammenarbeit
"Die Zusammenarbeit ist eine wunderbare Gelegenheit, interessierten Menschen die enorme Bedeutung gesunder und nachhaltig gepflegter Wälder aufzuzeigen".

Insbesondere für Kinder und Jugendliche werden Lehrmaterialien zur Verfügung gestellt, die einen spielerischen Einstieg in die komplexe Materie zulassen.


Nachhaltig und regional:
Präsentation der deutschlandweit ersten PEFC-Produkte mit dem Regionallabel „Heimisches Holz aus Bayern“ mit Bayerns Staatsminister Helmut Brunner

Der Oberpfälzer Spielwarenhersteller Nemmer Holzspielwaren präsentiert die deutschlandweit ersten PEFC-zertifizierten Produkte mit dem PEFC-Regionallabel.


Forstminister Brunner setzt mit der bundesweit ersten PEFC-Biotopbaumplakette ein Signal für Nachhaltigkeit und Naturschutz
Durch die neue Plakette können Waldbesitzer ihr Engagement für die Artenvielfalt nun auch den Besuchern ihres Waldes demonstrieren.

Biotopbäume, d.h. Totholz, Horst- und Höhlenbäume, stellen eine wichtige Forderung des Naturschutzes dar. Waldbesitzer verpflichten sich dazu, geeignete alte Bäume nicht zu nutzen, sondern diese als Biotopbäume im Wald zu belassen.



Cover des aktuellen Hefts

Wasser - Grundlage des Lebens | Bildung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/03 2018

  • Hot in the City
  • Hanf ist mehr als Rausch
  • Moderne Büros
  • Das kleine Schwarze ist jetzt fair
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
28
SEP
2018
RE-generation Festival
Wir feiern das Leben - Viva la Vida
E-30412 La Junquera


30
SEP
2018
Her Abilities Award
Globaler Preis für Frauen mit Behinderungen
weltweit


08
OKT
2018
elect! Exhibition & Conference
Electrified Mobility
70629 Stuttgart


Alle Veranstaltungen...

Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Wesen der Verbundenheit. Unsere Identität verdankt sich den Beziehungen, in denen wir stehen.




  • PEFC Deutschland e. V.
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Deutsche Telekom AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig