Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Frankfurt University of Applied Sciences

Nibelungenplatz 1, D-60318 Frankfurt am Main
info-center@fra-uas.de, weitere Informationen

Vier Fachbereiche, 70 vielseitige und zukunftsweisende Studiengänge: Bauen Sie auf die Zukunft – bestens vernetzt, nachhaltig und anwendungsbezogen. Oder ermöglichen Sie soziale Teilhabe.

Das Spektrum der Möglichkeiten ist groß! Profitieren Sie von unserer Forschungsstärke in der Lehre. Und lassen Sie sich von unserer sozialen und kulturellen Vielfalt im Herzen der Metropolregion FrankfurtRheinMain überraschen.




Nachhaltigkeitsmeldungen von "Frankfurt University of Applied Sciences"


Mission Sieg: Studierende starten mit Roboter ARES beim internationalen Mars-Rover-Wettbewerb in Kielce
FRoST-Team der Frankfurt UAS nimmt mit Verstärkung aus Indien an der European Rover Challenge vom 9. bis 11. September 2022 in Polen teil

Nicht zum Mars, sondern nach Kielce in Polen zur European Rover Challenge (ERC) bricht in diesen Tagen das Frankfurt Robotics Science Team (FRoST) der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) auf. Mit im Gepäck: der selbstentwickelte Mars-Roboter ARES, mit dem sich die Mannschaft vom 9. bis 11. September 2022 bei verschiedenen Aufgaben der Konkurrenz aus aller Welt stellt.


Die Zukunft dreifach denken: nachhaltig, digital und transformativ
Zweiter Frankfurter Zukunftskongress findet am 11. Oktober 2022 an der Frankfurt UAS statt / Keynotes von Maja Göpel und Volker Mosbrugger geben wertvolle Denkanstöße für unser Handeln

Klimawandel, Digitalisierung und New Work sind die aktuellen Herausforderungen für ein nachhaltiges und werteorientiertes Miteinander. Wie die kulturelle Transformation dieser Zukunftsthemen mit einem gemeinsam ausgearbeiteten Ansatz gelingen kann, stellt der zweite Frankfurter Zukunftskongress heraus.


Zwei Semester mehr zu Beginn des Studiums können zum Abschluss-Erfolg führen
„focus!ng – mein Studium im Mittelpunkt“ startet zum Wintersemester an der Frankfurt UAS mit Maschinenbau/gezielte Förderung soll Eintritt in die Hochschule erleichtern

Um den Einstieg ins Studium zu erleichtern, kann eine gezielte Förderung helfen. An der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) startet im Wintersemester 2022/23 deshalb das Projekt „focus!ng – mein Studium im Mittelpunkt“. Zunächst können Studierende des Bachelor-Studiengangs Maschinenbau davon profitieren.


Treffen der Zukunftspioniere beim Frankfurter Zukunftskongress am 11. Oktober 2022
Keynotes von Maja Göpel und Volker Mosbrugger geben wertvolle Denkanstöße für unser Handeln

Klimawandel, Digitalisierung und New Work sind die aktuellen Herausforderungen für ein nachhaltiges und werteorientiertes Miteinander. Wie die kulturelle Transformation dieser Zukunftsthemen mit einem gemeinsam ausgearbeiteten Ansatz gelingen kann, stellt der zweite Frankfurter Zukunftskongress heraus. Er findet am 11. Oktober 2022 an der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) statt.


An den Bedürfnissen des Radverkehrs orientiert
Forschende der Frankfurt UAS sammeln systematisch Daten zum Radverkehr, damit sich verkehrspolitische Entscheidungen zukünftig stärker am Radverkehr orientieren können

Verstärkt durch die Pandemie und die hohen Benzinpreise, gewinnt das Fahrrad im Zuge der Verkehrswende weiter an Bedeutung. Damit Stadtplanerinnen und Stadtplaner, Bund, Länder und Kommunen optimale verkehrspolitische Entscheidungen treffen und gute infrastrukturelle Voraussetzungen (Gestaltung und Bau neuer Radinfrastruktur etc.) schaffen können, bedarf es ausreichender Daten.


Frankfurt UAS besetzt mit Prof. Dr. Meron Mendel die erste kooperative Professur
Neues Karriereformat erleichtert Wissenschaftler/-innen den Einstieg in die HAW-Professur/Anstellung zu je 50 Prozent an Hochschule und bei Praxispartner

Die Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) hat Prof. Dr. Meron Mendel zum 1. August 2022 als ersten Professor auf eine kooperative Professur berufen. Das neue Stellenformat sieht vor, dass er während der kommenden drei Jahre zu je 50 Prozent an der Hochschule forschen und lehren und als Direktor die Bildungsstätte Anne Frank leiten wird.


Forschung für mehr Klimaschutz
Neues Direktorium des FFin der Frankfurt UAS widmet sich nachhaltigem Einsatz von Ressourcen beim Planen, Bauen und Betreiben

Nicht zuletzt die Rekordtemperaturen in den Sommermonaten zeigen, dass der Klimawandel stetig voranschreitet und zu einer zentralen, gesamtgesellschaftlichen Herausforderung geworden ist. Lösungen für den nachhaltigen und energieeffizienten Umgang mit begrenzten Ressourcen erforscht das Frankfurter Forschungsinstitut für Architektur, Bauingenieurwesen und Geomatik (FFin) der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS).


Studierende mit Behinderung gendersensibel beraten, unterstützen und fördern
Laura-Maria-Bassi-Preis 2022 der Frankfurt UAS geht an Prof. Dr. Bettina Bretländer

Den Laura-Maria-Bassi-Preis für Frauenförderung und eine geschlechtersensible Hochschulkultur vergibt die Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) in diesem Jahr an Prof. Dr. Bettina Bretländer. Die Frauenkommission der Frankfurt UAS würdigt mit dieser Auszeichnung das Engagement der Professorin für Behinderung und Inklusion am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit.


Re-Fuels – eine schnelle und nachhaltige Lösung für CO2-neutrale Antriebe
Wissenschaftler plädieren für Technologieoffenheit und intelligenten Mix

Das von der EU geplante Verbot für Neuwagen mit Verbrennungsmotoren bis 2035 hat eine Diskussion um synthetische Kraftstoffe entfacht. Die Chancen, die diese E-Fuels als klimaneutrale Treibstoffalternative bieten, sollten nicht ungenutzt bleiben.


Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen als Teil des Studiums
Neues Direktorium der School of Personal Development and Education (ScoPE) an der Frankfurt UAS nimmt Arbeit auf

Die School of Personal Development and Education (ScoPE) der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) hat ein neues Direktorium gewählt: Dem vierköpfigen Gremium des Zentrums für Persönlichkeitsentwicklung, gesellschaftliche Verantwortung und HAW-Didaktik gehören fortan Prof. Dr. Susanne Koch, Prof. Dr. Barbara Lämmlein, Prof. Dr. René Thiele und Dr. Reiner Frey an.


Ohne Handwerk keine Zukunft – Bildungspotenziale jetzt umsteuern
Appell für die Wiedereinführung des Werkunterrichts in den Schulen

Die massiven Herausforderungen, die der Klimawandel uns abverlangt, sind ohne eine Unterstützung durch das Handwerk nicht zu lösen. So gelingt das Errichten neuer Windräder und Solaranlagen – neben der Forschung und Entwicklung an Hochschulen und in Unternehmen – nur mit Einsatz und Arbeitskraft aus dem Handwerk; und somit auch die Chance auf mehr Autonomie in der Energieversorgung.


Wie Homeoffice und Co in der Corona-Zeit sich langfristig auf Mobilität auswirken
Publikationspreis 2021/2022 der Frankfurter Stiftung für Forschung und Bildung: Artikel zu Studie über Effekte der Pandemie auf Mobilität und Verkehrsmittelwahl ausgezeichnet

Wie hat sich der Arbeits- und der Bildungssektor durch die Pandemie verändert und welche Auswirkungen hat dies auf die Mobilität? Weshalb hat der ohnehin geschwächte stationäre Handel durch die Pandemie starke Umsatzeinbußen eingefahren und wieso geht der Einkaufsverkehr auch in Zukunft weiter zurück?


Selbstbestimmtes Leben trotz Handicap ermöglichen
Interdisziplinärer Master-Studiengang „Inclusive Design“ stellt sich online vor/Bewerbung zum Wintersemester 2022/23 noch bis 15. September

Der Interdisziplinäre Master-Studiengang „Inclusive Design“ stellt sich am 11. Juli 2022 von 12 bis 14 Uhr online vor. Seine fachbereichsübergreifende Ausrichtung zeichnet den viersemestrigen Studiengang, vormals Barrierefreie Systeme (BaSys), der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) aus. Menschen mit komplexem Hilfe- und Pflegebedarf ein möglichst selbstbestimmtes und selbstständiges Leben unter Berücksichtigung digitaler Lösungen, barrierefreier Wohnkonzepte sowie assistiver Technologien zu ermöglichen, ist das Ziel der Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs.


„Uffgeblähte Wickelwalnuss“ holt Sieg an den Main
Konstruktion von Studierenden der Frankfurt UAS überzeugt Jury bei Betonkanu-Regatta 2022

Kann Beton schwimmen? Na klar! Aber wie kann ein solches Kanu besonders ressourceneffizient und mit innovativer Technik hergestellt werden? Dieser Frage gingen Studierende des Studiengangs Bauingenieurwesen der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) nach.


Wissenschaft trifft Kommunen
Wissens- und Technologietransfer als Teil der strategischen Partnerschaft der Frankfurt UAS mit dem Kreis Offenbach

Netzwerken unter dem Motto Wissenschaft trifft Kommunen: Der Landrat des Kreises Offenbach, Oliver Quilling, hat sich gemeinsam mit Bürgermeistern und Wirtschaftsfördernden aus den zugehörigen Kommunen am 17. Mai 2022 im House of Science and Transfer (HoST) mit der Hochschulleitung und Forschenden der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) ausgetauscht.


„Sommeriglu“ überzeugt Fachjury
Architektur-Projekt der Frankfurt UAS erhält Anerkennung beim Stuttgarter Leichtbaupreis

Der Bausektor hat durch die Nutzung natürlicher Ressourcen für Baumaterial sowie für den Betrieb mechanischer und elektrischer Anlagen einen Anteil von 36 % der weltweit verbrauchten Energie. Umso wichtiger ist es, neue Entwurfsmethoden zu finden und Gegenstände, die an anderer Stelle nicht mehr benötigt werden, durch sogenanntes „Upcycling“ wiederzuverwenden.


Ausgezeichnete Ziegelarchitektur präsentiert
Wanderausstellung zum Deutschen Ziegelpreis 2021/Fritz-Höger-Preis 2020 für Backstein-Architektur startet an der Frankfurt UAS

Die Ausstellung kann vom 30. Mai bis 10. Juni 2022 an der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) besucht werden und steht unter der Schirmherrschaft von Prof. Heinrich Lessing, Studiengangsleiter Architektur. Die Eröffnung findet am 30. Mai 2022 um 18:00 Uhr mit einem Werkbericht von Preisträger Andreas Krawczyk, Architekturbüro NKBAK, statt.


Im Zeichen von Entrepreneurship, Künstlicher Intelligenz und partizipativem Transfer
House of Science and Transfer (HoST) der Frankfurt UAS ist offiziell eröffnet

Offenes, vernetztes Denken und interdisziplinäres Arbeiten benötigen entsprechende (Frei-)Räume: Diese bietet das House of Science and Transfer (HoST) der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) an der Hungener Straße, das am 26. April 2022 offiziell eröffnet wurde. Es soll der Ort partizipativen Transfers in Frankfurt werden und sich zu einer verlängerten Forschungs- und Entwicklungsabteilung vor allem für die Unternehmen der Region entwickeln.


Elektroautos gehen selbst bei Rekordhitze nicht in Flammen auf
Der aktuelle Kommentar von Boris Schilder, Frankfurt University of Applied Sciences

Über brennende Elektroautos berichten Medien immer wieder. Einige Städte und Kommunen wollten mit Hinweis auf den Brandschutz gar ein Parkverbot für E-Autos und Hybride in Parkhäusern und Tiefgaragen verhängen. Angesichts der zunehmend heißen Sommer auch in unseren Breiten steht sogar die Frage im Raum, ob E-Autos bei Rekordtemperaturen in Flammen aufgehen könnten – Anlass genug, mit einigen Fakten das vermeintlich heiße Thema etwas abzukühlen.


Chancen des E-Bike-Booms
Studierende der Frankfurt UAS erarbeiten gemeinsam mit dem Fahrrad-Hersteller Diamant Handlungsempfehlungen für die Elektrofahrrad-Branche

Der stationäre Fachhandel ist der wichtigste Informations- und Kaufkanal für E-Bikes[1]. Käufer/-innen legen bei der Wahl des E-Bikes insbesondere Wert auf die Reichweite, die Ausstattung sowie das Gewicht, wohingegen Lieferzeiten, Fahrmodi oder das Display eine untergeordnete Rolle spielen.


Mülltrennung ist für Verbraucherinnen und Verbraucher zu kompliziert geworden
Kommentar von Prof. Dr. Erika Graf, Frankfurt University of Applied Sciences

Der Verpackungsmüll in Deutschland nimmt stetig zu. Dieser Negativtrend wurde durch die Lockdown-Phasen mit Zunahme an Lieferdienst-Essen in der Corona-Pandemie noch verstärkt. Seit knapp einem Jahr ist das neue Verpackungsgesetz 2 in Kraft. Es soll die Abfalltrennung verbessern und schreibt u.a. Herstellern und Handel für einige Verpackungen einen Mindestanteil an Rezyklat, also Kunststoff aus wiederverwertetem Plastikmüll vor.


Raum für Gestaltung:
Neue Bachelor-Studiengänge Stadtplanung sowie Infrastruktur und Umwelt an der Frankfurt UAS

Fachbereich Architektur • Bauingenieurwesen • Geomatik der Frankfurt UAS erweitert Angebot zum Wintersemester 2022/23 – Bewerbungsfristen enden am 15. Juli bzw. 30. September 2022


Assistenzroboter in der Pflege
Wie können sie helfen?

Roboter können eine Bereicherung für Pflegebedürftige und eine Entlastung für Pflegende sein. Selbstverständlich sollen und werden sie den Kontakt der Pflegebedürftigen zu Menschen nicht ersetzen, aber sie können Pflegepersonal und Angehörige unterstützen und deren Leistung ergänzen. Roboter und weitere digitale Lösungen können also zur Verbesserung der Versorgungsqualität beitragen.


Wir müssen ein Umdenken lernen. Nicht nur in der Wirtschaft.
Frank E. P. Dievernich, Präsident der Frankfurt University of Applied Sciences, im forum-Interview

Ende 2019 im Amt bestätigt, führt Prof. Dievernich die Frankfurt UAS auf dem Weg als innovative Forschungs- und Entwicklungspartnerin weiter: Als erste Hochschule in Hessen hat die Frankfurt UAS im März 2021 eine Nachhaltigkeitsstrategie verabschiedet. Im forum-Interview erläutert Prof. Dievernich seine Beweggründe.


     
Cover des aktuellen Hefts

Ist die Party vorbei?

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2022 mit dem Schwerpunkt: Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft

  • Regeneratives Wirtschaften
  • Kapital für nachhaltiges Bauen
  • Der Champagner der Energiewende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
11
OKT
2022
Frankfurter Zukunftskongress
Frische Ideen angewandt - Willkommen in der Zukunft!
60318 Frankfurt am Main
26
OKT
2022
"Klimaschutz mit Strategie"
Die Lieferkette von Vaude auf dem Prüfstand
online
Alle Veranstaltungen...
Zero Waste Vision. Mit der DIN SPEC 91436 Zertifizierung von TÜV SÜD Müll- und Abfallmengen nachhaltig reduzieren. Informieren Sie sich jetzt!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Branchen & Verbände

Hat der grüne Landwirtschaftsminister einen ökologischen Sündenfall begangen?
Christoph Quarch schlägt einen grundlegenden Paradigmenwechsel in der Landwirtschaft vor
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Datenschutzbeauftragter bei Kapitalunternehmen und Aktiengesellschaften

NFTs

Mit Cradle to Cradle gesunde und kreislauffähige Innenräume gestalten

Negativpreis für Greenwashing: Goldener Geier 2022

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Pascoe Naturmedizin auf dem Weg zur Klimaneutralität

Mit Kreativität gegen Zukunftssorgen:

Commown: Die Kooperative für nachhaltige Elektronik

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • TourCert gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH